Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Natur + Garten
62 Bilder

Mein Wohlfühlort - Nr.3
der Botanische Garten in Wuppertal

Die Seele baumeln lassen in der Natur.....im Botanischen Garten in Wuppertal kann man das . Blumen und Grün soweit das Auge reicht . Ein Spaziergang durch diese herrliche Anlage ist was wunderschönes . Ein Highlight  ist außerdem wenn man den Turm  besteigt . In der ersten Etage ist ein Trauzimmer zu sehen .Und für das Treppensteigen  wird man dann oben mit einem wunderschönen Ausblick belohnt. Wer die Natur liebt ist dort im " Botanischen Garten " gut aufgehoben.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.07.19
  •  10
  •  6
Reisen + Entdecken
21 Bilder

Mein Wohlfühlort - Nr.2
Eine Stadtbesichtigung mit besonderem Flair

Besuch in der Hochburg der feinen Lebensart … Verona Auf unserer Reiseroute " Gardasee " ging es auch nach Verona .  Eine besondere Stadt mit bekannten Wahrzeichen des Kulturerbes … Die Arena, das Haus von Romeo und Julia und die Skaligermounumente. Das Stadtzentrum  hat viele Bauten aus 2 Jahrtausenden . Wer in Italien ist sollte sich diese Stadt auch ansehen . Ein paar Fotos habe ich rausgesucht und ich hoffe sie geben Anreiz auch mal dahin zu fahren .

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 26.07.19
  •  10
  •  8
Natur + Garten
Die Collage zeigt eine kleine Auswahl der "Wohlfühl"-Fotos aus dem vergangenen Jahr: Sabine Schlücking stellte das "Ewige Meer" vor (l.o.), Karolin Rath-Afting den Hexenteich (r.o.), Melanie Busche den Westfalenpark (l.u.), Annegret Freiberger den Ebbergturm (r.u.) und Stadtspiegel-Redaktionsleiter Hans-Jürgen Köhler berichtete über das holländische Arcen und seine Schlossgärten (gr. Bild).
7 Bilder

Stellen Sie IhrenLieblingsort auf lokalkompass.de vor - Wir veröffentlichen ihn dann auch in der Printausgabe des Stadtspiegels
Wir sind neugierig auf Ihren "Wohlfühlort"!

Kreis. Die gemeinsame Sommeraktion "Mein Wohlfühlort" von Stadtspiegel und lokalkompass.de ist gestartet. Dabei geht es darum, dass Leser, User und BürgerReporter ihren ganz persönlichen Lieblingsort auf unserer Online-Plattform in Wort und Bildern vorstellen. Eine Auswahl dieser Beiträge übernehmen wir crossmedial in die Druckausgabe des Stadtspiegels. Stellen Sie Ihren "Wohlfühlort" auf lokalkompass.de vor. Ihr persönlicher "Wohlfühlort" muss natürlich nicht in Menden, Fröndenberg, Balve...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.07.19
Kultur
Stilgerecht bei der Eröffnung. Alles Fotos: Stadt Menden
78 Bilder

Thema "Barrierefreiheit" hat die Einweihung überschattet - Regelmäßige Öffnungszeiten gibt es erst ab Ende August
Viel Interesse an Rödinghausen

Menden. Gut 1.050 Mendenerinnen und Mendener haben sich am Wochenende das fertig sanierte Herrenhaus des Gut Rödinghausen und die ersten Teile des Industriemuseums angesehen. Darüber freut sich die Stadt Menden in ihrer Pressemitteilung. Dort heißt es weiter: "Zusätzlich zu den offiziellen Feierstunden, unter anderem mit Ehrengästen wie der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen Ina Scharrenbach, dem Präsidenten der...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.07.19
Ratgeber
135 Bilder

Helden erleben!
UPDATE! Siebte Hemeraner Sicherheitstage im Sauerlandpark / Erstmals Hubschrauber-Rundflüge

