Bredeney

Beiträge zum Thema Bredeney

Politik
1963 wurde Hanslothar Kranz vom späteren OB Horst Katzor in das Amt des Werdener Bürgerausschuss-Vorsitzenden eingeführt.
Foto: privat
3 Bilder

Die CDU-Ortsverbände haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 genannt
Ein vierter Wahlkreis für den Süden

Das Jahr 2020 und damit eine spannende Kommunalwahl stehen vor der Tür. Eine neue und höchst umstrittene Regelung sorgt für Umwälzungen. Wie sieht das ein politisches Urgestein? Vor sechs Jahren holte die CDU bei den Wahlen zur Bezirksvertretung 45,3 Prozent und damit 9 der 19 Mandate, stellt mit Michael Bonmann auch den Bezirksbürgermeister. In den Rat gewählt wurden die CDU-Kandidaten Guntmar Kipphardt für Kettwig, Martina Schürmann für Werden und Heidhausen sowie Ulrich Beul für...

  • Essen-Werden
  • 17.11.19
Sport
Zwei der zur IDM erwarteten Favoriten, Megan Pascoe und Heiko Kröger, beim Essen Ruhr City Cup
19 Bilder

Sportlich durch das Jubiläumsjahr
Weltspitze des Behindertensegelsports segelt in Essen Meisterschaft

Der Wassersportverein Baldeney 1919 ist vom 03. bis 06. Oktober 2019 Ausrichter der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) im Segeln für die Bootsklasse 2.4mR. Erwartet werden rund 40 Seglerinnen und Segler aus mindestens sieben Nationen, darunter die besten deutschen Segler in der bis 2016 paralympischen Bootsklasse. Auftakt bildet das Finale der „Triple Match Trophy“ am 3. Oktober. Ein Format bei dem in kurzen Wettfahrten jeweils drei Boote zuschauerfreundlich direkt vor dem WSB...

  • Essen-Werden
  • 20.09.19
Sport
Die Gewinner in der Folkeboot-Klasse Steuermann Goswin Schlenhoff (WSB) mit seiner Crew Peer Jenssen (ETUF) und Peter Greif (WSB)
24 Bilder

61. Essener Segelwoche mit starken Meldezahlen
Geduldsprobe bei der Essener Segelwoche

Der Baldeneysee hat von den rund 200 Seglerinnen und Seglern am Wochenende bei der 61. Essener Segelwoche aufgrund schwacher und stark drehender Winde starke Nerven gefordert. Gut für die Essener Sportlerinnen und Sportler, die aufgrund der Revierkenntnisse so in fast allen Bootsklassen vor den auswärtigen Gästen vorne lagen. Besonders freute sich der ausrichtende Wassersportverein Baldeney (WSB) über seine erstplatzierte Crew Schlenhoff/ Jenssen/ Greif in der Bootsklasse Folkeboot. Die...

  • Essen-Werden
  • 09.09.19
Sport
"Willkommen im WSB" sind alle Gäste, Seglerinnen und Segler bei der 61. Essener Segelwoche
16 Bilder

Letzte Vorbereitungen für die 61. Essener Segelwoche
Gärtnern statt Segeln

Zum Glück zeigt sich der Baldeneysee an diesem Samstagmorgen still und friedlich bei absoluter Flaute. Manch ein Segler wäre ansonsten sicherlich bei über 30 Grad lieber Segeln gegangen anstatt das Vereinsgelände fit für die 61. Essener Segelwoche zu machen, die vom 6. bis 9. September am Baldeneysee stattfindet. Ausrichter ist in diesem Jahr der Wassersportverein Baldeney 1919 zusammen mit der Wettfahrtgemeinschaft der Segler am Baldeneysee. Und zum 100-Jährigen Vereinsjubiläum sollen sich die...

  • Essen-Werden
  • 25.08.19
Politik
Stephan Sülzer ist neuer CDU-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung IX.
Foto: privat

Stephan Sülzer ist nun CDU-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung IX
Der Neue ist ein Teamplayer

Neues Amt, neue Verantwortung. Der 45-jährige Stephan Sülzer ist nun Vorsitzender der CDU-Bezirksfraktion. Was liegt an im Essener Süden? Unsere Zeitung ließ sich mitnehmen auf eine kommunalpolitische Rundreise durch den Bezirk IX. Herr Sülzer, zunächst einmal herzlichen Glückwunsch. Wie sind Sie eigentlich in die Politik gerutscht? Warum sind Sie bei der CDU eingetreten? „Danke. Ich spürte den Wunsch, etwas zu verändern, ich wollte gerne mitgestalten. Wohlgemerkt hier vor Ort und nicht...

