Aschermittwoch

Beiträge zum Thema Aschermittwoch

Ratgeber
8 Bilder

VERÄNDERUNG DURCH VERZICHT
DIE FASTENZEIT

Gestern war Aschermittwoch. Der Beginn der Fastenzeit. Eine Zeit, die Christen zum freiwilligen Verzicht aufruft. Es geht um Buße, Besinnung und Umkehr. Worauf Menschen verzichten können und möchten, ist ganz unterschiedlich. Die Bandbreite ist groß:  Von der digitalen Auszeit (Verzicht auf TV, Handy, Computer und Co) über den Verzicht von Genussmittel (Alkohol, Tabak,...) bis hin zum Autofasten (mehr laufen) und Klimafasten (Bewahrung der Schöpfung und Nachhaltigkeit). Fasten und Verzicht sind...

  • Oberhausen
  • 18.02.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Pfarrei St. Laurentius verteilt Aschenkreuz als Zeichen der Hoffnung
Tradition wurde neu belebt

Seit Aschermittwoch liegen in den Kirchen der Pfarrei St. Laurentius Karten mit dem Aschenkreuz aus, das sonst der Priester den Gläubigen traditionell auf die Stirn zeichnet. Zusätzlich brachten Gemeindereferentin Birgit Kopal und Pfarrer Dr. Andreas Geßmann das Aschenkreuz mit der Rikscha in die Steeler Innenstadt und verteilten es an Gläubige. „Das Aschenkreuz steht für den Beginn der Bußzeit und zugleich für die Hoffnung der Christen auf Auferstehung. Wir haben nach einer coronakonformen...

  • Essen-Steele
  • 18.02.21
Kultur
Pfarrer Dr. Andreas Geßmann und Gemeindereferentin Birgit Kopal brachten das traditionelle Aschenkreuz mit der Rikscha der Pfarrei St. Laurentius zu den Gläubigen in Steele.
3 Bilder

Tradition neu belebt
Pfarrei St. Laurentius verteilt Aschenkreuz als Zeichen der Hoffnung

Seit Aschermittwoch liegen in den Kirchen der Pfarrei St. Laurentius Karten mit dem Aschenkreuz aus, das sonst der Priester den Gläubigen traditionell auf die Stirn zeichnet. Zusätzlich brachten Gemeindereferentin Birgit Kopal und Pfarrer Dr. Andreas Geßmann das Aschenkreuz mit der Rikscha in die Steeler Innenstadt und verteilten es an Gläubige. „Das Aschenkreuz steht für den Beginn der Bußzeit und zugleich für die Hoffnung der Christen auf Auferstehung. Am Aschermittwoch zeichnet es der...

  • Essen-Steele
  • 18.02.21
Ratgeber
40 Bilder

FASTENZEIT BEGINNT - WAS HAT ES DAMIT AUF SICH? - WOHER KOMMT DER BEGRIFF FASTENZEIT?
Ade, ihr üppigen Verführer! - Ade, ihr Fleischlichen Genüsse! - Fastenzeit ist angesagt! - ♥ 40 Bilder! ♥

Die Fastenzeit! ♥ 40 Tage - 40 Bilder! ♥ Was ist es, was bedeutet es und wozu ist es gut??? Erst mal Wikipedia befragen: Was steht dort über die Fastenzeit? Als Fastenzeit wird in der Westkirche der vierzigtägige Zeitraum des Fastens und Betens zur Vorbereitung auf das Hochfest Ostern bezeichnet. In den reformatorischen Kirchen ist hierfür der Begriff „Passionszeit“ gebräuchlich. In der römisch-katholischen Kirche wird seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil auch die Bezeichnung „österliche...

  • Düsseldorf
  • 18.02.21
  • 25
  • 4
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

CORONA, du kannst mich mal!!! - Am Aschermittwoch ist doch alles vorbei!
Aschermittwoch: Alles ist vorbei! - CORONA, hau ab... nimm dir mal ein Beispiel!