Umfangreiche Fotoimpressionen vom heutigen Sonntag, 26. Mai, im Sauerlandpark bei den Hemeraner Sicherheitstagen 2019. Ein Feuer in der Wohnung, ein schwerer Verkehrsunfall, eine Kohlenstaub- oder Fettexplosion, eine Rettungsaktion im Felsenmeer. All das sind Momente, die wir als Betroffene niemals erleben möchten. Passiert es aber dennoch, dann erwarten wir von den Rettungsdiensten vollen Einsatz. Sie alle sind unsere Helden des Alltags. Gemeinsam laden sie ein zu den siebten Hemeraner...

  • Hemer
  • 19.05.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Vom 8. bis 11. Juni drehen sich wieder zahlreiche Karussells in der Mendener Innenstadt. In diesem Jahr zählt ein 80 Meter hoher Freifallturm und das neue Fahrgeschäft Jetlag zu den Highlights. Was die Kirmes noch zu bieten hat, zeigt die folgende Bildergalerie.
15 Bilder

Fahrgeschäfte auf der Mendener Pfingstkirmes 2019
Samstag geht´s los: Neuheit "Jetlag" und Freifallturm auf der Mendener Pfingstkirmes 2019

Wilde Hügel und grüne Wiesen bietet die Aussicht aus rund 75 Metern Höhe. Dabei dreht sich die Gondel ganz langsam im Kreis. Doch der idyllische Schein trügt ein wenig. Die Drehung stoppt und die Gondel rast im freien Fall in die Tiefe. Adrenalin pur und definitiv ein richtiges Erlebnis, welche die Besucher der Mendener Pfingstkirmes vom 8. bis 11. Juni in der Innenstadt erleben können. Denn in diesem Jahr ist der 80 Meter hohe Freifallturm “Skyfall” auf der Kirmes zu Gast. 2019...

  • Hagen
  • 10.05.19
  •  2
  •  3
Kultur
80 Bilder

Seit über 300 Jahren folgen in Menden Menschenmassen dem Kreuz
Einmalig: die Große Kreuztracht

Menden. Die Mendener Kreuztracht sucht weit und breit ihresgleichen. Es gibt sie seit über 300 Jahren! Im vergangenen Jahr hatte ich sie im Stadtspiegel mit Blick auf die "Große Kreuztracht" als "Massenattraktion" bezeichnet. Das war keineswegs abwertend - wie manche Resonanz kritisierte - gemeint gewesen, sondern ganz im Gegenteil als Hinweis auf eine religiöse Veranstaltung, die im wahrsten Sinne des Wortes "die Massen bewegt". Das war auch in diesem Jahr wieder der Fall. Diakon André...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.19
  •  1
  •  3
Natur + Garten
16 Bilder

Amphibienwanderung
Rundgang um den Hexenteich, Mittwoch, 06.03.2019 - Amphibien sind dort noch nicht auf dem Weg zu ihren Laichgewässern

Hexenteich Menden Oesberner Weg, 58708 Menden 10.00 Uhr In diesen Tagen machen sich Frösche, Kröten, Molche und Salamander in Menden wieder auf dem Weg zu ihren Laichgewässern. Aus diesem Grund habe ich mich deshalb zum Hexenteich aufgemacht. Amphibien habe ich dort noch nicht angetroffen. Ganz alleine bin ich um den Teich gegangen; andere Spaziergänger habe ich nicht getroffen. Zu hören war nur das Rascheln von trockenen Blättern an Bäumen durch den Wind. Fast war mein Rundgang beendet,...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.03.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Voll in Narrenhand
Wenn die "Weiber" feiern ...

Menden. Erst stürmte die Mendener Karnevalsgesellschaft das Rathaus (Bericht mit vielen Fotos steht hier), dann luden die Jecken zur Weiberfastnacht nur wenige Meter entfernt ins Zelt ein. Hier einige Fotoimpressionen, die uns Barbara Dambachmayr von der MKG Kornblumenblau zur Verfügung gestellt hat.

