ADFC

Beiträge zum Thema ADFC

Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Flüchtlingsräderinitiative aus Unna sagt "Danke"
Initiative sammelte 100 Räder ein

Im Oktober hatte die Gemeinschaftsinitiative von ADFC, Bündnisgrünen, Caritas - WeltOffen "Räder für Flüchtlinge und sozial Bedürftige" in den Medien aufgerufen, gebrauchte Fahrräder zu spenden. Die Resonanz war riesig! Bis Mitte Dezember wurden über 100 Fahrräder abgeholt, und weitere Fahrräder wurden in die Fahrradwerkstatt im SpontUN geliefert. Dafür möchte die Initiative allen Spender*innen  ein großes "DANKE!" sagen. Diese Menge an Fahrrädern stellte auch eine Herausforderung an die...

  • Unna
  • 03.01.22
  • 1
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Törtchenfahrt oder Bahntrassenradeln
ADFC lädt zu 100 Radtouren ein

Mit dem Rad mittelalterliche Handelswege erfahren, gemeinsam zum Biergartenfest strampeln, Bahntrassen im Revier oder im Münsterland gemeinsam erkunden oder einfach mal die Törtchentour mit Picknick im Hemmerder Dorfgarten genießen: Zu 100 Radtouren, geführt von erfahrenden Tourenleiter*innen, lädt der ADFC Unna im neuen Jahr 2022 ein. Bereits am 2. Januar startet eine Fahrt ins Blaue, am 8. Januar dann eine gemeinsame Tour zum Tag der Weide in Unnas Osten für die ganze Familie. Die Bandbreite...

  • Unna
  • 29.12.21
  • 2
Politik
9 Bilder

Radwegekonzept Kreis Unna beschlossen - Ehrgeizige Ausbauplanungen für komfortable Verbindungen
Besseres Netz für Alltagsradler

Mit dem Drahtesel auf beliebten Routen unterwegs zu sein ist spätestens seit Pandemiebeginn höchst beliebt. Von Montag bis Freitag bleibt das Rad aber meist im Keller, Nutzung für Berufs- oder Einkaufsfahrten: Fehlanzeige. „Zu gefährlich, nicht attraktiv“, lauten die Argumente auch im Kreis Unna. Das vom Kreistag beschlossene Radverkehrskonzept soll die Rahmenbedingungen für den weiteren Ausbau des Radwegenetzes geschaffen. Binnen Jahresfrist muss jetzt ein ehrgeiziges Baukonzept auf die Beine...

  • Unna
  • 27.10.21
Sport
2 Bilder

Abschlusstour des kreisweiten STADTRADELNS
ADFC Unna lädt zur Vierte Unnaer Bike-Night ein

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt alle Fahrradfreund*innen zur Vierten Unnaer Bike-Night ein. Velofreunde und Fahrradverrückte aus dem Kreis Unna und darüber hinaus treffen sich am Freitag, den 11. Juni 2021 zur Abfahrt um 22:00 Uhr auf dem Lindenplatz vor dem Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna. Die Bike-Night bildet die Abschlusstour des Unnaer STADTRADELNs. Die Radtour ist 13 Kilometer lang und dauert etwa eine Stunde. Der Startplatz vor dem Lichtkunstzentrum ist...

  • Unna
  • 08.06.21
LK-Gemeinschaft
Der Tourabend "Es muss nicht immer Malle sein" findet am Dienstag, 1. Juni, online statt. Symbolfoto: pixabay.de

"Es muss nicht immer Malle sein"
Radelspaß zwischen Ruhr und Lippe

Der Sommer beginnt – und der Unnaer ADFC hat – nicht nur zum Stadtradeln - die Tipps für kürzere oder auch längere Ausflugstouren durch Unna und die Region. Kreis Unna. Unter dem Titel „Es muss nicht immer Malle sein“ lädt der Unnaer ADFC am Dienstag, 1. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr zu einem unterhaltsamen Vortragsabend online ein. Während Sie sich zurücklehnen, informieren Chantal Gosens, Tourismusbeauftragte des Kreises Unna, über alle Radrouten im Kreis Unna und in der Region. Ob...

