feuerwehr-velbert

Beiträge zum Thema feuerwehr-velbert

Blaulicht

Kindergarten brannte vollständig aus.
Feuerwehr Velbert unterstützt bei Großbrand in Erkrath

Velbert. Nach Erkrath wurden am Samstag, 27. Juli, zahlreiche Kräfte der Feuerwehr Velbert alarmiert. Dort brannte ein Kindergarten vollständig aus.  Aufgrund der großen Rauchentwicklung wurden ehrenamtliche Einsatzkräfte aus Velbert-Mitte und Langenberg um 19.08 Uhr alarmiert, um in Erkrath die Bevölkerung zu warnen und aufzufordern, Türen und Fenster zu schließen. Eine weitere Einheit sollte mit einem Spezialfahrzeug feststellen, ob durch den Brand freigesetzte, schädliche Stoffe in der...

  • Velbert
  • 29.07.19
Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Velbert
Sturmtief sorgte für viele Einsätze

Wer konnte, blieb gestern zu Hause, denn mit Sturmtief "Eberhard" war am gestrigen Sonntag (10.03.2019) wirklich nicht zu spaßen. In ganz NRW waren die Feuerwehren praktisch im Dauereinsatz, auch Velbert wurde nicht verschont.  Bis 20 Uhr wurden laut Feuerwehr Velbert 50 witterungsbedingte Aufträge durch 156 Einsatzkräfte abgearbeitet. Der Schwerpunkt lag auf Velbert-Mitte und Langenberg. Zahlreiche umgekippte Bäume, die verschiedene Straßen und Wege versperrten, mussten durch...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 11.03.19
Blaulicht
Dieses scheinbar putzige Kerlchen war als blinder Passagier im Auto unterwegs - und fauchte die Einsatzkräfte an.
3 Bilder

kurioser Unfall
Waschbär als blinder Passagier im Motorraum

Kurioser Unfallgrund: Auf dem Weg zur Arbeit kollidierte der Fahrer eines Pkw am Dienstag, 27. November, gegen 8 Uhr bei hoher Geschwindigkeit auf einer Landstraße zwischen Wülfrath und Velbert leicht mit einem vermeintlichen Gegenstand. Als er an seiner Arbeitsstätte angekommen war, wollte sich der Fahrzeugführer von der Unversehrtheit seines Fahrzeuges überzeugen. Beim genaueren Hinsehen bemerkte er, dass er wohl seit der Kollision einen blinden Passagier an Bord hatte. Im Motorraum...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 28.11.18
Überregionales
Vor einigen Wochen musste die Feuerwehr am Kostenberg in Velbert löschen, hier brannte ein Stoppelfeld am Rande eines Waldes.

Neviges: Flächenbrand auf einem Feld – haben Jugendliche hier gezündelt?

Am Donnerstagnachmittag (26.07.2018, gegen 15 Uhr) wurden Feuerwehr und Polizei in Velbert zu einem Flächenbrand an der Alaunstraße im Ortsteil Neviges gerufen. Dort brannte es großflächig auf einem bereits abgeernteten Feld und die Flammen breiteten sich bei der hochsommerlichen Trockenheit auch bereits sehr schnell bis in einen angrenzenden Wald aus. Die Feuerwehr konnte den Brand aber dennoch schnell unter Kontrolle bringen und rechtzeitig löschen, bevor er ein noch gefährlicheres Ausmaß...

  • Velbert-Neviges
  • 27.07.18
  •  1
Überregionales
Schwarzer Rauch drang aus dem Hochhaus in Velbert-Birth.

Update zu Brand in Birth: fahrlässige Brandstiftung durch Zigarettenkippe

Wie gestern bereits ausführlich berichtet, kam es am Mittwochnachmittag (25.07.2018, gegen 16 Uhr) zu einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus an der Birther Straße 35 in Velbert. Durch das Feuer wurden elf Bewohner des Hauses, sowie ein Feuerwehrmann verletzt. Neun der Bewohner mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Alle Personen befinden sich auf dem Weg der Besserung, meldet die Polizei Mettmann.  Am heutigen Donnerstagmorgen (26.07.2018) wurde der Brandort in Birth von...

  • Heiligenhaus
  • 26.07.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
Im Juni kam es auf einem Feld an der Langenbügeler Straße zu einem Flächenbrand auf rund 600 Quadratmetern, der vermutlich durch eine landwirtschaftliche Maschine ausgelöst wurde.
2 Bilder

Hitzewelle: Es besteht wieder Waldbrandgefahr

Grillen und offenes Feuer verboten – Die Feuerwehr gibt Tipps für die nächsten Tage Es ist heiß und trocken, der Regen am Freitagabend vergangener Woche sorgte nur für eine kurze Verschnaufpause. Das bedeutet seit Wochen viel Arbeit für Gartenbesitzer, für Landwirte und für den Wald ist ein Alptraum. Der Wald ist knochentrocken, es besteht wieder Brandgefahr. Velbert/Heiligenhaus. Im Moment ist sie eine große Belastung für jeden: die anhaltende Hitze. Der Deutsche Wetterdienst warnt...

  • Velbert
  • 25.07.18
  •  2
Überregionales

Lkw brannte: technischer Defekt – Bonsfelder Straße war gesperrt

In Langenberg bemerkte am Montagmorgen (23.07.2018, gegen 10 Uhr) ein 23-jähriger Lkw-Fahrer aus Neuenkirchen Brandgeruch und eine leichte Rauchentwicklung aus dem Motorraum des Kleinlastwagens, mit dem er auf der Bonsfelder Straße unterwegs war.  Deshalb lenkte er den Servicewagen eines Umweltdienstes in Höhe des Hauses Nr. 60 in die Busbucht der Haltestelle Jahnholz. Nachdem er dort die Motorhaube geöffnet hatte, sah er, dass die Fahrzeugbatterie des Sprinters in Flammen stand und sich...

  • Velbert
  • 24.07.18
Überregionales

Wohnhaus in Langenberg brannte – Hoher Sachschaden

Am Montagmorgen (15.01.2018, gegen 9.40 Uhr) wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Feuer in Langenberg, an der Hauptstraße in Höhe Am Eller gerufen. Dort war es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand im Haus Nr. 200 gekommen. Während die Polizei die Hauptstraße zwischen Bleibergstraße und Plückersmühle für den Verkehr bis zum Ende der Lösch- und sonstigen Einsatzmaßnahmen sperrte, führte die Velberter Feuerwehr erfolgreiche Löscharbeiten durch, die aber bis gegen 12.30 Uhr andauerten....

  • Velbert
  • 15.01.18
Überregionales
Meterhoch schlugen die Flammen aus dem brennenden Imbiss.
4 Bilder

Wohnhaus mit Imbiss brennt komplett aus

Sirenenalarm in Velbert-Mitte – Rauchsäule weithin sichtbar – Bewohner alle unverletzt Der Sirenenalarm am späten Vormittag in Velbert-Mitte schreckte gestern (2.11.2017) viele auf: Was war da los? Ein Probealarm? Nein, ganz und gar nicht: An der Nevigeser Straße brannte der Imbiss "Am halben Berg", später das ganze Haus. Ausgelöst wurde der Brand vermutlich durch eine defekte Friteuse im Imbiss.  Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine dunkle Rauchwolke weithin sichtbar, so...

  • Velbert
  • 03.11.17
Überregionales

Gut gelaunt „Menschen retten“

Es ist kein Ernstfall, sondern nur eine Übung, deshalb lächelt Feuerwehrmann Brethack freundlich in die Kamera, als er den Rüstwagen zur Menschenrettung vorbereitet. Beim Tag der offenen Tür zeigte die Freiwillige Feuerwehr Velbert, wie eine eingeklemmte Person aus einem verunglückten Pkw gerettet wird. Neben dieser Aktion konnten Wache, Ausrüstung und Fahrzeuge besichtigt werden. Selbstverständlich gab es Tipps, was zu tun ist, wenn es brennt oder sich ein Mensch in einer Notlage...

  • Velbert
  • 19.09.15
Überregionales
12 Bilder

Nierenhofer Bürger haben kräftig gefeiert

Zwei Tage lang feierten die Nierenhofer Bürger und Gäste ihr bereits viertes Dorffest auf dem alten Feuerwehrgelände an der Hattinger Straße. Bei bestem Feierwetter kamen alle Besucher, bei Bratwurst, Gulaschkanone, Hüpfburg, Tombola und Livemusik auf ihre Kosten und feierten am Samstag bis tief in die Nacht. „Wir waren tatsächlich am Ende des Abends ‚leergetrunken‘ “, so der Vorsitzende des Bürgervereins Velbert-Nierenhof (BVN), Stephan Simmet, der mit vielen fleißigen BVN-Mitgliedern das ...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.09.14
Überregionales
Dieses Reh wurde von der Velberter Feuerwehr aus einem Swimmingpool gerettet. In der Wache angekommen, packten die Einsatzkräfte das Reh vorsichtig in Rettungsdecken und rieben es weiterhin warm.

