Altendorf-Ulfkotte

Beiträge zum Thema Altendorf-Ulfkotte

Ratgeber
Das DRK bittet um Blutspenden.

Erstspender willkommen
Rotes Kreuz bittet um Blutspenden

Am Donnerstag, 12. Dezember, ruft das Rote Kreuz in Altendorf-Ulfkotte zur Blutspende auf. Blutspender sind von 16.30 bis 20 Uhr in der Grundschule, Im Paesken 14 sowie auf der Hardt, Donnerstag, 19. Dezember von 15 bis 20 Uhr in der Realschule St. Ursula, Nonnenkamp 14,  willkommen. Neben den Stammgästen sucht das Rote Kreuz dringend Menschen, die zum ersten Mal Blut spenden.

  • Dorsten
  • 14.11.19
  •  1
Kultur

Tag des Vorlesens am 15. November
Altendorf liest vor

Am Samstag, 15. November, ist der internationale Tag des Vorlesens. Daher wird in Altendorf-Ulfkotte traditionell genau das getan – es wird vorgelesen. Unter dem Motto „Allerlei Lesenswertes“ organisiert der Verein „Altendorf-Ulfkotte trifft sich“ einen Leseabend, der von Krimis, Fantasy bis zu Historischem, vieles zu bieten hat. Ab 19:00 Uhr wartet an sechs Stationen im Dorf (u.a. Pfarrheim, ev. Kirche, Feuerwehr) ein Vorleser auf seine Zuhörer und liest für 20 Minuten vor. Danach haben...

  • Dorsten
  • 11.11.19
Kultur
Am Freitag, 15. November, ist der internationale Tag des Vorlesens. Deshalb wird in Altendorf-Ulfkotte traditionell genau das getan – es wird vorgelesen.

An sechs Stationen
Altendorf-Ulfkotte liest vor

Am Freitag, 15. November, ist der internationale Tag des Vorlesens. Deshalb wird in Altendorf-Ulfkotte traditionell genau das getan – es wird vorgelesen. Unter dem Motto „Allerlei Lesenswertes“ organisiert der Verein „Altendorf-Ulfkotte trifft sich“ einen Leseabend, der von Krimis, Fantasy bis zu Historischem, vieles zu bieten hat. Ab 19:00 Uhr wartet an sechs Stationen im Dorf (u.a. Pfarrheim, ev. Kirche, Feuerwehr) ein Vorleser auf seine Zuhörer und liest für 20 Minuten vor. Danach haben...

  • Dorsten
  • 30.10.19
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt die Aufführung des Figurentheaters „Die Roten Finger“ bei den Kinder-Kultur-Tagen in Altendorf-Ulfkotte.
2 Bilder

Kinder-Kultur-Tage in Altendorf-Ulfkotte
40 Kinder reisen in die Welt der Ritter

An den diesjährigen Kinder-Kultur-Tagen in Dorsten Altendorf- Ulfkotte nahmen zum Ende der Herbstferien über 40 Kinder teil. Am Donnerstag wurden Schwerter, Burgfräulein-Hüte, Ritterhelme und -schilde gebastelt; am Freitag fand eine Ritter- Rallye statt und zum krönenden Abschluss wurde am Samstag das Theaterstück „Es lebe der König“ vom Figurentheater „Die Roten Finger“ aufgeführt. Seit 19 Jahren finden die Kinder- Kultur- Tage in Altendorf-Ulfkotte in den Herbstferien statt, jedes Jahr...

  • Dorsten
  • 29.10.19
Ratgeber

B224
Rad- und Gehweg an der Ulfkotter Straße wird freigeschnitten

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr schneidet ab Montag (21. Oktober) den Geh- und Radweg an der Ulfkotter Straße zwischen Dorsten und Gelsenkirchen frei. Damit Radfahrer und Fußgänger den Weg weiter sicher nutzen können, werden dort Bäume geschnitten. Bis Anfang November kann es deshalb am Geh- und Radweg an den Abschnitten, in denen gearbeitet wird, zu Einschränkungen kommen.

