Fahrerflucht

Beiträge zum Thema Fahrerflucht

Blaulicht
Unbekannte beschädigten in Hilden an der Ecke  Karnaper Straße / Schürmannstraße einen Holzzaun und verschwanden.

Unfallflucht auf Karnaper Straße / Schürmannstraße in Hilden
Autofahrer drückt Zaun ein

In der Zeit von Donnerstag, 23. Juli, 18.20 Uhr, bis Freitag, 24. Juli, 10.20 Uhr, ereignete sich an der Straße Holbeinweg in Hilden in Höhe der Hausnummer 4 eine Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte hierbei augenscheinlich mit seinem Fahrzeug die an der Grundstücksgrenze des Einfamilienhauses angebrachte Mauer neben der Garagenzufahrt. Das teilt die Polizei mit. Ein Teil der Mauer wurde hierbei in Richtung des Gartengrundstücks gedrückt und beschädigt. Der...

  • Hilden
  • 28.07.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen des Unfalles Am Heidekrug

Mazda Am Heidekrug in Hilden beschädigt
Fahrer flüchtet

Am Montag, 13. Juli, parkte ein silbergrauer PKW Mazda MX5 in einer Grundstückszufahrt an der Straße Am Heidekrug in Hilden. In der Zeit zwischen 15.30 und 18.30 Uhr beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug den Mazda. Nach Ermittlungen der Polizei passierte der Unfall vermutlich beim Wenden oder Rangieren. Dabei beschädigte der Fahrer des Unfallwagens den Mazda im linken seitlichen Heckbereich. Obwohl dabei allein am MX5 ein geschätzter Karosserie- und Lackschaden in Höhe von 2.500 Euro...

  • Hilden
  • 17.07.20
Blaulicht

56-Jähriger beschädigt in Hilden mehrere Fahrzeuge
Polizei ermittelt

Am Montag, 25. Mai, beschädigte ein alkoholisierter Golf-Fahrer in Hilden zwei abgestellte Fahrzeuge sowie einen Anhänger und beging anschließend Fahrerflucht. Gegen 18.35 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, da er beobachtete wie ein unbekannter Mann beim Starten seines Wagens mehrere andere Fahrzeuge beschädigte. Der Unbekannte, ein 56 Jahre alter Düsseldorfer, ging zusammen mit einem Bekannten, einem 52-jährigen Erkrather, zu dem blauen VW Golf Cabrio, welcher an der Gluckstraße geparkt...

  • Hilden
  • 26.05.20
Blaulicht
Die Polizei sucht den Radfahrer, der das Kleinkind verletzt hat.

Unbekannter verschwindet
Radfahrer verletzt Kind in Hilden

Am gestrigen Montag, 4. Mai,  kam es gegen 17.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem dreijährigen Kleinkind auf einem Laufrad und einem unbekannten männlichen Fahrradfahrer. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei an der Richard-Wagner-Straße, in Höhe der Hausnummer 46-48 in Hilden. Das Kleinkind wurde leicht verletzt, der Fahrradfahrer entfernte sich, ohne sich um das Kind zu kümmern. Zeugen gesuchtSachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 /...

  • Hilden
  • 05.05.20
Blaulicht
Der 21-Jährige war in dem abgemeldeten BMW ohne Versicherungsschutz unterwegs.

Nach Unfallflucht mit hohem Sachschaden:
Hildener Polizei stellt Verursacher

Vier beschädigte Autos, ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro sowie ein Strafverfahren wegen einer Verkehrsunfallflucht - diese "unrühmliche Bilanz" kann ein 21-jähriger Autofahrer aus Langenfeld für sich beanspruchen, der am gestrigen Donnerstag, 16. April, an der Richrather Straße in Hilden einen Verkehrsunfall verursacht hat. Gegen 14.15 Uhr war der 21-Jährige mit seinem 3er-BMW über die Richrather Straße in Richtung Langenfeld gefahren, als die beiden vor ihm fahrenden Autos...

  • Hilden
  • 17.04.20
Blaulicht

Unbekannter schrammt in Hilden Fiat und haut ab
Kratzer am Auto

Zwischen 7.45 Uhr morgens und 14 Uhr hat am Donnerstag, 6. Februar, ein unbekannter Autofahrer einen weißen PKW Fiat 500 beschädigt, teilt die Polizei mit. Der Fiat stand in einer Tiefgarage an der Klotzstraße, in Höhe Hausnummer 22. Die Halterin des Wagens stellte diverse Kratzer am Heck ihres Wagens fest, die wahrscheinlich beim Rangieren entstanden sind. Der Schaden am Fiat wird auf einige hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (02103) 898-6410 entgegen.