  • Menden (Sauerland)
  • 01.03.19
Vereine + Ehrenamt
Ein guter "Narr" lacht und steckt andere mit seinem Lachen an.
10 Bilder

Die "5. Jahreszeit" in Höchstform
MIT AKTUELLEN UPDATES: Närrisch, närrischer ... Karneval!

Kreis. Die "5. Jahreszeit" ist in vollem Gange! Rathausstürme, Damen- und Herrensitzungen, Karnevalsumzüge, und ... und ... und ... Das soll hier auf lokalkompass.de in bunten Bildern dokumentiert werden. Die Stadtspiegel-und Lokalkompass-Redaktion haben hier einen Überblick der interessantesten lokalen Veranstaltungen zusammengefasst. Unter den Fotos finden Sie jeweils die Links zu umfangreichen Bildergalerien über die jeweiligen Karnevalsveranstaltungen.

  • Menden (Sauerland)
  • 26.02.19
  •  2
Kultur
Kolumbarium "Am Limberg" - Außenansicht
12 Bilder

Von Heinz Rosier gestiftet
Das Kolumbarium auf dem Waldfriedhof "Am Limberg" in Menden

Waldfriedhof „Am Limberg“, 58708 Menden, 11.30 Uhr Bei solch einem herrlichen Wetter wollte ich vom Rundgang um den Hexenteich noch nicht gleich nach Hause und bin zum Waldfriedhof gefahren, der gar nicht weit vom Teich entfernt liegt. Nach einem Spaziergang habe ich mir zum Abschluss das Kolumbarium angesehen, welches von Herrn Heinz Rosier gestiftet worden ist. 2016 war es eines der größten Geschenke, die je ein Mendener seiner Heimatstadt machte. Herr Heinz Rosier sorgte dafür, dass auf...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.02.19
  •  1
  •  3
Politik
64 Bilder

"Jahresempfang 2019" in Menden
Aus- und Rückblicke auf die Stadtentwicklung - Vortrag über Naherholung und Wasserschutz in Menden

Menden. Zahlreiche Besucher kamen am Wochenende in die Schützenhalle St. Hubertus im Lahrfeld, darunter Mendener Bürger und Vertreter aus Politik, Kirche, Wirtschaft, Vereinen und Verbänden. Denn Bürgermeister Martin Wächter hatte zum traditionellen Jahresempfang der Stadt geladen. Das Thema in diesem Jahr „die Renaturierung von Flüssen und Hochwasserschutz in Menden“. Denn genauso traditionell wie der Empfang selbst, wechseln jedes Jahr das Thema und auch der Veranstaltungsort. So...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.02.19
Kultur
80 Bilder

Kultur
Theater ohne Rahmen e. V. (ToR) präsentierte: "Ein seltsames Paar" am Sonntag, 17.02.2019, in der Aula der Gesamtschule Fröndenberg

Aula der Gesamschule Fröndenberg Im Wiesengrund 7, 58730 Fröndenberg/Ruhr Ein Schauspiel von Neil Simon, bearbeitet durch Michael Walter. Regie: Uta Imenkämper Zum Inhalt: Der von seiner Frau verlassene Ordnungsfanatiker Felix Ungar (Nachrichtenredakteur beim Fernsehen) will sich umbringen (nach 12 Jahren Ehe). Er landet im Apartment seines Freundes, des schon geschiedenen Sportreporters Oscar Madison, wo gerade die regelmäßige Pokerrunde mit den gemeinsamen Freunden Vinnie, Speed und...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.02.19
  •  1
Kultur
32 Bilder

Theateraufführung
3 Morde, Küche, Bad. - Premiere des neuen Stücks am 03.11.2018 im Mendener Amateur Theater (M.A.T.)