  • Essen-Werden
  • 08.02.19
Politik
Nicht nur für PKW ist der Parkplatz an der Meisenburgstraße zwischen Sportplatz und Alfredstraße eine beliebte Abstellmöglichkeit.

Umzug nach Bredeney? Debatte um neuen Standort der Feuerwache Rüttenscheid

Die Überlegungen seitens der Verwaltung, die Feuerwache 9 aus Rüttenscheid nach Bredeney zu verlegen, sind auf unterschiedliches Echo gestoßen. Am Dienstag, 25. September, diskutiert darüber die Bezirksvertretung IX. Auf Antrag der SPD-Fraktion soll das Kommunalparlament einen Bericht über die Möglichkeiten einer Verlegung anfordern. Die Sozialdemokraten nennen als weitere Vorschläge das Karstadt-Areal an der Theodor-Althoff-Straße sowie das Flüchtlingsheim an der Lerchenstraße. Dagegen...

  • Essen-Süd
  • 22.09.18
  •  5
  •  1
Ratgeber
Dr. Ingo Voigt zeigt Linus (links) und Felix (Mitte), was im Notfall zu tun ist.

Erst Grashof, dann Goethe: Bredeneyer Schüler lernen Wiederbelebung

Zu Beginn des Unterrichts waren sich die meisten Schüler einig: „Nee, da habe ich viel zu viel Angst, Fehler zu machen. Wenn der Mensch nachher stirbt!“ Im Rahmen der Woche der Wiederbelebung, die gerade abgelaufen ist, hat das Bredeneyer Grashof-Gymnasium das Thema „Wiederbelebung“ für die 8. und 10. Klassen auf den Stundenplan geschrieben. Mediziner und Pfleger, die zum Team der „Jungen Retter“ des Contilia Herz- und Gefäßzentrums gehören, übernahmen den besonderen Unterricht: ganz viel...

  • Essen-Süd
  • 21.09.18
Politik
An schmaler Straße mit Blick ins Wolfsbachtal: Neun Monate soll die Straßensperrung für die Durchführung des Wohnbauprojektes am Meckenstocker Weg dauern.
2 Bilder

Am Meckenstocker Weg folgt Wohnungsbau dem Kanalbau

In einem der begehrtesten Essener Wohnviertel soll ein neues Mehrfamilienhaus entstehen. Am Meckenstocker Weg in Bredeney beginnen in diesen Tagen die Arbeiten, nachdem Anwohner mit Gerichtsverfahren das Projekt zu verhindern versucht hatten. Von der B224, wo sie Bredeneyer Straße heißt, biegt man in den Meckenstocker Weg ab. Steil hinab führt die Wohnstraße, um im Wolfsbachtal noch schmaler zu werden und dann ebenso steil wieder hinauf zu führen bis zur Mündung auf den...

  • Essen-Süd
  • 21.09.18
Politik
Kai Gehring, essener Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen, während der Fluglärm-Demonstration vor dem Reichstagsgebäude in Berlin.
2 Bilder

Fluglärm-Aktion vor Bundestag mit Beteiligung der Essener Grünen

Am 12. September versammelten sich Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen und Lärmschutzinitiativen aus ganz Deutschland vor dem Reichstag, um einen besseren gesetzlichen Schutz vor Fluglärm einzufordern. Dabei wurden 250 gelbe Ortschilder von fluglärmbetroffenen Kommunen hochgehalten. Der Essener Bundestagsabgeordnete der Grünen, Kai Gehring, zeigte sich solidarisch mit den Anliegen der Demonstranten (siehe Foto). Er erklärt: „Die Menschen im Essener Süden müssen vor Fluglärm besser...

  • Essen-Werden
  • 14.09.18
  •  1
Ratgeber
Von Bredeney bis hinunter zum Schuirweg und zur Dahler Höhe wird der Kanal erneuert. Die Stadtwerke Essen sprechen von einem Mammutprojekt, das zweieinhalb Jahre dauern soll.