  • Hilden
  • 07.02.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelte den geflüchteten Fahrer schnell und beschlagnahmte den Führerschein.

Autofahrer drängt Frau ab
Streit in Hilden eskaliert

Auf einem Parkplatz am Einkaufszentrum an der St. Konrad-Allee kam es am Freitag, 13. Dezember, zu einem Streit zwischen zwei Autofahrern. Ein Mann versuchte gegen 15 Uhr in sein Fahrzeug einzusteigen. Die daneben parkende Unfallgegnerin telefonierte dabei in ihrem stehenden Auto. Erbost über den geringen Platz zum Einsteigen sprach er die Frau an. Daraufhin stieg er in sein Fahrzeug und touchierte mit seiner Tür das Fahrzeug der Unfallgegnerin. Frau abgedrängtAnschließend versuchte er,...

  • Hilden
  • 16.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Fahrerfluchten in Hilden

Am Samstagnachmittag, 30. November, befuhr gegen 16.20 Uhr eine 67-jährige Frau aus Hilden mit ihrem lilafarbenen PKW Skoda Fabia die Baustraße in Hilden. Aus Richtung Am Bandsbusch kommend, in Fahrtrichtung Am Lindenplatz fahrend, kam ihr in einem Engpass in Höhe des Hauses Nr. 90 ein silberner PKW unbekannten Fabrikats entgegen. Als sich beide Wagen begegnen, kollidierten die linken Außenspiegel der beiden Fahrzeuge mit lautem Knall. Obwohl dabei zumindest der Spiegel am Skoda stark...

  • Hilden
  • 03.12.19
Blaulicht
Unfallfahrer richteten Schäden in Höhe von mehreren tausend Euro an.

Unfall auf Walder Straße in Hilden
4000 Euro Sachschaden

Gegen 12.30 Uhr hat am Montag, 26. August, ein bislang noch unbekannter Fahrradfahrer einen an der Walder Straße abgestellten Mercedes AMG beschädigt. Der Fahrer verschwand, ohne sich um den Schaden zu kümmern, teilte die Polizei mit.  Der Halter des Mercedes stellte diverse Lackschäden über die komplette Fahrerseite verteilt an seinem Auto fest. Außerdem war der linke Außenspiegel abgerissen. Insgesamt beläuft sich der geschätzte Sachschaden auf rund 4.000 Euro. Laut Zeugen soll sich...

  • Hilden
  • 30.08.19
Blaulicht
Zeugen der Fahrerflucht werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Unfall auf Hildener Parkplatz
Crashfahrer verschwindet

Am gestrigen Mittwoch, 21. August, beschädigten zwischen 9.40 und 9.50 Uhr ein unbekanntes Auto einen schwarzen Citroen C1. Der Fahrer "erwischte" den parkenden Wagen an der hinteren linken Stoßstange ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Zum Unfallzeitpunkt stand das beschädigte Fahrzeug auf einem Parkplatz eines Supermarktes an der Walder Straße, in Höhe der Hausnummer 99, in Hilden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon (02103) 898-6410, jederzeit...

  • Hilden
  • 22.08.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher.

Unfallfahrer in Hilden geflüchtet
Opel Corsa angefahren

Am Dienstag, 20. August, in der Zeit zwischen 11.45 und 12.45 Uh , beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug einen Opel Corsa am hinteren linken Kotflügel.  Nach Angaben der Polizei entfernte sich der Fahrer, ohne eine Regulierung des Schadens einzuleiten. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw an der Straße Kleinhülsen in Hilden, auf dem Parkplatz eines Sportparks. Die Polizei sicherte weißen Fremdlack des flüchtigen Fahrzeugs an dem Opel. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in...

  • Hilden
  • 22.08.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Fahrerflucht in Hilden
Graues Fahrzeug wird gesucht

Am Montag, 12. August, ereignete sich in der Zeit zwischen 8 bis 11.30 Uhr der Forstbachstraße in Hilden zu einer Verkehrsunfallflucht. Das teilt die Polizei mit. Unbekannte beschädigten demnach mit ihrem Fahrzeug den vorderen Stoßfänger eines Mercedes. Nach dem Zusammenstoß entfernten sich der Unfallverursacher, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw auf einem Firmenparkplatz in Höhe der Hausnummer 63. Die Polizei erhofft sich...

