Aufsichtsrat

Beiträge zum Thema Aufsichtsrat

Politik
duesseldorf.de
2 Bilder

OB Geisel wird einige Pöstchen abgeben – löst das Problem nicht

Düsseldorf, 2. Juni 2019 Oberbürgermeister Geisel hat angekündigt, dass die Beteiligungen der Stadt eine neue Führungsstruktur erhalten sollen, damit im Vorfeld der Kommunal- und Oberbürgermeisterwahlen einer Tendenz zur Politisierung der Aufsichtsratsarbeit entgegengewirkt werde. Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist direkt und indirekt an 108 Gesellschaften und ihren Tochterunternehmen beteiligt, wie z.B. der Rheinbahn, dem Flughafen, der Messe, der IDR und den Stadtwerken. Thomas Geisel...

  • Düsseldorf
  • 02.06.19
Politik
Die Kommunikation zwischen Kämmerer Frank Mendack (links) und Oberbürgermeister Ulrich Scholten ist offenbar am Nullpunkt angekommen. Scholten informierte seinen Finanzmann lediglich per SMS darüber, ihm die Zuständigkeit für die Beteiligungsholding (BHM) der städtischen Töchter zu entziehen. Am Donnerstag unterstellte der OB dem Kämmerer außerdem, bei der Ruhrbahn ein "einseitiges Konsolidierungsinteresse“ zu verfolgen. Mendack reagierte mit Sarkasmus. Foto: PR-Foto Köhring

Rat der Stadt beruft Oberbürgermeister Scholten aus Aufsichtsgremium der Beteiligungsholding ab
Was stand in der ominösen SMS?

In der Sitzung des Mülheimer Stadtrates am Donnerstag eskalierte ein geradezu bizarrer Streit um eine grundlegende Entscheidung des Oberbürgermeisters. Ulrich Scholten hatte die Zuständigkeit für die Beteiligungsholding (BHM) der städtischen Töchter Kämmerer Frank Mendack entzogen. Über dieses Vorgehen informierte Scholten am 4. April Vertreter des Rates, dann verkündete er seine Entscheidung der Presse. Mendack selbst stand in der Informationskette eher hinten. Da ein persönliches Gespräch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.19
Politik

Sunderner Bürgermeister legt Aufsichtsratsmandat des Stadtmarketings nieder

Angestoßen durch den Antrag der FDP-Fraktion auf eine mögliche Befangenheit des Bürgermeisters bei gleichzeitiger Tätigkeit als Aufsichtsratsmitglied wurde die langjährige Praxis intensiv überprüft. Seit Beginn des Stadtmarketings Sundern waren die Bürgermeister immer auch im Aufsichtsrat des Stadtmarketings tätig. Bürgermeister Ralph Brodel legte nun in einer gestrigen Sitzung des Aufsichtsrats sein Mandat mit sofortiger Wirkung nieder. Der Bürgermeister hierzu: „Diesen Schritt bedauere...

  • Sundern (Sauerland)
  • 19.12.18
Politik
181001 (c) Landeshauptstadt Düsseldorf_David Young__Thomas Geisel_Helga Stulgies_Rheinbahnvorstand Michael Clausecker

OB Geisel und seine Rheinbahn

Düsseldorf, 26. Oktober 2018 Die 1896 als Rheinische Bahngesellschaft AG gegründete Rheinbahn war mal bekannt für Freundlichkeit, Pünktlichkeit und Service. Es gab Linien, da konnte man in Speisewägen während der Fahrt lecker essen und trinken; alles schon lange vorbei. Seit Monaten taumelt die Rheinbahn von einer Panne zum nächsten Skandal. Ob es der hohe Krankenstand der Mitarbeiter ist, Zwistigkeiten in der Belegschaft mit- und untereinander, unerwartete Kostensteigerungen beim Umbau...

  • Düsseldorf
  • 26.10.18
Politik
Kurt Krieger hatte auf dem alten Güterbahnhofsgelände ein Designer Outlet Center vorgesehen. Dazu sagten die Duisburger Nein.

