Dohle

Beiträge zum Thema Dohle

Natur + Garten
6 Bilder

(TEIL)Leuzistische Dohle
Glücksvogel

Aus der Ferne erinnerte der schwarz-weiße Vogel, der am Kronenbergcenter zwischen den Krähen nach Nahrung suchte, zunächst an eine Taube, die es inzwischen ja in unzähligen Farbvariationen gibt. Beim näheren Hinsehen verrieten die hellen Augen ihn jedoch als Dohle. Gleich neben dem Vogel suchte ihr/sein schwarzer Partner nach Fresssbarem. Ähnliche Farbabweichungen wie bei der schwarz- weißen Dohle  kann man ab und zu bei Amseln beobachten. Im Gegensatz zum Albinismus, wo Farbzellen...

  • Essen-West
  • 26.12.20
  • 10
  • 4
Natur + Garten
15 Bilder

Turmfalke
Strommast oder Kirchturm?

Noch im letzten Jahr hatten Elstern ihre Brut an der Spitze des Hochspannungsmastes an der Bahnlinie in der Nähe der Berliner Brücke erfolgreich groß gezogen. Ihr Nest wurde in diesem Jahr von einem Turmfalkenpaar übernommen. Zur Jagd fliegen die Falken meist Richtung Altendorf, wobei Brutplatz und Jagdgründe bis zu 5 km auseinanderliegen können. Turmfalken bei ihrer Ansitz- oder Rütteljagd habe ich sowohl an Bahnbrachen als auch im Krupp-Park beobachtet. In den letzten Tagen trugen die beiden...

  • Essen-West
  • 17.05.20
  • 13
  • 4
Natur + Garten
6 Bilder

Dohle
Gefahr durch Nester!

Meine Eltern haben in Borken schon vor Jahren die Erfahrung machen müssen, dass ein Kamin durch ein Dohlennest verstopfen kann. Wird dies nicht entdeckt und entfernt der Schornsteinfeger das Nest nicht, kann es zu gefährlichen Kohlenmonoxidvergiftungen in den Wohnräumen kommen, weil die Abgase nicht mehr richtig abziehen können. Die Dohlen werfen so lange Zweige und Stöckchen in den Kamin bis eines verkantet und als Grundlage für ihr etwas schludrig gebautes Nest dient. Zum Glück ist der Kamin...

  • Essen-West
  • 11.04.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Weißstorch: Die gemeinsame Immobilie "schweißt" zusammen.
5 Bilder

Graugans, Dohle, Meise und Co.
Beziehungsmodelle bei Vögeln (und Menschen)

Wir Menschen tun uns oft schwer damit anzuerkennen, dass wir viele Eigenschaften mit anderen Tierarten gemeinsam haben. Auch bei den Formen des Zusammenlebens gibt es kaum eine Spielart, die uns die Vögel nicht schon lange vorgelebt haben.Bewusst geworden ist mir dies u.a. bei der Lektüre des sehr lesenswerten  Buches von Ernst Paul Dörfler: NESTWÄRME-Was wir von Vögeln lernen können, so dass ich dem Thema noch einmal nachgegangen bin. 99% der Säugetiere leben polygam. Eine dauerhafte monogame...

  • Essen-West
  • 06.11.19
  • 1
Natur + Garten
7 Bilder

Dohle
Ihr geheimnisvoller Blick

Es ist nicht so leicht, sie bei uns zu entdecken, weil Dohlen  oft zusammen mit den Rabenkrähen auftreten, z.B.  auf dem Parkplatz am Kronenbergcenter, in der Nähe der Christuskirche oder an der Gesamtschule Bockmühle. Aus der Nähe erkennt man aber leicht die Unterschiede. Die Dohle (GL 33-34 cm, Gewicht 193-290 gr) ist deutlich kleiner und leichter als die Rabenkrähe (GL 47-49 cm, 460-480 gr). Außerdem besitzt  die Dohle einen grauen Nacken bzw. Hinterkopf. Vor allem aber fallen bei genauerem...

  • Essen-West
  • 21.09.19
  • 5
  • 2
Natur + Garten
Foto Ilona
4 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Die Dohlen stibitzen

Die Dohlen sind auf Mauerlöcher, früher auf Trümmergrundstücken Ruinen Nischen und Spalten von Steinbrüchen, Kirchtürmen, oder höheren Gebäuden angewiesen zu Hause! Meist suchen sich Dohlen ja ihre Nahrung am Boden, so wie hier in städtischen Grünanlagen spazieren sie umher und beobachten, uns! Hier gibt's was zu futtern da haben doch Leute ihre Decke in einer Tüte etwas leckeres "auch für die Dohlen" einfach so unbedacht liegen lassen, und schon machen sie sich über die Köstlichkeiten...