Bredeney: Große Kanalbaumaßnahme startet am 20. August im Wolfsbachtal

Schon lange angekündigt, geht ein Mammutprojekt der Stadtwerke Essen jetzt an den Start. Zwischen Bredeney und Werden, quer durch das Wolfsbachtal, wird der aus dem Jahre 1940 stammende Abwasserkanal erneuert. Zwischen dem Meckenstocker Weg in Bredeney bis hinunter Richtung Schuirweg/Dahler Höhe verlegen die Stadtwerke den neuen Kanal und vergrößern dabei die Dimensionen der Rohre teilweise um mehr als das Doppelte. Meckenstocker Weg bis Schuirweg/Dahler Höhe Auf einer Länge von 2,7...

  • Essen-Süd
  • 15.08.18
Natur + Garten
Der Wolfsbach soll kein Abwasser mehr aufnehmen müssen. Für die Vorbereitung des Kanalbaus werden Bäume gefällt.

Wolfsbachtal: 180 Bäume werden für Kanalbau gefällt

In Zukunft sollen auch bei stärkeren Regenereignissen keine Abwässer mehr in den Wolfsbach fließen. Dafür starten die Stadtwerke Essen 2018 mit der Erneuerung des Kanalsystems im Wolfsbachtal ein neues Mammutprojekt. Jetzt erfolgen großangelegte Vorbereitungsmaßnahmen. Die Kanalbaumaßnahme führt vom Taunusbogen und Meckenstocker Weg in Bredeney bis hinunter zur Dahler Höhe/Schuirweg in Werden. Dieser Bereich liegt in einem Waldgebiet. Um die Natur bestmöglich zu schützen, führen die...

  • Essen-Süd
  • 05.01.18
Überregionales
Wolfgang Neukirchner wohnte und arbeitete - was sein musikalisches Schaffen anging - in Bredeney.

Wolfgang Neukirchner gestorben: Er war der heimliche Erfinder von Heino und schrieb über 200 Schlagertexte

Die GEMA hat vor wenigen Tagen eines ihrer erfolgreichsten Mitglieder verloren. Am 16. Oktober verstarb im Alter von fast 94 Jahren der Bredeneyer Wolfgang Neukirchner. Über 200 Liedtexte, darunter Hits wie „Blau blüht der Enzian“ von Heino, „Schaffe, schaffe Häusle baue“ von Ralf Bendix oder „Es gibt kein Bier auf Hawaii“ von Paul Kuhn, entstammten seiner Feder. Wolfgang Neukirchner kam am 20. Dezember 1923 in einer Musikerfamilie zur Welt. Sein Vater war Kammermusiker, seine Mutter...

  • Essen-Süd
  • 24.10.17
  •  2
Ratgeber
Einen Kunstrasenplatz erhält Fortuna Bredeney. Bei den Bauarbeiten ist jetzt ein Blindgänger gefunden worden.
2 Bilder

Blindgänger in Bredeney gefunden - Auch Alfredstraße muss gesperrt werden

AKTUALISIERUNG: Wie die Stadt Essen mitteilt, wurde die Bombe problemlos entschärft. ++++ Auf dem Sportplatz an der Meisenburgstraße in Bredeney ist heute, 27.Juli, bei Umbaumaßnahmen eine britische Fünf-Zentner-Bombe mit Aufschlagzünder aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden. Der Blindgänger liegt in zwei Metern Tiefe und wird heute noch entschärft. Anwohner sowie Beschäftigte der umliegenden Büros oder Geschäfte im Umkreis von 250 Metern um die Bombenfundstelle werden gebeten ihre...

  • Essen-Süd
  • 27.07.17
Politik
Stellten sich zum Foto: Gereon Wolters, Britta Altenkamp, Horst Müller, Jens Geier, Erika Uhe und Peter Allmang.
Foto: Henschke

Sozialdemokratische Leben

Die SPD in Werden und Bredeney mit einer besonderen Jubilar-Ehrung Was für ein Jahr! Der Film „Die Sünderin“ mit Hildegard Knef empörte die Moralapostel, Schah Reza Pahlawi heiratete Soraya, in den USA gab es die erste Farbfernsehsendung. Am 5. Dezember 1951 trat Horst Müller in „seine“ Partei ein. Müller war schon vier Jahre lang Jugendsprecher auf seiner Schachtanlage, fand dann zur „alten Tante“ SPD, die von Kurt Schumacher geführt wurde. Nun kann Horst Müller auf 65 Jahre in der...