Alles in trockenen Tüchern: Gebag-Aufsichtsrat stimmt Ankauf des alten Güterbahnhofsgeländes zu

Am 2. Oktober hat die Gebag, Duisburgs städtisches Immobilienunternehmen, in Berlin den Vertrag für den Ankauf des Geländes des ehemaligen Güterbahnhofs von der Krieger Gruppe unterschrieben. Es fehlte noch die Entscheidung des Aufsichtsrates der Gebag, um das Geschäft rechtskräftig werden zu lassen. In der gestrigen Sondersitzung hat das Gremium dem Ankauf einstimmig zugestimmt. Damit kann der Besitzübergang des auch als „Duisburger Freiheit“ bekannten Geländes noch in diesem Jahr...

  • Duisburg
  • 19.10.18
  •  1
  •  1
Politik
Quelle: Rheinbahn

Waren die Rheinbahnverantwortlichen zu breit oder nur die Bahnen?

Düsseldorf, 8. Oktober 2018 Die neuen Rheinbahnzüge sind für Duisburger Tunnel zu breit und bleiben z.B. am Bahnsteig Steinsche Gasse hängen. Der Rheinbahnsprecher erklärte, dass bei der Planung die Duisburger Verhältnisse nicht genügend berücksichtigt wurden. Diesen Vorfall, bei dem es auch um Steuergelder geht, denn die Rheinbahn wird auch von den Düsseldorfer Steuerzahlern mitfinanziert, nimmt Ratsherr Dr. Ulrich Wlecke für die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER zum Anlass, in der...

  • Düsseldorf
  • 08.10.18
Politik

Anton Koller bei der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Anton Koller wird Interims-Geschäftsführer der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderungen Anton Koller übernimmt vorübergehend die Geschäftsführung der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. Nach der Trennung von der ehemaligen Geschäftsführerin Roselyne Rogg hatte der Aufsichtsrat den Aufsichtsratsvorsitzenden und seine beiden Stellvertreter beauftragt, möglichst zeitnah nach einer Interimslösung für die vakante Führungsposition zu suchen, um ohne...

  • Duisburg
  • 08.09.18
Sport
Auf gute Zusammenarbeit! Waldemar Wrobel (li.) und Frank Kurth (re.) ergänzen den RWE-Aufsichtsrat um den Vorsitzenden Dr. André Helf. Foto: RWE

Kurth und Wrobel im Aufsichtsrat von Rot-Weiss Essen

Der rot-weisse Aufsichtsrat erhält Verstärkung. Ab sofort gehören Frank Kurth und Waldemar Wrobel dem höchsten Vereinsgremium an. Der Aufsichtsrat des Bergeborbecker Traditionsklubs folgte damit einstimmig einer Empfehlung des Wahlausschusses. Wrobel übernahm nach der Insolvenz von RWE im Jahr 2010 die erste Mannschaft und schaffte mit seinem Team gleich in der ersten Saison den Aufstieg in die Regionalliga West. Kurth machte sich als Spieler einen Namen bei RWE. Zwischen 1986 und 1994 sowie...

  • Essen-Borbeck
  • 16.05.18
  •  1
Sport
Auf dem Platz geht’s bei Patrick Fabian immer zur Sache – dieses Mal nach der Niederlage gegen Bielefeld verbal auch außerhalb. Foto: Molatta
2 Bilder

Emotionale Brandrede von Patrick Fabian: "Dann haben wir keine Chance!“ - VfL nach Pleite gegen Bielefeld in Abstiegsnot

Seit Montagabend ist eines glasklar: Nach der 0:1-Niederlage gegen Arminia Bielefeld geht es für den VfL Bochum in der 2. Liga nur noch ums nackte Überleben. Nach dem Abpfiff platzte Patrick Fabian der Kragen – in einer hochemotionalen Brandrede nagelt der Verteidiger gegen die permanente Unruhe im Verein und nimmt alle Beteiligten in die Pflicht. Fabian ist nach dem Abgang von Felix Bastians einer der letzten verbliebenen Führungsspieler in Bochum. Einer, der schon immer voranging – auf dem...