  • Witten
  • 11.06.19
  • 11
  • 7
Natur + Garten
12 Bilder

Hohltauben am Schloß Nordkirchen

Die sonst sehr heimliche und scheue Hohltaube brütet am Schloß Nordkirchen (einem barocken Wasserschloß, das auch als westfälisches Versaille bezeichnet wird) in Mauerlöchern zwischen Dohlen und Straßentauben.

  • Selm
  • 19.08.16
  • 9
  • 16
Natur + Garten
wenn es warm ist plantschen wir gerne im Wasser
5 Bilder

Eine wunderbare Reise durch die Gänsewelt des Ruhrgebiets - 10

An einem schönen warmen Sommertag waren wir wieder zu Gast am Ümminger See. Wir Gänse vergnügten uns im Wasser und plantschten kräftig mit den Flügeln, als mir ein kleiner schwarzer Vogel an einem Strauch am Rand des Ufers auffiel. Ich schwamm näher und sah ein Dohlenkind mit weit aufgerissenem Schnabel und ausgebreiteten Flügeln an ein Gebüsch angelehnt liegen. Es sah aus, als gehe es diesem Dohlenkind überhaupt nicht gut. Ich schwamm zu meinen Eltern und berichtete von meinem Erlebnis. Die...

  • Bochum
  • 06.03.16
  • 4
  • 5
Natur + Garten
3 Bilder

Auch eine Dohle hat mal Hunger!

Die Dohle ist eine Singvogelart aus der Familie der Rabenvögel. Unter den Raben und Krähen ist sie einer der kleinsten Vertreter. Sie zeichnet sich durch schwarz-graues Gefieder, einen stämmigen Schnabel und hellblaue Augen aus. Das Verbreitungsgebiet der Dohle reicht vom nordafrikanischen Atlasgebirge über Europa bis zum Baikalsee. Sie bevorzugt offene Lebensräume mit Baumbestand, Felsen oder alten Gebäuden als Habitat. Die Nahrung der Dohle besteht überwiegend aus Samen und Insekten, bei...

  • Gelsenkirchen
  • 15.09.15
  • 16
  • 15
Natur + Garten

Vermisst - Wer hat Rocco gesehen?

Familie Linzner aus Schultendorf vermisst seit letzter Woche ihre Dohle Rocco. Der Vogel kam vor fünf Jahren über den Tierschutzverein Gladbeck zu den Linzners, die die verletzte Dohle wieder gesund pflegten. Er lebte bei der Familie, hatte aber jeden Tag seinen Freiflug. Rocco hat gelernt, Menschen nicht anzufliegen, ist zahm und in der Nachbarschaft bekannt wie ein bunter Hund. Als Saatkrähe mit hell abgesetzen Schnabel hat der Vogel, laut Familie Linzner, keine Artgenossen in Gladbeck und...

  • Gladbeck
  • 01.06.15
  • 5
Natur + Garten
Die zahme Dohle Abraxas wird weiter gesucht. Wer den zweiten Vogel sucht, kann sich unter Tel. 
4 595831 an die MW wenden.
2 Bilder

Geheimnis um Dohlen bleibt ungelöst (Aktualisierung 8.57 Uhr)

Sie zählen zu den Klügsten in der heimischen Vogelwelt: Dohlen. In der vergangenen Woche suchte die MW nach Dohlenmann Abraxas. Am Montag klingelte das Telefon. „Ich habe hier eine ganz zahme Dohle im Garten. Die hüpft sogar in die Wohnung“, erzählt Beate Szymanski. „Die Dohle wird doch gesucht“, fährt sie am vergangenen Montag (7. Juli) fort. Der Kontakt zu Dohlenmama Petra Linzner ist schnell hergestellt. Noch am Montag machen sich Linzner und ihr Mann auf den Weg nach Mülheim. Deren zahme...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.07.14
Überregionales
In Flugrichtung rechts trägt die zahme Dohle einen Erkennungsring.
2 Bilder

Dohle Abraxas gesucht

Petra Linzner aus Gladbeck bittet um Hilfe: Ihre zahme Dohle, der siebenjährige Abraxas, hat sich offenbar verflogen. Als „Freiflieger“ verlässt die Dohle jeden Tag das Heim in Gladbeck, um abends pünktlich zum Futtern nach Hause zu kommen. Doch vergangene Woche kehrte Abraxas, der an einem Ring am rechten Fuß (Lauf-Flugrichtung) zu erkennen ist, nicht nach Hause. Linzner forschte nach. Sie stellte fest, dass der Vogel zuletzt in Styrum gesichtet wurde. Ein Ehepaar aus der Alvenslebenstraße...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.07.14
  • 1
Überregionales
Diese zahme Dohle besuchte eine pfiffige MW-Leserin, die direkt einen Schnappschuss davon machte. Vielen Dank dafür!