OHNE WORTE... nur eines: CORONA, hau ab!!! Am Aschermittwoch... ist alles vorbei! - CORONA, nimm dir daran mal ein Beispiel!!! + KARNEVAL in Düsseldorf: " Mensch, war ich blau... ich habe gar nix mitbekommen!" +Lieber TOTE HOSEN, als "tote Hose" - Karnevaljecken in Trauer - Schockstarre, oder "Coronadelirium"? + Aktuelle Coronazahlen am 16.02.2021 in Bochum und Düsseldorf - ♥ Bald sehen wir uns wieder! ♥

  • Düsseldorf
  • 17.02.21
  • 2
  • 1
Kultur
Gemeindereferentin Claudia Schmidt streut das Aschenkreuz auf das Haupt eines Besuchers am Kirchenmobil „HimmelsFlitzer“ in Brackel.
10 Bilder

Aschermittwoch-Aktion des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost auf dem Kirchplatz am Hellweg
„Aschenkreuz to go“ unter freiem Himmel und kontaktlos

Das „Aschenkreuz to go“ am „HimmelsFlitzer“ gab es heute am Aschermittwoch (17.2.) auf dem zentralen Platz vor der evangelischen Kirche am Hellweg in Brackel. Die katholische Kirche im Pastoralen Raum Dortmund-Ost hatte von 15 bis 17 Uhr dazu eingeladen. In der Coronavirus-Pandemie war dies ein sicheres Angebot unter freiem Himmel. Viele Menschen nutzen die Möglichkeit, sich auf diese Weise mit gesegneter Asche bestreuen zu lassen und so die Fastenzeit der Christen zu beginnen. Die am...

  • Dortmund-Ost
  • 17.02.21
  • 1
Kultur

Das Leiden Jesu Christi
Im Bibelgarten entsteht ein Kreuzweg

.Mit dem Aschermittwoch am 17. Februar, beginnt in den Kirchen die Passionszeit. Sieben Wochen Vorbereitung auf Ostern. Seit Jahrhunderten nutzen Christen für die Vorbereitung so genannte Kreuzwege, um die Leidensgeschichte Jesu zu meditieren. Mit Bildern, Bibeltexten und kurzen Impulsen geht es darum, sich den Leidensweg Jesu zu vergegenwärtigen. Gemeindeschwester Heike Kosert-Altmann der Gemeinde Billmerich hatte die Idee, einen solchen Kreuzweg auch für Billmerich zu gestalten. Im...

  • Unna
  • 16.02.21
Kultur
Die Fastenzeit gilt als Zeit der Besinnung.

Immer ein anderes Schwerpunktthema
Fastenpredigten und mehr in der Propstei St. Marien

Die Fastenzeit gilt als Zeit der Besinnung. In der Propstei St. Marien wird dazu mit den inzwischen traditionellen Fastenpredigten zusätzlich Gelegenheit gegeben. Jeden Mittwoch eröffnen sich durch wechselnde Prediger neue Blickwinkel zu einem Schwerpunktthema. Auch in diesem Jahr soll es trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in Schwelm wieder Fastenpredigten jeden Mittwoch in der Abendmesse geben. In den letzten Jahren waren Themen wie das Reformationsjahr oder Jesus und seine...

  • Schwelm
  • 15.02.21
Vereine + Ehrenamt
Die Wortgottesfeier gibt es diesmal online und dennoch mit Aschekreuz und Segen.

Wortgottesfeier online und dennoch mit Aschekreuz und Segen
St. Michael geht mit Kommunionkindern neue Wege

Wenn nächste Woche mit dem Aschermittwoch die Fastenzeit beginnt, werden viele Gläubige den üblichen Gottesdienstbesuch mit Empfang des Aschekreuzes vermissen. Das wird auch in der katholischen Pfarrei St. Michael in Meiderich nicht anders sein, wo der Krisenstab beschlossen hat, bis mindestens 5. März weiterhin auf Präsenzgottesdienste zu verzichten. Auf eine gemeinsame Wortgottesfeier inklusive Aschekreuz muss aber dennoch niemand verzichten. Denn Gemeindereferentin Christa Scholten-Herbst...