  • Bochum
  • 30.01.18
Überregionales

Zoo Duisburg bekommt neuen Aufsichtsratsvorsitzenden

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Zoo Duisburg AG, Dr. Joachim Bonn, hat zum Ende der heutigen Sitzung des Gremiums angekündigt, sein Amt zum 5. Januar 2018 niederzulegen und vertrauensvoll in neue Hände zu geben. Als Nachfolger wurde aus dem Kreis der Aufsichtsratsmitglieder heute Marcus Vunic gewählt. Vunic hat bislang als vom Oberbürgermeister entsandter Vertreter sein Mandat als Aufsichtsratsmitglied für den Hauptgesellschafter Stadt Duisburg wahrgenommen. Dr. Joachim Bonn: "Ich freue...

  • Duisburg
  • 08.12.17
Sport
Der neue Aufsichtsrat der SG Wattenscheid 09: (v.l.) Dumeik Qumseyeh, Daniel Sander, Oguzhan Can, Marco Ostermann und Christof Wieschemann. Auf dem Foto fehlt Lukas Bennemann. Foto: Wattenscheid 09

Mit Zuversicht gestartet

Aufbruchstimmung herrschte auf der Jahreshauptversammlung der SGW. Der neue Aufsichtsrat wurde mit überwältigender Mehrheit gewählt und versprühte Zuversicht. Das Aufatmen war am letzten Dienstag kilometerweit rund um die Berliner Straße zu verspüren. Der drohende Vereins-Exitus konnte buchstäblich in letzter Sekunde abgewendet werden. Maßgeblich daran beteiligt war der SPD-Landtagsabgeordnete und 09-Mitglied Serdar Yüksel, der nach dem Scheitern der ersten Versammlung hinter den Kulissen...

  • Wattenscheid
  • 10.11.17
Sport
Verlässt Rot-Weiss Essen nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch: RWE-Vorsitzender Michael Welling (li.). Archivfoto: Müller

Michael Welling verlässt Rot-Weiss Essen

Prof. Dr. Michael Welling, 1. Vorsitzender von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, verlässt den Traditionsklub von der Hafenstraße nach über sieben Jahren auf eigenen Wunsch. Ein Nachfolger ist bereits identifiziert worden und wird voraussichtlich in der nächsten Woche vorgestellt. Der Aufsichtsrat von Rot-Weiss Essen und Michael Welling haben sich darauf verständigt, dass er den Nachfolger einarbeiten und bis zum Ausscheiden aus dem Amt die Geschäfte des Vereins normal weiter führen...

  • Essen-Borbeck
  • 24.10.17
  •  1
  •  2
Sport
SGW-Aufsichtsratsmitglied Christan Mose stand Rede und Antwort.	Foto: privat

SGW: Müssen Umschwung schaffen

Stadtspiegel-Interview mit Aufsichtsratsmitglied Christan Mose Wie sieht zum Saisonstart die wirtschaftliche Lage aus? Wirtschaftlich ist es für die SGW weiterhin nicht leicht. Wie auch in der Vergangenheit sind keine großen Sprünge möglich. Die Kosten in der Regionalliga sind in den letzten Jahren spürbar angezogen. Einige Vereine haben allerdings - wie die SG 09 - die eigenen Kosten reduziert. Das macht die Aufgabe für die sportlichen Verantwortlichen nicht einfacher, ist aber die...

  • Wattenscheid
  • 01.08.17
Überregionales
Der Vorstand und Aufsichtsrat  der Volksbank Kamen-Werne: (v.l.) Vorstandsmitglied Jürgen Eilert, stellvertretender Aufsichtsratvorsitzender Reinhard Gold, Aufsichtsratsvorsitzender Hans Wilhelm Haubruck, das neue Aufsichtsratsmitglied Martin Brandt, Aufsichtsratsmitglied Dr. Christoph Stiens, Vorstandsmitglied Ralf Schotte, Aufsichtsratsmitglied Christoph Knepper.

