ehrenamtliche Betreuer

Beiträge zum Thema ehrenamtliche Betreuer

Vereine + Ehrenamt
Hans Ludwig, Pressesprecher des "Kreuzbund Gladbeck", ist froh, auch zu Corona-Zeiten für Menschen mit Alkohol- oder Drogenproblemen wöchentliche Treffen anbieten zu können.

Unbürokratische Hilfe vor Ort bei Alkohol- oder Drogenproblemen
Kreuzbund Gladbeck trifft sich auch in Corona-Zeiten

Auch während der Corona-Pandemie steht der Kreuzbund in Gladbeck für alle Personen mit Alkohol- oder Drogenproblemen als Ansprechpartner für unbürokratische Hilfe zur Verfügung. Auch Angehörigen Betroffener steht dieses Angebot offen. Der bereits seit 1896 bestehende Kreuzbund hilft ehrenamtlich Menschen mit Abhängigkeiten! Ursprünglich von Alkohol, später auch von Drogen. Organisatorisch gehört der Kreuzbund bundesweit zur Caritas. Bundesweit gibt es aktuell rund 1.300 Gruppen, in denen zirka...

  • Gladbeck
  • 19.01.21
RatgeberAnzeige

Trotz Coronavirus
Beratungsangebot des Diakoniewerk Gelsenkirchen und Wattenscheid e. V. für ehrenamtliche gesetzliche Betreuer und Bevollmächtigte

Der Fachbereich Rechtliche Betreuungen des Diakoniewerkes bietet auch in der aktuellen Situation weiterhin für ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte eine Beratung an. Diese findet momentan allerdings nicht im persönlichen Kontakt in der Beratungsstelle statt, sondern in Form einer telefonischen Sprechstunde, jeweils donnerstags von 10:00 – 12:00 Uhr unter der Tel-Nr: 0209/160-9100

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.20
Vereine + Ehrenamt

Stammtisch für Betreuer
Datteln: SkF Datteln lädt Ehrenamtliche ein

Am Dienstag, 21. Januar, findet im "Ceri Café", Neumarkt 2, um 18 Uhr das offene Treffen für ehrenamtlich tätige Betreuer statt. In ungezwungener Atmosphäre haben sie die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und die Erfolge und Schwierigkeiten ihres Betreuungsalltags zu teilen. "Erfahrungsgemäß entwickeln sich ehrenamtliche Betreuer zu Experten in bestimmten Themenbereichen der Betreuungsführung. Als Betreuungsverein ist es uns wichtig, dass dieses wertvolle Wissen von anderen...

  • Datteln
  • 17.01.20
Ratgeber

Einführung für ehrenamtliche Betreuer
Oer-Erkenschwick: Betreuungsverein bietet Hilfestellung

Allen neu bestellten ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern bietet der Betreuungsverein des SkF im Ostvest e.V. am Mittwoch, 6. November, eine Einführungsveranstaltung zu den wichtigsten Fragen einer rechtlichen Betreuung an. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Pfarrei St. Peter, Otto-Hue-Straße 1, in Oer-Erkenschwick. Herzlich eingeladen sind auch diejenigen, die Interesse an der Übernahme einer gesetzlichen Betreuung haben oder in Kürze durch das Amtsgericht bestellt werden. Die...

  • Oer-Erkenschwick
  • 30.10.19
Ratgeber
2 Bilder

12 Jahre Betreuerverein Wesel
Einladung zur Mitarbeit

12 Jahre Betreuerverein Wesel - 12 Jahre ehrenamtlicher Einsatz für Hilfe und Schutz bedürftiger Menschen. Nach BGB betreuende Angehörige, (selbstständige) rechtliche Betreuer und Bevollmächtigte setzen sich tagtäglich dafür ein, dass die Autonomie dieser Menschen gewahrt und wo möglich, wieder hergestellt wird. Seit 12 Jahren setzt sich der Betreuerverein (BVW) außerdem für eine örtliche Arbeitsgemeinschaft nach dem Landesbetreuungsgesetz NRW (LBtG), die die Zusammenarbeit in...

  • Wesel
  • 20.08.19
Ratgeber
Betreuungsverein bietet Hilfestellung.

