AKH Hagen

Beiträge zum Thema AKH Hagen

Ratgeber
Prof. Dr. med. Peter Weismüller, Chefarzt der Klinik für Kardiologie, zeigt das neue 3D-Ultraschallgerät, welches für den Einsatz eines Mitraclips ebenfalls sehr wichtig ist.
  2 Bilder

Im Allgemeinen Krankenhaus
Katheter ersetzt große Herzoperation: Neue Behandlungsmöglichkeit der defekten Mitralklappe

Die Herzschwäche ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen, an der immer mehr Menschen leiden. In der Folge kann sich eine sogenannte Mitralklappeninsuffizienz ausbilden, die sich unter anderem in einer starken Kurzatmigkeit sowie Wassereinlagerungen äußert und dadurch die Lebensqualität der Betroffenen deutlich einschränkt. Um dies behandeln zu können, ist oft eine Operation am offenen Herzen notwendig, die aber nicht bei allen Patienten durchgeführt werden kann. Um hier auch...

  • Hagen
  • 29.03.20
Blaulicht
Die Polizei in Hagen sucht einen Täter, welcher einen 76-jährigen Krankenhaus-Patienten bestohlen hat.

Hilflosigkeit schamlos ausgenutzt
76-jähriger Krankenhauspatient bestohlen: Polizei Hagen sucht dreisten Handydieb

Eine dreiste Masche zu einem Handydiebstahl setzte ein Dieb am Mittwoch im Allgemeine Krankenhaus Hagen  ein, als er eine wehrlose, bettlägrige Senioren bestahl. Am Mittwoch, 15. Mai, betrat ein Unbekannter gegen 13 Uhr das Allgemeine Krankenhaus Hagen in der Grünstraße. Hier ging er in das Zimmer eines 76-jährigen Patienten, der zu diesem Zeitpunkt schlief. Auf dem Beistelltisch des Krankenbettes lag ein hochwertiges Mobiltelefon. Dieses nahm der Dieb an sich, ohne dass der 76-Jähriges...

  • Hagen
  • 16.05.19
Ratgeber
Andreas Silvio Hengstmann, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie am AKH.

Kostenfreier Vortrag im Hagener Sparkassen-Karree
Alterstraumatologie +++ Hagener Krankenhaus bietet Hilfe

Zu einem Vortrag über Alterstraumatologie am Agaplesion Allgemeines Krankenhaus Hagen (AKH) lädt der Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz der Stadt Hagen am Mittwoch, 6. Februar, um 16 Uhr in das Sparkassen-Karree Hagen-Mitte ein. Mit steigender Lebenserwartung sowie der kontinuierlich steigenden Zahl älterer sowie hochbetagter Menschen erhöht sich auch die Zahl von Unfällen in und außerhalb von Wohnungen. Nachlassende Sinne und Kräfte, aber auch beispielsweise falsche...

  • Hagen
  • 04.02.19
Ratgeber
Dr. med. Kirsten Heisler, Ärztliche Leitung der Notfallversorgung (vorn) sowie Sven Viehbahn von der Feuerwehr Hagen (2.v.l.), ermöglichten den angehenden Notfallassistenten einen spannenden Einblick in die Versorgung schwerstverletzter Patienten im Regionalen Traumazentrum am AKH.

Mehr Kompetenzen für Sanitäter
Gut gerüstet für den Notfall

Nach einem schweren Unfall ist schnelle Hilfe gefragt. Meist kommen Notarzt und Rettungswagen zum Einsatz, die eine qualifizierte Erstversorgung der Verletzten übernehmen und schwerverletzte Patienten zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus bringen. Um diese Behandlung weiter zu optimieren, hatte das Allgemeine Krankenhaus Hagen am vergangenen Freitag 16 angehende Notfallsanitäter der Feuerwehr Hagen zu Besuch, die sich so in verschiedenen Aspekten der medizinischen Versorgung von...

  • Hagen
  • 16.01.19
LK-Gemeinschaft
Chefarzt Dr. Marc Schüßler (li.), Sr. Eva als leitende Hebamme (re.) und Sr. Brigitte (2. v. re) gratulieren Familie Gheorge ganz herzlich zur Geburt des kleinen Luca.

Freudige Nachrichten
Das ist das Hagener Neujahrsbaby 2019

Das neue Jahr war noch keine sechs Stunden alt, da erblickte Luca im AGAPLESION ALLGEMEINEN KRANKENHAUS HAGEN am 01. Januar das Licht der Welt. Der 3600 Gramm schwere und 54 Zentimeter große Stolz von Mama Lacramioara Gheorge ist damit das erste Neugeborene in Hagen in diesem Jahr. Nun freuen sich Mama, Papa und vier Geschwister über den Familienzuwachs. Insgesamt wurden im AKH im vergangenen Jahr 1420 Kinder geboren – das letzte übrigens kurz nach 22 Uhr am Silvesterabend. Damit kamen...