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2016 der Volksbank Kamen-Werne eG

Der Aufsichtsratsvorsitzende Hans Wilhelm Haubruck begrüßte im SportCentrum Kamen Kaiserau die Vertreterinnen, Vertreter, Gäste, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank zur Vertreterversammlung der Volksbank Kamen-Werne eG. „Mit dem Geschäftsjahr 2016 sind wir sehr zufrieden“, führen die Vorstandsmitglieder Ralf Schotte und Jürgen Eilert an. Die Bilanzsumme der örtlichen Volksbank in Bergkamen, Kamen und Werne wuchs um über acht Prozent auf nun 341,2 Millionen Euro an. „Dieser gute Wert...

  • Unna
  • 08.07.17
Überregionales

Bauverein Langenfeld eG und Aufsichtsratswahlen

Veränderungen im Aufsichtsrat der Bauverein Langenfeld eG Im Rahmen der 103. Mitgliederversammlung der Bauverein Langenfeld eG am 14. Juni 2017 haben sich im Aufsichtsrat der Bauverein Langenfeld eG personelle Veränderungen ergeben. Frau Monika Ahrend, die bereits seit 2000 im Aufsichtsrat tätig ist sowie Herr Andreas Klett, der bereits seit 2005 im Aufsichtsrat tätig ist, wurden in ihrem Amt bestätigt. Neu in den Aufsichtsrat wurde Herr Maximilian Golombowski gewählt. Frau Ute Kochems...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.06.17
Politik

Fraktion DIE LINKE & PIRATEN findet Pläne für die Speicherstraße optimistisch

Ohne Gegenstimmen hat der Dortmunder Rat am 6. April die Rahmenplanung für die Speicherstraße beschlossen. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat trotz Bedenken zugestimmt. „Entscheidend ist, dass das Gelände am östlichen Rand des Hafens endlich entwickelt wird und die Pläne zum Umfeld passen“, resümiert der Fraktionsvorsitzende Utz Kowalewski. „Die Vorschläge von Hafen AG und Wirtschaftsförderung verdienen Lob für ihr integratives Konzept. Arbeit und Erholung in unmittelbarer Nähe zu dichter...

  • Dortmund-City
  • 10.04.17
Politik
Wolf Stammnitz, Die Linke, ist jetzt Mitglied des Flughafen-Aufsichtsrates.

Personelle Veränderungen bei Linken & Piraten

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat einige Änderungen in Gremien vorgenommen, die am 16. Februar 2017 vom Rat genehmigt wurden. • Neues Mitglied im 20-köpfigen Aufsichtsrat der Dortmunder Hafen AG ist Torsten Sommer. Der Landtagsabgeordnete der Piraten wird in diesem Unternehmen der Stadt Dortmund und der Stadtwerke die Interessen der Linken & Piraten – und auch die der Arbeitnehmer – vertreten. Den Platz frei für Torsten Sommer macht Cüneyt Karadas. Der Bezirksvertreter aus der...

  • Dortmund-City
  • 16.02.17
Kultur
2 Bilder

moers festival: Arndt und Isfort sind die Neuen!

UPDATE: Bei der aktuellen Presskonferenz gab Carmen Weist, Vorsitzende des Aufsichtsrates der Moers Kultur GmbH, bekannt, dass Claus Arndt die Nachfolge von Dirk Hohensträter ab dem 1. Januar 2017 antreten wird - eine Bestätigung durch den Rat vorausgesetzt. Bereits mehrstimmig beschlossen und bestätigt ist der neue künstlerische Leiter Tim Isfort, der ab dem 1. Dezember 2016, für die Kultur GmbH tätig wird. Beide "Moerser Jungs", wie sie im Rahmen der PK mehrmals genannt wurden, haben...