  • Essen-Werden
  • 16.12.16
Ratgeber

Blindgänger: Evakuierung nahm viel Zeit in Anspruch

Als am Mittwochnachmittag, 14. September, die Stadtverwaltung Essen meldete, dass auf dem Gelände der alten Polizeischule an der Norbertstraße ein Blindgänger gefunden worden sei, hätte wohl niemand erwartet, dass die Entschärfung erst am späten Abend möglich werden würde. Doch die Evakuierung hatte sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Tatsächlich war es fast 22.30 Uhr; als gemeldet werden konnte. Die Bombe in Essen-Bredeney wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich...

  • Essen-Süd
  • 15.09.16
Ratgeber
Immer wieder werden Blindgänger (hier ein Archivbild) bei Bauarbeiten in Essen gefunden.

Blindgänger in Bredeney wird heute, 14. September, entschärft

Während der Überprüfung eines Verdachtspunktes ist heute auf dem Gelände der Polizeischule eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden worden. Die Bombe wird noch am Mittwoch, 14. September, voraussichtlich im Laufe der frühen Abendstunden entschärft. Das teilt die Essener Stadtverwaltung mit. Anwohnerinnen und Anwohner sowie Beschäftigte der umliegenden Büros sowie Gäste der umliegenden Hotels im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden ab sofort bis...

  • Essen-Süd
  • 14.09.16
Ratgeber
Nach diesem Mann sucht die Essener Kriminalpolizei.

Polizei sucht Schläger, der Bredeneyer Schüler verletzte

Es liegt schon fast ein halbes Jahr zurück, dass ein Gewalttäter das Schulgelände des Grashof Gymnasiums in Bredeney betrat. Jetzt, nachdem die bisherigen Ermittlungen erfolglos waren, fahndet die Essener Polizei mit einem Foto nach dem Gesuchten. Nach Aussage mehrerer Zeugen betraten der Mann und drei Begleiter Mitte Januar das Schulgelände an der Grashofstraße und beleidigten Schüler. Als sich ein 16-Jähriger einmischte und versuchte, die Situation zu entschärfen, habe er unvermittelt...

  • Essen-Süd
  • 06.08.16
Politik
Schon jetzt dürfen größere LKW den Meckenstocker Weg nicht durchfahren.

Ist geplantes Bauprojekt zu groß für eine schmale Wohnstraße in Bredeney

Das Bauprojekt von elf Eigentumswohnungen am Meckenstocker Weg 42 dürfte noch einige Zeit in der Warteschleife verbringen, denn die Erschließungssituation wird von Stadtverwaltung und Projektentwickler bzw. von Nachbarn sehr unterschiedlich eingeschätzt. Selten dürfte der werbende Hinweis auf "unverbaubare Aussicht" so treffend sein, und in der Tat ist die Lage unmittelbar am Landschaftsschutzgebiet Wolfsbachtal traumhaft für jeden, der im Grünen wohnen möchte. Die Zufahrt über die steile,...

  • Essen-Süd
  • 03.06.16
  •  2
  •  1
Politik
Großes Gelächter von Geburtstagskind Dr. Michael Bonman beim Antrittsbesuch von Oberbürgermeister Thomas Kufen in der Bezirksvertretung IX.
Foto: Bangert
3 Bilder

Eine Koalition mit dem Bürger

Oberbürgermeister Thomas Kufen mit Antrittsbesuch bei der Bezirksvertretung IX Der Antrittsbesuch des Oberbürgermeisters bei der Bezirksvertretung IX brachte Thomas Kufen erstaunlich wenig Gegenwind, eher neue Sympathien. Der CDU-Politiker fand nach rund 200 Tagen Amtszeit klare Worte zu Nord-Südgefälle, Asylzahlen und Missständen bei Schultoiletten. Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann lobte ausdrücklich das Erscheinen Kufens vor seinem Gremium, bekam auch gleich passende „Blumen“...