  • Dorsten
  • 17.10.19
Ratgeber
Altendorf-Ulfkotte.
2 Bilder

Neubaugebiet und Menschenwürde
Außerordentliche Stadteilkonferenz in Altendorf-Ulfkotte

Die letzte Stadteilkonferenz in Altendorf fand kurz vor den Sommerferien statt und es gab viel zu besprechen. Soviel, dass ein wichtiges Thema nicht mehr stattfinden konnte. Bürgermeister Tobias Stockhoff wollte seine Aktion „Dorsten steht für Menschenwürde, Demokratie und Respekt“ vorstellen. Doch zu fortgeschrittener Stunde ist dieses Thema zu kurz gekommen und deshalb wurde kurzerhand eine außerordentliche Stadtteilkonferenz beschlossen. Diese findet nun am Mittwoch, 11. September, ab...

  • Dorsten
  • 04.09.19
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in Wulfen und Altendorf-Ulfkotte fort.

Termine in Wulfen und Altendorf-Ulfkotte
Bürgermeister vor Ort

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in Wulfen und Altendorf-Ulfkotte fort. Am Dienstag, 2. Juli, lädt der Bürgermeister ab 15.30 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Wulfen an den REWE-Markt Am Brauturm. Am Donnerstag, 4. Juli, ist Bürgermeister Stockhoff ab 16.00 Uhr in Altendorf-Ulfkotte für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar in der Gaststätte Zum Goldenen Bullen, Altendorfer Straße 254.

  • Dorsten
  • 26.06.19
Vereine + Ehrenamt
Am Donnerstag, 27. Juni ruft das Rote Kreuz in Altendorf-Ulfkotte zur Blutspende auf.

Altendorf-Ulfkotte und Hardt
DRK ruft zur Blutspende auf

Am Donnerstag, 27. Juni ruft das Rote Kreuz in Altendorf-Ulfkotte zur Blutspende auf. Blutspender sind von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Grundschule, Im Paesken 14 sowie auf der Hardt, Donnerstag, 4. Juli, von 15 bis 20 Uhr in der Realschule St. Ursula, Nonnenkamp 14, willkommen.

  • Dorsten
  • 29.05.19
Ratgeber
In Dorsten gibt es rund 160 Spiel- und Bolzplätze. Diese Anlage am Ferdinand-Freiherr-von-Raesfeld-Weg (Westwall) gehört dazu.

Neuordnung der Spielplatz-Landschaft in Dorsten
Vorschläge und Ergebnisse der Bürgerbeteiligung werden in allen Stadtteilen vorgestellt

Mit einer umfassenden Bedarfsplanung will die Stadt Dorsten die Spielplatz-Landschaft in Dorsten neu ordnen. Die Vorschläge des Landschaftsarchitekturbüros Hoff sowie die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung im letzten Jahr werden nun bis zum Sommer in allen Stadtteilen vorgestellt und diskutiert, bevor die politischen Gremien den Gesamtplan beschließen. Auftakt dieser letzten Beteiligungsrunde ist am Donnerstag, 14. März, mit der Holsterhausen-Konferenz (HoKo), die um 19 Uhr in der...

  • Dorsten
  • 07.03.19
  •  1
Politik
Nina Horbelt ist jetzt Pressesprecherin der SPD in Dorsten.

Journalistin aus Altendorf-Ulfkotte
Nina Horbelt ist neue Pressesprecherin der SPD in Dorsten

Dorsten. Gestern Abend traf sich der frisch gewählte SPD Stadtverbandvorstand. „Wir wollen den frischen Wind nutzen, um noch vor Jahresende die Arbeitsweise festzulegen,“ freute sich die Stadtverbandsvorsitzende Jennifer Schug über die hochmotivierte Runde. Nina Horbelt wurde Pressesprecherin der SPD in Dorsten. Die junge Journalistin hat an der Westfälischen Hochschule Journalismus & Public Relations studiert, lebt in Altendorf-Ulfkotte und gehört dem dortigen Ortsverein an. „Wenn wir...