  • Kamen (Region)
  • 28.05.21
Natur + Garten
49 Teams haben sich schon für das Stadtradeln gemeldet.

Aufsteigen zum fröhlichen Stadtradeln
Unna radelt wieder für ein gutes Klima

Unna radelt vom 22. Mai bis 11. Juni wieder für ein gutes Klima: 49 Teams haben sich schon für das Stadtradeln gemeldet. Und weitere können sich an der munteren Aktion beteiligen, bei dem sich Unna mit bundesweit 1.751 Kommunen fröhlich misst. Alle, die in Unna wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim Stadtradeln mitmachen, wirbt der Unnaer ADFC. Zur Vorbereitung lädt der Fahrradclub am Dienstag, 11. Mai, ab 19 Uhr zu einer Online-Veranstaltung ein....

  • Unna
  • 08.05.21
Sport
Viele Menschen im Kreis Unna haben während der Corona-Pandemie das Rad für sich neu entdeckt und nutzen es, um mobil zu sein und etwas für ihre Fitness und Gesundheit zu tun.

Auf dem Weg zur Arbeit oder im Homeoffice
Landesweite Mitmach-Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit’ gestartet

Die diesjährige Sommeraktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ von ADFC und AOK NORDWEST ist offiziell gestartet. Auch in diesem Jahr rufen die Organisatoren alle Menschen aus dem Kreis Unna auf, zwischen dem 1. Mai und 31. August das Auto stehen zu lassen und an mindestens 20 (Arbeits-)Tagen mit dem Rad zur Arbeit zur Arbeit zu fahren und gleichzeitig für die innere und äußere Fitness und Beweglichkeit zu sorgen. Und auch Menschen, die im Homeoffice arbeiten, können mitmachen. Denn gerade für sie geht...

  • Unna
  • 04.05.21
Sport

ADFC-Fahrradklima-Test
Umfrage zur Radverkehrssituation läuft noch bis Montag

Gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat der ADFCeine Umfrage zur Bewertung der Radverkehrssituation in den Kommunen gestartet. Der Umfragezeitraum des ADFC-Fahrradklima-Tests endet bereits am Montag, den 30. November 2020. Holzwickede. Für die Gemeinde Holzwickede fehlen allerdings noch 20 Stimmen, um ein aussagekräftiges Ergebniszu erhalten und überhaupt in die Auswertung zu kommen. Die Gemeindeverwaltung ruft daher die Holzwickeder...

  • Unna (Region)
  • 27.11.20
Reisen + Entdecken
Stadtarchivar Thomas Weiß, Robert Dedden vom ADFC-Kreisverband und Lars Friedrich (von links) vom Heimatverein rühren die Werbetrommel für die Radtour von der Hansestadt Hattingen zur Hanse-Provinzialstadt Unna am 15. August.
2 Bilder

ADFC startet am 15. August
Hanse-Radtour von Hattingen nach Unna

Obwohl der für Mitte August geplante 37. Westfälischen Hansetag in Hattingen wegen der Corona-Beschränkungen abgesagt wurde, will der ADFC-EN am Samstag, 15. August, eine Radtour von der Hansestadt Hattingen zur Hanse-Provinzialstadt Unna leicht angepasst durchführen. Unna hatte Hattingen früher bei den Hansetagen vertreten. Die etwa 70 Kilometer lange Tour nach Unna beginnt am 15. August um 10 Uhr am Hattinger Rathaus. Unterwegs wird Stadtarchivar Thomas Weiß einiges über die Hanse erzählen....

  • Hattingen
  • 05.08.20
Vereine + Ehrenamt
Sie freuen sich über die neuen Beete entlang der Platanenallee: (v.l.) Gudrun Sieberg, Patrick Paplinski, Kai Weile (städtisches Tiefbauamt) und Helmut Papenberg (ADFC).

Neue Beete entlang der Platanenallee

In nur drei Wochen wurden aus der Idee Wirklichkeit: Entlang der Platanenallee in Richtung Parkstraße in Unna sind aus den ehemaligen Parkbuchten zwischen den Bäumen schöne Beete geworden. Helmut Papenberg vom ADFC in Unna trat an das Tiefbauamt der Stadt Unna heran. „Ich wollte den Charakter dieser Fahrradstraße verändern“, erzählt Papenberg und dankte der Unnaer Stadtverwaltung, die die Idee finanziert hat.Kai Weile vom städtischen Tiefbauamt setzte diesen Vorschlag um. „Das lief alles total...

