Alles zum Thema DB Regio NRW

Beiträge zum Thema DB Regio NRW

Politik

Partei Mensch Umwelt Tierschutz fordert Solidarität mit MitbürgerInnen mit Handicaps
Tierschutzpartei: Servicewüste Deutsche Bahn für Behinderte nicht hinnehmbar

Mit Besorgnis und Empörung reagiert die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Die Tierschutzpartei - Landesverband NRW auf eine drastische Verschlechterung des Services der Deutschen Bahn zulasten behinderter Fahrgäste. So wie der Fahrgastverband Pro Bahn und Behindertenverbände rügen die PolitikerInnen der Tierschutzpartei, dass Bahnreisende mit Behinderungen ab sofort bei Servicebedarf z.B. beim Umsteigen jedes einzelne Sub-Verkehrsunternehmen der Bahn einzeln selbst kontaktieren müssen, um ihre...

  • Düsseldorf
  • 21.02.19
Blaulicht

Notarzteinsatz beendet
Züge fahren wieder- es muss mit Verspätungen gerechnet werden

Kamen.  Bahnsperrung im Ruhrgebiet! Aufgrund eines Notarzt-Einsatzes am Gleis zwischen Kamen und Dortmund ist die Zugstrecke bei Dortmund gesperrt. Bahnsperrung bei Dortmund: Notarzt-Einsatz am Gleis Die Züge des RE1 beginnen und enden in Dortmund und fahren aktuell nicht nach Hamm. Der RE6 wird zwischen Hamm und Dortmund umgeleitet. Zwischenhaltestellen entfallen dabei. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Diese Linien sind von der Umleitung betroffen: RE 1: Aachen – Eschweiler – Düren –...

  • Kamen
  • 11.12.18
Überregionales

Rücksicht hat Vorfahrt im Nahverkehr: Was wünschen sich Fahrgäste von ihren Mitreisenden?

Rücksicht hat Vorfahrt im Nahverkehr: Was wünschen sich Fahrgäste von ihren Mitreisenden? DB Regio NRW sucht Geschichten rund um Fairness, Respekt und Höflichkeit • Einsendungen bis zum 29. Dezember 2017 möglich • 20 Reisegutscheine in Höhe von jeweils 50 Euro zu gewinnen (Düsseldorf, 12. Dezember 2017) Wer sich an einfache Spielregeln hält, erleichtert sich und seinen Mitmenschen den Alltag – auch im Nahverkehr. DB Regio NRW fragt deshalb bei Reisenden unter dem Motto „Rücksicht...

  • Düsseldorf
  • 12.12.17
  •  2
Politik
Neuer "Sticker" an der Tür
3 Bilder

Weichenstellung für den RRX: Modernisierung von Doppelstockwagen steigert Komfort auf der Schiene

Kirsten Verbeek , Pressesprecherin der DB in Düsseldorf übermittelte mir folgende Pressemeldung: Weichenstellung für den RRX: Modernisierung von Doppelstockwagen steigert Komfort auf der Schiene Aufwändiges Maßnahmenpaket wertet Regionalexpress-Flotte deutlich auf • Optische Rundumerneuerung von 220 Doppelstockwagen in Aachen 220 Doppelstockwagen, die im Regionalexpress-Verkehr in NRW unterwegs sind, erhalten sukzessive eine komplette Rundumerneuerung. Neben einer...

  • Bochum
  • 13.12.16
Politik

Lärmaktionsplanung Schiene: Beteiligung der Kamener Bürger bis Ende Juni verlängert

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) verlängert die Öffentlichkeitsbeteiligung zur Lärm-aktionsplanung für die Haupteisenbahnstrecken bis zum 30. Juni 2015. Bis dahin können sich Kamens Bürger weiterhin online beteiligen und auf diesem Weg zur Lärmaktionsplanung beitragen. Die Beteiligungsplattform kann über folgenden Link erreicht werden: http://www.laermaktionsplanung-schiene.de. Wie berichtet ist das EBA seit dem 1. Januar 2015 für die Erstellung eines bundesweiten Lärmaktionsplanes für die...

