FFF Ortsgruppe Kleve

Beiträge zum Thema FFF Ortsgruppe Kleve

LK-Gemeinschaft

Fridays for Future Kleve - Globaler Klimastreik am 22. Oktober

Auch in Kleve geht die Fridays for Future Bewegung wieder auf die Straße. Am 22.10. um 18 Uhr möchte man vom Koekkoeksplatz aus mit einem Laternenumzug für mehr Klimagerechtigkeit und Klimaschutz demonstrieren. Weltweit gehen an diesem Tag Millionen Menschen auf die Straße, um für die Einhaltung des 1,5°C-Ziels von Paris zu demonstrieren. Die aktuellen Klimaschutzbemühungen der Länder werden laut wissenschaftlichen Studien die Ziele weit verfehlen und somit katastrophale Folgen für Mensch und...

  • Kleve
  • 18.10.21
  • 13
LK-Gemeinschaft

Fridays for Future - Globaler Klimastreik im Kreis Kleve 24.09.2021

Die Überflutungen in Deutschland, Türkei und USA; die Waldbrände in Russland, am Mittelmeer, in Kalifornien und Madagaskar und der neue globale Klimabericht (IPCC), der zur Dringlichkeit mahnt sie alle zeigen, dass der Klimawandel nie präsenter war als jetzt. „Als ich vor knapp zehn Jahren begonnen habe, mich gegen den Klimawandel zu engagieren, hätte ich nicht geahnt, dass wir den Klimawandel so schnell und so heftig weltweit zu spüren bekommen“, meint Jule Schwartz (21), Aktivistin bei FFF...

  • Kleve
  • 14.09.21
Vereine + Ehrenamt

Fridays for Future Kleve - Fahrraddemonstration am Freitag 6. August

Die Fridays for Future-Bewegung informiert über eine Kundgebung für diesen Freitag, dem 06.08.2021 um 17 Uhr auf dem Ludwig-Jahn-Parkplatz in Kleve. Thema ist die Flutkatastrophe und die anstehende Bundestagswahl im Herbst sein, welche wir zu einer Klimawahl gestalten wollen. Die Bewegung in FFF Kleve plädiert zudem eindringlich für einen stärken Klimaschutz in Kleve selbst, welcher Umwelt und Menschen vor den zukünftigen Auswirkungen des Klimawandels schützen wird, sowie für stärkere...

  • Bedburg-Hau
  • 05.08.21
  • 3
  • 1
Politik
WIR SIND HIER; WIR SIND LAUT; WEIL MAN UNS DIE ZUKUNFT KLAUT!
4 Bilder

WIR SIND HIER; WIR SIND LAUT; WEIL MAN UNS DIE ZUKUNFT KLAUT!
Wir sind wieder da!

Jannik Berbalk: Wir sind wieder da! Nach Monaten ohne Demo und trotz der Coronapandemie haben sich 50 meist junge Menschen getroffen und wieder gestreikt. Im Fokus haben wir die Bundestagswahl, welche in 86 Tagen ansteht und die eine Entscheidung für mehr Klimapolitik in Deutschland herbeiführen könnte. Wir werden wieder regelmäßig auf die Straße gehen und der Politik aufzeigen, dass sie an uns nicht vorbeikommen kann. Auch wurde heute der nächste globale Streiktermin, der 24. September,...

  • Kleve
  • 02.07.21
Vereine + Ehrenamt

Fridays for Future Kleve hat sich umstrukturiert....Demo am 2. Juli

Anstatt eines Vorstandes wird die Klever Bewegung nun von einem offenen Plenum geführt dem alle interessierten beiwohnen können. Aktuell trifft sich das Plenum jeden Dienstag um 20:00 Uhr. Durch die Umstrukturierung zu einem Plenum bewirkt die Bewegung mehr Transparenz und einen einfacheren Einstieg und Kontakt für interessierte MitstreiterInnen. In seiner letzten Sitzung wurde das Plenum direkt aktiv und hat eine neue Demonstration angemeldet: Die erste klassische Laufdemo seit Corona. Am...

  • Kleve
  • 25.06.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Einbruch in die Geschäftsstelle von Fridays for Future Kleve

In der letzten Woche wurde in der Geschäftsstelle von Fridays for Future Kleve eingebrochen. Unbekannte verschafften sich Zutritt und beschädigten die Austattung. Auch einige Gegenstände wie ein Computer wurden entwendet. Die Küche wurde mit einem Feuerlöscher verwüstet. Der Vorstand informierte bereits die Polizei, über die Tatverdächtigen ist noch nichts bekannt.

  • Kleve
  • 09.04.21
Politik
7 Bilder

Internationaler Klimastreik
Die Fridays for Future-Bewegung am Niederrhein „Keine weiteren leeren Versprechungen“

Aufgrund der Corona-Pandemie fanden heute in vielen Ländern und Städten dezentrale Aktionen mit Abstand durch die Fridays for Future-Bewegung statt. Stellvertretend für die DemonstrantInnen wurden vor den Rathäusern Schuhpaare aufgestellt. Auch in Kleve beteiligte sich die Fridays for Future-Bewegung am Niederrhein an diesen internationalen Klimastreik. Anm. Es ist schon makaber, nur durch die Hilfe der Pandemie konnte Deutschland das Klimaziel für 2020 erreichen....

  • Kleve
  • 19.03.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Jannik Berbalk

Jannik Berbalk - in Sachen Kriegerdenkmal, AfD-NRW Parteitag, Rechtsextremistische Anfeindungen und Fridays for Future Kevelaer

Aufgrund der Überschlagung der aktuellen Ereignisse und der vielen Anfragen ist hier eine  Übersicht der laufenden Projekte für die Presse und allen Interessierten:  Kriegsdenkmal in Kalkar – Rat verschiebt Entscheidung über meinen Bürgerantrag Der Rat der Stadt Kalkar hat die Beratung über meinen Antrag und den der SPD Fraktion wegen der Corona Situation und dem vorherigen großen Interesse an der Ratssitzung, welcher im Vorfeld  angemeldet wurde, vorerst verschoben . Ich habe bereits im...

  • Bedburg-Hau
  • 02.02.21
Vereine + Ehrenamt

Weder die Grünen noch Frau Marbach vertreten Fridays for Future Kleve

Stellungnahme zu den Presseartikeln vom 04.11.2020 betreffend dem neuen Ausschuss für"Klima-, Umwelt-, und Naturschutz" Die Fridays for Future Bewegung in Kleve kritisiert die Aussagen in der Presse über den Antrag der Offenen Klever (OK) in der ersten Sitzung des neuen Stadtrats. Aus den Artikeln in der Rheinischen Post und der NRZ geht hervor, dass Fridays for Future Kleve durch Maja Manolita Marbach von den Grünen im Stadtrat stimmberechtigt vertreten sei. Dem ist nicht so; Weder die Grünen...

  • Kleve
  • 05.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Eröffnung am 25. September 2020

Fridays for Future Büro Kleve vorerst geschlossen

Gut einen Monat nach der Eröffnung des Fridays for Future Büros teilt die Klever Klimabewegung in einer Pressemitteilung mit, dass das Büro kurzzeitig aufgung con Corona schließt. Die Fridays for Future Bewegung informiert über die vorläufige Schließung des erst kürzlich eröffneten Büros in Kleve. Hintergrund der Schließung sind die stark steigenden Infektionszahlen im Kreis Kleve und die damit einhergehende Verantwortung, in welcher sich die Bewegung sieht. Durch die Maßnahme will man den...

  • Kleve
  • 23.10.20
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

Fridays for Future Kleve – „Wir bleiben, bis ihr handelt!“

Die Ortsgruppe Fridays for Future Kleve hatte zum Internationalen Klimastreiktag zu einer Fahrraddemo aufgerufen und rd. 250 folgten dem Ruf. Anschließend wurde das Fridays for Future-Büro, dass Erste seiner Art in Nordrhein-Westfalen, eröffnet. Ein Fingerzeig an die Klever und Kreis Klever Politik - „Wir bleiben, bis ihr handelt!“.

  • Kleve
  • 25.09.20
  • 6
Vereine + Ehrenamt

Pressemitteilung von Fridays for Future Geldern, Kevelaer, Kleve, Rees
Internationaler Klimastreik am 25.09.2020 , gemeinsam gehen die Ortsgruppen im Kreis Kleve auf die Straße!

Die Fridays for Future-Bewegung geht auch am 25.09. wieder auf die Straße. Mit Coronakonformen  Aktionen wolle man wieder Druck auf die Politik ausüben.Die Ortsgruppen Geldern,Kevelaer, Kleve und Rees einigten sich zudem auf ein gemeinsames Thema: Die Verkehrswende am Niederrhein! Konkret fordert die Bewegung Fridays for Future mehr Raum für Fahrräder und  Fußgänger in den Innenstädten sowie eine Verbesserung des ÖPNV's, besonders nachts und am Wochenende. Geldern: Sauberkeit und ÖPNV müssen in...

  • Kleve
  • 21.09.20
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Kleve: Fridays for future-Plakataktion vor dem Rathaus

Ein Jahr nach dem ausrufen des Klimanotstandes in Kleve bat die „Fridays for future“-Bewegung zum Rapport. Mit dem Klimaschutzmanager Herrn Christian Bomblat der Stadtverwaltung, der Bürgermeisterin Frau Northing und den Kandidat*Innen für das Bürgermeister-Amt wurden Interviews zum Thema Klimanotstand und wie es weitergehen soll geführt. Live auf Instagram gestreamt und wird auf noch auf den Fridays for Future Kleve YouTube-Kanal hochgeladen. Plakate wurden auf dem Rasen vor der...

  • Kleve
  • 24.06.20
  • 1
Politik

Fridays for Future: Zeugnisausgabe an die Stadt Kleve

In einer Woche ist es soweit: Nach einem Jahr Klimanotstand kommt es für die Stadt Kleve nun zur Zeugnissausgabe. Erste online Demonstration: Am 24. Juni ab 16:00 veranstaltet Fridays for Future Kleve seine erste online Demonstration. Geplant ist das demonstrative Auslegen von Plakaten und Bannern vor dem Klever Rathaus auf der Grasfläche neben der Minoritenstraße. An dem 24. Juni wird es zwar nicht genau ein Jahr her sein, dass der Klimanotstand in und für Kleve ausgerufen wurde, doch es ist...

  • Kleve
  • 21.06.20
Politik

Plakate und Banner vor dem Klever Rathaus
Wir demonstrieren: 365 Tage seit Ausruf des Klimanotstands in Kleve

Die Fridays for future Ortsgruppe Kleve plant für den Mittwoch, 24. Juni, ab 16:00 Uhr eine regelkonforme Mahnwache in Form einer Plakat-Aktion. Geplant ist das demonstrative Auslegen von Plakaten und Bannern vor dem Klever Rathaus auf der Grasfläche neben der Minoritenstraße. An dem 24. Juni wird es zwar nicht genau ein Jahr her sein, dass der Klimanotstand in und für Kleve ausgerufen wurde, doch es ist der Tag der letzten Klever Ratssitzung für das aktuelle Schuljahr. Für die „Fridays for...

  • Kleve
  • 27.05.20
Ratgeber

Fridays for Future Kleve sagt alle Veranstaltungen ab

Der Vorstand von Fridays for Future Kleve hat gestern offiziell mitgeteilt, dass alle Veranstaltungen bis zu den Osterferien abgesagt werden. Dazu zählen die Eröffnung der Geschäftsstelle am 28.03. und auch die geplante Demonstration am 24.04. Beide Termine werden abgesagt. Zusätzlich wird es bis zu den Osterferien keine offenen Treffen geben, die bisher jeden Dienstag stattgefunden haben. Weitere Informationen Rückfragen jederzeit unter dieser Email-Adresse ( kleve@fridaysforfuture.de).

  • Kleve
  • 17.03.20
Politik

Eröffnung der Fridays for Future - Geschäftsstelle in Kleve

Die Fridays for Future Ortsgruppe Kleve plant am Samstag, dem 28. März, ab 12 Uhr die Eröffnung ihrer Geschäftstelle. Diese befindet sich in der Van den Bergh Straße 6b. Die Gruppe, die in Kleve bereits seit einem Jahr existiert und sich der internationalen Fridays for Future Bewegung angeschlossen hat, lädt ab 11 Uhr in die Geschäftsstelle ein. Das Programm mit einigen Rednern, Informationen zur Ortsgruppe und Bekanntgabe der nächsten Aktionen startet um 12 Uhr. Zusätzlich soll es Musik und...

  • Kleve
  • 07.03.20
  • 1
  • 3
Politik

Kleve: Nur wenige bei der FFF-Demo

Nur wenige waren heute bei der FFF-Demo in Kleve dabei. Kein-Bock-Mehr-Stimmung, oder woran liegt es? Wenn man so zuhört, könnte es so sein. Alle reden über die Fridays for Future – Bewegung und über den Klimawandel – eben: nur reden, reden und reden. Was nutzen Ausrufung des Klimanotstandes und hier und dort ein paar Blümchen – um die Gemüter zu beruhigen? Konkretes Handeln Fehlanzeige. Ach ja, der Klimanotstand ist ja nur symbolisch gemeint. Lasst euch bitte nicht entmutigen liebe...

  • Kleve
  • 14.02.20
  • 4
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Nächste Demonstration von Fridays for Future Kleve am 14. Februar

Die Fridays for Future Ortsgruppe Kleve plant am Freitag, dem 14. Februar, eine Demonstration. Diese soll, wie die ersten Demonstrationen der Gruppe, am Ehrenmal auf der Wiese gegenüber des Freiherr vom Stein Gymnasiums starten. Sie beginnt um 12 Uhr. Die Demo-Route der Gruppe, die Teil der bereits seit über einem Jahr bestehenden internationalen Fridays for Future – Bewegung ist, geht durch die Stadt und wird an der Geschäftsstelle der Aktivisten in der Van den Bergh Straße 6b enden. Auf einer...