  • Dorsten
  • 16.11.18
Vereine + Ehrenamt
Über jeweils 300 Euro konnten sich die Fördervereine des Heilig-Kreuz-Kindergartens und der Kardinal-von-Galen-Schule freuen. Der Löschzug Altendorf-Ulfkotte spendete den Erlös aus dem Verkauf von Brezeln.

Altendorf-Ulfkotte
Löschzug überreicht Spenden an Schule und Kindergarten

Altendorf-Ulfkotte. Die Kardinal-von-Galen-Schule und der Heilig-Kreuz-Kindergarten aus Altendorf-Ulfkotte, konnten sich über eine Spende von insgesamt 600 Euro freuen. Der Löschzug Altendorf-Ulfkotte spendete den Erlös, der in den letzten Jahren beim Verkauf von Brezeln, während der Martinsumzüge, eingenommen wurde. So konnte beiden Einrichtungen ein Scheck über jeweils 300 Euro überreicht werden. Auch in diesem Jahr fand wieder ein Martinszug statt, der, wie immer, vom Löschzug...

  • Dorsten
  • 14.11.18
WirtschaftAnzeige
Ana Simic hat zusammen mit ihrem Mann Leonardo den Goldenen Bullen in Altendorf-Ulfkotte eröffnet.

Zum Goldenen Bullen: Gute Küche, Geselligkeit, Kegelbahn, Gesellschaften und Hotel

Altendorf-Ulfkotte. Es ist wieder Leben im ehemaligen Gasthaus Erwig: Ana und Leonardo Simic haben das Restaurant "Zum goldenen Bullen" eröffnet und überzeugen mit einem durchdachten Konzept. Das Gastronomenpaar bietet mit der ansehnlichen Speisekarte eine gute Auswahl an Spezialitäten an. Zwischen Lachsfilet, Deutsche und mediterraner Küche bis zum Filetsteak, dem "Golden Bull Burger" und einiges mehr darf der Gast wählen. Auch Gesellschaften (von der Taufe bis zur Beerdigung) und...

  • Dorsten
  • 29.10.18
Politik

Bürgermeister vor Ort: Termine in Altendorf-Ulfkotte und Lembeck

Dorsten. Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in Altendorf-Ulfkotte und in Lembeck fort. Am Mittwoch, 5. September, ist er ab 18.00 Uhr in Altendorf-Ulfkotte für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Feuerwehrgerätehaus, Altendorfer Straße 246. Am Donnerstag, 13. September, lädt der Bürgermeister ab 17.30 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Lembeck in das Dorfcafé im Altenheim St. Laurentius, Bodelschwinghweg...

  • Dorsten
  • 30.08.18
Überregionales
In Deuten stand ein Glascontainer in Vollbrand.

Zwei Brandstiftungen an einem Tag

Deuten/Altendorf-Ulfkotte. Am Samstagnachmittag (12. Mai) wurde die Feuerwehr Dorsten um 16:08 Uhr zum Söltener Landweg alarmiert. Im Bereich Birkenallee stand ein Altglascontainer in Vollbrand. Durch das Hilfeleistungslöschfahrzeug der hauptamtlichen Wache konnte der Brand mit der Schnellangriffseinrichtung unter Hinzugabe von Löschschaum gelöscht werden. Am späten Samstagabend um 22:37 Uhr wurde die hauptamtliche Wache zusammen mit dem Löschzug Altendorf-Ulfkotte zur Altendorfer...

  • Dorsten
  • 14.05.18
Überregionales
Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung beim Löschzug Altendorf-Ulfkotte

Am ersten Freitag im März eines jeden Jahres steht beim Löschzug Altendorf Ulfkotte die traditionelle Jahreshauptversammlung auf dem Dienstplan. Der Löschzug wurde im vergangenen Jahr zu insgesamt 21 Einsätzen alarmiert, an denen im Durchschnitt 11 aktive Einsatzkräfte des Löschzuges teilnahmen. In seiner Begrüßungsrede dankte Tobias Stockhoff den Mitgliedern der einzelnen Löschzüge für die positive Mitgliederentwicklung. Diese Entwicklung kann nur dann stattfinden, wenn die Mitglieder...

