Christian Fuchs

Beiträge zum Thema Christian Fuchs

Kultur
"Ich schenke dir (m)einen Regenbogen" - Erzieher und Kinderkunstkünstler Christian Fuchs lädt kleine Künstler zum Mitmachen ein.

Kinderkunst-Ausstellung soll auch nach BOCHUM kommen
Regenbogenbilder gesucht

Der Erzieher und Kinderkunst-Künstler Christian Fuchs ruft zu einer Kinderkunstausstellung auf. Einen Regenbogen, als Zeichen der Hoffnung, entdeckt man zurzeit vermehrt an den Fenstern und Türen von Familien. „’Alles wird gut’ soll uns dieses Regenbogensymbol übermitteln“, so Christian Fuchs. Dabei erhält er nicht nur Unterstützung von der befreundeten Kinderbuchautorin Ulrike Frickhard aus Mülheim, sondern auch von der Bürgermeisterin der Stadt Witten, Sonja Leidemann: „Ich möchte als...

  • Bochum
  • 14.05.20
  •  1
Kultur
Der Erzieher Christian Fuchs und die Kinderpflegerin Ulrike Frickhard aus Mülheim planen eine Kinderkunstausstellung mit von Kindern gemalten Regenbögen.

Regenbogenbilder für Kinderkunstausstellung gesucht
Kinder sollen kreativ werden

Ulrike Frickhard aus Mülheim und Erzieher Christian Fuchs rufen gemeinsam zu einer Kinderkunstausstellung auf. Einen Regenbogen, als Zeichen der Hoffnung, entdeckt man zurzeit vermehrt an den Fenstern und Türen von Familien. „’Alles wird gut’ soll uns dieses Regenbogensymbol übermitteln“, so Ulrike Frickhard. Dabei erhält sie Unterstützung von dem befreundeten Kinderkunst-Künstler und Erzieher Christian Fuchs. Gemeinsam sammeln sie die Regenbogenbilder und stellen diese dann für eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.20
  •  1
Sport
Clemens Tönnies will unbedingt Sami Khedira zur neuen Saison nach Schalke lotsen.

Kommentar: Jetzt erst recht: Khedira muss zum S04

Clemens Tönnies hat am Sonntag angekündigt, den Schalke-Kader zur kommenden Saison stark verändern zu wollen. Der Aufsichtsratvorsitzende des S04 bekräftigte in dem Zusammenhang erneut das Interesse an Sami Khedira. Der Weltmeister würde trotz aller Kosten auf jeden Fall weiterhelfen. Ein Kommentar. Das Spiel der Schalker gegen den SC Freiburg am vergangenen Samstag grenzte schon fast an Arbeitsverweigerung. Einzig Jefferson Farfan verhalf den Königsblauen zu etwas Glanz. Die restliche...

  • Gelsenkirchen
  • 13.04.15
  •  3
Sport
Max Meyer war von der TSG Hoffenheim nicht aufzuhalten und schoss zwei Tore beim 3:1-Heimsieg.

Meyer lässt Derby-Schande etwas vergessen

Der S04 ist einigermaßen wieder in der Spur. Die TSG Hoffenheim verlor bei den Königsblauen mit 1:3. Max Meyer erzielte dabei einen Doppelpack, womit Schalke vorübergehend auf Platz vier kletterte. Neben dem Heimsieg feierten die Schalke-Fans vor allem das Comeback von Leon Goretzka, der zuletzt am 10. Mai 2014 für die „Knappen“ spielte und heute gegen Hoffenheim nach 56 Minuten für Marco Höger eingewechselt wurde, was den gelungenen Samstagnachmittag aus blau-weißer Sicht...

  • Gelsenkirchen
  • 07.03.15
  •  1
Sport
  40 Bilder

Meyer-Doppelpack beim 3:1 gegen Hoffenheim

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung hat der FC Schalke 04 am Samstag (7.3.) einen verdienten 3:1-Sieg gegen 1899 Hoffenheim gefeiert. Zweifacher Torschütze war Max Meyer (41., 53.), der dritte Treffer des Nachmittags gelang Christian Fuchs (12.). Neben den wichtigen drei Punkten im Kampf um die Champions-League-Plätze feierte die königsblaue Familie zudem das langersehnte Comeback von Leon Goretzka.

  • Gelsenkirchen
  • 07.03.15
  •  1
  •  2
Sport
Lewis Holtby bestritt insgesamt 55 Spiele für den FC Schalke 04. Am Samstag spielte er mit dem Hamburger SV gegen seine alte Liebe.

