helios

Beiträge zum Thema helios

LK-Gemeinschaft

Dankbar für die Hilfe im Helios Klinikum Niederberg
Geburt mit Komplikationen

Nahezu täglich kommen im Helios Klinikum Niederberg Kinder zur Welt. Dass jede Geburt anders verläuft, ist ganz normal. Dass es auch mal zu Komplikationen kommen kann, zeigt der Fall von Patricia Steins und ihrer Tochter Mara. Mara ist inzwischen fast fünf Monate alt. Das süße Mädchen entwickelt sich prächtig und ist neben ihrem Bruder Paul der große Stolz ihrer Eltern. Dass es ihr und ihrer Mutter so gut geht, ist nicht selbstverständlich. Denn die Geburt der Kleinen war leider alles andere...

  • Velbert
  • 06.11.19
  •  1
Ratgeber
Beim Herztag im Hamborner St. Johannes Klinikum geht es um „Herzensangelegenheit“.
Foto: adobestock/ invisiblehand
2 Bilder

Plötzlicher Herztod: Wie kann ich mich davor schützen?
Vorträge und praktische Übungen beim 11. Herztag am Helios St. Johannes Klinikum

Jedes Jahr erleiden bundesweit rund 65.000 Menschen einen plötzlichen Herztod. Dabei muss dieses Ereignis nicht schicksalhaft sein. Einerseits lassen sich individuelle Risikofaktoren im Vorfeld positiv beeinflussen, andererseits erhöhen das Erkennen eines Herzkreislaufstillstandes sowie das Ergreifen der notwendigen Schritte die Überlebenschancen der Betroffenen massiv. Deshalb dreht sich beim 11. Herztag, den das Helios Klinikum Duisburg jährlich im Rahmen der deutschen Herzwochen...

  • Duisburg
  • 27.10.19
LK-Gemeinschaft
Christel Schöne (mitte links), seit 31 Jahren Stationsleitung einer Kinderstation am Helios St. Johannes, übergibt mit einem guten Gefühl an die Auszubildende Vanessa Gärtner (mitte rechts), die Leitung der Schülerstation. 
Fotos: Helios
3 Bilder

Pflegeschüler leiten eine Station an der Hamborner Helios St. Johannes Klinik
„Zutrauen veredelt den Menschen“

Praxiseinsätze sind während der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger etwas ganz Alltägliches. Schließlich müssen die Schüler, genau wie in jedem anderen Lehrberuf auch, das theoretische Wissen in der Praxis umsetzen. Normalerweise geschieht dies durch die Mitarbeit in einem existierenden Team. Eine viel tiefergehende Form der Praxiserfahrung beschreitet das Helios Klinikum Duisburg: Beim Projekt „Schüler leiten eine Station“ übernehmen Pflegeschüler für drei Wochen...

  • Duisburg
  • 15.09.19
Ratgeber
Dr. Khanh Toan Hau, Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie an der Helios St. Johannes Klinik in Duisburg-Hamborn, informiert jetzt über die Folgen von Osteoporose und Wirbekbruch.
Foto: Helios

Osteoporose und Wirbelbruch: Was nun?
Über 880.000 Neuerkrankte pro Jahr

Mit zunehmendem Alter schwindet nicht nur das Seh- und Hörvermögen, auch beginnt die Dichte der Knochen sich zu verringern. Und genau darum geht es in einer Vortrags- und Informationsveranstaltung am kommenden Mittwoch, 18. September, in der Hamborner Helios St. Johannes Klinik. Der Knochenschwund, medizinisch Osteoporose, welcher körperliche Leiden wie Brüche, Deformierung der Wirbelsäule und Beeinträchtigungen in der Beweglichkeit zur Folge hat, ist jedoch kein natürlicher...

