Aufsichtsrat

Beiträge zum Thema Aufsichtsrat

Sport
Sabine Benter ist die erste Frau im RWO-Aufsichtsrat.

Erste Frau im RWO-Vereinsgremium
Sabine Benter neues Aufsichtsratsmitglied

Der Aufsichtsrat von Rot-Weiß Oberhausen hat ein neues Mitglied. Sabine Benter wurde vom Wahlausschuss ohne Gegenstimme in das höchste Vereinsgremium nach der Mitgliederversammlung gewählt. Die 48-Jährige ist seit zehn Jahren bei der Energieversorgung Oberhausen (evo) beschäftigt und seit knapp zwei Jahren für den Bereich Unternehmenskommunikation zuständig. Nun wurde sie als erste Frau in den RWO-Aufsichtsrat gewählt. Nachdem Sabine Benter 1995 vom bayerischen Chiemsee ins Ruhrgebiet...

  • Oberhausen
  • 13.10.20
LK-Gemeinschaft
Das Foto aus dem Jahr 2009 zeigt Joachim Hasley mit seiner Frau Edith bei der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes im Duisburger Rathaus 2009,.
Foto: www.kirche-duisburg.de.

Evangelische Kirche trauert um Joachim Hasley
Stetes Engagement für den Nächsten

Joachim Hasley ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Die Evangelische Kirche und ihre Diakonie haben ihm viel zu verdanken. Joachim Hasley wirkte ehrenamtlich in zahlreichen Gremien von Kirche und Diakonie mit. Dieses langjährige Engagement würdigte Bundespräsident Köhler 2009 mit der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in Anerkennung seiner Verdienste um Staat und Volk.  Die Ehrenämter in Kirche und Diakonie, die Hasley bereits...

  • Duisburg
  • 04.10.20
Politik
Einer der Wahlscheine für den kommenden Sonntag.  Hier geht es um den neuen Stadtrat.

Die Kommunalwahl, der Antifaschismus und DIE LINKE
Der Kampf um Platz 4

Die Wahl zum Oberbürgermeister überlagert naturgemäß den Wahlkampf. Das höchste Entscheidungsgremium der Stadt ist aber der Rat. Hier gehen die Stimmungstests der Meinungsumfrage-Institute zum Teil sehr weit auseinander. Und 50% der Wähler*innen sind sogar noch gänzlich unsicher, wem sie ihre Stimme geben wollen. Neben der Stellung drei großen Fraktionen zueinander geht es aber bei dieser Ratswahl auch um den Kampf gegen Rechts. Genauer gesagt: Welche Fraktion wird auf Platz 4 landen und...

  • Dortmund
  • 07.09.20
  • 1
Wirtschaft
Die Enni Unternehmensgruppe möchte in den kommenden Jahren weitere Mehrwerte für die Bürger schaffen.

Aufsichtsrat genehmigt neuen Kreislaufwirtschaftshof als Baustein der Zukunftsstrategie
Niedrigere Gebühren, mehr Service

Die Richtung ist eindeutig – knapp zwölf Monate nach dem Wechsel in der Führungsetage wird die Handschrift der neuen Vorstände der ENNI Stadt & Service Niederrhein (ENNI) deutlich. Für den Zukunftsweg hatte der Vorstandsvorsitzende Stefan Krämer dem Verwaltungsrat gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Lutz Hormes und Dr. Kai Gerhard Steinbrich bereits in der Märzsitzung eine Strategie präsentiert, mit der sie in den kommenden Jahren Mehrwerte für Bürger schaffen, die Wirtschaftlichkeit...

  • Moers
  • 07.07.20
Wirtschaft
Johannes Houben, ehemaliger Aufsichtsratvorsitzender der Sparda-Bank West, gemeinsam mit seiner Nachfolgerin Anke Beckemeyer, neue Aufsichtsratsvorsitzende der Sparda-Bank West.

Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der Sparda-Bank West
Neue Generation

Der Aufsichtsrat der Sparda-Bank West hat in seiner konstituierenden Sitzung am 30. Juni das Aufsichtsratsmitglied Anke Beckemeyer zur neuen Vorsitzenden gewählt. Im Vorfeld hatte Johannes Houben, seit 2010 in diesem Amt, den Vorsitz im Aufsichtsrat niedergelegt, da er 2021 in den beruflichen Ruhestand geht. „Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparda-Bank West und des Vorstands bedanken wir uns herzlich bei Johannes Houben für sein umsichtiges und verantwortungsbewusstes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.07.20
Sport
Clemens Tönnies Zeit in einem offiziellen Amt beim FC Schalke ist abgelaufen. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Königsblauen ist zurückgetreten
Clemens Tönnies legt sein Amt beim FC Schalke 04 nieder

Am Samstag gab es Demonstrationen gegen ihn, die Ultras Gelsenkirchen hatten dazu aufgerufen: Jetzt ist Clemens Tönnies tatsächlich als Aufsichtsratsvorsitzender zurückgetreten. Sein Nachfolger ist Dr. Jens Buchta. Und das ist die Medieninformation des FC Schalke zum Rücktritt von Tönnies: "19 Jahre lang war Clemens Tönnies Vorsitzender des Schalker Aufsichtsrats: Am Dienstag, den 30. Juni, teilte der 64-jährige Unternehmer dem Verein mit, dass er mit sofortiger Wirkung von diesem Amt...

  • Gelsenkirchen
  • 01.07.20
Ratgeber
Das Philippusstift in Borbeck soll nach den heute vorgestellten Plänen zum Herz der stationären, medizinischen Versorgung des Essener Nordens werden.
2 Bilder

Marienhospital in Altenessen und St. Vincenz Krankenhaus in Stoppenberg werden nicht weitergeführt
Philippusstift wird stationäres Zentrum der medizinischen Versorgung im Essener Norden

Im Januar beschloss der Aufsichtsrat der Contilia:  Die Zukunft der Katholischen Kliniken Essen Gmbh  werde nicht unter dem Dach der Contilia stattfinden. Die KKE werden verkauft.  Heute gab`s den Rückzieher:  „Seit fast 180 Jahren tragen wir Verantwortung für die Gesundheitsversorgung der Menschen im Ruhrgebiet. Dieser Verantwortung wollen wir für die Menschen im Norden Essens auch weiterhin gerecht werden", so der Contilia Aufsichtsratsvorsitzende. Die Wellen schlugen hoch, als bekannt...

  • Essen-Borbeck
  • 24.06.20
Natur + Garten
Nach ersten kleinen Führungen, wird das Gelände der Landesgartenschau, rund um den Zechenpark jetzt eröffnet. Die Besucher müssen sich an einige Regeln halten, wichtig sind der Mindestabstand von 1,5 Meter. Das Gelände lädt zu ausreichend Abstand ein.

Abstandsregelungen können ohne Probleme eingehalten werden
Landesgartenschau ab heute eröffnet

Nachdem das Land mit der aktuellen Coronaverordnung den Weg der Öffnung geebnet hat, hat sich heute auch der Aufsichtsrat der  Gartenschaugesellschaft einstimmig für eine sofortige Öffnung  und gegen eine Verschiebung ins Jahr 2021 ausgesprochen. Der  Haupt und Finanzausschuss der Stadt Kamp-Lintfort folgte dem  Beschluss des Aufsichtsrats. Die Geschäftsführung hat sich die Entscheidung in enger Abstimmung  mit der Stadtverwaltung und den beteiligten Ministerien nicht leichtgemacht. „Wichtig...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.05.20
Kultur
Die Nordstadt sollte im Fokus der Dortmunder Ruhrtriennale -Veranstaltungen stehen. Das Szenario: Vom beliebten "Problem-Quartier" zum Trendviertel.

Pandemie trifft Ruhrtriennale: Alle Veranstaltungen abgesagt
Programm mit 700 Künstlern gestrichen

Es wären nur noch vier Monate gewesen: Am 14. August sollte die Ruhrtriennale, als Kultur-Sommer-Event 17 Städte mit den Auftritten von rund 700 Künstlern verbinden. Die Coronavirus-Krise besiegelte jetzt das Aus. Die Ruhrtriennale 2020 wird nicht stattfinden. Das hat der Aufsichtsrat der Kultur Ruhr GmbH unter Vorsitz der NRW-Kultusministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie einstimmig beschlossen. Die Gesellschafterversammlung hat diesen Beschluss...

  • Dortmund-City
  • 23.04.20
Wirtschaft
Das Flugangebot in Wickede wurde erhöht, die Passagierzahl ist deutlich gestiegen.