Ein Stück zur Immobilienmisere unserer Zeit von Carsten Golbeck. "Drei Morde, Küche, Bad" macht die Wohnungsnot zum Thema. Fast schon ernster Stoff. Wenn die Wohnungssuche anfängt, hört der Spaß auf. Uwe (Christian Brenner) und Irene (Frauke Brenne) ergeht es nicht anders. Ihr alter Wohnblock wird nach 25 Jahren luxussaniert. Es wurde nun zentrumsnah eine Eigentumswohnung gefunden, nur ist sie unrenoviert, extrem marode, für die Irene ihr gesamtes Erspartes für den Vorverkaufsvertrag...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.11.18
Kultur
86 Bilder

Grachtenfahrt durch das schöne "Holländerstädtchen " Friedrichstadt

Urlaub im September 2018 Bei unserem Besuch der schönen Stadt an der Nordsee machten wir auch eine Grachtenfahrt mit .Da so viele Leute am Anleger warteten standen  2 Boote zur Verfügung ….. Schon auf den ersten Blick sieht man, woher der Luftkurort Friedrichstadt an der Nordsee Schleswig-Holstein seine Wurzeln hat: Die Grachten, Brücken und Treppengiebelhäuser sprechen ihre eigene, nämlich niederländische Sprache. „Klein Amsterdam“ oder „Holländerstadt“ wird gemeinsam mit...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.10.18
  •  3
  •  17
Kultur
56 Bilder

Friedrichstadt an der Nordsee ... September 2018

Urlaub im September 2018  Heute nun Friedrichstadt Schon auf den ersten Blick sieht man, woher der Luftkurort Friedrichstadt an der Nordsee Schleswig-Holstein seine Wurzeln hat: Die Grachten, Brücken und Treppengiebelhäuser sprechen ihre eigene, nämlich niederländische Sprache. „Klein Amsterdam“ oder „Holländerstadt“ wird gemeinsam mit Friedrichstadt meist in einem Atemzug genannt. Das viele Wasser für die Grachten kommt aus den Flüssen Eider und Treene, die sich in Friedrichstadt treffen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.10.18
  •  7
  •  12
Natur + Garten
22.10.2018
6 Bilder

heute Nachmittag gegen 15.00 Uhr zogen sie hier vorbei

wenn die Kraniche ziehen …. dann ist es sicher nicht mehr weit bis das es kälter wird . Durch ihr lautes Rufen wurde ich auf sie aufmerksam . Schnell die Kamera genommen und ein paar Fotos gemacht .  Liebe Grüße und ich wünsche euch allen eine gute Woche .

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.10.18
  •  8
  •  19
Überregionales
63 Bilder

nach unserem Besuch in Husum ... nun Sankt - Peter Ording im September 2018

Urlaub im September 2018 Nachdem wir Husum besucht hatten waren wir diesmal nach Sankt Peter - Ording gefahren .  Ein kräftiger Regenschauer begrüßte uns , aber danach konnten wir in Ruhe unseren Spaziergang fortsetzen …. wer geht mit ????? Sankt Peter-Ording (nordfriesisch: St. Peter-Urdem ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Sie hat als einziges deutsches Seebad eine eigene Schwefelquelle und trägt daher die Bezeichnung „Nordseeheil- und Schwefelbad“. Nach den...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 08.10.18
  •  7
  •  15
Kultur
3 Bilder

Bauernmarkt Fröndenberg am Sonntag, dem 7. Oktober 2018

13.45 Uhr Im gesamten „Himmelmannpark“ in der Stadtmitte Fröndenbergs fand heute ein großer Bauernmarkt statt. Auf dem weiträumigen Außengelände präsentierten Aussteller ihre regionalen Produkte vor und verkauften sie auch. Vereine und Gruppen stellten ihre Arbeit vor. Das Kettenschmiedemuseum war geöffnet und die Ehrenamtlichen standen für Fragen zur Verfügung. In der Kulturschmiede gab es eine Cafeteria; die Stühle waren alle besetzt, es roch nach Waffeln und Kaffee. In der Schmiede fand...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.10.18
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.