Holtby: „Vielleicht sollten wir Christian Fuchs holen“

Für Lewis Holtby war es am Samstag ein ganz besonderes Spiel. Der 24-Jährige kehrte mit dem HSV an seine alte Wirkungsstätte Schalke 04 zurück, wo er mit Unterbrechungen zwischen 2009 und 2013 insgesamt 55 Spiele bestritt. Mit Christian Fuchs hat Holtby eine ganz besondere Vorgeschichte. Es ähnelte schon fast einem Klassentreffen vieler Ex-Bochumer. Jaroslav Drobny, Matthias Ostrzolek, Lewis Holtby, Leon Goretzka, Christian Fuchs - sie alle spielten einst für den VfL. Am Samstag waren sie...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.14
Sport
Roman Neustädter (r.) wünscht sich bis Weihnachten noch sechs Punkte.

Roman Neustädter appelliert an den Weihnachtsmann

Alle Schalke-Spieler waren sich nach der Köln-Niederlage einig: Das 1:2 wirft die Mannschaft nicht um. Schließlich habe man zuletzt dreimal gewonnen. Dennoch zeigten sich alle selbstkritisch. Kapitän Benedikt Höwedes wollte sich aber nicht nach dem Spiel äußern. Dennoch kamen erneut drei Spieler und traten vor die Presse. Der Stadtspiegel Gelsenkirchen hat die Aussagen zusammengefasst. Christian Fuchs Die erste Halbzeit war sehr gut, da haben wir alles umgesetzt, was wir umsetzen...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.14
Sport
Eric Maxim Choupo-Moting (l.) bereitete gegen seinen Ex-Klub Mainz 05 zwei Tore für Klaas-Jan Huntelaar vor.
  3 Bilder

Choupo-Moting: Wir sind Schalke 04 und haben Qualität

Der Mannschaftsrat vom S04 hatte nach dem Mainz-Sieg beschlossen, nur drei Spieler in die Interview-Zone zu schicken. Die Kritik nach dem Chelsea-Debakel war nicht an allen spurlos vorbei gegangen. So wurden Max Meyer, Christian Fuchs und Eric Maxim Choupo-Moting nach dem Spiel zum 4:1 befragt. Der Stadtspiegel Gelsenkirchen hat die wichtigsten Aussagen zusammengefasst. Max Meyer über ... > ... die 90 Minuten: Wir haben sehr gut angefangen und viel Power gezeigt. Die Mannschaft wollte die...

  • Gelsenkirchen
  • 29.11.14
  •  1
Sport
Eric Maxim Choupo-Moting (r.), hier im Duell mit Josuha Guilavogui, traf gegen Wolfsburg zweimal und schoss Schalke damit quasi fast im Alleingang zum Heimsieg.

35 gute Minuten reichen für Schalker Heimsieg

Horst Heldt wollte einen "Wurschtelsieg", er bekam einen "Wurschtelsieg". Nach starken 35 Minuten in Halbzeit eins und drei Toren vom S04 wurde es am Ende noch einmal spannend. Wolfsburg kam aber nur noch auf 3:2 heran. Matchwinner beim FC Schalke 04 war Doppel-Torschütze Eric Maxim Choupo-Moting. Schalke-Trainer Roberto di Matteo überraschte alle vor dem Spiel. Bei eigenem Ballbesitz spielten die Königsblauen nur mit drei Abwehrspielern. Wenn Wolfsburg den Ball hatte zogen sich Atsuto...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.14
  •  1
Sport
Max Meyer (am Ball) zählte noch zu den aktivesten Schalkern am Mittwochabend. Der 19-Jährige wurde dennoch in der 65. Minute gegen Kevin-Prince Boateng ausgewechselt.

Schalke enttäuscht: 2:4-Niederlage in Lissabon

Die Gruppe G in der Champions League ist wieder spannend. Schalke kassierte seine erste Niederlage am vierten Spieltag und verlor völlig verdient mit 2:4 bei Sporting Lissabon. Da nützte auch die 1:0-Führung durch ein Eigentor der Portugiesen nichts. Trainer Roberto di Matteo hat noch viel Arbeit vor sich. Im fünften Pflichtspiel unter seiner Leitung kassierte der S04 die zweite Pleite. In den beiden Champions League-Spielen unter seiner Verantwortung spielten die Königsblauen 4:3 und 2:4...