Flughafen Dortmund: Zahlen bei Aufsichtsratssitzung vorgestellt
"Bestes Jahresergebnis seit dem Ausbau"

Im Jahr 2019 konnte der Dortmund Airport mit über 2,7 Mio. Passagieren einen neuen Fluggastrekord verzeichnen. Jetzt steht fest: Die Erhöhung der Passagierzahl wirkt sich auch adäquat auf das Jahresergebnis des Flughafens aus. In der Sitzung des Aufsichtsrates der Flughafen Dortmund GmbH am Freitag (13.3.) stellte Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager die Zahlen vor: „Wir konnten das (EU-)Betriebsergebnis (Jahresergebnis ohne Abschreibungen, Zinsen und hoheitliche Kosten) auf minus 380.000...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.20
Politik
2 Bilder

U81 - Flughafen - Kompensationen - ?

Düsseldorf, 10. Februar 2020 Auf Grundstücken des Flughafen Düsseldorfs finden Arbeiten für die Errichtung der U81 statt. „Dies ist bemerkenswert“, stellt Alexander Führer, Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und Spitzenkandidat zur Wahl der Bezirksvertretung 5 fest, „weil die Stadt doch immer wieder erklärt hat, bis Ende Februar 2020 „nur“ Leitungen verlegen, Bäume zu fällen und Flächen frei machen zu wollen. Außerdem würde jeder Schritt detailliert in der Kleinen Kommission U81 mit...

  • Düsseldorf
  • 10.02.20
Politik
Verstärken den Aufsichtsrat des Erziehungsvereins: Annette Brand (vorne links), Per Hegenberg (Mitte) und Christine Roßkothen (vorne rechts); (hintere Reihe) Vorstände Direktor Hans-Wilhelm Fricke-Hein und Mathias Türpitz sowie Präses Siegmund Ehrmann und sein Stellvertreter Gernot Fietze

Die Mitgliederversammlung des Neukirchener Erziehungsvereins hat kürzlich in ihrer Sitzung drei neue Mitglieder in den Aufsichtsrat gewählt
Drei neue Mitglieder in den Aufsichtsrat gewählt

Die Sonderschullehrerin und Baufachwirtin Annette Brand (56) aus Moers ist hauptberuflich in der kaufmännischen Geschäftsführung der Ewald Scharff Baugesellschaft tätig. Brand ist aktives Mitglied in der evangelischen Kirchengemeinde Moers und engagiert sich ehrenamtlich in diversen sozialen Angeboten der Gemeindearbeit. Weiterhin wird zukünftig Per Hegenberg (57) aus Neukirchen-Vluyn den Aufsichtsrat verstärken. Er ist geschäftsführender Gesellschafter einer mittelständischen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.01.20
Vereine + Ehrenamt
Der Caritasrat: Ingo Imenkämper, Udo Moenikes (oben), Peter Middelhove, David Schilling, Martin Kramer (mittlere Reihe), Petra Freiberg, Ursula Sopora und Ralf Plogmann (untere Reihe). Es fehlt Reinhard Kinkel.

Caritasverband: Ursula Sopora verlässt Aufsichtsrat

Nach siebenjähriger Mitarbeit verlässt die ehemalige stellvertretende Landrätin Ursula Sopora (73) den Caritasrat des Caritasverbandes für den Kreis Unna. Sie wurde mit einem gemeinsamen Essen feierlich verabschiedet. Neu in dem aufsichtsführenden Gremium ist David Schilling (43) aus Fröndenberg-Frömern.

  • Unna
  • 17.01.20
Politik
In der Sitzung beschlossen die Aufsichtsräte der Stadtwerke Dinslaken und der Bäder GmbH nach eingehender Diskussion einstimmig, das Becken fachgerecht zurückzubauen, ein Schritt, der für alle weiteren Planungen auf dem Gelände notwendig ist.

Rückbau macht Weg für Zukunft des Freibadgeländes frei
Becken in Hiesfeld wird entfernt

Die Geschäftsführung der Dinslakener Bäder GmbH informierte die Mitglieder des Aufsichtsrats in einer Sitzung über das Gespräch zwischen der Stadtverwaltung, den Stadtwerken Dinslaken und dem Freibadverein zum Thema Bürgerbad. Dieses habe keine neuen Erkenntnisse zum Erhalt des heutigen Bestandsbeckens gebracht. Eine Sanierung ist aufgrund der Bodenbeschaffenheit nicht umsetzbar. In der Sitzung beschlossen die Aufsichtsräte nach eingehender Diskussion einstimmig, das Becken fachgerecht...

