Gemeindebrief

Beiträge zum Thema Gemeindebrief

Kultur
Judith Lippert und Niklas Nennmann, in der Jugendarbeit der Ev. Jugend Frömern aktiven Ehrenamtlichen, zeigen die Titelseite der Sonderausgabe des Gemeindebriefes.

Evangelische Gemeinden Fröndenberg und Holzwickede
Broschüre zur Jugendarbeit wird verteilt

In Fröndenberg und Holzwickede wird eine Sonderausgabe der Gemeindebriefe der Evangelischen Kirchengemeinden verteilt. Darin geht es um die Situation der Jugendarbeit in den Gemeinden.  Die Jugendreferenten der Evangelischen Kirchengemeinden in Fröndenberg und in Holzwickede haben zusammen mit den Jugendlichen eine Sonderausgabe der Gemeindebriefe zur Situation der derzeitigen Jugendarbeit und deren Zukunft erstellt. „Insgesamt werden 4.800 Exemplare an Haushalte in Fröndenberg und Holzwickede...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.02.21
Kultur
Die Titelseite des Weihnachtsgrußes der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd.

Wegbegleiter durch die Advent- und Weihnachtszeit
Weihnachten im Briefkasten

In diesen Tagen wird nicht nur der neue Gemeindebrief der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd verteilt. Die Gemeindemitglieder in Huckingen, Ungelsheim, Hüttenheim, Mündelheim, Serm und Ehingen finden in ihren Briefkästen auch 4.200 Exemplare der zwölfseitige „Weihnachtsbeilage“. Sie greift Traditionen wie den Adventskranz, den Adventskalender und das Aufstellen von Christbäumen auf. Die Leserinnen und Leser werden in die Weihnachtsbäckerei entführt. Zudem gibt es bereits Infos...

  • Duisburg
  • 08.12.20
LK-Gemeinschaft
Das Küchenfenster von Beate Becker halt in dieser schwierigen Zeit eine Botschaft bereit. Jetzt soll ihr Beispiel Schule machen.
Foto: Reiner Terhorst

Die evangelische Kirchengemeinde Neumühl will mitnehmen und aufmuntern
Fenster dekorieren und Freude bereiten

In ungewöhnlcihen Zeiten wie diesen tragen ungewöhnliche Ideen und Aktionen dazu bei, Menschen Mut zu machen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie nicht alleine sind. In der evangelischen Kirchengemeinde Neumühl sind einige dieser Ideen jetzt auf den Weg gebracht worden. So hat Beate Becker von der Gemeindebriefredaktion eine schöne Idee von einer Mitmachaktion für Kinder aufgegriffen. Die Kinder sollen einen Regenbogen in ihr Fenster basteln oder malen. Dieses Symbol der Verbundenheit zu...

  • Duisburg
  • 27.03.20
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Evangelische Kirchengemeinde Harpen
Der aktuelle Gemeindebrief...

... wurde bereits im August an die Gemeindeglieder der evangelischen Kichengemeinde Harpen ausgeteilt. Sie sind Gemeindeglied und haben keinen VINZ! bekommen? Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro! Wir lassen Ihnen umgehend ein Exemplar zukommen. Oder kommen Sie im Gemeindehaus vorbei. Dort liegen Exemplare, für alle interessierten Leser, zur Mitnahme aus. Homepage der ev. Kichengemeinde Harpen  hier Veranstaltungen der ev. Kirchengemeinde Harpen hier Aktueller Terminflyer hier

  • Bochum
  • 13.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Pfarrer Heinrich Baumann ist in einem Gottesdienst in der „Kapelle zum guten Hirten“ von Superintendentin Verena Schmidt (beide vorne in der Mitte) verabschiedet worden.

Kapelle zum guten Hirten
Abschied von Pfarrer Baumann in bewegendem Gottesdienst

In einem bewegenden Gottesdienst ist Pfarrer Heinrich Baumann in der „Kapelle zum guten Hirten“ in Haspe jetzt aus seinem Dienst als Pfarrer verabschiedet worden. 1981 feierte Baumann seinen ersten Gottesdienst in der kleinen Kirche auf dem Tücking. Im Februar 1984 wurde er dann offiziell in sein Amt eingeführt. „Für Haspe bedeutete das damals die siebte Pfarrstelle“, blickt er zurück. Die Kapelle ist ihm in dieser Zeit ans Herz gewachsen. „Hier, mitten im Grünen, ist Platz für alles, was im...

  • Hagen
  • 02.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.