  • Essen-Werden
  • 28.04.16
Politik
Ein Container als Informationsbüro steht schon länger auf dem Plateau, das sich am Meckenstocker Weg zum Wald hin an einem steilen Hang befindet. Nun kam auch eine Baustellentoilette dazu. Zwar ist der Bauantrag für ein Haus mit elf Wohnungen genehmigt, aber einen genauen Zeitplan nennen die Verantwortlichen noch nicht.
2 Bilder

Kanalisation verzögert Bauprojekt in Bredeney

Es ist wie in vielen Wohnvierteln des Essener Südens: Für ein vergleichweise kleines, älteres Haus, das abgerissen wurde, soll ein Block mit Eigentumswohnungen entstehen. Am Meckenstocker Weg allerdings zieht sich der Plan für ein solches Projekt schon seit Jahren hin. Bereits 2013 wurde in der Bezirksvertretung IX von einem Bauantrag für ein Haus mit fünf Wohnungen und zehn Tiefgaragenstellplätzen berichtet. Adresse: Meckenstocker Weg 42. Daraus wurde erst einmal nichts. Als "schwierig"...

  • Essen-Süd
  • 08.04.16
  •  1
Politik
Idyllisch, aber abgelegen: Die Wallneyer Straße in Schuir.     Foto: Colmsee/Archiv

„Großer Bahnhof“

Bei der Sitzung der Bezirksvertretung wurde über Flächen zur Unterbringung von Flüchtlingen gesprochen „Großer Bahnhof“ bei der Sitzung der Bezirksvertretung: Ein illustrer Reigen von Dezernentinnen und Amtsleitern sprengte fast die Sitzmöglichkeiten im Plenum. Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann staunte nicht schlecht: „So eine große Mannschaft der Verwaltung haben wir in 33 Jahren noch nicht erlebt!“ Das große Thema war die Unterbringung der Flüchtlinge. Einen Tag vor der...

  • Essen-Werden
  • 27.02.16
  •  1
Politik

BAL: Kein Denkmalschutz für Karstadt-Zentrale

Die BAL - Bürgerlich Alternative Liste im Rat der Stadt Essen - lehnt den diskutierten Denkmalschutz für die Karstadt-Zentrale in Bredeney ab. "Es leuchtet für uns nicht ein, wieso nun plötzlich ein Zweckbau von 1969 unter Denkmalschutz gestellt werden soll mit allen den damit für den Karstadt-Pensionsfonds als Eigentümer verbundenen Nachteilen, während sang- und klanglos die denkmalschutzwürdige Fassade des alten historischen Karstadt-Gebäudes am Limbecker-Platz dem dortigen Einkaufsmoloch...

  • Essen-Werden
  • 25.08.15
Vereine + Ehrenamt
29 Bilder

In Bredeney ging es beim Sommerfest hoch her

Die Werbegemeinschaft „Bredeney Attraktiv“ und der Heimat- und Kulturverein „Bredeney Aktiv“ hatten ganze drei Tage lang ein buntes Programm im Rahmen des Festes "Bredeney Live" für Alt und Jung zusammengestellt. Auf der Bühne war auch Musiker Wolf Codera mit seinem Saxophon wieder mit von der Partie. Am Sonntag ging es zum Frühschoppen sogar schon um 11 Uhr los. Das Fest zeichnete sich auch in diesem Jahr wieder durch ein fröhliches nachbarschaftliches Miteinander aus. Bei gutem Wetter,...

  • Essen-Süd
  • 11.08.15
  •  3
Sport
Kurt Uhlenbruch vom TC Am Volkswald hat den Ball und auch den kommenden Ruhrcup fest im Blick.

Das Tennis-Event! Der Ruhr-Cup 2015 findet beim TC Grün-Weiss Stadtwald statt

Die Nachbarvereine Kettwiger TG, Werdener TB, TC Am Volkswald, TC GW Stadtwald und TC Bredeney tragen vom 14. bis 29. August ihre Stadtteilmeisterschaften aus. Das Turnier ist bereits seit siebzehn Jahren eine feste Größe im tennisbegeisterten Essener Süden. Hunderte Spielerinnen und Spieler, aufgeteilt nach Altersklassen, kämpfen in Einzel-, Doppel- und Mixed-Konkurrenzen um den begehrten „Ruhr-Cup“. Die Unterlegenen der ersten Spielrunde scheiden nicht aus, sondern suchen ihre Besten in...

  • Essen-Werden
  • 22.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.