  • Kamen
  • 29.05.15
WirtschaftAnzeige

Erlebnisse von Deiner Bahnreise posten: ehrlich-nrw.de

Yusuf hat sein Ziel im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen, Thomasz (Foto) weiß jetzt, wie man einen Menschen mit 27 Cent in Kupfermünzen glücklich macht und Sabrina feiert an einem ungewöhnlichen Ort den ‚Goldenen Junggesellenabschied‘. Allen Dreien gemeinsam ist: Sie sind Bahnfahrer und beteiligen sich mit den Bahn-Geschichten aus ihrem Alltag an der Aktion „Ehrlich NRW!“ der DB Regio NRW. „Letztens bin ich in der Bahn eingedöst und erst in Hückelhoven-Baal wieder erwacht, das wäre mir...

  • Essen-Süd
  • 16.07.14
  •  1
  •  1
WirtschaftAnzeige
Tomasz aus Wuppertal beteiligte sich am Wettbewerb EhrlichNRW. Foto: DB Regio NRW

EhrlichNRW: Von fremden Menschen und anderen Ungewöhnlichkeiten

Ich sitze im Zug von Bonn nach Wuppertal. In einem dieser alten Regionalbahn-Wagons. Die hohen, den Blick ins gegenüberliegende Vierer-Abteil versperrenden Sitzlehnen, mit ihren merkwürdigen grün-blau-gestreiften Sitzbezügen und den ledernen Kopfteilen, ergänzen sich hervorragend mit der grauen Schiebetür, die von Zeit zu Zeit auf und zu klappert, und dabei kontinuierlich einen kleinen Dunstschwall aus der benachbarten Board-Toilette ins Abteil schiebt. Eine Mischung aus abgestandenem Urin und...

  • 16.07.14
WirtschaftAnzeige
Sabrina aus Arnsberg beteiligte sich am Wettbewerb EhrlichNRW. Foto: DB Regio NRW

EhrlichNRW: Goldener Junggesellenabschied

Es ist der 2. Mai 2010, früh morgens, als wir meine nichts-ahnende Oma am Bahnhof Neheim-Hüsten überraschen. Eigentlich freut sich meine Oma auf ein leckeres Frühstück mit ihren "Frauleuten". Richtung Bahnhof, denkt sie, wollten sie doch gar nicht fahren. Dort angekommen trifft sie auf uns und wird mit einem Sekt ehrenhaft empfangen. Oma und Opa sind 50 Jahre verheiratet und werden in ein paar Wochen ihre Goldene Hochzeit feiern. Drei Generationen warten am Bahnhof auf sie. Sechs ihrer...

  • 16.07.14
  •  1
WirtschaftAnzeige
Dieser Beitrag stammt von unserer Bloggerin Janett Schindler (Teilzeitreisender).  Foto: DB Regio NRW

EhrlichNRW: Yusuf und Moritz, Freunde unterwegs

Die beiden Düsseldorfer Studenten sind gute Freunde und gemeinsam ab und zu Richtung Heimat nach Rheydt unterwegs. "Letztens bin ich in der Bahn eingedöst und erst in Hückelhoven Baal wieder erwacht, das wär mir gemeinsam mit Moritz nicht passiert" erzählt Yusuf. Die beiden sind schon Experten für die Verbindung nach Rheydt. "Wir fahren die Strecke schon seit Beginn unseres Studiums - langweilig wird uns dabei nie..." berichtet Moritz. Mitmachen: Eure schönsten Geschichten Ihr habt auch...

  • 16.07.14
WirtschaftAnzeige

EhrlichNRW: Igel-Alarm im Liegewagen!

Ach, war das herrlich, als man noch von Emmerich aus direkt und ohne umzusteigen bis nach Brig in der Schweiz fahren konnte! Da war es sogar möglich, mit drei kleinen Kindern und einem dementsprechenden Haufen an Gepäck per Nachtzug in den Urlaub in der Schweiz zu reisen! Und wieder einmal waren wir zu fünft im Liegewagen-Abteil unterwegs, waren in Emmerich pünktlich losgefahren, hatten alles Gepäck auf den Ablagen verstaut, die Kinder waren auf ihren Liegen eingeschlafen, die Eltern hatten...