  • Duisburg
  • 12.02.21
Ratgeber
Maske in Grieth St. Peter und Paul. Foto: privat

Aktion des Pfarreirats Heilig Geist Kalkar
Jeden Tag mit guten Gedanken starten

KALKAR. Im Pfarreirat Heilig Geist regte sich die Idee einer neuen Fastenzeitaktion: Damit allen in diesen Zeiten nur Gutes durch den Kopf geht, sollen mehr als fünf Sinne angesprochen werden. Von Aschermittwoch bis Ostersonntag können Interessierte sich täglich Impulse auf ihr Smartphone holen. Sie müssen nur die Nummer (0163-1645933) auf ihrem Smartphone speichern und eine WhatsApp an diese Nummer schicken mit: "Start Genießt mit allen Sinnen". Jede Woche werden die täglichen Texte einen...

  • Kalkar
  • 12.02.21
Kultur
Der "HimmelsFlitzer" des katholischen Pastoralen Raumes Dortmund-Ost: ein dreirädriger "Italiener" der Marke Piaggio (Archivfoto).

"HimmelsFlitzer" macht Aschermittwoch Halt an Brackels evangelischer Kirche am Hellweg
Aschenkreuz to go und Genuss-Fasten

Am Aschermittwoch, 17. Februar, beginnt die Fastenzeit - und der katholische Pastorale Raum Dortmund-Ost setzt neue Akzente. Erstmals steht auch an diesem Tag von 15 bis 17 Uhr der „HimmelsFlitzer“, das Kirchenmobil, an Brackels evangelischer Kirche am Hellweg. Alle können ein „Aschenkreuz to go“ empfangen. Gerade in Zeiten von Corona ist dies ein sicheres Angebot unter freiem Himmel. Viele Menschen nutzen die 40 Tage der Fastenzeit bis Ostern, zur Erneuerung und Umkehr durch fasten, beten und...

  • Dortmund-Ost
  • 11.02.21
Kultur
Die katholische Wambeler Kirche St. Meinolfus in der Rabenstraße (Archivfoto).

Aschenkreuz ohne Berührung

Der Pfarrgemeinderat der katholischen Wambeler Kirchengemeinde St. Meinolfus lädt zum Beginn der österlichen Bußzeit, 40 Tage Fasten bis zum Ostersonntag (die Sonntage sind ausgenommen), für Aschermittwoch, 17. Februar, um 17 Uhr zum Wortgottesdienst ein in die Pfarrkirche an der Rabenstraße. Wie Ruth Düdder weiter mitteilt, wird der Gottesdienst unter den gegebenen Corona-Schutzmaßnahmen abgehalten. Das Aschenkreuz wird ohne Berührung auf das Haupt gestreut.

  • Dortmund-Ost
  • 11.02.21
Kultur

Sieben Wochen ohne
Fastenaktion der evangelischen Kirche beginnt an Aschermittwoch

Am Aschermittwoch, 17. Februar , beginnt die diesjährige Fastenaktion  der evangelischen Kirche „7 Wochen Ohne“. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“. Dabei wird der Umgang mit Regeln erkundet, die in einer Gemeinschaft wichtig sind und zugleich Spielraum benötigen. Wie können wir innerhalb von akzeptierten Grenzen großzügig und vertrauensvoll leben? Wo stehen wir uns selbst im Weg? Die Fastenaktion will zum Nachdenken über das Miteinander anregen –...

  • Wesel
  • 03.02.21
Vereine + Ehrenamt
Das Goch.TV-Team bei der Arbeit: Theo Aymans (rechts) hatte die Idee zum "Gocher Rosenmontagszug 2021, aber anders", Armin Walter setzt sie derzeit digital um. Fotos (3): Steve
3 Bilder

Im Steintor entsteht gerade der "Gocher Rosenmontagszug 2021 - aber anders"
Jecke Bilder vor der Green Wall

