Broicher Schloss Weihnacht 2012

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Schloß Broich | Nix mit Weltuntergang..trotzdem trafen sich am 21. Dezember 2012 Schamanen, Seher, Sterndeuter und sonstige Esoteriker aus aller Welt im mexikanischen Yucatan, dem Land der Maya.
Wir bevorzugten die alten Schlossmauern in Mülheim. Gibt es einen passenderen Ort als im "Mittelalter" unter Kaufleuten, Hexen, Bogenschützen der Welt ade zu sagen?
Gut behütet - für den Fall der Fälle - einer großen Auswahl an handgeschliffenen Messern in Lederhüllen bester Qualität - in liebevoll dekorierten Zelten boten uns die Händler ihre Ware feil.
Geschmeide für die Dame - liebevoll gefertigte Kleidung von vergangener Zeit - Federkiele für die besondere Art einen Liebesbrief zu verfassen (Tipp für ein Lastminute-Geschenk zu Weihnachten!) und zwischendrin die Hexe, die so manchen Schabernack mit den Besuchern trieb. Da müsste diese sich in Acht nehmen, dass nicht ein Pfeil versehentlich in ihre Richtung abgeschossen wurde ...Quatsch...die Besucher, die teilweise selbst im stilechten Gewand durch die Burg flanierten zog es zu all den Köstlichkeiten, die den Gaumen lockten. Der Geruch von Bratapfel, deftigem Zwiebelgeruch des Flammkuchens, heißem Met und Glühwein, Schmalzbroten zog über den Markt.
Schlange stehen hieß es beim Einlass zum Krippenspiel. Der beschwerliche Weg von Maria und Josef bei der Herbergssuche - begleitet von historischen "Übersetzern" - besonderes Erlebnis. Viele Besucher, ob groß oder klein, bestaunten andächtig das Jesuskind im Stall. Weihnachtsstimmung pur.
Noch ist Gelegenheit dies selbst mitzuerleben. Heute 22.12. von 13 bis 21 Uhr und morgen 23.12. von 11 - 20 Uhr.
Stimmen Sie sich und Ihre Lieben auf ein friedvolles Fest ein und besuchen die Schloss Weihnacht in Broich /Mülheim.
0
1 Kommentar
3.750
Helmut Friedrichs aus Essen-Steele | 22.12.2012 | 18:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.