  • Dinslaken
  • 17.10.19
Politik
duesseldorf.de
2 Bilder

OB Geisel wird einige Pöstchen abgeben – löst das Problem nicht

Düsseldorf, 2. Juni 2019 Oberbürgermeister Geisel hat angekündigt, dass die Beteiligungen der Stadt eine neue Führungsstruktur erhalten sollen, damit im Vorfeld der Kommunal- und Oberbürgermeisterwahlen einer Tendenz zur Politisierung der Aufsichtsratsarbeit entgegengewirkt werde. Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist direkt und indirekt an 108 Gesellschaften und ihren Tochterunternehmen beteiligt, wie z.B. der Rheinbahn, dem Flughafen, der Messe, der IDR und den Stadtwerken. Thomas Geisel...

  • Düsseldorf
  • 02.06.19
Politik
Die Kommunikation zwischen Kämmerer Frank Mendack (links) und Oberbürgermeister Ulrich Scholten ist offenbar am Nullpunkt angekommen. Scholten informierte seinen Finanzmann lediglich per SMS darüber, ihm die Zuständigkeit für die Beteiligungsholding (BHM) der städtischen Töchter zu entziehen. Am Donnerstag unterstellte der OB dem Kämmerer außerdem, bei der Ruhrbahn ein "einseitiges Konsolidierungsinteresse“ zu verfolgen. Mendack reagierte mit Sarkasmus. Foto: PR-Foto Köhring

Rat der Stadt beruft Oberbürgermeister Scholten aus Aufsichtsgremium der Beteiligungsholding ab
Was stand in der ominösen SMS?

In der Sitzung des Mülheimer Stadtrates am Donnerstag eskalierte ein geradezu bizarrer Streit um eine grundlegende Entscheidung des Oberbürgermeisters. Ulrich Scholten hatte die Zuständigkeit für die Beteiligungsholding (BHM) der städtischen Töchter Kämmerer Frank Mendack entzogen. Über dieses Vorgehen informierte Scholten am 4. April Vertreter des Rates, dann verkündete er seine Entscheidung der Presse. Mendack selbst stand in der Informationskette eher hinten. Da ein persönliches Gespräch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.19
Politik

Sunderner Bürgermeister legt Aufsichtsratsmandat des Stadtmarketings nieder

Angestoßen durch den Antrag der FDP-Fraktion auf eine mögliche Befangenheit des Bürgermeisters bei gleichzeitiger Tätigkeit als Aufsichtsratsmitglied wurde die langjährige Praxis intensiv überprüft. Seit Beginn des Stadtmarketings Sundern waren die Bürgermeister immer auch im Aufsichtsrat des Stadtmarketings tätig. Bürgermeister Ralph Brodel legte nun in einer gestrigen Sitzung des Aufsichtsrats sein Mandat mit sofortiger Wirkung nieder. Der Bürgermeister hierzu: „Diesen Schritt bedauere...

  • Sundern (Sauerland)
  • 19.12.18
Politik
181001 (c) Landeshauptstadt Düsseldorf_David Young__Thomas Geisel_Helga Stulgies_Rheinbahnvorstand Michael Clausecker

OB Geisel und seine Rheinbahn

Düsseldorf, 26. Oktober 2018 Die 1896 als Rheinische Bahngesellschaft AG gegründete Rheinbahn war mal bekannt für Freundlichkeit, Pünktlichkeit und Service. Es gab Linien, da konnte man in Speisewägen während der Fahrt lecker essen und trinken; alles schon lange vorbei. Seit Monaten taumelt die Rheinbahn von einer Panne zum nächsten Skandal. Ob es der hohe Krankenstand der Mitarbeiter ist, Zwistigkeiten in der Belegschaft mit- und untereinander, unerwartete Kostensteigerungen beim Umbau...

  • Düsseldorf
  • 26.10.18
Politik
Kurt Krieger hatte auf dem alten Güterbahnhofsgelände ein Designer Outlet Center vorgesehen. Dazu sagten die Duisburger Nein.

Alles in trockenen Tüchern: Gebag-Aufsichtsrat stimmt Ankauf des alten Güterbahnhofsgeländes zu

Am 2. Oktober hat die Gebag, Duisburgs städtisches Immobilienunternehmen, in Berlin den Vertrag für den Ankauf des Geländes des ehemaligen Güterbahnhofs von der Krieger Gruppe unterschrieben. Es fehlte noch die Entscheidung des Aufsichtsrates der Gebag, um das Geschäft rechtskräftig werden zu lassen. In der gestrigen Sondersitzung hat das Gremium dem Ankauf einstimmig zugestimmt. Damit kann der Besitzübergang des auch als „Duisburger Freiheit“ bekannten Geländes noch in diesem Jahr...