Ole und Maart, die beiden Enkel von Theo Aymans, freuen sich schon auf Rosenmontag. Dann zieht ihr fröhlich-bunter Mottowagen zum Thema "Harry Potter" durch die Gocher Innenstadt, vorbei am Rathaus, an den Silhouetten der Stadtwerke Goch und der Verbandssparkasse, und frenetisch von einer tausendköpfigen Helauarmee auf den Straßen begrüßt, die sich zum Motto "Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die nur uns gehört..." schunkelnd in den Armen liegt. Oder ist das alles nur ein Traum in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 03.02.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Extra für das Foto bauten sich die Funken des Karnevalsclub Concordia Goch in der Sporthalle der Leni Valk-Realschule in entsprechendem Sicherheitsabstand zueinander auf und zeigten eine Figur aus ihrem Showtanz, der in der Session 2021/2022 aufgeführt werden sollte. Als unser Fotograf Steve signalisierte, dass das Foto fertig ist, verließen die Mädchen die Halle wieder, denn an Training ist derzeit nicht zu denken.
2 Bilder

Corona nimmt den Funken vom Karnevalsclub Concordia das große Ziel
Was machen Gochs Tanzmädchen im Lockdown?

Die Pappnase kann in diesem Jahr im Schrank hängen bleiben, wegen der Corona-Pandemie fällt in diesem Jahr der Karneval in Goch und Umgebung aus (wir berichteten bereits ausführlich). Prinzenvorstellung am Elften im Elften? Findet nicht statt. Prinzenkür, Prinzentreffen? Abgesagt. Bitter für die künftigen Tollitäten, bitter für die Jecken und ganz bitter für die Tanzmädchen. Zum Beispiel die des Karnevalsclub Concordia Goch. VON FRANZ GEIB Goch. "Wir sind alle total traurig, dass es so gekommen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.11.20
Vereine + Ehrenamt
"Pfarrer Heinrich von und zu Suffenberg" alias Jörg Bojanowski baute die närrische Trauergemeinde mit salbungsvollen Worten wieder auf.
3 Bilder

Am Aschermittwoch ist alles vorbei...
KG Rot-Gold Wickede beerdigte den Bacchus erstmals im "Lindenhof"

In diesem Jahr spielten sich die traditionellen traurigen Szenen am Aschermittwoch zum ersten Mal im Wickeder "Lindenhof" ab. Die rot-goldenen Wickeder Jecken ertränkten ihren Kummer zum unwiderruflichen Ende des Karnevals in Pils und Schabau. Die Witwe, diesmal von Fabian Winkelmann gespielt, dem jüngsten Mitglied des Männerballetts "Mäuseriche", war untröstlich. Doch auch tröstende Getränke vermochten keinen wirklichen Trost zu spenden: Es war Schluss mit lustig und die Session am Ende. Von...

  • Dortmund-Ost
  • 28.02.20
Politik
Volles Haus beim Jahresempfang Aschermittwoch-Fischessen in der von-Seydlitz-Kaserne. 

Fotos: Schulte
2 Bilder

Prominenz aus Politik und Wirtschaft kam zum Jahresempfang bei der Luftwaffe
Standort verändert sich

Über 180 Gäste waren der Einladung des Kommandeur Zentrum Luftoperationen, Generalleutnant Klaus Habersetzer, zum traditionellen Jahresempfang Aschermittwoch-Fischessen, in die von-Seydlitz-Kaserne Kalkar gefolgt. KALKAR/UEDEM. Angefangen beim stellvertretenden Kalkarer Bürgermeister, Günter Pageler, über den ersten Bürger der Gemeinde Uedem, Rainer Weber, den Bundestagsabgeordneten Stefan Rouenhoff, die Landtagsabgeordnete Margret Voßeler-Deppe bis hin Spitzen-Militärs, Behördenleitern und...

  • Uedem
  • 27.02.20
Blaulicht
Bei einem Unfall am Aschermittwoch wurde eine Frau mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Auf der Weststraße
Unfall an Aschermittwoch: Frau schwer bei Unfall verletzt

Am Mittwoch, den 26. Februar, kam es um 16.40 Uhr auf der Weststraße zu einem Unfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Ein 25-jähriger Mann befuhr mit seinem Opel die Weststraße aus Richtung Herdecker Straße und wollte nach links in die Nöhstraße abbiegen. Dabei übersah er den Citroen einer 51-Jährigen, die auf der Weststraße aus Richtung Vollmarsteiner Straße unterwegs war. In dem Wagen der Frau lösten als Folge der Kollision die Airbags aus. Ein Rettungswagen brachte sie in ein...