  • Kleve
  • 01.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Fridays for Future Kleve lädt zu Austausch ein

Die Fridays for Future Ortsgruppe Kleve organisiert künftig sogenannte „offene Treffen“, bei denen Interessierte sich mit Aktiven austauschen können und Kontakte innerhalb der Bewegung geknüpft werden können. Seit Dienstag, dem 07. Januar 2020 finden in der Fridays for Future Geschäftsstelle in der Van Den Bergh Straße 6b regelmäßige, wöchentliche Treffen statt. Das nächste dieser Treffen findet am 14. Januar statt. Bei den wöchentlichen Treffen gibt es die Möglichkeit zu diskutieren, Ideen...

  • Kleve
  • 11.01.20
  • 3
  • 3
Politik
Flughafen in Weeze

Fridays for Future ist gegen neue Finanzhilfen für den Flughafen Weeze

Die Fridays for Future Ortsgruppe Kleve macht anlässlich der Kreistagssitzung am 19. Dezember Forderungen öffentlich, wonach der Flughafen Weeze (NRN) keine weiteren Finanzhilfen der Kommune und des Kreises bekommen soll. Der Flughafen Weeze soll ein weiteres Mal Geld von der Gemeinde Weeze und des Kreises Kleve bekommen. Dieser hat mit einem Einbruch der Fluggastzahlen und der kommenden Erhöhung der Luftverkehrssteuer zu kämpfen. Zudem verzeichnete der Flughafen Weeze im vergangenen Jahr das...

  • Kleve
  • 19.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Gründung von Fridays for Future Kevelaer

Am Freitag, den 13.12. treffen sich junge engagierte und interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Umweltaktivisten um 18 Uhr im Kunst und Kultur Atelier in Kevelaer (Johannes-Stalenus-Platz 8), um eine Fridays for Future Ortsgruppe Kevelaer zu gründen. Bei dem Treffen sollen ein Vorstand, Sprecher und Deligierte gewählt sowie offizielle Vernetzungsgruppen aufgebaut werden. Anlass ist unter anderem der anstehende Vollzug des Baus der OW1 und die zu langsamen Klimaschutzbemühungen von...

  • Weeze
  • 09.12.19
Politik
11 Bilder

Kleve 29. November 2019: Fridays for Future Laternendemonstration

Weltweit gingen am vierten internationalen Streiktag von Fridays for Future viele Millionen Menschen auf die Straßen. In Berlin waren es 60.000, in Kleve 350 Menschen die einen "#Neustart“ bei der Klimapolitik einforderten. Die Klimaaktivist*innen zeigten sich unzufrieden mit dem Ende September vorgelegten Klimapaket der Bundesregierung. Der vierte internationale Streiktag sendet auch Signale aus in Richtung der Weltklimakonferenz, die vom 2. bis 13. Dezember 2019 in Madrid stattfindet.

  • Kleve
  • 29.11.19
  • 1
  • 2
Politik
Bild v.li.n.re.: Dr. Oliver Locker-Grütjen (Hochschule Rhein-Waal); Moderator Mario Mais (Studio 47 - Stadtfernsehen Duisburg); Jens Harnack (Stadtentwicklung und Umwelt, Bereich Nachhaltigkeit, Klima und Umwelt, Stadt Rheinberg); Lea Kleinenkuhnen (Klima-Bündnis der EU-Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder|Alianza del Clima e.V., Büro Brüssel); Prof. Dr.-Ing. Frank Platte (Fakultät Life Sciences der Hochschule Rhein-Waal, Chemieingenieur); Jannik Berbalk (Fridays for Future Kleve); Michael Bay (Vorsitzender Umwelt- und Verkehrsausschuss Stadt Kleve).

Podiumsdiskussion Hochschule Rhein-Waal „Notwendige Entscheidungen und Strategien auf allen politischen Ebenen“

Klima: „Notwendige Entscheidungen und Strategien auf allen politischen Ebenen“ Das war das Thema einer Podiumsdiskussion am vergangenen Donnerstag zu dem das Laboratorium Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Duisburg-Niederrhein, der EUROPE DIRECT EU-Bürgerservice Stadt Duisburg und die Hochschule Rhein-Waal geladen hatten. Nun sollte man meinen, dass dieses Thema alle angeht und der Hörsaal proppenvoll sein sollte. Doch weit gefehlt. Dabei ist das Thema so wichtig, ja sogar der...

  • Kleve
  • 29.11.19
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.