  • 16.07.14
WirtschaftAnzeige
Mitmachen lohnt sich: Unter den zehn beliebtesten 
Momenten in den Kategorien Foto, Video und
Geschichten werden die besten für einen Bildband ausgewählt. Fotos: DB Regio NRW
6 Bilder

EhrlichNRW: Die Bahn sucht Deine Geschichte von der Schiene

„Ohne die Bahn wäre mein Alltag ganz schön öde - danke das es dich gibt“, schließt Joelle aus Ostfildern seine persönliche Bahn-“Lovestory“. Einige Beiträge weiter reist ein „alter Häuptling der Indianer“ vom Ruhrgebiet in die närrische Domstadt, der Weihnachtsmann zur Bescherung oder ein Tierfreund zum Welpentreffen. Der Grund für die Ansammlung der Reise-Erlebnisse: die DB Regio NRW sucht mit der Aktion „Ehrlich NRW!“ die Erinnerungen ihrer Fahrgäste. Unter bahn.de/ehrlich-nrw kann jeder...

  • Essen-Süd
  • 25.06.14
  •  8
  •  4
WirtschaftAnzeige
Franz-Werner aus Disnlaken beteiligte sich mit seinem Beitrag am Wettbewerb EhrlichNRW. Foto: DB Regio NRW

EhrlichNRW: DB-Pendler-Wetter

Wenn es regnet, nimmt man gerne einen Regenschirm mit, auch ins Bundesbahnabteil des Pendlerzuges nach Düsseldorf. Wohin jedoch mit den nassen Schirmen? In die Gepäckablage geht nicht, weil dann alle am Fenster Sitzenden nass werden, unterm Sitz macht auch keinen Sinn, da er dort mit Sicherheit vergessen wird. Also .... den Schirm aufgespannt lassen und Platz nehmen. Franz-Werner aus Dinslaken Mitmachen: Eure schönsten Geschichten Ihr habt auch eine schöne Geschichte mit der Bahn in NRW...

  • 25.06.14
WirtschaftAnzeige
Sabine und Patrick aus Dortmund beteiligten sich mit ihrem Beitrag am Wettbewerb EhrlichNRW. Foto: DB Regio NRW

EhrlichNRW: Auf dem Weg zum Halbmarathon in Duisburg!

Am Sonntag war ich mit meinem Sohn Patrick in der S Bahn 1 unterwegs . Unsere Sonnenbrille ist wie immer dabei gewesen :-)) Es war eine sehr lustige Fahrt :D Liebe Grüße aus Dortmund wünschen Sabine & Patrick aus Dortmund Mitmachen: Eure schönsten Geschichten Ihr habt auch eine schöne Geschichte mit der Bahn in NRW erlebt und möchtet diese teilen? Hier geht es zum Beitrag mit allen Informationen! Hier geht es zu den Beispiel-Beiträgen: Die schönsten Bahnmomente

  • 25.06.14
WirtschaftAnzeige
Britta aus Düsseldorf beteiligte sich mit ihrem Beitrag am Wettbewerb EhrlichNRW. Foto: DB Regio NRW

EhrlichNRW: UmZUGspläne

Liebe Vermieter, lieber Chef, liebe Kundinnen und Kunden, liebe Kolleginnen, lieber Kollege, liebe Freundinnen und Freunde (ja, auch die von facebook), liebe Eltern, lieber Schatz, ich kündige es vorsichtshalber heute schon einmal an, damit später keiner sagt, er hätte es nicht gewusst: Es könnte sein, dass ich bald umziehe. Und zwar nach Borgeln. Genauer gesagt, in den Bahnhof von Borgeln. Seit letzter Woche bin ich mir da ziemlich sicher. Letzte Woche saß ich im Zug von Hamm (Westf.) nach...

  • 25.06.14
Ratgeber

RE7 und RE10 : Halteausfall in Krefeld-Oppum

Aufgrund von Bahnsteigarbeiten in Krefeld-Oppum an Gleis 4 in Fahrtrichtung Düsseldorf Hbf. und Neuss entfällt der Halt in Richtung Meerbusch-Osterrath vom 08.04.2014 bis 27.06.2014. Reisende mit Ziel Krefeld-Oppum müssen in Krefeld-Hbf. in die RB 33 in Richtung Duisburg umsteigen, bzw. aus Krefeld Oppum in Richtung Kleve die RB 33 Richtung Krefeld Hbf mit dortigen Umstieg nutzen. Darüber hinaus ist ein Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Oppum - und Haubtbahnhof eingerichtet

  • Kempen-Tönisberg
  • 08.04.14
Ratgeber
Im Simulator wurde eine Fahrt mit einer S-Bahn der Baureihe 423 simuliert.

