Fenster eingeschlagen

Beiträge zum Thema Fenster eingeschlagen

Blaulicht
Dieses Fenster schlugen die Einbrecher ein, um in die Schule zu gelangen.
6 Bilder

Polizei - Polizei - Polizei
Mehrere Einbrüche in Schulen - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 18. auf 19. November, ist es zwischen 21 und 7.15 Uhr zu zwei Einbrüchen in Schulgebäude gekommen. An der Husemannstraße 51 hebelten bislang unbekannte Täter die Eingangstür der dortigen Kreissporthalle, zwischen Berufskolleg und Otto-Schott-Realschule gelegen, auf. In der Halle wurden zudem mehrere Schränke aufgebrochen. An der Petalozzischule, Beek 2 a, haben kriminelle Unbekannte wohl zunächst ein kleines Fenster im Erdgeschoss eingeworfen und dann...

  • Witten
  • 20.11.19
Blaulicht
Das Fenster wurde eingeschlagen.

Die Polizei sucht nach Zeugen
Hochwertiges Fenster an Friedhofskapelle in Hohenlimburg eingeschlagen

Am Dienstag bemerkte ein 61-jähriger Bediensteter eines Friedhofs an der Iserlohner Straße in Hohenlimburg, dass ein Fenster an der dortigen Kapelle eingeschlagen war. Das ca. 3 x 8 Meter große Bleiglasfenster wies Beschädigungen auf, die offensichtlich durch mehrere Steinwürfe verursacht wurden. Die Tatzeit lässt sich nicht konkret eingrenzen. Es entstand ein Schaden von rund 5.000,00 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

  • Hagen
  • 13.02.19
Blaulicht
Symbolbild

Gesamtschule Schermbeck
Scheibe eingeschlagen und Wände beschmiert

Schermbeck. In der Zeit von Samstag, 10.00 Uhr, bis Montag, 07.30 Uhr, beschädigten Unbekannte ein Toilettenfenster der Gesamtschule Schermbeck an der Schlossstraße. Zusätzlich beschmierten sie eine Wand mit einem Permanent-Marker. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

  • Dorsten
  • 16.01.19
Überregionales

Wetter: Unbekannte wüten auf Schulhof

Am vergangenen Wochenende (5. bis 10. Oktober) beschädigten Unbekannte mehrere Glasscheiben des Geschwister-Scholl-Gymnasiums an der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße. Sie beschädigten ein Fenster, die Eingangstür und ein Oberlichtfenster. In das Gebäude drangen sie nicht ein.

  • Wetter (Ruhr)
  • 09.10.18
Überregionales

Einbrecher machten reiche Beute in Gladbeck

Schultendorf. Reiche Beute machten offenbar unbekannte Einbrecher in Gladbeck in der Nacht vom 12. auf den 13. Februar (Montag auf Dienstag). Die Unbekannten hatten sich ein Firmengebäude im Gewerbegebiet an der Stollenstraße als Ziel auserkoren. Zunächst brachen die Täter ein Zufahrtstor zu dem Firmengelände auf und schlugen auch eine Fensterscheibe ein, um in das Gebäude zu gelangen. In dem Gebäude suchten die Einbrecher in allen Räumen nach Wertgegenständen. Die Liste der gestohlenen...

  • Gladbeck
  • 13.02.18
Überregionales
Die Polizei stellte Täter, welche mit einer Flasche Jägermeister auf ein Gebäude warfen.

Jägermeisterflasche durch Fenster geworfen: Mutmaßliche Täter gestellt

Am Dienstag, 7. November, rief der Hausmeister eines Gebäudes in der Hagener Straße die Polizei. Gegen 4.30 Uhr hörten er und seine Frau einen Knall. Auf der Straße konnten sie zwei Personen erkennen, die eine Flasche auf das Gebäude warfen. Der 47-jährige Hagener rief die Polizei und lief auf die Straße. Dort konnte er nur eine zerbrochene Fensterscheibe auffinden. Diese hatten die Randalierer allem Anschein nach mit einer Schnapsflasche eingeworfen. Die gerufenen Polizisten griffen wenige...

  • Hagen
  • 07.11.17
Überregionales

Recklinghausen: Bürofenster eingeworfen - Verdächtiger wurde festgenommen

In der vergangenen Nacht konnten Zeugen einen Mann beobachten, der sich auf der Westfalenstraße verdächtig verhielt. Er fuhr gegen Mitternacht mit seinem Fahrrad mehrfach die Straße auf und ab, dann hörten die Zeugen das Klirren einer Scheibe und riefen die Polizei. Die Beamten stellten daraufhin fest, dass in einer Anwaltskanzlei eine Fensterscheibe eingeworfen war. Der verdächtige Mann konnte in der Nähe gefunden und festgenommen werden. Es handelt sich um einen 47-jährigen Mann aus...

  • Recklinghausen
  • 08.06.17
Ratgeber
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

In Weeze: Drei Einbrüche in Silvesternacht - Zwei wurden von Zeugen beobachtet

Den Silvesterabend werden einige Weezer nicht vergessen: Unbekannte Täter brachen in drei Häuser ein. Gegen 17 Uhr versuchten unbekannte Täter an der Straße Am Heekeren, ein Fenster auf der Rückseite eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Eine Hausbewohnerin hörte laute Geräusche und sah noch, wie zwei dunkel gekleidete Personen in unbekannte Richtung wegrannten. Die Täter hatten das Fenster nicht geöffnet. Gegen 17.45 Uhr sah ein Zeuge zwei Männer, die auf das Grundstück eines...

  • Goch
  • 02.01.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Türen aufgehebelt - Fenster eingeschlagen: Vier Einbrüche in Langenfeld

In der Zeit von Freitag, 16. Dezember, 15.30 Uhr, bis zum Samstag, 17. Dezember, 8 Uhr, brachen unbekannte Täter auf dem Gelände einer Baustelle an der Straße "An der Landstraße" in Langenfeld- Berghausen in einem Rohbau eine verschlossene Tür auf und entwendeten aus dem Objekt Baumaterialien und Werkzeug im Wert von mehreren hundert Euro. An der "Baumberger Straße" in Berghausen versuchten unbekannte Einbrecher zunächst, das Küchenfenster eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Als dies...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.12.16
Überregionales

Zehn Scheiben der Bonifatius-Kirche eingeschlagen

Insgesamt zehn Scheiben der Bonifatius-Kirche an der Eschenstraße in Holsterhausen wurden durch Vandalismus zerstört. In der Zeit von Dienstag, 17 Uhr, bis Mittwoch, 17.30 Uhr schlugen oder traten Unbekannte gegen die bleiverglasten Scheiben und zerstörten diese. Die Fenster zeigten zur Straße "An den Birken". Die Polizei fragt: Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben? Zeugen werden gebeten, sich unter Tel: 02361/55-0 beim zuständigen...

  • Dorsten
  • 12.12.13
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.