  • Duisburg
  • 14.09.19
Ratgeber
Dr. Monika Klass, Chefärztin Rheumatologie, und Dr. Alexandros Anastasiadis, Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie am Helios Klinikum Duisburg, informieren beim Wochenanzeiger-Gesundheitsdialog am 11. September zu Behandlungsmethoden bei Rheuma.
2 Bilder

Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am 11. September ab 17.30 Uhr in der Zentrale der Volksbank Rhein-Ruh
Rheuma ist, was man draus macht

Duisburg. Der Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am 11. September informiert über Behandlungsmethoden einer Krankheit mit vielen Gesichtern: Rheuma ist der Überbegriff für eine Vielzahl von Erkrankungen, hauptsächlich im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates. Der nächste Gesundheitsdialog, den der Wochen-Anzeiger in Kooperation mit der Volksbank Rhein-Ruhr und dem Helios Klinikum Duisburg am Mittwoch, 11. September, veranstaltet, widmet sich diesem wichtigen Thema. Zu den rund 17...

  • Duisburg
  • 29.08.19
Ratgeber
Helios präsentiert sich mit einem Gesundheitstag beim Kooperationsschützenfest im Iltispark.
Foto: Veranstalter

Helios-Gesundheitstag beim Schützenfest
„Dreifach gut Schuss“

Von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, findet zum zweiten Mal das Kooperationsschützenfest der Bürger-Schützen-Vereine Neumühl und Marxloh sowie der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn statt. Am Samstagmittag, 27. Juli, steht das Festzelt im Neumühler Iltispark an der Gerlinstraße dann ganz im Zeichen der Gesundheit. Unter dem Motto „Drefach gut Schuss – Schützenglück, Informationen und Gesudnheit unter einem Dach“ präsentiert das Helios Klinikum Duisburg im Rahmen des...

  • Duisburg
  • 25.07.19
Ratgeber
An zahlreichen Ständen konnten sich die Teilnehmer nicht nur informieren, sondern auch testen.
2 Bilder

Helios-Experte Dr. Seiffert verrät Tipps und Tricks zum Thema Asthma und Allergien bei Kindern und Jugendlichen beim WA-Gesundheitsdialog
„Die drei Dicken blockieren das Atmen“

Es ist ein warmer Mittwochabend, die Sonne strahlt durch die Atriumsfenster der Volksbank Rhein-Ruhr-Zentrale am Innenhafen. Trotz des guten Wetters sind rund 50 Personen zum Kooperations-Gesundheitsdialog zwischen dem Wochen-Anzeiger, der Volksbank Rhein-Ruhr und den Helios-Kliniken Duisburg erschienen. Der Gesundheitsdialog sollte dieses Mal für Aufklärung über Asthma und Allergien im Kindes- und Jugendalter sorgen. Nach der Begrüßung durch den Volksbank Rhein-Ruhr-Vorstandssprecher...

  • Duisburg
  • 12.07.19
Politik
Zufriedenheit in allen Minen über den Verbleib der Klinik Holthausen am bisherigen Standort Am Hagen: (v.l.) Bürgermeister Dirk Glaser, Klinik-Geschäftsführer Dirk Rottwinkel und Dr. Axel Petershofer, Ärztlicher Direktor der Klinik.      Foto: Römer

Axa-Gruppe und Gesundheitskonzern Fresenius verlängern Mietvertrag bis 2036 - Bürgermeister Glaser als Vermittler
Hattingen: Die Klinik bleibt in Holthausen

Die bislang Helios-Klinik Hattingen-Holthausen hat dieser Tage nicht nur ihren Namen geändert in Vamed-Klinik Hattingen und bleibt weiterhin Mitglied im Gesundheitskonzern Fresenius, sondern wird auch künftig in Hattingen Am Hagen bleiben. Vertreter der Axa-Gruppe als Vermieter und der Klinik Holthausen einigten sich jetzt auf eine Verlängerung des Mietvertrages bis 2036. "Ich freue mich, dass die Klinik in Hattingen bleibt. Damit bleibt unsere Stadt ein überregional bedeutender...