Datteln: Betreuungsverein bietet Hilfestellung - Einführung für ehrenamtliche Betreuer

Allen neu bestellten ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern bietet der Betreuungsverein des SkF Datteln am Dienstag, 19. März, eine Einführungsveranstaltung zu den wichtigsten Fragen einer rechtlichen Betreuung an. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Dienststelle des SkF Datteln, Nonnenrott 3, im Dachgeschoss. Eingeladen sind auch diejenigen, die Interesse an der Übernahme einer gesetzlichen Betreuung haben oder in Kürze durch das Amtsgericht bestellt werden. Die Übernahme einer...

  • Datteln
  • 16.03.19
Ratgeber
Ehrenamtliche gesetzliche Betreuer und Interessierte treffen sich in der Pizzeria „Galeria Silli & Gianni“.

Waltrop: Treffen ehrenamtlicher Betreuer

Ehrenamtliche gesetzliche Betreuer und Interessierte treffen sich am Mittwoch, 20. Februar, um 18 Uhr in der Pizzeria „Galeria Silli & Gianni“, Dortmunder Straße 11, in Waltrop. In ungezwungener Atmosphäre haben ehrenamtliche Betreuer die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen, die Erfolge und Schwierigkeiten ihres Betreuungsalltags zu teilen und Fragen an die Mitarbeiterin Regine Herscher vom Betreuungsverein des SkF Datteln e.V. zu stellen. Rückfragen und Anmeldungen bei Monika Hansen,...

  • Waltrop
  • 20.02.19
Ratgeber
Hilfestellung für Betreuer.

Datteln: Hilfestellung für Betreuer

Allen neu bestellten ehrenamtlichen Betreuern bietet der Betreuungsverein des SkF Datteln am Mittwoch, 20. Februar, eine Einführungsveranstaltung zu den wichtigsten Fragen einer rechtlichen Betreuung an. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Pfarrei St. Peter, Otto- Hue- Straße 1, in Oer-Erkenschwick. Eingeladen sind auch diejenigen, die Interesse an der Übernahme einer gesetzlichen Betreuung haben oder in Kürze durch das Amtsgericht bestellt werden. Die Übernahme einer Betreuung oder auch...

  • Datteln
  • 20.02.19
Vereine + Ehrenamt
Offenes Treffen für ehrenamtlich tätige Betreuer.

Datteln: Ehrenamtliche Betreuer treffen sich

Am Dienstag, 22. Januar, findet im "Ceri Cafe", Neumarkt 2, in Datteln um 18 Uhr das offene Treffen für ehrenamtlich tätige Betreuer statt. In ungezwungener Atmosphäre haben ehrenamtliche Betreuer die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen und die Erfolge und Schwierigkeiten ihres Betreuungsalltags zu teilen. Problematische Situationen können besprochen werden. Rückfragen und Anmeldung beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Datteln unter Tel. 02363/9100910.

  • Datteln
  • 18.01.19
Vereine + Ehrenamt
Offenes Treffen für ehrenamtlich tätige Betreuer.

Oer-Erkenschwick: Stammtisch für ehrenamtliche Betreuer

Am Dienstag, 16. Januar, findet im „Warsteiner am Markt“, Marktstraße 2, in Oer-Erkenschwick um 18 Uhr das offene Treffen für ehrenamtlich tätige Betreuer statt. In ungezwungener Atmosphäre haben ehrenamtliche Betreuer die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen und die Erfolge und Schwierigkeiten ihres Betreuungsalltags zu teilen. „Erfahrungsgemäß entwickeln sich ehrenamtliche Betreuer zu Experten in bestimmten Themenbereichen der Betreuungsführung. Als Betreuungsverein ist es uns wichtig,...

  • Oer-Erkenschwick
  • 12.01.19
Ratgeber
Der SkF Datteln bietet eine Einführung zur rechtlichen Betreuung an.

Datteln: Einführung für ehrenamtliche Betreuer

Allen neu bestellten ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern bietet der Betreuungsverein des SkF Datteln am Dienstag, 30. Oktober, eine Einführungsveranstaltung zu den wichtigsten Fragen einer rechtlichen Betreuung an. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Dienststelle des SkF Datteln, Nonnenrott 3. Herzlich eingeladen sind auch diejenigen, die Interesse an der Übernahme einer gesetzlichen Betreuung haben oder in Kürze durch das Amtsgericht bestellt werden. Die Übernahme einer Betreuung...

  • Datteln
  • 24.10.18
Vereine + Ehrenamt
Auf den Bild sind folgende Personen zu sehen (von links): Katja Gerads, Sebastian Hedderich, Sarah Scheffer, Marcel Peplau, Maximiliane Decker, Wolfgang Fransen.