  • Hagen
  • 02.01.19
Überregionales
Dr. med. Susanne Vornholt ist eine neue Chefärztin am Allgemeinen Krankenhaus Hagen.

Neue Leitung beim AKH

Susanne Vornholt übernimmt Klinik für Strahlentherapie Ab sofort übernimmt mit Dr. med. Susanne Vornholt eine neue Chefärztin am Allgemeinen Krankenhaus Hagen. Damit kehrt die heute 55-Jährige an die Stätte ihres früheren Wirkens zurück. Bereits 2001/2002 war sie schon einmal als Oberärztin in diesem Bereich des AKH tätig. Dr. med. Vornholt tritt damit die Nachfolge von Dr. med. Bernhard Schopohl an, der im letzten Jahr verstorben war. „Wir freuen uns, dass wir mit Frau Dr. Vornholt eine...

  • Hagen
  • 17.10.18
Überregionales
Chefarzt Andreas S. Hengstmann (2.v.li.) freut sich über den Besuch aus der russischen Partnerstadt Smolensk.

Besuch aus Smolensk +++ Russische Studenten erhalten Einblick in die Medizin am AKH

Spannende zwei Wochen lagen vor den Medizinstudenten, die von Andreas S. Hengstmann, Chefarzt der Unfallchirurgie am Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen, in Empfang genommen wurden. Die 13 Nachwuchs-Mediziner schauen in den nächsten Tagen nicht nur den Ärzten des AKH über die Schulter, um sich einen Eindruck von ihrem Wunschfachgebiet zu verschaffen – sie kommen auch aus Hagens Partnerstadt Smolensk (Russland) und wollen gleichzeitig auch einen Einblick in das deutsche Gesundheitswesen...

  • Hagen
  • 08.08.18
Überregionales
Katharina Langer (vo. li.) und Larissa Benstein (vo.re.) freuen sich, die ersten Maßnahmen zur Kampagne "Gewalt? Nein danke!" mit dem Projekteam zu erarbeiten und umzusetzen.

Hagen - Vermehrte Gewalttaten und hohe Agressivität sogar in den Krankenhäusern

Bei Aggressivität hört der Spaß auf - Allgemeines Krankenhaus startet Anti-Gewaltkampagne Unter dem Motto „Gewalt? Nein danke!“ startet das Agaplesion Allgemeine Krankenhaus Hagen eine eigene Kampagne mit dem Ziel, die Sicherheit von Mitarbeitern und Patienten weiter zu verbessern. Das Krankenhaus in der Mitte Hagens hatte sich zu dem ungewöhnlichen Schritt entschlossen, weil es in den letzten Monaten gehäuft Angriffe auf die Mitarbeiter von gewaltbereiten Patienten und Angehörigen...

  • Hagen
  • 01.08.18
Überregionales
Dr. Gerhard Koch (links), 25 Jahre lang Chefarzt der Kinderklinik am Allgemeinen Krankenhaus, geht in der Ruhestand und übergibt die Leitung an Dr. Jan-Claudius Becker.

Chefarztwechsel im AKH: Ein Wegbegleiter der Hagener Kinder verabschiedet sich

Ein langjähriger Wegbegleiter vieler Hagener Kinder verabschiedet sich: Dr. med. Gerhard Koch, Chefarzt der Kinderklinik am Allgemeinen Krankenhaus, geht nach fast 25-jähriger Tätigkeit in der Volmestadt in den Ruhestand. Ihm folgt Dr. med. Jan-Claudius Becker nach, der ebenfalls schon auf eine langjährige Erfahrung als pädiatrischer Chefarzt zurückgreifen kann. Dr. med. Gerhard Koch blickt auf eine berufliche Laufbahn mit vielen Höhepunkten zurück. Wichtiger als dies war ihm aber immer...

  • Hagen
  • 02.03.18
Ratgeber
NRW-Minister Karl-Josef Laumann überreichte Chefarzt Dr. med. Gerhard Koch (re.) die "Ausgezeichnet"-Auszeichnung stellvertretend für die Kinderklinik am Allgemeinen Krankenhaus Hagen.

Erkranktes Kind - So finden Eltern die richtige Klinik

Ausgezeichnet Für Kinder - 237 Einrichtungen getestet Eltern kennen das: Wer ein krankes Kind hat, möchte die bestmögliche medizinische Versorgung des Nachwuchses. Aber viele fragen sich: Woran erkenne ich eine gute medizinische Behandlung für Kinder und Jugendliche? Einen objektiven Anhaltspunkt liefert dabei Qualitätsüberprüfung der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. (GKind), die in besonderer Weise die speziell auf die Bedürfnisse der 0 bis...

  • Hagen
  • 22.02.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.