Alles zum Thema Friedrich der Große

Beiträge zum Thema Friedrich der Große

Sport
Lehrgeld gezahlt: Die erste Mannschaft der Sportgemeinschaft Friedrich der Große blieb in der Verbandsliga ohne Erfolgserlebnis.

SG Friedrich der Große: Drei Abstiege

Es war die erwartet schwere Saison für die Volleyballerinnen der Sportgemeinschaft Friedrich der Große. Der Abstieg zeichnete sich früh ab. Am Ende blieb die Mannschaft in der Meisterschaft sogar ohne Sieg. Vor der Saison 2017/18 hatte der Verein den Verlust der kompletten ersten Mannschaft verkraften müssen. Aus der Landesliga rückte die Zweite auf, musste aber feststellen, dass die Landesliga eine Nummer zu groß war. Im gesamten Verlauf der Meisterschaft konnte sie nur drei Sätze für sich...

  • Herne
  • 12.05.18
Kultur
Kai Twilfer kennt sich im Revier aus. Am 14. Juli liest er auf dem Kulturschiff Friedrich der Große.

111 Liebeserklärungen an das Ruhrgebiet

Die Stadtbibliothek lädt für Freitag, 14. Juli, wieder zur Bootsfahrt auf dem Kulturschiff „Friedrich der Große“ ein. Leinen los heißt es ab 19 Uhr. Mit an Bord ist der Kultautor und Revierkenner Kai Twilfer, der aus seinem aktuellen Buch „111 Gründe, den Ruhrpott zu lieben“ vorliest. Abfahrt und Ankunft (gegen 21.30 Uhr) sind am Anleger der Künstlerzeche "Unser Fritz". Zwar lässt sich der Ruhrpott nicht in 1000 Worten beschreiben, aber Kai Twilfer schafft es, 111 Gründe zu finden, wieso...

  • Herne
  • 30.05.17
  •  1
Kultur
Auf dem Kanal ist im Sommer einiges los. Zahlreiche Veranstaltungen auf den Kulturschiffen laden zum Schippern über das Wasser ein.

Kulturschiff ahoi

Die Erfolgsgeschichte der Herner Kulturschiffe wird fortgeschrieben. Dank der Unterstützung der Kulturinitiative sind in diesem Jahr 13 Schiffe auf dem Rhein-Herne-Kanal unterwegs. Bärbel König-Bargel vom Fachbereich Kultur freut sich: „Damit stellen wir zahlenmäßig einen neuen Rekord auf.“ Sie ergänzt: „Aber auch die Vielseitigkeit der Angebote lässt sich sehen.“ Musik ist dabei, eine Lesung, eine Fahrt im Rahmen des Kulturrucksacks für Kinder und zwei Quiz-Veranstaltungen. „Wat weiss ich –...

  • Herne
  • 25.04.17
  •  3
Ratgeber
Teile der Sodinger Straße müssen ab Montag gesperrt werden.

Sperrung der Sodinger Straße

Im Zuge der Ende Januar begonnenen Arbeiten an der Sodinger Straße im Abschnitt zwischen der Autobahnanschlussstelle Herne-Börnig und der Hausnummer 579 stehen in der kommenden Woche Asphaltierungsarbeiten an. Dafür wird die Straße ab Sonntag zwischen der Anschlussstelle und der Eisenbahnbrücke kurz vor der Von-Waldthausen-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung richtet die Stadt ein. Anwohner können zu den Sackgassen aus Richtung „Friedrich der Große“ gelangen. Als Folge der Maßnahme ist die...

  • Herne
  • 16.03.17
Kultur

Trio Cantabile auf dem Kulturschiff Friedrich der Große

Das Kulturschiff Friedrich der Große geht am 4.Juli wieder auf große musikalische Kanalkreuzfahrt. Diesmal mit an Bord ist das Trio "Cantabile" mit Martin Rübenstahl-Schmidt (Violine), Gerald Gatawis (Klavier) und Christian Ribbe (Kontrabass). Das Ensemble präsentiert Klassik, Open- und Operettenmelodien sowie Schlagermusik der 20er und 30er Jahre. Das Schiff legt um 16 Uhr an der Anlegestelle Künstlerzeche Unser Fritz, Zur Künstlerzeche 10, ab. Karten an der Tageskasse kosten 12 Euro (10...

