Arbeitslosigkeit steigt im Dezember

Die Arbeitslosigkeit ist im Dezember gestiegen.
  • Die Arbeitslosigkeit ist im Dezember gestiegen.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Der Arbeitsmarkt startet mit schlechten Nachrichten ins Jahr: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Dezember in Lünen und Selm gestiegen. Das Wetter soll ein Grund sein.

Vier Monate waren die Arbeitslosenzahlen rückläufig, nun haben 119 Menschen im Agenturbezirk Lünen, zu dem auch Selm gehört, ihre Arbeit verloren. 6.403 Menschen waren damit insgesamt arbeitslos gemeldet. Barbara Schmidt, Leiterin der Arbeitsagentur-Geschäftsstelle in Lünen, findet das nicht überraschend: "Es handelt sich vor allem um witterungsbedingte Freisetzungen vorsorglich des zu erwarteten schlechten Wetters und der Produktionsflaute im Dezember." Hauptsächlich männliche Arbeitnehmer seien davon betroffen. In der Versicherungsbranche seien die Vermittlungen vor allem für Frauen gut gewesen. Viele Vermittlungen habe es auch bei Berufe im Bereich Logistik und Gesundheit gegeben. Der Stellenmarkt hat im Dezember ebenfalls nachgelassen. Arbeitgeber meldeten 123 offene Stellen, das waren 44 Stellen weniger als im Vormonat. Im Dezember des Jahres 2011 hatten die Arbeitgeber sogar 232 offene Stellen gemeldet.

Mehr zum Thema:
>Weniger Arbeitslose im November

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen