Taschentuchbaum (Davidia involucrata)

Anzeige
Lünen: Schloss Schwansbell | Der Taschentuchbaum, oder auch Taubenbaum, ist ein Laubbaum aus China. Der deutsche Name bezieht sich auf die weißen Hochblätter, die wie Taschentücher bzw. von weitem gesehen, wie ein Schwarm weißer Tauben in den Ästen hängen.

Wegen seines auffallenden Erscheinungsbildes während der Blütezeit ist der Taschentuchbaum ein beliebter Zierbaum.

In Deutschland wachsen Taschentuchbäume in diversen Parks und botanischen Gärten. Er ist allerdings nur in den wärmeren Gebieten Deutschlands zuverlässig winterhart.
2 4
1
2 1
2
2
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
12.621
Elke Preuß aus Unna | 17.05.2015 | 18:10  
29.001
Peter Eisold aus Lünen | 17.05.2015 | 18:15  
31.408
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.05.2015 | 18:52  
19.563
Renate Croissier aus Lünen | 17.05.2015 | 19:15  
9.275
Jochen Menk aus Oberhausen | 17.05.2015 | 20:05  
19.563
Renate Croissier aus Lünen | 17.05.2015 | 20:14  
5.151
Ingrid Helmboldt aus Bochum | 17.05.2015 | 21:21  
19.563
Renate Croissier aus Lünen | 17.05.2015 | 21:50  
27.032
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.05.2015 | 22:23  
19.563
Renate Croissier aus Lünen | 18.05.2015 | 07:46  
5.507
Andreas Nickel aus Lünen | 18.05.2015 | 20:48  
19.563
Renate Croissier aus Lünen | 18.05.2015 | 21:20  
5.507
Andreas Nickel aus Lünen | 18.05.2015 | 21:26  
15.267
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 19.05.2015 | 06:10  
19.563
Renate Croissier aus Lünen | 19.05.2015 | 19:19  
15.267
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 20.05.2015 | 06:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.