  • Herne
  • 30.06.16
Kultur

Elmar Dissinger Trio auf dem Kulturschiff Friedrich-der-Große

Das Kulturschiff Friedrich-der-Große geht am 19.6. um 11 Uhr mit dem Elmar Dissinger Trio am Anleger Kulturpark Unser Fritz, Zur Künstlerzeche 10, auf Reise. Elmar Dissinger (Klavier), Martin Siehoff (Schlagzeug) und Christian Ribbe (Kontrabass) wechseln von den Jazz-Bühnen der Ruhrmetropole aufs Schiff. Als Special Guests sind die Musik-Talente Carlotta Ribbe (Vibraphon) und Johannes Altemeier (Saxophon) zu hören. Tickets sind im Vorverkauf für 10 Euro (erm. 8 Euro) beim Stadtmarketing...

  • Herne
  • 09.06.16
Überregionales

Räuber fuhren Fahrrad

Ein Fahrradfahrer ist am Montagabend am Ufer des Rhein-Herne-Kanals überfallen worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 21.30 Uhr auf dem Schotterweg, der die Gneisenaustraße mit der Straße "Friedrich der Große" verbindet. Wie die Polizei berichtet, stellten sich dem 36-Jährigen aus Recklinghausen unvermittelt drei dunkle Gestalten den Weg. Einer der Kriminellen zog ein Messer und erzwang die Herausgabe der Geldbörse. Im Anschluss floh das Trio auf Fahrrädern in Richtung der nahegelegenen...

  • Herne
  • 03.05.16
Überregionales

Unfall beim Abbiegen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße „Friedrich der Große“ ist am vergangenen Freitagmorgen ein Mofafahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, übersah der 42 Jahre alte Fahrer eines Transporters das in Gegenrichtung fahrende Zweirad, als er auf ein Firmengelände abbiegen wollte. Das Unfallopfer ein 56-jähriger Herner musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallstelle blieb für zwei Stunden gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Quelle: Polizei...

  • Herne
  • 04.04.16
Kultur
Ihr habt die Wahl: Kardinäle, Päpste oder Preußen?

BÜCHERKOMPASS: Päpste, Kardinäle und Feldherren

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche haben wir eine ganze Palette historischer Schmöker für Euch im Angebot: Päpste, Kardinäle oder Feldherren, Sachbuch oder Roman - welches dieser Werke wollt Ihr rezensieren? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit...

  • Essen-Süd
  • 27.08.14
  •  10
Kultur
8 Bilder

Rhein-Herne-Kanal zwischen Hafen Grimberg und Schleuse Herne Ost

Im Jahr des 100. Geburtstages des Rhein-Herne-Kanals werde ich in loser Folge Teilstücke des KULTURKANALS zwischen Duisburg und Waltrop vorstellen! Teil1: Anlässlich des Hafenfestes in Recklinghausen war ich zwischen Gelsenkirchen und Castrop-Rauxel unterwegs. Ein guter Einstieg ist der Grimberger Hafen an der ZOOM-Erlebniswelt: von hier führt der Fahrradweg direkt am Kanal zur Schleuse Wanne-Eickel - nächstes Ziel ist der Recklinghäuser Stadthafen, wo neben maritimer Gastronomie,...

  • Recklinghausen
  • 04.06.14
  •  7
  •  10
Überregionales
Zügig gen Osten rollt der Fahrrad-Konvoi aus Gladbeck: Im Zuge der 6. Etappe, die in Potsdam endete, wurde die 600-Kilometer-Marke "geknackt".

Bürgermeister-Radtour: Nach 600 Kilometer in Potsdam angekommen

Gladbeck/Wodzislaw. Grund zum Feiern hatten die Radler der Tour „Mit Freunden zu Freunden“ mit Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren Schwechat und Gladbeck sowie Bürgermeister Ulrich Roland mit Ehefrau Christa: Auf dem Weg in Gladbecks polnische Partnerstadt Wodzislaw haben sie die Marke von 600 Kilometern geknackt. Über die sechste Etappe berichten die Radler wie folgt: Ohne zu frühstücken brachen wir um 8:15 Uhr in Richtung Potsdam auf. Wir fuhren über Werder, wo wir gegen 9:30 Uhr...

  • Gladbeck
  • 20.08.13
Sport
Bitte recht freundlich: Deutsche und französische Sportler verstehen sich bestens.

Herner Aikidoka begrüßen französischen Besuch

Während sich der Élysée-Vertrag in diesem Jahr zum fünfzigsten Mal jährte, fand in Herne das nunmehr achte Freundschaftstreffen zwischen den Aikido-Vereinen „Cercle d’Aikido traditionnel“ aus Frankreich und dem KSV Herne statt. Nach dem Besuch der Herner Aikidoka in Frankreich vor zwei Jahre, statteten in diesem Jahr einundzwanzig Franzosen dem Ruhrgebiet einen Besuch ab. Treffen dieser Art sind immer etwas Besonderes und so wurden gleich vier Trainingseinheiten der japanischen Kampfkunst...

  • Herne
  • 24.05.13
Kultur
Freude über die weltgrößte Wegely-Sammlung: Jennifer Conrady, Volontärin im Hetjens-Museum, Restauratorin Silke Rehbein und Daniela Antonin, stellvertretende Leiterin des Hetjens-Museum.
4 Bilder

Kopierte Meisterwerke: Wegely-Ausstellung im Hetjens-Museum

Die Anordnung kam von ganz oben. Der preußische König Friedrich der Große träumte von einer eigenen Porzellanmanufaktur. Das „weiße Gold“ versprach Ansehen – und Erträge. Mit neidischem Blick auf das „Meißener Porzellan“ erteilte der König dem Woll-Spezialisten Wilhelm Caspar Wegely in Berlin 1751 das Privileg zur Porzellanherstellung. Wegely habe eiskalt auf Wunsch des Königs das Meißener Porzellan kopiert, erzählt Daniela Antonin, stellvertretende Leiterin des Hetjens-Museums. Der König...

  • Düsseldorf
  • 17.04.13
  •  2
Überregionales
Bergwerk Friedrich der Große
2 Bilder

Glückauf in der Akademie - Erinnerung an FdG und Mont Cenis

Am 31. März 1978 wurde das Steinkohlenbergwerk Friedrich der Große/ Mont Cenis stillgelegt, das 1973 aus einer Zusammenlegung der beiden Zechen entstanden war. In wenigen Tagen ist es 35 Jahr her, dass „Schicht war“ für die letzte Schachtanlage unserer Stadt. Die mehr als hundertjährige Bergbaugeschichte hatte ihren Endpunkt erreicht. Unter dem Motto „35 Jahre Erinnern und Gestalten“ haben ehemalige Bergleute eine Festveranstaltung organisiert. Am Samstag, 6. April, von 10.30 bis 14 Uhr...

  • Herne
  • 02.04.13
Überregionales

Die Seele verloren?

Wenn man früheren Bergleuten zuhört, ihre spannenden Zechen-Geschichten, gewürzt mit trockenen Humor, genießt und über ihre Frotzeleien untereinander von Herzen schmunzeln kann, dann weiß man trotz allem, dass man hier einer „aussterbenden Art“gegenübersitzt, deren Vertreter allerdings noch ganz schön lebendig sein können – wie zum Beispiel die vier umtriebigen älteren Herren, die jetzt die Festveranstaltung „35 Jahre Erinnern und Gestalten“ auf die Beine gestellt haben und immerhin mit 300...

  • Herne
  • 26.02.13
Überregionales

"Jeder soll nach seiner Façon selig werden." (Friedrich der Große)

Manche Sätze der Geschichte erscheinen universal und vollkommen losgelöst von den äußeren Umständen einfach immer einsetzbar. Auch wenn viele Wissenschaftler in der heutigen Zeit der Meinung sind, dass der Begriff "der Große" für den Alten Fritz nicht immer vortrefflich gewählt zu sein scheint, ist sein Satz "Jeder soll nach seiner Façon selig werden" anscheinend aktueller denn je. Wir haben das Glück in einem Land zu leben, in dem es solange nicht strafbar ist, sich selbst zu entfalten,...

  • Düsseldorf
  • 20.12.12
  •  13
Kultur
Im Park Schloss Sanssouci in Potsdam
7 Bilder

Schloss Sanssouci in Potsdam

Potsdam feiert 2012 den 300. Geburtstag von Friedrich dem Großen. Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Potsdam ist das Schloss Sanssouci. Architekt Georg W. von Knobelsdorff plante den Bau, der 1745–1747 errichtet wurde. Das im Stil des Rokoko errichtete Hohenzollernschloss liegt im Park Sanssouci. Friedrichs Wunsch in Schloss Sanssouci beerdigt zu werden, wurde erst 1991, am 205. Todestag, erfüllt. Der Park Sanssouci in Potsdam ist mit ca. 70 km Wegen die größte Parkanlage in...

