Kommentar: Werden Sie zum Helden

Der Kommentar im Lokalkompass Lünen.

Dwayne ist erst sechs Jahre alt. Sein Leben hängt von der Heilung seiner Krankheit Leukämie ab. Tapfer nimmt der Junge sein Schicksal hin, kämpft und wartet auf eine Stammzellenspende eines „genetischen Zwillings“.

Rund 4,5 Millionen Stammzellenspender sind in Deutschland registriert. Nicht ganz 82 Millionen leben hier in diesem Land. Zieht man die Menschen ab, die nicht spenden dürfen, so bleiben trotzdem noch eine Menge übrig, die in Frage kämen. So gesehen sind 4,5 Millionen bisher registrierte Spender gar nicht so viel. Das merken immer wieder die Menschen, die auf eine Spende angewiesen sind. Dabei tut es gar nicht weh, sich typisieren zu lassen.

Sollte es zu einer Spende kommen, so geschieht dies auch meist ohne eine Operation, durch Medikamente können Stammzellen aus dem Blut gefiltert werden. Ein kleines Opfer, wenn im Gegenzug ein Menschenleben gerettet werden kann.

Zwar werden nur etwa ein Prozent der Spender, die registriert sind, jemals tatsächlich Blutstammzellen spenden, aber auch schon der Versuch zu helfen und sich einfach und kostenlos typisieren zu lassen, macht Sie zum Helden. Nehmen Sie sich ein Beispiel an Dwayne, der tapfere Sechsjährige ist bereits ein Held.

Mehr zum Thema:
>Dwayne will kämpfen wie ein Dino

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen