Charlotte Quik

Beiträge zum Thema Charlotte Quik

Politik
Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beendet ihre Sommertour als Praktikantin bei der Polizei, genauer: auf der Wache in Voerde.
  4 Bilder

Nachtschicht auf der Wache Voerde
Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beendet Sommertour als Praktikantin bei Polizei

Ungewöhnlicher Dienstbeginn an einem Freitag: Um 20 Uhr fand sich die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik in der Polizeiwache Voerde bei Wachleiter Rainer Groß ein, um Beamte bei einer Spätschicht vor Ort zu begleiten. Sie schlüpfte zum Abschluss ihrer Sommertour in die Rolle einer Praktikantin. Die halbe Nacht lang durfte die Abgeordnete hier hospitieren und an der Seite eines Polizei-Teams in einem Streifenwagen mitfahren. Müde, dafür aber voller nachhaltiger Eindrücke und mit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 01.08.19
Politik
Heimische Ferien- und Freizeitangebote präsentiert die CDU Kreis Wesel im Rahmen der kreisweiten Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ 
Ingo Brohl, designierter CDU-Landratskandidat: „Der Kreis Wesel hat eine hohe Lebensqualität und tolle touristische Attraktionen. Ich freue mich, dass die Menschen, jetzt in den Ferien, Zeit haben diese Angebote vor der eigenen Haustür genießen zu können.“

Kreisweite Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ gestartet
CDU Kreis Wesel präsentiert Ferien vor der Haustür

Heimische Ferien- und Freizeitangebote präsentiert die CDU Kreis Wesel im Rahmen der kreisweiten Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ Ingo Brohl, designierter CDU-Landratskandidat: „Der Kreis Wesel hat eine hohe Lebensqualität und tolle touristische Attraktionen. Ich freue mich, dass die Menschen, jetzt in den Ferien, Zeit haben diese Angebote vor der eigenen Haustür genießen zu können.“ Um die Sonnentage perfekt mit der Familie nutzen zu können und auch an Tagen mit schlechterem Wetter...

  • Wesel
  • 18.07.19
Politik

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik:
„Das Land modernisiert die Sportstätten im Kreis Wesel mit weit über sechs Millionen Euro“

Die Landesregierung hat den Förderaufruf für das Sportstättenprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ veröffentlicht. Dazu erklärt die CDU Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: „So eine hohe Förderung für den Sport hat es in Nordrhein-Westfalen bislang noch nicht gegeben. Der Kreis Wesel bekommt für die Modernisierung seiner Sportstätten insgesamt 6.805.935 Euro. Sportvereinen, Stadt- und Gemeindesportverbänden, Kreis- und Stadtsportbünden und Sportverbänden in NRW stehen bis 2022 nunmehr insgesamt...

  • Wesel
  • 17.06.19
Politik
  2 Bilder

Großes Interesse am KiBiz-Infoabend von Charlotte Quik und Frank Berger
Fast drei Stunden intensiver Austausch mit dem Experten Jens Kamieth

„Die Zukunft der frühkindlichen Bildung und der Kindertagesbetreuung in Nordrhein- Westfalen ist seit dem Regierungswechsel 2017 eines der Topthemen der NRW- Koalition und beschäftigt nicht nur Landes- und Kommunalpolitiker, sondern auch Trägervertreter, Fachkräfte und nicht zuletzt Eltern gleichermaßen“, betont die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. 140 Gäste aus dem gesamten Kreis Wesel waren zum Infoabend über den Referentenentwurf des neuen Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) in das...

  • Wesel
  • 20.05.19
  •  1
Politik
Gruppenbild mit Dennis Radtke MdEP, Norbert Neß, Dr. Dieter Wigger, Charlotte Quik MdL, Stefanie Schulten-Borin, Bernhard Boland, Christel Joormann-Sauer und Josef Vehns
  2 Bilder

CDU bestätigt Norbert Neß als Parteivorsitzenden
Klare Worte gegen die Ratsverkleinerung

Mit 100 Prozent der abgegebenen Stimmen ist Norbert Neß (47) am vergangenen Dienstag (14. Mai) als Vorsitzender des CDU-Stadtverbands im Amt bestätigt worden. 37 von 37 anwesenden Mitgliedern beim Stadtparteitag im Gasthof Ringenberg votierten für den gebürtigen Kölner, der seit 2003 in der Stadt Hamminkeln lebt. Einen Wechsel gab es bei den Stellvertretern: Matthias Holtkamp aus Ringenberg kandidierte nicht erneut, für ihn trat Stefanie Schulten-Borin aus Brünen an. Weiterer stellvertretender...