  • Unna
  • 26.07.20
  • 1
Ratgeber
Lust auf eine Radtour abseits der belebten Strecken? Foto: Holger Schmälzger

Verreist ihr diesen Sommer nicht?
Fahrradurlaub abseits der bekannten Routen

Wer in diesem Sommer nicht verreist, dem bietet sich Gelegenheit, die Heimat mit dem Fahrrad zu erkunden. Beim Radeln kommen Sportler als auch Familien auf ihre Kosten. Allerdings rechnet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club in NRW mit viel Andrang auf den beliebtesten Radwegen, deshalb lohnt es sich, die Aufmerksamkeit im Corona-Jahr auf Radrouten zu richten, die etwas abseits und im Grünen liegen.  Wir zeigen euch GeheimtippsSeid ihr an Geschichte interessiert? - Dann wäre die...

  • Kamen (Region)
  • 01.07.20
Vereine + Ehrenamt
Da der Drahteselmarkt in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, fand die Ehrung wie in den ersten Jahren wieder vor der ADFC-Geschäftsstelle im Umweltladen des Rathauses statt: (v.l.) Astrid Holzbeck, Gaby Jöhnk, Hermann Strahl, Joseph Bunten.

ADFC Unna hat die Drahtesel 2020 verliehen

Seit 1993 verleiht Unnas ADFC die Drahtesel des Jahres. In diesem Jahr werden zwei führende Menschen geehrt. Der eine lenkt eine High-Tec-Firma, die andere ist Vorsitzende des Gesamtpfarrgemeinderates Unna-Fröndenberg-Holzwickede. Freudvolle Schöpfungwahrerin: Astrid Holzbeck  Ihr Leben war immer schon gerädert. Mit dem Rad zur Schule und in bewegte Jugendfreizeiten. Radeln war für die kleine und die ausgewachsene Astrid immer positiv besetzt: „Frische Luft, Bewegung, in der Stadt schneller als...

  • Unna
  • 07.06.20
  • 1
  • 1
Kultur

Fahrradfreundlicher Kreis Unna
Für mehr Mobilität auf zwei Rädern

Das Radverkehrskonzept, Radstationen, Leihräder, Aktionstage – so will der Kreis Unna für mehr Mobilität auf zwei Rädern sorgen. Auch der Aufruf von Landrat Michael Makiolla im Jahr 2018, die Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad" des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs NRW (ADFC) zu unterstützen, zeigt das Engagement. "Weil diese Initiative so erfolgreich gewesen ist und insgesamt mehr als 200.000 Unterstützer*innen gefunden hat, hat die Landesregierung versprochen, für NRW ein Fahrradgesetz zur...

  • Kamen (Region)
  • 19.05.20
LK-Gemeinschaft
Die Aktion Stadtradeln findet in diesem Jahr nicht statt. Foto: M. Sapiton

Ab 2021 wird wieder gemeinsam geradelt
Stadtradeln fällt aus

Nach den sehr erfolgreichen ersten vier Teilnahmen des gesamten Kreises Unna am Stadradeln war auch für dieses Jahr, im Zeitraum vom 17. Mai bis zum 6. Juni, eine Teilnahme geplant. Kreis Unna. Da aber das Stadtradeln auf dem Gemeinschaftsgedanken basiert und gerade von den Gemeinschaftsaktionen wie Radtouren und anderen Veranstaltungen lebt, die alle während der aktuellen CORONA-Pandemie unmöglich geworden sind, haben die teilnehmenden Städte und Gemeinden des Kreises Unna entschieden, das...