Tierisches Frühstück

Claudia Groenewald berichtete uns kürzlich: "Als ich beim Frühstück saß klopfte plötzlich etwas an meine Fensterscheibe. Beim Hinsehen entdeckte ich einen mir unbekannten Vogel, langsam stand ich auf und öffnete vorsichtig das Fenster, dort saß er und hatte überhaupt keine Scheu, dann holte ich etwas Futter und hielt es ihm hin. Dankbar verkostete dieser das Futter und blieb noch eine ganze Weile im Fensterahmen sitzend und schaute mich an. Ich hatte noch soviel Zeit meine Kamera zu holen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.10.13
Überregionales

Dohle Pumpelchen ist Hahn im Korb

Lavesum. Die Dohle war Vogel des Jahres - für Sophia Fortmann aus Lavesum ist sie das allezeit. Dohle Pumpelchen hat gerade ihren zweiten Geburtstag gefeiert – Schlupftag besser gesagt, oder auch „Happy Birdsday“ wie Sophia Fortmann es nennt. Zu ihrem ungewöhnlichen Adoptivkind und seinem Geschwisterchen Abraxas kamen Sophia und ihre Familie schon wenige Tage nach dem Schlüpfen der Nestlinge. Ein befreundeter Schornsteinfeger musste die Brut aus einem Kamin entfernen und übergab die beiden der...

  • Haltern
  • 26.06.13
  • 2
Natur + Garten
3 Bilder

Die Dohle

Einer meiner Lieblingsvögel! Die blauen Augen finde ich so toll.

  • Castrop-Rauxel
  • 22.04.13
  • 12
Überregionales
Das Foto zeigt (v.l.) Pfarrer Hansjörg Federmann, Ernst Schmale (Nachbar von Michael Görler und Ideengeber), Willi Herold, der mit Michael Görler (rechts) die Kästen baute. Foto: Biene

Des Pastors schwarze Taube

(von H.-J. Federmann) Der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) baut vier Nisthilfen für den Vogel des Jahres, die Dohle. Die evangelische Kirchengemeinde Welper-Blankenstein stellt dazu die Fensternischen im Glockenturm der Kirche an der Burg in Blankenstein zur Verfügung. Die zur Familie der Rabenvögel gehörenden Dohlen stehen aufgrund ihres sinkenden Bestandes auch in NRW auf der Roten Liste der gefährdeten Brutvogelarten. Aus diesem Grund wurde die Dohle auch vom...

  • Hattingen
  • 08.06.12
Überregionales
Ein Dohlennest verstopfte den Schornstein, löste so die tödliche Vergiftung aus.

Vergiftung: Mann lag tot im Badezimmer

Die Feuerwehr konnte dem Mann nicht mehr helfen. Die Retter fanden den Toten im Badezimmer einer Wohnung an der Olfener Straße in Selm. Todesursache ist eine Vergiftung mit gefährlichem Kohlenmonoxid. Wie die Stadt Selm jetzt mitteilte, passierte das Unglück bereits am 1. April. Feuerwehr und Rettungsdienst waren zu der Wohnung an der Olfener Straße gerufen worden, weil hinter der Tür eine hilflose Person vermutet wurde. Feuerwehrleute fanden dann schließlich den leblosen Körper im Badezimmer....

  • Lünen
  • 11.04.12
Ratgeber
Dohlen
2 Bilder

Dohle - Vogel des Jahres 2012

Jedes Jahr küren Naturschutzbund (NABU) und der NABU-Partner in Bayern, Landesbund für Vogelschutz (LBV) den Vogel des Jahres. Im Jahr 2012 ist dies die Dohle, der kleinste unserer heimischen Rabenvögel. Coloeus monedula, so der wissenschaftliche Name ist "eine der intelligentesten heimischen Vogelarten, die trotz ihrer Anpassungsfähigkeit immer weniger Nistmöglichkeiten findet“, so NABU-Vizepräsident Helmut Opitz. „Mit der Ernennung zum Vogel des Jahres wollen wir uns verstärkt für die...

  • Wesel
  • 23.10.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.