  • Arnsberg
  • 18.09.12
  •  4
Kultur
Die stellvertretende Leiterin des Xantener StiftsMuseums, Elisabeth Maas, zeigt ein Porträt des "Alten Fritz".

Begegnung mit König Friedrich II. im Xantener StiftsMuseum

Bundesweit gibt es in diesem Jahr aus Anlass des 300sten Geburtstags von Friedrich II., König von Preußen, zahlreiche Ausstellungen. Das StiftsMuseum Xanten zeigt ebenfalls eine Sonderausstellung zum Thema. Denn im frühen 17. Jahrhundert fielen die Territorien Kleve, Mark und Ravensberg an das Kurfürstentum Brandenburg-Preußen. Auch die Xantener Stiftsherren mussten sich nun in wichtigen Fragen an den jeweiligen preußischen Landesherrn wenden. Zur Regierungszeit Friedrichs II. reiste der...

  • Xanten
  • 04.09.12
Politik
Lüder Thiele, Stadtverordneter
3 Bilder

Friedrich der Große: Endlich Bewegung beim CDU-Dauerbrenner

Mit großer Erleichterung hat die CDU-Fraktion auf den nun eingesetzten Eifer der Verwaltung auf dem Gelände Friedrich der Große reagiert. "Hier wird nun endlich das umgesetzt, was viele CDU-Politiker seit mehr als zehn Jahren fordern", freut sich der Stadtverordnete Lüder Thiele. "Das nun endlich versucht wird der enormen Vermüllung Einhalt zu gebieten, und die Parkeskapaden der LKW-Fahrer nicht länger ignoriert werden, bestätigt unsere Hartnäckigkeit der vergangenen Jahre," so Lüder...

  • Herne
  • 28.03.12
  •  1
Kultur
31 Bilder

Stadtrundgang Potsdam - Ein Bilderbogen

Ein Bilderbogen Auch sehenswert: Das Schweriner Schloss http://www.lokalkompass.de/moers/kultur/impressionen-qrund-um-das-schweriner-schlossq-d96720.html Das Schloss Sanssouci http://www.lokalkompass.de/moers/kultur/impressionen-qrund-um-schloss-sanssouciq-d97320.html Rundgang Wismar http://www.lokalkompass.de/moers/kultur/stadtrundgang-hansestadt-wismar-ein-bilderbogen-d97997.html Rundgang...

  • Moers
  • 07.10.11
  •  4
Kultur
32 Bilder

Impressionen "Rund um Schloss Sanssouci"

Ein Potsdamer Bilderbogen Auch sehenswert: Das Schweriner Schloss http://www.lokalkompass.de/moers/kultur/impressionen-qrund-um-das-schweriner-schlossq-d96720.html Rundgang Potsdam http://www.lokalkompass.de/moers/kultur/stadtrundgang-potsdam-ein-bilderbogen-d97989.html Rundgang Wismar http://www.lokalkompass.de/moers/kultur/stadtrundgang-hansestadt-wismar-ein-bilderbogen-d97997.html Rundgang...

  • Moers
  • 05.10.11
  •  19
Kultur
Ein „Lese-Bilderbuch“ stellten Grafik-Designerin Kerstin Rau und Herausgeber Ralf Piorr. Das 225 Seiten dicke Buch ist im örtlichen Buchhandel erhältlich. WB-Foto: Erler

Glückauf! Buch mit Geschichten rund um die alten Zechen

225 Seiten und dazwischen viel Lesenswertes über das, was unsere Stadt geprägt hat: die Bergwerke, in denen das „schwarze Gold“, die Kohle, ans Tageslicht geholt wurde. Der Herner Historiker und Autor Ralf Piorr und die Grafik-Desig-nerin Kerstin Rau haben ein Buch „gemacht“, das sich vorzüglich als Weihnachtsgeschenk eignet. Menschen mit Interesse an der montanen Vergangenheit jedenfalls, werden ihre Freude an „Vor Ort – Geschichte und Bedeutung des Bergbaus in Herne und Wanne-Eickel“ haben....

  • Herne
  • 14.12.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.