  • Dorsten
  • 07.03.18
Politik
2 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls diskutiert in Altendorf-Ulfkotte über die Dorstener Hürfeldhalde

Der Einladung des SPD Ortsverein Altendorf-Ulfkotte, in der Alten Gaststätte Erwig, ist der Sprecher der Bürgerinitiative Marl Hüls, Christian Thieme, gerne nachgekommen. Rolf Fehlinger, der 1. Vorsitzende des Dorstener Ortsvereines, erörterte in seiner Begrüßungngsansprache vor den Mitgliedern, das Thema des Abends. Altendorf-Ulfkotte liegt nur etwa 0,5 Km Luftlinie von der Dorstener Hürfeldhalde entfernt, und auch dort beabsichtigt die Ruhrkohle Aktiengesellschaft- RAG, nach dem Ende der...

  • Marl
  • 04.02.18
  •  1
Überregionales
Mit Wasser aus einem C Strahlrohr wurde das Feuer bekämpft und abgelöscht.
6 Bilder

Flächenbrand ruft Feuerwehr auf den Plan. Auffahrt zur L 608 gesperrt

Altendorf-Ulfkotte. Am Donnerstagnachmittag musste die Dorstener Feuerwehr zu einem Flächenbrand neben der L 608 im Ortsteil Altendorf-Ulfkotte ausrücken. Bei rund 35 Grad Außentemperatur brannte es auf einer Fläche von gut 100 Quadratmeter in einem Sichtdreieck neben der Fahrbahn. Es standen Gras und kleine Sträucher in Flammen. Mit Wasser aus einem C Strahlrohr wurde das Feuer bekämpft und abgelöscht. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Zufahrt von der Marler Straße auf die L 608...

  • Dorsten
  • 23.06.17
Kultur
Symbolfoto: Pixabay

Osterfeuer in Dorsten – Übersicht der 83 Veranstaltungsorte

Dorsten. Wie in jedem Jahr entfachen viele Vereine, Gemeinschaften und Organisationen am Osterwochenende wieder ihre Osterfeuer. In diesem Jahr sind es ganze 83 Stück; mal größer mal kleiner. Um den Überblick wahren zu können, folgt eine nach Stadtteilen sortierte Liste der Osterfeuer, welche die Stadt Dorsten zur Verfügung gestellt hat. Altendorf-Ulfkotte • Der Schützenverein Altendorf-Ulfkotte und die Freiwillige Feuerwehr entzünden ihr Feuer am 16. April um 20 Uhr an der Wiese...

  • Dorsten
  • 13.04.17
Politik
Die Grafik zeigt den alten Lauf des Erdbaches (rot), den Mittellauf (grün), der umgestaltet werden soll, sowie die neue Trasse (blau). (Grafik:Stadt Dorsten)

Bürger in Altendorf stimmen Umgestaltung des Erdbachs zu

Altendorf-Ulfkotte. Mittellauf soll nicht mit Pumpen „betrieben“ werden. 400 000 Euro für Umgestaltung. Ist es wirklich sinnvoll, künstlich Wasser in den Mittellauf des Erdbachs zu pumpen? Diese Frage diskutierten am Montag über 50 Bürgerinnen und Bürger aus Altendorf mit Bürgermeister Tobias Stockhoff und Umweltplaner Frank Lumpe. Am Ende der Diskussion in der Mehrzweckhalle war das Ergebnis eindeutig: 43 Bürger stimmten der Empfehlung an die Ratsgremien zu, auf die Pumpen zu verzichten....