  • Hilden
  • 16.08.19
Blaulicht

Fahrerfluchten in Hilden
Omnibus übersehen

Am Dienstag, 6. August, beschädigten Unbekannte in der Zeit zwischen 15.30 und  21 Uhr mit ihrem Fahrzeug den hinteren Stoßfänger eines schwarzen Skoda Kodiak. Anschließend entfernten sie sich dann, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw an der Straße "Am Bandsbusch" in Hilden, in Höhe der Hausnummer 89, teilt die Polizei mit. Omnibus übersehenZuvor kam am  Dienstag gegen 15.15 Uhr dem Fahrer eines Kraftomnibusses an der Elberfelder Straße in...

  • Hilden
  • 07.08.19
Blaulicht
Zu viel Promille ergab der Test beim Senior.

83-Jähriger betrunken unterwegs
Mauer und Tor gerammt

Am späten Freitagabend, 26. Juli, ist ein 83-jähriger Hildener mit seinem Auto gegen eine Mauer sowie ein Stahltor eines Anwohners des Holbeinwegs gefahren. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Nach 700 Metern endete seine Unfallflucht jedoch, da sein Wagen nicht mehr fahrbereit war. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 7.000 Euro. Rund 1,5 PromilleDer Hildener stand bei dem Unfall unter dem Einfluss von...

  • Hilden
  • 30.07.19
Blaulicht
Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen Fista mit ME-Kennzeichen und einem Schild "Fahranfänger" auf der Heckscheibe.

Fahrer flüchtet nach Unfall
Radfahrer in Hilden angefahren

Am vergangenen Montag, 22. Juli, ist ein 22-jähriger Langenfelder auf der Düsseldorfer Straße in Hilden von einem Auto touchiert und leicht verletzt worden. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den Langenfelder zu kümmern. Dieser schob gegen 15 Uhr sein Fahrrad über die Düsseldorfer Straße in Höhe der Bushaltestelle Horster Allee, als er von einem schwarzen Ford Fiesta gestreift wurde. Dabei wurde ihm eine Schürfwunde am Arm zugefügt. Schwarzer Fiesta gesuchtZu dem Fiesta...

  • Hilden
  • 25.07.19
Blaulicht
Der Motorradfahrer und ein möglicher Sozius trugen beim Unfall keinen Helm.

Unfallflucht in Hilden
Motorradfahrer gestürzt

In der Nacht zu Samstag, 6. Juli, kam es gegen 1.55 Uhr, an der Straße Kalstert in Hilden zu einer Verkehrsunfallflucht. Nach Angaben von Zeugen und bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein bislang unbekannter Motorradfahrer mit seinem Zweirad die Straße Kalstert in Richtung Rethelstraße. In Höhe der Hausnummer 72 touchierte der Unbekannte einen ordnungsgemäß geparkten Opel Corsa an der linken Fahrzeugseite und stürzte zu Boden. Fahrer rappelt sich aufAnschließend "rappelte" sich...

  • Hilden
  • 09.07.19
Blaulicht

Fahrerflucht in Hilden
Auto zerkratzt und abgehauen

Am vergangenen Montag, 3. Juni, zerkratzten Unbekannte zwischen 6.45 bis 18 Uhr mit ihrem Fahrzeug die Fahrertür eines grauen Nissan Micra. Nach Angaben der Polizei flüchteten sie, ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Zum Zeitpunkt des Unfalles mit anschließender Fahrerflucht stand der beschädigte Pkw auf dem Park&Ride Parkplatz an der Straße "Am Lindenplatz" in Hilden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon (02103) 898-6410 jederzeit entgegen.

  • Hilden
  • 06.06.19
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen der Fahrerflucht vor der Sparkasse an der Gerresheimer Straße.

Täter schrammen Auto in Hilden
Nach Unfall geflüchtet

Am vergangenen Freitag, 31. Mai, streifte ein unbekanntes Fahrzeug einen Renault Clio. Nach Angaben der Polizei entfernten sich die Verursacher. Der Unfall ereignete sich in der kurzen Zeit zwischen 13.30 und 14 Uhr. Die Unbekannten beschädigten mit ihrem Fahrzeug den grauen Renault Clio an der hinteren rechten Fahrzeugseite. Hinweise auf die eigene Identität hinterließen sie jedoch nicht und flüchteten. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw auf dem Parkplatz der Sparkasse an der...