  • Duisburg
  • 19.10.18
  • 1
  • 1
Politik
Quelle: Rheinbahn

Waren die Rheinbahnverantwortlichen zu breit oder nur die Bahnen?

Düsseldorf, 8. Oktober 2018 Die neuen Rheinbahnzüge sind für Duisburger Tunnel zu breit und bleiben z.B. am Bahnsteig Steinsche Gasse hängen. Der Rheinbahnsprecher erklärte, dass bei der Planung die Duisburger Verhältnisse nicht genügend berücksichtigt wurden. Diesen Vorfall, bei dem es auch um Steuergelder geht, denn die Rheinbahn wird auch von den Düsseldorfer Steuerzahlern mitfinanziert, nimmt Ratsherr Dr. Ulrich Wlecke für die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER zum Anlass, in der...

  • Düsseldorf
  • 08.10.18
Politik

Anton Koller bei der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Anton Koller wird Interims-Geschäftsführer der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderungen Anton Koller übernimmt vorübergehend die Geschäftsführung der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. Nach der Trennung von der ehemaligen Geschäftsführerin Roselyne Rogg hatte der Aufsichtsrat den Aufsichtsratsvorsitzenden und seine beiden Stellvertreter beauftragt, möglichst zeitnah nach einer Interimslösung für die vakante Führungsposition zu suchen, um ohne...

  • Duisburg
  • 08.09.18
Sport
Auf gute Zusammenarbeit! Waldemar Wrobel (li.) und Frank Kurth (re.) ergänzen den RWE-Aufsichtsrat um den Vorsitzenden Dr. André Helf. Foto: RWE

Kurth und Wrobel im Aufsichtsrat von Rot-Weiss Essen

Der rot-weisse Aufsichtsrat erhält Verstärkung. Ab sofort gehören Frank Kurth und Waldemar Wrobel dem höchsten Vereinsgremium an. Der Aufsichtsrat des Bergeborbecker Traditionsklubs folgte damit einstimmig einer Empfehlung des Wahlausschusses. Wrobel übernahm nach der Insolvenz von RWE im Jahr 2010 die erste Mannschaft und schaffte mit seinem Team gleich in der ersten Saison den Aufstieg in die Regionalliga West. Kurth machte sich als Spieler einen Namen bei RWE. Zwischen 1986 und 1994 sowie...

  • Essen-Borbeck
  • 16.05.18
  • 1
Sport
Auf dem Platz geht’s bei Patrick Fabian immer zur Sache – dieses Mal nach der Niederlage gegen Bielefeld verbal auch außerhalb. Foto: Molatta
2 Bilder

Emotionale Brandrede von Patrick Fabian: "Dann haben wir keine Chance!“ - VfL nach Pleite gegen Bielefeld in Abstiegsnot

Seit Montagabend ist eines glasklar: Nach der 0:1-Niederlage gegen Arminia Bielefeld geht es für den VfL Bochum in der 2. Liga nur noch ums nackte Überleben. Nach dem Abpfiff platzte Patrick Fabian der Kragen – in einer hochemotionalen Brandrede nagelt der Verteidiger gegen die permanente Unruhe im Verein und nimmt alle Beteiligten in die Pflicht. Fabian ist nach dem Abgang von Felix Bastians einer der letzten verbliebenen Führungsspieler in Bochum. Einer, der schon immer voranging – auf dem...

  • Bochum
  • 30.01.18
Überregionales

Zoo Duisburg bekommt neuen Aufsichtsratsvorsitzenden

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Zoo Duisburg AG, Dr. Joachim Bonn, hat zum Ende der heutigen Sitzung des Gremiums angekündigt, sein Amt zum 5. Januar 2018 niederzulegen und vertrauensvoll in neue Hände zu geben. Als Nachfolger wurde aus dem Kreis der Aufsichtsratsmitglieder heute Marcus Vunic gewählt. Vunic hat bislang als vom Oberbürgermeister entsandter Vertreter sein Mandat als Aufsichtsratsmitglied für den Hauptgesellschafter Stadt Duisburg wahrgenommen. Dr. Joachim Bonn: "Ich freue...

  • Duisburg
  • 08.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.