  • Kamen (Region)
  • 28.04.20
Vereine + Ehrenamt

Neuer Stadtort für das Lastenrad ULF
UNser Lastenrad steht nun in Unna-Massen zur kostenlosen Ausleihe bereit

ULF, das Lastenfahrrad des ADFC Kreisverbandes Unna, ist Gemeingut. Jeder Bürger im Kreis Unna kann es ausleihen und nutzen - und zwar kostenlos. Um möglichst vielen Personen die Ausleihe zu ermöglichen, wechselt das Transportrad regelmäßig seinen Standort. Derzeit steht es in Unna-Massen bei der Firma Electric Ride, Lippestraße 13. ULF hat eine Ladefläche von 63 mal 100 cm und kann 100 kg zuladen. Das Lastenrad ist mit einer Sitzbank und mit Halteriemen ausgestattet, sodass es sich auch gut...

  • Unna
  • 12.10.19
Ratgeber
Freizeittipp für Fahrradfreunde. Foto: Michael de Clerque

Freizeitipp für die Region: Rauf auf den Sattel und hinein in die Natur!
Sommer-Radtour schon geplant?

Sommerliche Temperaturen locken aufs Rad. Ob als Feierabendtour oder für ein verlängertes Wochenende - unsere Region bietet ideale Voraussetzungen für genussvolle und erlebnisreiche Touren. Wie wäre es zum Beispiel mit der Wasserburgen-Route (3 Sterne), im Städtedreieck Köln - Bonn – Aachen, auf über 450 Kilometern stößt man hier alle 4 Kilometer auf eine historische Burg oder Schlossanlage. Ruhrtal-RadwegEin Klassiker ist der bereits mehrmals ausgezeichnete Ruhrtal-Radweg (4 Sterne). Als...

  • Kamen (Region)
  • 20.06.19
Vereine + Ehrenamt
25 Bilder

Sternfahrt zum Auftakt In Dortmund
Über 100 Radler aus ganz Deutschland auf Kurs zum Kirchentag

Mit ihrer Anreise per Rad setzten über 100 Besucher des Ev. Kirchentag in Dortmund ein Zeichen für Fairen Handel  und Klimafreundlichkeit. Die Organisation der letzten Etappe von Unna bis zum Kulturzentrum Nord lag in Händen des RSV Unna und der Kreispolizeibehörde. Somit ging die Brot-für-die Welt-Fahrradtour ohne Zwischenfälle zu Ende.  Aus Hamburg, Sachsen, Rheinland-Pfalz und Bayern waren sie in rund einer Woche angereist, legten Tagesstrecken von bis zu 110 km zurück, um schließlich von...

  • Unna
  • 19.06.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Deutscher Fahrradpreis für die „Freien Lastenräder“
ULF Unser Lastenfahrrad & mehr gewinnt gemeinsam mit 84 weiteren Freien Lastenradinitiativen den 1. Platz in der Kategorie „Service“.

Gemeinsam für die Verkehrswende – das ist das Motto der „Freien Lastenräder“. Seit dem Jahr 2015 besteht der kostenlose Ausleihservice ULF - UNser Lastenrad des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) im Kreis Unna. Die Idee der Freien Lastenräder startete 2013 mit dem von wielebenwir e.V. initiierten KASIMIR in Köln, dem ersten kostenfreien Lastenrad-Verleih-System. Mittlerweile hat sich das Konzept über die gesamte Bundesrepublik, teils auch schon nach Österreich und Ungarn ausgebreitet;...

  • Unna
  • 20.05.19
Sport
Die Boule-Biker nutzten die Gelegenheit auch, um neue Verabredungen zu treffen.

ADFC-Tour war ein Erfolg vor allem für die Anfänger

An der Boule-Bike-Biergarten-Tour des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. (ADFC) nahmen Erstkugler und Ligaspieler, insgesamt 16 TeilnehmerInnen teil. In fünf gemischten Spielrunden auf vier Plätzen (UKBS-Weberstraße, Quartiersbüro-Berliner-Allee, Bouledrome-Kamen sowie Bistro-Kurpark) kamen vor allem die Anfänger gut ins Spiel. Genutzt wurde dies zu diversen Verabredungen ob freitags ab 14 Uhr auf dem Neumarkt, bei den Green-Open am 26. August ab 11 Uhr auf der Kastanienallee im...