  • Hattingen
  • 06.06.19
  •  1
Ratgeber
Dr. Peter Seiffert (r.), hier mit Klinik-Geschäftsführer Birger Meßthaler, setzt sich stets mit Worten und Taten für seine kleinen Patienten ein und ist für ehrenamtliche Unterstützung immer dankbar.
Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

Ehrenamtler für die Kinderklinik gesucht – Dauerpatient wurde Praktikant
Menschlichkeit und Fürsorge

Auch im Krankenhaus haben neben der medizinischen Versorgung die Betreuung und das unterstützende Miteinander einen hohen Stellenwert. Das machen jetzt zwei Beispiele in der Hamborner Helios St. Johannes Klinik deutlich. Eines davon betrifft die Ehrenamtler in der Kinder- und Jugendklinik. Gerade kleine Patienten befürfen einer besonderen Fürsorge. „Wir suchen daher stets Menschen, die uns bei der Betreuung der Kinder unterstützen und auf der Station oder im Spielzimmer als Gesprächspartner...

  • Duisburg
  • 27.04.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Top der Woche!
Lijana ist das 1.000 Baby in diesem Jahr

Pünktlich zum zweiten Advent war es soweit: Abends um 19.57 Uhr erblickte das 1000. Baby des Jahres im Kreißsaal des Helios Klinikum Niederberg das Licht der Welt. Lijana heißt das kleine Mädchen, welches mit einem Gewicht von 3.320 Gramm und einer Größe von 53 Zentimeter der ganze Stolz ihrer frisch gebackenen Eltern aus Velbert ist. Auch die beiden älteren Geschwister, zwei Mädchen, freuen sich über den neuen Familienzuwachs. Der Familie alles Gute! Unser Top!

  • Velbert
  • 13.12.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Birger Meßthaler (von links), Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg, Emil Weise, stellvertretender Bürgermeister in Velbert, Professor Dr. Michael Koch, Sektionsleiter für Nephrologie am Helios Klinikum Niederberg und Leiter des Nephrologischen Zentrums Velbert, Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck und Architekt Thorsten Kraft griffen zum Spaten.
2 Bilder

Bau eines Facharztzentrums in Velbert

Ein großer Bagger steht auf der freien Fläche an der Robert-Koch-Straße 2 in Velbert, auch Schaufeln liegen bereit. Geladene Gäste und Neugierige versammeln sich. Es ist nicht schwer zu erkennen, dass hier etwas Neues entstehen soll. Und so ist es auch: Der Bau des neuen Facharztzentrums in unmittelbarer Nähe zum Helios Klinikum Niederberg beginnt. Mit einem offiziellen Spatenstich - den Birger Meßthaler, Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg, Emil Weise, stellvertretender...

  • Velbert
  • 13.07.18
Überregionales
Kurz nach der Geburt wurde in der Klinik ein Foto von den Frühchen Nina (l.) und Dana gemacht.
Fotos: Helios
2 Bilder

Vom Frühchen zur Kinderkrankenschwester - In der Helios St. Johannes Klinik kehrt Nina zurück zu den „Wurzeln“

Die 21-jährige Nina Genschow steht kurz vor ihrem Abschluss an der Krankenpflegeschule des Helios Klinikum Duisburg. Ihr Ziel für die Zukunft: Kinderkrankenschwester im hauseigenen Perinatalzentrum zu werden. Denn die fröhliche junge Frau verbindet eine besondere Geschichte mit dieser Abteilung. 1997 wurde sie hier, gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester als Frühchen geboren und aufgepäppelt. Es war ein kalter Wintertag, als Nina und ihre Zwillingsschwester Dana am 29. Januar 1997 in der St....

  • Duisburg
  • 22.06.18
Ratgeber
Priv-Doz. Dr. Nikolaus Büchner ist Chefarzt der Pneumologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin an der Hamborner Helios St. Johannes Klinik.

Fotos: Helios
2 Bilder

Wenn einmal die Lunge streikt - Erfolgreiche Therapie am Helios St. Johannes Klinikum

Moderne Verfahren mit Ventilen und Coils am Emphysemzentrum des Hamborner Helios St. Johannes Klinikum können die Lebensqualität von Patienten mit chronischer Atemnot erheblich verbessern. Ob unter Wasser, nach einem Sprint oder während eines Hustenanfalls, jeder weiß, wie es sich anfühlt, wenn die Luft knapp wird. Für Patienten mit einer schweren chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) oder einem Emphysem gehört das ständige Ringen um Luft allerdings zum Alltag. Die moderne Medizin...

