Easy Danceclub feiert Eröffnung in Selm

Die Tanzfläche war am Freitag voll - vor der Tür gab es teilweise Wartezeiten.
47Bilder
  • Die Tanzfläche war am Freitag voll - vor der Tür gab es teilweise Wartezeiten.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Party-Fans in der Region haben seit Freitag eine neue Adresse! Der Easy Danceclub feierte am Wochenende in Selm Eröffnung. Die Disco bietet jedes Wochenende Feierspaß in zwei Hallen samt Außenbereich.

Die Location kennen viele Gäste aus alten Zeiten, denn in dem Gebäude an der Industriestraße gegenüber der Stadtwerke ist Disco Tradition. Magic, Skylab, Art of Nightlife - die Gäste sahen im Gewerbegebiet von Selm viele Namen kommen und gehen, nun startet der Diskotheken-Standort mit dem Easy Danceclub in eine neue Runde. Das Premieren-Wochenende am Freitag und Samstag war aus Sicht von Matthias Kröger, zusammen mit Lukas Wajda Inhaber der Disko, ein voller Erfolg. Die Gäste mussten vor der Tür teilweise Wartezeiten in Kauf nehmen, so groß war der Ansturm. Gute Laune hatte auch DJ Dirk Neuenfels, bei vielen Besuchern schon aus früheren Diskozeiten kein Unbekannter. "Selm, ich freue mich wieder zu Hause zu sein", rief Neuenfels ins Mikrofon. Freitags steht Dirk Neuenfels im Easy Danceclub regelmäßig in der großen Halle hinter den Turntables, er ist der Residents der Disco, steht also beim Club unter Vertrag. House, Black und Trends aus den Charts schallen im Hauptareal zur spektakulären Lasershow aus den Boxen, die kleinere Halle bietet Klänge aus den achziger und neunziger Jahren, Discofox. Rock, Pop, Charts und Partyhits.

Jogginglook ist kein Partylook

Themen-Nächte folgen an den nächsten Wochenenden, zum Beispiel die Ladies Night, die Birthday-Party oder der Easy Going Saturday. Freitag kommen Finger und Kadel zu einem Gastauftritt nach Selm. Gästen bietet die Disco in Kooperation mit einem Limousinen-Verleih zudem einen speziellen Shuttle-Service. Der Danceclub hat keinen festen Dresscode. "Je nach Geschmack und Stilrichtung darf das Outfit individuell unterschiedlich aussehen. Es sollte jedoch deutlich zu erkennen sein, dass es sich um saubere, gepflegte und partygerechte Kleidung handelt. Jogginglook ist nicht partygerecht", heißt es in den Infos auf der Homepage.

Mehr zum Thema:
>Lüner feierten bei der Nightlife-Party

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.