Zugfahrt im Hochhaus - der Traum vom Lokführer wird wahr

DB Regio bot interessante Blicke hinter die Kulissen des Bahnverkehrs in NRW. Mitten in einem City-Hochaus in Essen steht der einzige Fahrtrainer in Deutschland. Wir machten eine Probefahrt. Der Traum vom Lokführer wurde für viele am Zugtrainer in Essen wahr. Doch normalerweise werden hier keine Gäste betreut, sondern neue Mitarbeiter ausgebildet und Lokführer weitergebildet. Die von DB Regio NRW neu ausgebildeten Zugchefs, die man früher Triebwagenführer/Lokführer nannte, sind mindestens 20...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.08.13
Ratgeber
DB Regio lädt ein in die Betriebszentrale in Duisburg!

Bahn backstage: Wir verlosen Tickets für die Betriebszentrale in Duisburg

Steuerung, Sicherung und Disposition: In der Betriebszentrale in Duisburg kann man am Sonntag, 18. August, um 18.45 Uhr zusehen, wie der Bahnverkehr in ganz NRW geregelt wird. In 200 Veranstaltungen an diversen Standorten in ganz Nordrhein-Westfalen gewährt DB Regio NRW im Sommer Einblicke in den Bahnbetrieb, die Reisende so normalerweise nicht zu sehen bekommen: In kostenlosen Backstage-Veranstaltungen können interessierte Besucher die Mitarbeiter der Bahn bei der Arbeit begleiten,...

  • Duisburg
  • 08.08.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt
RegioBahnen in der Werkstatt unterflur zu betrachten

Von Köln nach Essen im Backstage-Express

Zu dem Event der DB Regio NRW am 3. August nahm ich meine Schwester als Begleitung mit. Ab Gelsenkirchen ging es nach einem Umstieg in Duisburg direkt nach Köln; wo wir nach nur 1:21 Stunde Fahrzeit entspannt und voller Vorfreude ankamen. Nach einem freundlichen „Check-In“ für alle Mitreisenden und kurzer Einstimmung auf die Fahrt, die uns erwarteten würde, stieg unsere Reisegruppe in den Sonderzug (gebaut zwischen 1995 und1998), der von außen einen leichten Hauch von Nostalgie versprühte und...

  • Gelsenkirchen
  • 05.08.13
LK-Gemeinschaft
Wer findet am Samstag den Goldschatz?

Deutsche Bahn lädt ein zur Schatzsuche

DB Regio NRW ruft aktuell zur Schatzsuche im Ruhrgebiet auf: Am Samstag, den 27. April 2013 geht es mit den roten Zügen des Nahverkehrsunternehmens ins Grüne – auf die Jagd nach dem goldenen Bahnschatz im Wert von 1.250 Euro. Die Redaktion des Lokalkompass bietet Freunden der Entdeckungsreise zu dieser Gelegenheit weitere attraktive Preise.Klingende Münzen, wertvoller Schmuck, Gold, das irgendwo vergraben ist – es ist der Stoff aus dem Legenden und Geschichten gemacht sind, die nicht nur Kinder...

  • Essen-Süd
  • 07.05.13
  •  2
Ratgeber

Zusätzliche S-Bahn der Linie 4 zum Lichterfest im Westfalenpark

Anlässlich des Lichterfestes im Westfalenpark am Samstag, 18. August, setzt DB Regio NRW auf der Linie S 4 zwischen Dorstfeld und Unna am frühen Sonntag (19.8.) um 0.10 Uhr eine zusätzliche S-Bahn ein. - Die Reisenden werden durch besondere Fahrplanaushänge in den Bahnhöfen und auf den Bahnsteigen über die zusätzlichen Züge informiert.

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.12