Top 3: Kuriose Tier-Notfälle: Tierische Einsätze der Feuerwehr Velbert

Die Feuerwehr rettet Katzen von Bäumen... und das war‘s? Von wegen. Pressesprecher Reinhard Lüdeke erinnert sich aus aktuellem Anlass an die kuriosesten Tier-Einsätze. Auf Platz drei steht ein Feuer im Herminghauspark. Rowdys hatten das Kleintiergehege in Brand gesetzt. Die Feuerwehr Velbert kam schnell und konnte einige Kaninchen und andere Nagetiere retten: Mit Hilfe des Sauerstoffgeräts aus dem Rettungswagen wurden durch eine Rauchgasvergiftung weggetretene Tiere wieder fit gemacht und...

  • Velbert
  • 06.08.14
Überregionales

Auto überschlägt sich mehrmals - Autobahn gesperrt

Vermutlich durch einen geplatzten Reifen ist am Samstag kurz nach Mittag ein auf der A 44 in Richtung Essen fahrender Kia Picanto kurz vor der Talbrücke Hefel ins Schleudern geraten, so die Feuerwehr Velbert. Das mit fünf Personen besetzte Fahrzeug überschlug sich mehrmals und blieb schließlich auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Die Feuerwehr, die mit drei Rettungswagen - einer davon aus Heiligenhaus - und Notarzteinsatzfahrzeug sowie mit beruflichen und freiwilligen Kräften ausgerückt...

  • Velbert
  • 10.03.14
Überregionales
Foto: Feuerwehr Velbert

Feuer in Firma auf der Neustraße

Feuer auf der Neustraße, hieß es heute kurz vor Mittag. Das teilt die Feuerwehr mit. Zu einer metallbearbeitenden Firma an der Neustraße ist heute kurz vor Mittag die Feuerwehr ausgerückt, nachdem in einer Absauganlage des Betriebes Feuer ausgebrochen war. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Betriebsangehörige die Flammen bereits erfolgreich mit Kohlendioxid-Feuerlöschern bekämpft und die Anlage abgeschaltet. Die Feuerwehr evakuierte die verrauchte Halle und belüftete sie mit einem...

  • Velbert-Neviges
  • 20.01.14
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Velberter Männerchor beim Festkonzert der Freiwilligen Feuerwehr im Forum

Der Velberter Männerchor hat beim Fest der Feuerwehr in Velbert zusammen mit dem Orchester der Feuerwehr stimm- und tongewaltig Russische Impressionen zum Besten gegeben. Kalinka, Rotes Laub, Stenka Rasin und weitere Lieder klangen raumerfüllend durchs Forum. Beim Gefangenenchor von Nabucco muß es durch ganz Velbert geklungen haben. Das war beeindruckend. Quelle: alle Fotos Markus Proeschke (www.musikzug-velbert.de)

  • Velbert
  • 17.12.13
Überregionales
Fotos: Feuerwehr Velbert
2 Bilder

Ponys im Langenhorst ausgerissen

Drei herrenlose Ponys haben am gestrigen Freitagabend die Feuerwehr beschäftigt. Ein Jugendlicher hatte die Tiere im Langenhorster Wald vorgefunden und die Einsatzzentrale verständigt. Anhand der erst kürzlich eingeführten Kennzeichnung von Ruhebänken konnte der Anrufer, der selbst Mitglied der Velberter Jugendfeuerwehr ist, eine recht präzise Angabe zum Fundort machen. Die Besatzung des Gerätewagens Tier, die daraufhin in den Langenhorst ausrückte, entdeckte die Ponys nach kurzer Suche...

  • Velbert
  • 12.08.13
Überregionales
Feuerwehreinsatz an der Rottberger Straße.

Blitzeinschlag in Reithalle

Glimpflich endete am gestrigen Abend der Einschlag eines Blitzes in eine Reithalle an der Rottberger Straße. Im Zuge des heftigen Gewitters, das über die Region hinweg zog, wurde das Gebäude an einer der beiden Giebelseiten am First getroffen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stiegen Rauch und Funken aus der Einschlagstelle auf. Über die Drehleiter konnte ein Trupp den Entstehungsbrand mit einem Wenderohr schnell unter Kontrolle bringen. Die Löschwasserversorgung erfolgte über die Tanks der...