  • Duisburg
  • 08.05.18
Überregionales
Noch herrscht Ruhe vor dem Sturm. Vor der Helios St. Johannes Klinik in Hamborn wird es bei einer Großübung gleich Ernst. Die Suchhunde Apollo und Castor haben die Aufgabe, eine vermisste Person aufzuspüren.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Der Vermissten mit Pfoten und Nase auf der Spur - Rettungshunde Apollo und Carlos im Großeinsatz am Hamborner Hamborner Helios St. Johannes Klinikum

„Übung macht den Meister.“ Und bei einer Übung, die dem Ernstfall ganz nahe kam, haben sich Apollo und Castor wahrlich meisterlich verhalten. Die beiden Labrador Retriever von der Rettungshundestaffel Bergisches Land e.V. haben gezeigt, wie wertvoll ihre Arbeit sein kann, wenn es darum geht, Menschenleben zu retten. Es ist bitterkalt an diesem Spätnachmittag vor der Helios St. Johannes Klinik in Hamborn. Die Suche nach einer vermissten Person ist die Aufgabe, die beiden „Spürhunde“ vor sich...

  • Duisburg
  • 23.03.18
  •  1
Überregionales
Birger Meßthaler (links), neuer Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg, und Dr. med. Hansjörg Heep, neuer Sektionsleiter für Endoprothetik in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.
2 Bilder

Wechsel an der Spitze im Helios Klinikum Niederberg

Für Birger Meßthaler kam die Nachricht Anfang dieses Jahres ebenso überraschend, wie für Dr. Niklas Cruse. Meßthaler hat Cruse Anfang des Monats in seiner Funktion als Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg abgelöst. "Nein, es war absolut keine böse Überraschung", sagt Meßthaler auf Nachfrage des Stadtanzeigers. "Für keinen von uns, ganz im Gegenteil!" Er freue sich über die neue Aufgabe in Velbert und betont: "Dass ich hier einen Krankenhaus-Neubau mit begleiten und entwickeln kann,...

  • Velbert
  • 20.03.18
  •  1
Überregionales
Henning Eichhorst ist seit Mitte Februar neuer Kaufmännischer Direktor für die Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis und Hagen.

"Logischer nächster Karriereschritt" - Henning Eichhorst neuer Kaufmännischer Direktor der Katholischen Kliniken

Er ist zwar „der Neue“, aber kein Unbekannter in der Region – Henning Eichhorst ist ab sofort der neue Kaufmännische Direktor des Katholischen Krankenhauses in Hagen (KKH) und den Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis (KKiMK). Von Christoph Schulte Iserlohn. „Ich freue mich sehr über diese Herausforderung und bin gespannt auf alles, was kommt“, sagt Henning Eichhorst. Für ihn sei es der nächste logische Karriereschritt gewesen. Zum einen sei es die Größe seines neuen Arbeitgebers:...

  • Hemer
  • 02.03.18
Überregionales

Wechsel der Klinikgeschäftsführung am Helios Klinikum Niederberg

Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse verlässt das Helios Klinikum Niederberg und wechselt zum 1. März zum Maximalversorger, dem Helios Universitätsklinikum Wuppertal. Nachfolger als Klinikgeschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg sowie des Helios St. Josefs-Hospital Bochum-Linden wird Birger Meßthaler. Dr. Niklas Cruse verlässt nach rund zwei Jahren als Klinikgeschäftsführer das Helios Klinikum Niederberg. „Ich danke den Kolleginnen und Kollegen in der Klinikleitung sowie allen...

  • Velbert
  • 26.02.18
  •  1
Ratgeber
Frisch gebackene Eltern erhalten in der Elternschule wertvolle Tipps und eine Vielzahl unterstützender Angebote.
Fotos (2): Helios
2 Bilder

Helios Elternschule startet mit neuem Programm - Wichtige Hilfestellungen im Umgang mit dem Familienzuwachs

Vom Crashkurs Geburtsvorbereitung bis zur Babymassage: Werdende oder frischgebackene Eltern finden an der Helios St. Johannes Klinik, An der Abtei 7, Duisburg-Hamborn, eine Vielzahl unterstützender Angebote. Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen sind tief berührende Ereignisse. Neben der großen Freude über den Familienzuwachs begleiten die werdenden Eltern aber ebenso oft Fragen und Unsicherheiten. Was passiert im Kreißsaal? Wie lege ich eine Windel richtig an? Was...