  • Unna
  • 13.08.18
Überregionales
Neben dem Radlerangebot in größeren Städten wie Düsseldorf oder Bielefeld gibt es auch vor Ort einige Radtouren die zum mitmachen einladen. Foto: privat

Urlaub vor der eigenen Haustür: Sommer-Radtouren des ADFC Nordrhein-Westfalen

Zum Start der Sommerferien muss es nicht immer eine Reise in die Ferne sein. Für alle Daheimgebliebenen bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Nordrhein-Westfalen und seinen 868 ehrenamtlichen Tourenleiter sommerliche Radtouren in ganz NRW an. Kreis Unna. Der ADFC NRW bietet in seinem Online-Touren-Portal viele Themen-Touren mit ganz unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an. Auf ehemaligen Bahntrassen in NRW zu radeln, ist ein besonderes Erlebnis. Auf ehemaligen Bahntrassen in NRW...

  • Kamen
  • 14.07.18
  • 1
LK-Gemeinschaft

Erste Unnaer Bike-Night

Am 12. Juni 2017 soll es eng, bunt und laut auf den Unnaer Radwegen werden, denn der ADFC Unna lädt zur Ersten Unnaer Bike-Night ein. Treffpunkt ist der Lindenplatz vor dem ZIB. Ab 21:15 Uhr ist das Lichtkunst-Zentrum geöffnet und es wird für alle Interessierten eine kostenlose Führung durch die Lichtkunst-Ausstellung angeboten. Die Bike-Night-Tour selbst beginnt um 22:00 Uhr. Die Fahrt in die Dämmerung wird etwa eine Stunde dauern. Die erste Unnaer Bike-Night findet im Rahmen des 4. Unnaer...

  • Unna
  • 09.06.17
Überregionales

Unna beteiligt sich zum vierten Mal am bundesweiten Stadtradeln-Wettbewerb

Vom 3. Juni bis zum 23. Juni wird es wieder eng auf Unnas Radwegen. In diesen drei Wochen nimmt Unna zum vierten Mal am bundesweiten Stadtradeln-Wettbewerb teil. Ziel ist es, in diesem Zeitraum mit möglichst vielen Gleichgesinnten im Wettstreit mit anderen Kommunen möglichst viele Kilometer autofrei zurückzulegen. CO2 sparen, der Gesundheit etwas Gutes tun und dabei noch wertvolle Preise gewinnen. In diesem Jahr sind erstmalig alle Kreiskommunen zum Stadtradeln angemeldet. Stadtradeln steht...

  • Unna
  • 05.05.17
Politik
Keine Autos, keine Fußgänger, dazu keine Umweltbelastung: Der Radschnellweg ist ein Traum vieler Radfahrer des Landes.

Verzögerung: Bau des Radschnellwegs Ruhr vorerst gestoppt

Ein in Folge einer EU-Verordnung seit Dezember 2016 geltendes Bundesgesetz verzögert den Ausbau des Prestige-Projektes Radschnellweg Ruhr (RS1). Wie die Stadt Essen nun bekannt gab, befindet sich ein Betrieb entlang der Strecke auf dem Stadtgebiet, welcher eine Umweltverträglichkeitsprüfung unumgänglich macht. An diese Prüfung, die im April 2017 beginnen und mindestens neun Monate dauern soll, wird sich zudem ein sogenanntes Planfeststellungsverfahren anschließen. Genaue Angaben zum Zeitpunkt...

  • Unna
  • 30.01.17
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Neue Fahrrad-Route in Unna: Mit der Familie von Spielplatz zu Spielplatz

Unna. Pünktlich zum Drahteselmarkt am 7. Mai haben das Kinder- und Jugendbüro und das Mobilitätsmanagement der Kreisstadt Unna eine neue Spielplatz-Fahrrad-Route für Unna vorgestellt. Die Route, die gemeinsam mit der Stadthalle Unna und mit Unterstützung des ADFC entwickelt wurde, ist insgesamt rund 10 km lang. Sie eignet sich als Rundtour für einen Tagesausflug oder auch – abschnittsweise – für einen kleinen Ausflug nebenbei. Dabei kann man überall einsteigen, es gibt keinen ausgewiesenen...

  • Unna
  • 06.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.