  • Velbert
  • 24.07.13
Überregionales
Foto: Feuerwehr Velbert

150 Jahre im Dienste der Bürger

Von einem organisierten Brandschutz konnte bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts vielerorts keine Rede sein. Die Hintergründe, die im Jahre 1863 in Neviges dazu führten, ein organisiertes Feuerlöschwesen auf die Beine zu stellen, liegen im Dunkel der Geschichte. Sicher ist jedoch, dass die Feuerwehr im Wallfahrtsort als Unterabteilung des ein Jahr zuvor gegründeten Nevigeser Turnvereins entstand. Schon 1864 gab es durch Erlass von Bürgermeister Vetten eine Reorganisation: Die Feuerwehr wurde...

  • Velbert
  • 06.05.13
Vereine + Ehrenamt
23 Bilder

Tag der offenen Tür Feuerwehr & DRK in Velbert Tönisheide

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Freunden der Feuerwehr und des DRK Ortsvereins Neviges e.V. für das zahlreiche Erscheinen. Viele fleissige Helfer und auch das trockene Wetter haben zu einem schönen Fest beigetragen! Hier einige Impressionen aus Tönisheide!

  • Velbert-Neviges
  • 16.09.12
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

"Verheerendes Feuer am 17.März 2012 in einem Velberter Recylingbetrieb

„DRK Bereitschaft Langenberg übernahm die Verpflegung der Einsatzkräfte “ Der Leiter der Feuerwehr Velbert Wolfgang Kreggenwinkel und der Vorsitzende des DRK Langenberg Michael Bartelt, trafen sich am Vormittag des 22.03.2012 zu einer Nachbesprechung des Einsatzes in der Haberstraße bei der Firma Küpper am vergangenen Wochenende. Beide stellten einvernehmlich die gute Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr Velbert und dem DRK Langenberg fest. Die Alarmierung der DRK Bereitschaft Langenberg...

  • Velbert
  • 29.03.12
Vereine + Ehrenamt

Denkwürdige Ereignisse und Einsätze in 2011

Ein hauptamtlicher Feuerwehrkollege, der zu seinem eigenen brennenden Wohnhaus gerufen wird, eine gefährliche Chemikalie, die, unerkannt jahrzehntelang im Keller des „Rökels“ gelagert, zu bergen ist, eine Massenkarambolage auf der A 44 – von spektakulären Großeinsätzen blieb die Velberter Feuerwehr im vergangenen Jahr zwar verschont, doch so manch denkwürdiges Ereignis aus 2011 wird den Helfern noch lange in Erinnerung bleiben. Auf der Jahreshauptversammlung in der vollbesetzten Fahrzeughalle...

  • Velbert
  • 16.03.12
Überregionales

Feuerwehr "Freund und Helfer"

Ich habe in der vergangenen Woche sehr fragwürdige Erfahrungen mit der Velberter Feuerwehr gemacht. Zur Situation: Ich war in Düsseldorf im Büro und erhielt einen Aunruf, das die Grünheide (auf der ich wohne) von der Polizei gesperrt ist. Ich habe zwei Tiere in der Wohnung und machte mir sofort Sorgen. Also rief ich bei den Stadtwerken an, dort war ein sehr netter Herr beim Störungsdienst an Telefon, der mir sagte, das es kein Eisatz wegen Gas sei, aber die Feuerwehr sei mit mehreren Fahrzeugen...

  • Velbert
  • 09.01.12
Vereine + Ehrenamt

„ Feuerwehr Langenberg und DRK Langenberg steigen gemeinsam die Leiter nach oben !“

„Das Feuerwehrfest in Langenberg war auch eine erfolgreiche Leistungsschau der beteiligten ehrenamtlichen Hilfsorganisationen, so Michael Bartelt Vorsitzender des DRK in Langenberg und bewies der Öffentlichkeit die gute Zusammenarbeit von Feuerwehr und DRK zum Nutzen der Menschen in Langenberg. Stellten doch Feuerwehr und DRK zum Beispiel gemeinsam unter Einsatz einer Drehleiter ihren Ausbildungsstand der Öffentlichkeit vor. Verletzte Personen mussten in großer Höhe versorgt und anschließend...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.