  • Duisburg
  • 23.02.18
Politik

HELIOS Klinik Hattingen, was ist eigentlich aus den ungarischen examinierten Pflegekräften geworden, Herr Glaser & Co.?

Die HELIOS Klinik hat sich vor etwas über einem Jahr, 13 examinierte Pflegekräfte aus Ungarn herangeschafft, da sich (so hört man es) in ganz Deutschland niemand qualifiziertes auf die Stellenausschreibung beworben hat. <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.helios-gesundheit.de/reha/hattingen/unsere-klinik/aktuelles/detail/news/helios-klinik-hattingen-sucht-gastfamilien-fuer-neue-pflegekraefte-aus-ungarn/">Zitat:„Um dem Fachkräftemangel in Deutschland vorzubeugen, erhält...

  • Hattingen
  • 21.01.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Top der Woche!

Eine besondere Spende erreichte die Kinderstation des Helios Klinikums Niederberg: Trostteddys! Drei große Körbe voller Teddybären und Kuscheltiere in bunten Farben und alle von Hand gestickt sollen die kleinen Patienten auf andere Gedanken bringen. Unser Top! Kinder benötigen im Krankenhaus besonders viel Trost: Sie sind krank oder verletzt, haben Schmerzen, sind in unbekannter Umgebung und haben Angst vor den notwendigen Untersuchungen. „Trostteddy und seine Freunde“ sind für die Kleinen da...

  • Velbert
  • 18.01.18
Ratgeber
Es gibt eine ganze Menge Vorsichtsmaßnahmen, wie man kleine Kinder vor „heißen Gefahren“ im Haushalt schützen kann.     Fotos: Helios
2 Bilder

Kinder vor „heißen Gefahren“ schützen - Oberarzt an der Helios St. Johannes Klinik gibt wichtige Tipps

„Kinderhände weg von heißen Flächen!“ Unter diesem Motto stand der diesjährige „Tag des brandverletzten Kindes“, der auch in der Hamborner St. Johannes Klinik auf große Resonanz stieß. Wichtige Informationen sollten und sollen helfen, auf die Gefahren von heißen Flächen an Kaminöfen, Herdplatten, Backofentüren oder Bügeleisen hinzuweisen, um Kinder vor Verbrennungen zu schützen. Sensible Kinderhaut erleidet bei Hitze Schaden Kaminöfen spenden im Winter gemütliche Wärme, Backöfen laufen...

  • Duisburg
  • 19.12.17
Überregionales
5 Bilder

Einblicke in den neuen hochmodernen Messplatz von Helios

Nach fünfmonatiger Bauphase hat das Klinikum nun seinen zweiten Links-Herz-Katheter-Messplatz mit einer sogenannten Angiographie-Anlage eröffnet. Die neue moderne Anlage komplettiert damit das Angebot des Kardiovaskulären Zentrums und dient der verbesserten Versorgung der Patienten aus Velbert und dem Umland. 1.750.000 Euro hat das Helios Klinikum Niederberg aus Eigenmitteln in die Hand genommen, um die aktuellste Medizintechnik ins Haus zu holen und damit in die medizinische Versorgung der...

  • Velbert
  • 04.12.17
Überregionales

Guten Tag: Rund um die Uhr

Babys richten sich bestimmt nicht nach Öffnungszeiten und können jederzeit zur Welt kommen - morgens, mittags, abends oder auch nachts. Der Kreißsaal des Helios Klinikum Niederberg ist entsprechend rund um die Uhr besetzt. Nun aber blieben die Türen ein einziges Mal für die Dauer von fünf Stunden verschlossen, da es krankheitsbedingt an Fachpersonal fehlte. Eine Ausnahme! Ob Junge oder Mädchen - die Neugeborenen dürfen natürlich weiterhin zu jederzeit das Licht der Welt erblicken.

  • Velbert
  • 13.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.