  • Gelsenkirchen
  • 06.11.14
Sport
Christian Fuchs (l.) spielte Anfang August noch ein paar Minuten im Testspiel gegen Newcastle United. Es war wohl sein letzter Einsatz für Königsblau. Foto: Gerd Kaemper

Christian Fuchs und Hull City vor Einigung

Christian Fuchs wird den FC Schalke 04 wohl sehr bald verlassen. Schalke-Manager Horst Heldt bestätigte am Freitag, dass der 28-Jährige sich unter anderem mit Hull City beschäftige. Außerdem gäbe es noch mehrere Anfragen aus dem Ausland. Ein Angebot von Hull City an Horst Heldt für den Linksfuß liegt allerdings noch nicht vor. „Das kann ich nicht bestätigen“, so Heldt. „Christian macht nach wie vor einen guten Job im Training, beschäftigt sich aber mit anderen Klubs, das ist richtig. Vor...

  • Gelsenkirchen
  • 15.08.14
  •  1
LK-Gemeinschaft
Das Holzhaus rosa anzustreichen, machte allen Spaß.
  5 Bilder

Ein Stück Paris an der Kindertagesstätte - Buch über Monets Garten inspirierte

Ein Stück Paris liegt hinter der Universität Witten/Herdecke: Die Kindertagesstätte „Hui  - der Kinderkeller“ baute eine Art Denkmal an den großen Maler Claude Monet. „Linnéa hat Blumen sehr gerne“, erinnert sich die fünf jährige Emma, während sie den Pinsel in die rosa Farbe taucht, „überhaupt interessiert sie sich für alles, was wächst“. Und Emma kleckst mit Begeisterung Farbe an ein rotes Holzhaus, welches nun rosa werden soll. Hier im Außengelände der Kindertagesstätte ist gerade viel in...

  • Witten
  • 08.07.14
  •  3
Sport
Jermaine Jones am Boden? Der 31-Jährige hat seinen Stammplatz verloren. Foto: Gerd Kaemper
  3 Bilder

Schalkes Erfolg hat einige Verlierer

Vier Spiele in Folge gewonnen, davon drei in Folge ohne Gegentreffer. Der FC Schalke 04 reitet derzeit auf einer Erfolgswelle. Allerdings gibt es nicht nur die Gewinner namens Kevin-Prince Boateng oder Dennis Aogo. Cheftrainer Jens Keller gab es schon fast kleinlaut am späten Mittwochabend nach dem Bukarest-Sieg zu: „Wir haben derzeit eine gute Phase.“ Er lächelte dabei. Keller wird diese Phase selbst am meisten genießen. Es gibt wohl keinen anderen Angestellten auf Schalke, der im letzten...

  • Gelsenkirchen
  • 19.09.13
  •  1
Sport
Klaas-Jan Huntelaar hat momentan auf dem linken Auge nur sehr wenig Sehkraft. Foto: Gerd Kaemper

Schalker Sorgen um Huntelaars Augenlicht

Es kommt immer dicker für den S04. Trainer Jens Keller muss vor dem Topspiel bei Bayern München (Samstag, 18.30 Uhr) nicht nur auf den gelbgesperrten Fuchs verzichten. Mit Huntelaar und wahrscheinlich auch noch Draxler fallen die Spieler Nummer Sechs und Sieben aus. Die Knappen geben sich dennoch kämpferisch - trotz der vielen Ausfälle. Was wurde nicht geschimpft, als Horst Heldt in der Winterpause sich einzig und alleine darum bemühte, weitere Offensiv-Kräfte für die Mannschaft einzukaufen....

  • Gelsenkirchen
  • 08.02.13
Überregionales
Christian Fuchs und Lars Unnerstall vom FC Schalke 04 besuchten die Kinder der Einrichtung in der Rheinischen Straße am offiziellen Eröffnungstag. Foto: Gerd Kaemper

Unter einem Dach

In direkter Nachbarschaft zum Neubaugebiet wurde in der Rheinischen Straße 62-64 eine Tageseinrichtung für Kinder eröffnet, die auch einen Falkentreff des Bauvereins Falkenjugend beherbergt. Das besondere an der Einrichtung ist aber, dass der Neubau behindertengerecht ist, der städtische Kindergarten – vormals in der Küppersbuschstraße untergebracht – integrativ arbeitet. 85 Kinder von zwei Jahren bis zum Schulintrittsalter, ob mit oder ohne Behinderung, können hier betreut werden. An der...

  • Gelsenkirchen
  • 15.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.