  • Dorsten
  • 08.03.17
Natur + Garten
Symbolfoto: Pixabay.com

Rapphofs Mühlenbach: Bäume fallen für die Umgestaltung des Gewässers

Dorsten. Der Lippeverband will in diesem Jahr mit der Regulierung und ökologischen Verbesserung des Rapphofs Mühlenbaches beginnen. Für die Bauarbeiten, die in der zweiten Jahreshälfte anlaufen sollen, sowie die vorab stattfindende Kampfmittelsondierung, lässt der Lippeverband in der kommenden Woche am Gewässer rund 700 Bäume fällen. Es geht um den rund zwei Kilometer langen Gewässerabschnitt östlich von Altendorf-Ulfkotte sowie südlich davon auf Gelsenkirchener Stadtgebiet. Für die...

  • Dorsten
  • 10.02.17
Überregionales
Die beförderten Kameraden des Löschzuges Altendorf-Ulfkotte.

Klaus Kremerskothen neuer stellv. Löschzugführer in Altendorf-Ulfkotte

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Löschzuges Altendorf-Ulfkotte, konnte Löschzugführer Jan Scheffler zahlreiche Kameraden der aktiven Wehr, der Ehrenabteilung, sowie den Bürgermeister der Stadt Dorsten, Tobias Stockhoff und den Leiter der Feuerwehr Dorsten, Andreas Fischer, begrüßen. Nach einem kurzen Resümee des abgelaufenen Jahres durch den Schriftführer Daniel Kick, bedankte sich Scheffler ausdrücklich bei seiner Mannschaft für die in 2015 geleisteten Stunden. Diese setzten sich...

  • Dorsten
  • 31.03.16
Politik
3 Bilder

Gefahrensituation auf L601 in Marl muss beseitigt werden

Erste Gespräche über Gefahrensituation auf L601soll es mit Strassen NRW, der Stadt und Anwohnern geben. StraßenNRW hat auf einen Brief der Anwohner im Zusammenhang mit der für Fußgänger und Radfahrer gefährlichen Situation auf der Landstraße L601 (Schachtstr./Altendorferstr.) geantwortet. In dem Schreiben hatten die Anwohner vorgeschlagen, dass sie sich als betroffene Anwohner in Alt-Marl und Frentrop sowie Altendorf-Ulfkotte mit dem Landesbetrieb zusammen setzen möchten. Sie möchten...

  • Marl
  • 26.02.16
  •  1
Politik

Bürgermeister vor Ort - Termine im Februar - Update

Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt regelmäßig Bürger in den Ortsteilen ein, um vor Ort mit ihm über alle Themen der Stadt und des Stadtteils ins Gespräch kommen zu können. Die Termine und Treffpunkte im Februar beginnen am Dienstag, 9. Februar, ab 17.30 Uhr im Vereinsheim des SV Rot-Weiß Deuten, Weseler Straße 327. Weiter geht es am Donnerstag, 11. Februar, ab 17 Uhr in Altendorf-Ulfkotte in der Gaststätte Erwig, Altendorfer Straße 254. Der für Donnerstag, 18. Februar, ab 17 Uhr...

  • Dorsten
  • 28.01.16
Überregionales
Darius Roggenbuck überzeugte im Finale des Berufswettbewerbes, an dem sich bundesweit mehr als 10.000 junge Menschen beteiligt haben.
5 Bilder

Darius Roggenbuck gehört zu den besten Landwirten Deutschlands

Darius Roggenbuck aus Altendorf-Ulfkotte gehört zu den besten Nachwuchs-Landwirten der Bundesrepublik. Der 21-Jährige hatte sich für den Bundesentscheid des Berufswettbewerbes der deutschen Landjugend 2015 qualifiziert und war Anfang Juni nach Rendsburg (Schleswig-Holstein) gereist. Er überzeugte im Finale des Wettbewerbes, an dem sich bundesweit mehr als 10.000 junge Menschen beteiligt haben. Der junge Mann, der in der Agrargesellschaft Hohen Wangelin seinen dualen Anteil des...

  • Dorsten
  • 11.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.