  • Hagen
  • 27.02.20
Ratgeber
2 Bilder

Am ASCHERMITTWOCH IST ALLES VORBEI
DER BEGINN DER FASTENZEIT

Der Aschermittwoch - Beginn der 40 tägigen Fastenzeit. Christen bekennen sich mit dem Aschekreuz auf der Stirn zu ihrem Glauben. Es ist ein Symbol des Anfangs und die Hoffnung auf Auferstehung.  Das Aschekreuz wird mit den Worten "Bedenke Mensch, dass du Staub bist und wieder zum Staub zurückkehren wirst." begleitet.  Die Asche für das Aschekreuz wird aus den verbrannten Palmen- oder Buchsbaumzweigen gewonnen, welche am Palmsonntag im Vorjahr gesegnet wurden.  Der Aschermittwoch ist nicht der...

  • Oberhausen
  • 26.02.20
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
135 Bilder

Hildener Redoute im Haus Tillmann
Abschied voller Tränen

Die gute Nachricht vorweg: Es sind nur noch 259 Tage bis zum 11. November - doch bis dahin ruht der Karneval offiziell - doch hinter den Kulissen wird bereits heftig geplant.  Der Abschied von der Session 2019/20 am gestrigen Dienstagabend, 25. Februar, war ein tränenreicher. Kinderprinzessin Dominique I und Prinzessin Mareike I rührten die Narren und auch bei Kinderhofdame Marie Luisa Meißner flossen die Tränen. Und auch so manch großer Narr zückte das Taschentuch, um sich ein Tränchen...

  • Hilden
  • 26.02.20
Ratgeber
Mit dem Aschermittwoch beginnt traditionell die vierzigtägige Fastenzeit. Grund genug, einzelnen Ernährungs-Irrtümern einmal auf den Grund zu gehen.

Fastenzeit: Am Aschermittwoch ist alles vorbei ...
Ernährungs-Mythen aufgedeckt!

Mit dem Aschermittwoch beginnt traditionell die vierzigtägige Fastenzeit. Grund genug, einzelnen Ernährungs-Irrtümern einmal auf den Grund zu gehen. „Viel trinken hilft beim Abnehmen“ und „Dunkles Brot enthält immer Vollkorn“ – das sind nur zwei Beispiele für Ernährungs-Mythen. „Solche ernährungsbezogenen Aussagen sind allgegenwärtig und halten sich beharrlich. Obwohl sie oft unglaubwürdig oder falsch erscheinen, fragen sich viele Menschen, ob sie eventuell doch stimmen“, sagt Dr. Annette...

  • Duisburg
  • 26.02.20
LK-Gemeinschaft
In der katholischen Akademie "Die Wolfsburg" findet ein ungewöhnlicher Aschermittwochsgottesdienst statt.

Außergewöhnlicher Aschermittwochsgottesdienst in der Wolfsburg
Mit Musik in die Stille

Der Aschermittwoch markiert den Beginn der Fastenzeit. Zeit, sich die eigene Endlichkeit bewusst zu machen, das Leben auf den Prüfstand zu stellen und neue Pfade zu Gott zu betreten. Zu einem alternativen Aschermittwochsgottesdienst lädt die Wolfsburg, Falkenweg 6, am 26. Februar um 18 Uhr ein. Das Glaubenszeugnis spricht Bernd Wolharn von der City-Pastoral am Essener Dom. Für außergewöhnliche Klänge sorgt mit Bass, Oceandrum und Handpans das Ensemble Alakus. Anschließend ist im Atrium der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.20
Kultur
51 Bilder

Uedems schöner Kinderkarnevalszug
Das Beste kommt zum Schluss!

Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss und das war auch in dieser Karnevals-Session so: In Uedem zog am Veilchendienstag der jecke Nachwuchs im Kinderkarnevalszug durch die Straße. Und anschließend gab's auch noch eine schöne Sitzung für die Kleinen, Helau!  Und Steve liefert die Bilder dazu!

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.