  • Moers
  • 18.11.16
  •  5
  •  3
Kultur
Wenig einladend: Eingang zur Geschäftsstelle der Moers Kultur GmbH. Ein Bild mit Symbolcharakter?!  Foto: Landgraf

moers festival: Was geht denn hier ab? Fragen über Fragen

Das Hick-Hack um die Verantwortlichen des moers festivals wirft immer mehr Fragen auf. Zeit, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Das Wochen-Magazin Moers begibt sich auf die Suche nach mehr Transparenz. Von Harald Landgraf und Monika Meurs Die Lobby ist groß, viele sind Fans des Festivals. Wer sich kritisch äußert, so ist in sozialen Medien zu erfahren, gilt sogar als „Kulturfeind“ – eine wenig euphemistische Bezeichnung für Menschen, die Antworten haben wollen. Und Fragen aufwerfen....

  • Moers
  • 15.11.16
  •  11
  •  2
Politik
Dirk Pullem

Flughafen-Aufsichtsrat sorgt für Novum in der Ratsgeschichte

Dirk Pullem, Vorsitzender der Piratenpartei in Dortmund, bleibt bis zum Jahresende Mitglied im 15-köpfigen Aufsichtsrat des Flughafens. Denn der Rat der Stadt Dortmund hat in seiner letzten Sitzung endgültig den Vorschlag der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN abgelehnt, Johannes Kleinschnittger als Nachfolger von Dirk Pullem in diesen Aufsichtsrat zu wählen. Diese Entscheidung ist ein Novum, wie selbst SPD-Fraktionschef Norbert Schilf einräumte. Noch nie hat sich der Rat der Stadt Dortmund...

  • Dortmund-Ost
  • 06.10.16
Kultur
23 Bilder

Einträge mit Diffamierungen. Was wird aus dem moers festival?

Nach elf Jahren wirft Reiner Michalke als künstlerischer Leiter des moersfestivals das Handtuch (wir berichteten).So weit, so gut. Oder so schlecht. Denn: Es gibt Neues. Abschiedsbrief Das wussten wir schon alle: In einem Abschiedsbrief, der viele überrascht hat, formulierte Michalke: "Jeder Weg geht einmal zu Ende. So auch mein Weg in Moers... Seit dem Wechsel im Amt des Bürgermeisters hat es in Moers einige personelle Veränderungen gegeben, die sich leider auch unmittelbar auf das...

  • Moers
  • 08.09.16
  •  7
  •  2
Politik
Uwe Bonan, Stadtkämmerer und jetzt auch MVG-Geschäftsführer.
2 Bilder

Kämmerer wird kommissarischer zweiter Geschäftsführer der MVG

Die Stadt will einen verstärkten Einfluss auf die Mülheimer Verkehrsgesellschaft haben und vor allem den Via-Prozess, der durch den angedrohten Austritt der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) ins Stocken geraten ist, vorantreiben. Deshalb wurde Kämmerer Uwe Bonan im nicht öffentlichen Teil der Ratssitzung am Donnerstag zum kommissarischen zweiten Geschäftsführer neben Klaus-Peter Wandelenus berufen. Er übernimmt das Amt nur befristet bis März 2017. Seinen Platz im Aufsichtsrat räumt er,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.07.16
  •  1
Politik

Entmündigung des Klinikum-Aufsichtsrates muss aufhören

„So macht das Ganze keinen Sinn. Dieser Aufsichtsrat kostet nur eine Menge Geld. Jedes Mitglied bekommt für vier Sitzungen 2800 Euro pro Jahr. Aber entscheidende Rechte werden uns vorenthalten.“ Dr. med. Christian Tödt, sachkundiger Bürger der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN und Mitglied des 20-köpfigen Aufsichtsrats des Städtischen Klinikums, ist sehr unzufrieden mit der Aufsichtsratsarbeit. „Wir können in den Sitzungen Fragen stellen. Aber die Verpflichtung zur Beantwortung der Fragen...

  • Dortmund-City
  • 16.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.