Ferien auf Ameland und in Medulin

Xanten. Im Jahr des 50-jährigen Jubiläums des Xantener Ferienhilfswerks nutzten wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche eine der angebotenen Ferienfreizeiten. Seit Beginn der Aktivitäten des Ferienhilfswerks sind mehr als 17.000 Kinder und Jugendliche in die Niederlande, Kroatien, Spanien, Dänemark, Schweiz und Bayern verreist. Auch im Sommer 2018 sind zwei Ferienfreizeiten auf Ameland vom 14. Juli bis 28. Juli für 7 bis 11 Jahre alte Kinder sowie vom 28. Juli bis 11. August für 9 bis 13 Jahre...

  • Xanten
  • 16.11.17
Ratgeber

Stammtisch für ehrenamtliche rechtliche Betreuerinnen und Betreuer

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle in Witten unterstützt ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer bei der Gründung eines neuen Gesprächskreises. Den Anstoß für den neuen Stammtisch hat Herr L. gegeben. Er ist seit 10 Jahren als ehrenamtlicher Betreuer tätig. Zurzeit betreut er zwei hilfebedürftige Personen und ist zum Beispiel zuständig für die Gesundheitsfürsorge, Vermögensangelegenheiten und Vertretung gegenüber Behörden. „Ich möchte gerne einen Treffpunkt schaffen, bei dem wir uns gegenseitig...

  • Witten
  • 28.02.17
Ratgeber

Ehrenamtliche Betreuer

Jeden letzten Mittwoch im Monat findet um 16.30 Uhr ein Treffen für ehrenamtliche Betreuerinnen/Betreuer und Interessierte zwecks Austausch und Fortbildung statt. An diesem Mittwoch treffen wir uns im St. Bonifatius-Haus (am Hauptbahnhof Wesel). Begleitet wird dieses Treffen vom Betreuungsverein des Diakonischen Werkes, dem Betreuungsverein der Caritas und der Betreuungsstelle der Stadt Wesel. Weiter kommen zu diesem Termin zwei Rechtspflegerinnen vom Amtsgericht Wesel, um von Ihrer Arbeit zu...

  • Wesel
  • 04.10.16
Überregionales

Dank an ehrenamtliche Betreuer im südlichen EN-Kreis

In der heutigen Zeit ist es keine Selbstverständlichkeit, dass jemand bereit ist für einen kranken oder behinderten Menschen da zu sein und ihm ehrenamtlich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Darum sprachen heute leitende Vertreter des EN-Kreises gemeinsam mit Bürgermeistern und Betreuungsrichtern des Amtsgerichtes Schwelm im Schwelmer Ibach-Haus allen ehrenamtlich bestellten Betreuern Dank und Anerkennung für ihr Engagement aus.

  • Schwelm
  • 24.06.14
Ratgeber
Ehrenamtliche haben Anspruch auf Entschädigung. Foto: Andreas Hermsdorf /pixelio.de

Ehrenamtliche Betreuer haben Anspruch auf Entschädigung - Frist endet am 31. März

Viele Menschen, die Angehörige oder Freunde ehrenamtlich betreuen, wissen es nicht: Jeder ehrenamtliche rechtliche Betreuer hat einen Anspruch auf eine pauschale Aufwandsentschädigung in Höhe von 323 Euro pro Jahr - aber nur, wenn er sie rechtzeitig beantragt. Darauf weist die Betreuungsstelle der Kreisverwaltung Recklinghausen hin. Ehrenamtliche Betreuer müssen ihre Anträge für die Pauschale 2013 bis spätestens 31. März 2014 beim zuständigen Betreuungsgericht einreichen. Mit dieser Pauschale...

  • Datteln
  • 11.03.14
Ratgeber

BVW : Jahreshauptversammlung

Auf der jetzt stattgefundenen Jahreshauptversammlung des Betreuervereins Wesel konnte die freigewordene Position der stellvertretenden Vorsitzenden noch nicht nachbesetzt werden. Der Vorsitzende Neithard Kuhrke berichtete über die Arbeit des Betreuervereins des vergangenen Jahres. Neben regelmäßigen Veranstaltungen zu betreuungsrechtlich relevanten Themen wurde ein Grundkurs Betreuung durchgeführt, der sehr großen Anklang fand. Seit Jahren ist unbestritten, dass zur Qualitätssicherung der...

  • Wesel
  • 29.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.