  • Hamminkeln
  • 18.05.19
Vereine + Ehrenamt
Charlotte Quik nahm die umfangreichen Verschönerungen rund um das Deichkreuz in Ork in Augenschein: (v.l.) Ingo Hülser (Deichgräf), Claudia Schreiber (BSV MOG), Charlotte Quik MdL, Christian Brüninghoff und Christoph Nolzen (beide vom BSV MOG).
  3 Bilder

NRW-Heimatscheck macht lokale Identität im Voerder Ortsteil Ork erlebbar
„Möglichmacher“ aus Düsseldorf bildet die Basis für umfangreiche Verschönerungen rund um das Deichkreuz

Und wieder ist ein Heimatscheck in den Wahlkreis der CDU-Landtagsabgeordneten Charlotte Quik gegangen – diesmal nach Ork in Voerde auf Antrag des Bürgerschützenvereins „Frohsinn“ Mehr-Ork-Gest, den Charlotte Quik unterstützt hatte. Die 2.000 Euro wurden dazu verwendet, die Fahnenmasten am Deichkreuz neu einzubetonieren, einen neuen Kiesweg zum Deich zu erstellen und Stufen am Rheinufer zu setzen - und das hochwassersicher. „Wir freuen uns über die Unterstützung aus Düsseldorf! Deichkreuz,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.05.19
Politik
Der Kandidat der CDU Niederrhein Dr. Stefan Berger wirbt auf der Jahreshauptversammlung für ein starkes Europa. Im Gruppenbild: (v.l.) der neue Mitgliederbeauftragte des CDU OV Schermbeck, Sebastian Püthe, Europakandidat Dr. Stefan Berger MdL, OV-Vorsitzender Marc Lindemann, die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Ulrich Stiemer.

Für ein starkes Europa
Der CDU Ortsverband Schermbeck zeigt sich bereit für die Wahl

Der CDU Ortsverband Schermbeck hatte in die Gaststätte Overkämping an der Mittelstraße im Herzen von Schermbeck zur Jahreshauptversammlung geladen, die traditionell mit einem Heringsessen in der Fastenzeit verbunden ist. Zahlreiche Mitglieder waren gekommen, so dass im Saal kein Platz mehr frei war. Gäste des Abends waren der Europakandidat der CDU Niederrhein und Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Berger, der auf einem aussichtsreichen Listenplatz beste Chancen hat, ins Europäische Parlament...

  • Dorsten
  • 18.03.19
Politik
Charlotte Quik MdL, Karo-Leiter Mathias Schüller, Stephan De Leuw (rechts) und der engagierte Nachwuchs auf der Karo-Eingangstreppe.

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik fühlt sich im Weseler Karo "ganz wie im Kino"

„Ganz wie im Kino“ durfte sich die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik bei ihrem Besuch im Weseler Jugendzentrum Karo fühlen. Anlass war der "Tag der Medienkompetenz". Der Leiter des Hauses, Mathias Schüller, Stephan De Leuw von der Weseler Video-Produktionsfirma „Flaggschiff“ und zahlreiche Kinder und Jugendliche präsentierten ihrem Gast einen selbst produzierten Film. Dabei handelte es sich um einen Krimi, der rund ums Karo spielte und in dem Besucher des Jugendzentrums mitspielten. „Das war...

  • Wesel
  • 24.10.18
  •  2
Überregionales
(V.l.) CDU-Ratsmitglied Georg Schneider, Voerdes Stadtbrandinspektor Dirk Bosserhoff, Löschzugführer Frank Egener, Charlotte Quik MdL, Bürgermeister Dirk Haarmann und Fachdienstleiter Henning Kapp.

Zu Besuch beim Löschzug: Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion, Charlotte Quik, bei Freiwilliger Feuerwehr in Voerde

Im Rahmen der „Woche der Feuerwehr" besuchten Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion in ihren Wahlkreisen Feuerwehren, um vor Ort persönlich Eindrücke von der Arbeitsweise und den Herausforderungen zu sammeln sowie ihre Wertschätzung zu zeigen. Die heimische Abgeordnete Charlotte Quik war unter anderem zu Gast beim Löschzug in Friedrichsfeld. „Das ehrenamtliche Engagement der Freiwilligen Feuerwehr hat mich tief beeindruckt. Retten, Löschen, Bergen und Schützen – das sind die Kernaufgaben der...

  • Dinslaken
  • 16.10.18
Politik
Charlotte Quik mit Jürgen van der Kuli (l.) Hans-Georg Gerlach vom Weseler Bürgerschützenverein.

Charlotte Quik empfängt Weseler Schützen beim Parlamentarischen Abend

Mit dem Parlamentarischen Abend zum Schützenbrauchtum in NRW präsentiert und ehrt der Landtag schon seit Jahren die Tradition und das Brauchtum des Schützenwesens. „Überall im Lande gehören die Schützenumzüge und die Schützenfeste zum vertrauten Jahreslauf. Damit leisten die Schützen einen unverzichtbaren Beitrag für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft – über alle Generationen hinweg. Engagierte Menschen, ob in ihren Berufen oder im Ehrenamt, sind der Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Ich...

  • Wesel
  • 11.10.18
Politik
Charlotte Quik beim Übungsabend der Feuerwehr in Altschermbeck.
  4 Bilder

Charlotte Quik MdL besucht den Löschzug Altschermbeck

Schermbeck. Vom 24. bis 30. September fand die „Woche der Feuerwehr" statt. In dieser Zeit besuchten Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion in ihren Wahlkreisen Feuerwehren, um vor Ort persönlich Eindrücke von der Arbeitsweise und den Herausforderungen zu sammeln sowie ihre Wertschätzung zu zeigen. Die heimische Abgeordnete Charlotte Quik war unter anderem zu Gast beim Löschzug Altschermbeck. „Das ehrenamtliche Engagement der Freiwilligen Feuerwehr hat mich tief beeindruckt“, so Charlotte...

  • Schermbeck
  • 05.10.18
Politik
(v.l.) Charlotte Quik MdL, Thomas Verbeet, Leiter der Weseler Feuerwehr, Kreisbrandmeister Udo Zurmühlen und der stellvertretende Leiter der Weseler Feuerwehr Robert Meyboom.
  3 Bilder

Charlotte Quik zu Gast bei der Feuerwehr Wesel: "Freiwillige Feuerwehr und hauptamtliche Kräfte arbeiten hier perfekt zusammen"

Vom 24. bis 30. September fand die „Woche der Feuerwehr statt“. In dieser Zeit besuchten Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion in ihren Wahlkreisen Feuerwehren, um vor Ort persönlich Eindrücke von der Arbeitsweise und den Herausforderungen zu sammeln sowie ihre Wertschätzung zu zeigen. Die heimische Abgeordnete Charlotte Quik war unter anderem Gast der Feuerwehr in Wesel, die mit 150 Jahren eine der ältesten am Niederrhein ist. „Die Wache in Wesel zeigt, wie Freiwillige Feuerwehr und...

  • Wesel
  • 01.10.18
Politik
Charlotte Quik bei ihrer Rede am Mittwoch im Düsseldorfer Landtag.

Charlotte Quik in ihrer Plenarrede: "Schülerlotsen und die Verkehrserziehung unterstützen"

Die heimische Abgeordnete Charlotte Quik hat am Mittwoch im Düsseldorfer Landtag die Wichtigkeit der Unterstützung von Schülerlotsen und einer intensiveren Förderung der Verkehrserziehung unterstrichen. „Für uns als NRW-Koalition hat die Sicherheit im Straßenverkehr oberste Priorität. Wir wollen, dass vor allem die jüngsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer – unsere Kinder und Jugendlichen – stets sicher und gesund an ihr Ziel kommen“, so Charlotte Quik als Mitglied des Verkehrsausschusses....

  • Wesel
  • 20.09.18
Kultur
Lesen ist ein Hobby der Landtagsabgeordneten Charlotte Quik.