  • Hilden
  • 03.06.19
Blaulicht
Die Polizei in Hilden bittet um Hinweise.

Lackschaden an Skoda in Hilden
Fahrer flüchtet

Hilden. Am Mittwoch, 6. Februar, bemerkte um 17.20 Uhr der Halter eines grauen Skoda Fabia einen Lackschaden an seinem hinteren linken Stoßfänger. Der Mann hatte seinen Wagen gegen 8.40 Uhr ordnungsgemäß und unversehrt am Westring in Hilden abgestellt. Die Polizei vermutet, dass ein anderer Fahrzeugführer mit seinem Auto beim Ausparken gegen den Skoda gestoßen und dann weitergefahren ist, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Daher ermittelt die Polizei nun wegen einer Unfallflucht....

  • Hilden
  • 08.02.19
Überregionales
Symbolbild

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss und mit hohem Sachschaden

Samstagnacht, 21. Juli, gegen 2 Uhr in der Nacht, kam es an der Oststraße in Hilden zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss, anschließender Flucht und ca. 15.000 Euro Sachschaden. Ein 30-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr mit seinem Taxi vom Ostring kommend auf die Oststraße. Im Kurvenbereich kam ihm ein schwarzer Toyota auf seiner Fahrspur entgegenkam. Der 30-Jährige versuchte noch, nach rechts auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Toyota nicht mehr verhindern. Durch...

  • Hilden
  • 23.07.18
Überregionales
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Hilden: Unfall mit Fahrerflucht

Am Dienstag, 20. Februar, in der Zeit zwischen 7.20 bis 14 Uhr, kam es an der Köbener Straße in Hilden zu einer Verkehrsunfallflucht. Unbekannte beschädigten mit ihrem Fahrzeug einen grauen Nissan X-Trail massiv im Heckbereich und entfernten sich anschließend, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. 2500 Euro Sachschaden Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw vor dem Haus mit der Nummer 18. Nach ersten Schätzungen beläuft sich die Höhe des Sachschadens an dem Nissan auf zirka...

  • Hilden
  • 22.02.18
Überregionales
Der Fahrer, den die Polizei ermittelte, stand unter Einfluss von Alkohol und Drogen.

Unfall in Hilden: Polizei ermittelt geflüchteten Fahrer

Die Hildener Polizeibeamten vermelden eine erfolgreiche Ermittlung bei einer Fahrerflucht: Am Dienstagnachmittag, 5. Dezember, befuhr gegen 16.20 Uhr ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer mit einem schwarzen PKW BMW der 5er-Reihe die Straße Auf dem Sand in Hilden. An der Einmündung Westring fuhr er aus ungeklärter Ursache auf den wartenden VW Amarok eines 61-jährigen Haaners auf. Riskante Fahrmanöver Dabei entstand an dem Amarok nur leichter Sachschaden. Der BMW-Fahrer setzte sein Fahrzeug...

  • Hilden
  • 07.12.17
  •  1
  •  1
Überregionales

Außenspiegel beschädigt und geflüchtet

In der Zeit zwischen Montag, 2. Oktober, 16.45 Uhr und Dienstag, 3. Oktober, 16 Uhr, beschädigten Unbekannte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines grauen Ford Fiesta. Sie entfernten sich anschließend, ohne die erforderliche Schadensregulierung einzuleiten. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw an der Straße Neumarkt in Hilden, gegenüber der Hausnummer 4, in Fahrtrichtung Hoffeldstraße.

  • Hilden
  • 06.10.17
Überregionales
Ein 11-Jähriger wurde bei einem Unfall verletzt. Die Polizei sucht den flüchtigen Fahrer.

Unfall: 11-Jähriger verletzt, Fahrer geflüchtet

Am Dienstag, 4. April, gegen 14.50 Uhr, kam es im Einmündungsbereich der Carl-Orff-Straße/ Schumannstraße in Hilden zu einer Verkehrsunfallflucht mit einem verletzten 11-jährigen Fahrradfahrer. Ein bislang unbekannter Ford-Fahrer übersah den Schüler, als dieser mit seinem Fahrrad abbog und traf mit seinem Pkw dessen Hinterrad. Durch den Zusammenstoß prallte der Junge zunächst gegen einen Sperrpfosten und fiel dann auf den Gehweg. Dabei erlitt das Kind diverse Prellungen und musste...

  • Hilden
  • 06.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.