Charlotte Quik erstmals bei "Wesel liest" mit dabei

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beteiligt sich in diesem Jahr an der beliebten Veranstaltung „Wesel liest“. Sie präsentiert am Donnerstag, 13. September, Passagen aus dem Buch „Das Netz des Bösen“ von Julian Simon. Dabei handelt es sich um einen spannenden Kriminalroman rund ums „Darknet“. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr „Hinter der historischen Rathausfassade“ im FOM Hochschulzentrum Wesel am Großen Markt. Karten können bei der Stadtbücherei unter 0281/ 203 – 2355 reserviert...

  • Wesel
  • 11.09.18
Politik

Charlotte Quik: "Heimatförderung der Landesregierung geht an den Start - Auch der Kreis Wesel kann profitieren"

Das Förderprogramm der Landesregierung ,Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet ́ ist an den Star gegangen. Mit den fünf Elementen Heimat-Scheck, Heimat-Preis, Heimat-Werkstatt, Heimat-Fonds und Heimat-Zeugnis fördert die Landesregierung mit rund 150 Millionen Euro bis 2022 die Gestaltung der Heimat vor Ort, in Städten und Gemeinden und in den Regionen. Diese Förderung kann den Kommunen im Kreis Wesel zugutekommen. Ziel des Programms ist es, Menschen für lokale...

  • Wesel
  • 16.08.18
Politik

Über 10 Millionen Euro mehr vom Land für den Wahlkreis von Charlotte Quik

Gute Nachrichten für die Kommunen im Wahlkreis von Charlotte Quik: Sie werden nach einer aktuellen Prognose 2019 voraussichtlich insgesamt über 10 Millionen Euro mehr durch das Land erhalten. Die Städte und Gemeinden im Wahlkreis von Charlotte Quik MdL profitieren nach einer vorläufigen Berechnung durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung aller Voraussicht nach im Jahr 2019 deutlich von der Gemeindefinanzierung durch das Land. Sie können zum Teil mit erheblichen...

  • Wesel
  • 25.07.18
Politik
Landtagspräsident André Kuper begrüßte auch Ruben Schmidt von der Gesamtschule Schermbeck, der auf Einladung von Charlotte Quik MdL am diesjährigen Jugendlandtag Nordrhein-Westfalen teilnahm.

Jugend-Landtag: Die nächste Generation sitzt auf den Plätzen der Abgeordneten

Vom 28. bis 30. Juni fand in Düsseldorf der 9. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen statt. 199 Jugendliche zwischen 16 und 20 waren aus ganz NRW zusammengekommen, um für drei Tage an die Stelle der Abgeordneten zu treten und einen Einblick in die Landespolitik zu erhalten. Auf dem Stuhl der CDU- Landtagsabgeordneten Charlotte Quik aus dem Kreis Wesel, zu deren Wahlkreis Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Wesel und Voerde zählen, nahm der 18-jährige Ruben Schmidt Platz, der die Gesamtschule in...

  • Wesel
  • 02.07.18
Politik

Neuer Bildungsgang bietet Chance auf Schulvielfalt in Wesel

Der Landtag Nordrhein-Westfalen hat in seiner Sitzung am Mittwoch, 15. Juni, den Antrag der regierungstragenden Fraktionen beschlossen, künftig einen Hauptschulbildungsgang an Realschulen ab der fünften Klasse zu ermöglichen. „Davon könnte Wesel mittelfristig profitieren“, erklärt Charlotte Quik. „Das wäre eine Option, die Schulvielfalt in Zukunft zu erhalten.“ Die Landtagsabgeordnete weist darauf hin, dass vom Landtagsbeschluss bis zur Änderung des Schulgesetztes und der anschließenden...

  • Wesel
  • 15.06.18
Politik
Die Weseler Delegation auf dem Landesparteitag der CDU.

Charlotte Quik als Beisitzerin im CDU-Landesvorstand wiedergewählt

Auf dem CDU-Landesparteitag in Bielefeld ist die Hamminkelner CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik am Samstag, 9. Juni, als Beisitzerin im CDU-Landesvorstand wiedergewählt worden. In dem obersten Führungsgremium der Partei arbeitet sie bereits seit vier Jahren mit. Die Parteitagsdelegierten bestätigten sie mit 70,3 Prozent/427 Stimmen und damit dem landesweit drittbesten Ergebnis. Aus dem Kreis Wesel waren 15 Delegierte zum Parteikonvent nach Ostwestfalen gereist; einen besonderen Moment...

  • Wesel
  • 11.06.18
Politik

Weseler Schuldebatte: Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik unterstützt die CDU-Ratsfraktion

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik unterstützt in der Weseler Schuldebatte die CDU-Ratsfraktion mit einem Schreiben an Ministerin Gebauer: „Es darf keine Schnellschüsse geben! Gutes Überlegen ist gefragt!“ Charlotte Quik steht seit Beginn der Weseler Schuldebatte in engem Kontakt mit der CDU-Ratsfraktion und unterstützt diese nun mit einem Schreiben an Schulministerin Yvonne Gebauer: „Ich stehe inhaltlich voll hinter der Argumentation der Weseler Christdemokraten. Es sollte im Hinblick auf...

  • Wesel
  • 29.05.18
Politik
Die Mitglieder des Arbeitskreises Ländlicher Raum der CDU- Landtagsfraktion.

Charlotte Quik: "Neuer Arbeitskreis entwickelt Konzept für die Stärkung des Ländlichen Raums"

Die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik gehört ab sofort dem „Arbeitskreis Ländlicher Raum“ der CDU-Landtagsfraktion an. „Ich freue mich, mit meinen Kolleginnen und Kollegen in dieser Runde wichtige Impulse auch zur Stärkung unserer Heimat im Kreis Wesel geben zu können.“Der Arbeitskreis wird die unterschiedlichsten Themenfelder angehen und diese dann in die Landtagsfraktion tragen. Charlotte Quik: „Wir wollen die Lebensqualität außerhalb der Ballungszentren stärken. Dazu gehören neben...

  • Wesel
  • 22.05.18
Politik
Charlotte Quik am Mittwoch, 25. April, während ihrer Rede im Düsseldorfer Landtag.

Charlotte Quik betont in ihrer Landtagsrede: "Innovative Antriebe sind die Zukunft der Mobilität"

An der Plenardebatte am Mittwoch, 25. April, im Düsseldorfer Landtag beteiligte sich die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik unter anderem mit einer Rede zum Antrag von CDU und FDP zu innovativen Antrieben.  „Innovative Antriebe sind die Zukunft. Sie sind die Zukunft, wenn es im Bereich Verkehr um die Gesundheit der Menschen geht und sie sind auch die Zukunft, wenn wir den Anforderungen der Luftreinhaltung genügen möchten, ohne die Mobilität des Einzelnen einzuschränken. Pauschale...

  • Wesel
  • 25.04.18
Politik
Sabine Weiss MdB und Charlotte Quik MdL.

Der untere Niederrhein soll 5G-Testregion werden

Auf Initiative der Bundestagsabgeordneten Sabine Weiss, Stefan Rouenhoff und Uwe Schummer haben sich die Bundes- und Landtagsabgeordneten der CDU aus den Kreisen Kleve, Viersen und Wesel, darunter Charlotte Quik, an den Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer, gewandt und eine gemeinsame Bewerbung als Testregion für den neuen Mobilfunkstandard 5G eingereicht. Im Schreiben an Minister Scheuer heben die Abgeordneten hervor, warum ausgerechnet der untere Niederrhein...

  • Wesel
  • 25.04.18
Politik
Charlotte Quik MdL.

Charlotte Quik: Kreis Wesel erhält 2,5 Mio Euro für Integration vom Land

„Die Kommunen in Nordrhein-Westfalen werden bei der Integration von Flüchtlingen um 100 Mio. Euro entlastet. Der Kreis Wesel profitiert mit rund 2,5 Mio. Euro. Die NRW-Koalition hält Wort und unterstützt unsere Städte und Gemeinden“, erklärt die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. Mit dem Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes schafft die NRW-Koalition die Rechtsgrundlage, um noch in diesem Jahr 100 Mio. Euro an die 396 nordrhein-westfälischen Gemeinden zu...

  • Wesel
  • 12.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.