Herner Straße

Beiträge zum Thema Herner Straße

Politik
Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

Deutsche Umwelthilfe klagt gegen Stadt Bochum
"Fahrverbote wird es zum jetzigen Zeitpunkt nicht geben"

Die Deutsche Umwelthilfe, das Land NRW sowie die Städte Bielefeld, Bochum, Düren, Gelsenkirchen, Hagen, Oberhausen und Paderborn haben in sieben Klageverfahren zur Fortschreibung der jeweiligen Luftreinhaltepläne Vergleiche geschlossen, die konkrete Maßnahmen zur Einhaltung des Immissionsgrenzwerts für Stickstoffdioxid vorsehen. Grundsätzlich begrüßt die UWG: Freie Bürger-Ratsfraktion den Vergleich. Fraktionsvorsitzender Jens Lücking: „Die Tempo 30-Zone auf der Herner Straße bleibt uns...

  • Bochum
  • 28.02.20
  •  1
Politik
In Bochum wird es keine Diesel-Fahrverbote geben. Die 30er-Zone auf der Herner Straße bleibt weiterhin bestehen.
  2 Bilder

Bochum hat seine Hausaufgaben in Sachen Luftreinhaltung gemacht
Kein Dieselfahrverbot in Bochum

Die drohenden Diesel-Fahrverbote sind vom Tisch. Die Stadt Bochum, das Land NRW und die deutsche Umwelthilfe (DUH) haben einem Vergleich beim Oberverwaltungsgericht zugestimmt. "Das ist ein gutes Ergebnis für alle Bochumer", so Oberbürgermeister Thomas Eiskirch über das Ergebnis der Verhandlungen zu den Luftreinhalteplänen vor dem Oberverwaltungsgericht Münster. Grenzwert für Stickstoff deutlich unterschritten An der Messtation auf der Herner Straße, zwischen den Autobahnen A43 und...

  • Bochum
  • 28.02.20
Wirtschaft
V.l.n.r.: Christa Roheger, Annabell Krüger, Bürohündin Emma, Daniel Balzert, Canan Schneider.
  2 Bilder

Neue Räume direkt am Riemker Markt
Arbeitsrechtskanzlei Balzert eröffnet in Bochum-Riemke

Seit dem 2. November 2019 hat Arbeitsrechtler Daniel Balzert seine neuen Kanzleiräume in Bochum-Riemke bezogen. Innerhalb von wenigen Monaten wurde hier aus dem Rohbau in der 2. Etage des Gesundheitszentrums Riemke eine Fachanwaltskanzlei, die sich bewusst auf Arbeitsrecht fokussiert. Als Fachanwalt für dieses Sachgebiet hilft der 44-Jährige schon seit mehr als 15 Jahren Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten weiter, wenn es um Kündigungen, Arbeits- oder Urlaubszeiten, Verträge,...

  • Bochum
  • 12.11.19
  •  1
Blaulicht

Einbrecher gestellt
Aufmerksame Zeugen melden Pizzeria-Einbruch

Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte in der Bochumer Innenstadt einen Pizzeria-Einbruch und verständigte die Polizei. Der Tatverdächtige, ein 49-Jähriger Bochumer, wird auf seiner Flucht durch zwei couragierte Zeugen aufgehalten. Am 27. Juli, gegen 2.25 Uhr, drang der Bochumer durch Aufhebeln einer Eingangstür an der Herner Straße 74 in die Räumlichkeiten ein. Als er von einem Zeugen beobachtet wurde, ließ er von seiner Tat ab und flüchtete auf seinem Fahrrad. Von zwei couragierten Männer...

  • Bochum
  • 29.07.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zwei Türsteher angegriffen und verletzt

Nach einem Angriff auf zwei Türsteher in Bochum hat die Polizei vier Männer festgenommen. Es werden Zeugen gesucht. Der Vorfall hat sich am frühen Samstagmorgen, 13. Juli, ereignet. Nach einem Streit zwischen zwei Gästen verwies ein Türsteher (23) einen Mann gegen 0.50 Uhr der Diskothek an der Herner Straße 36. Dieser kehrte wenig später in Begleitung von zehn bis zwölf teils vermummten Männern zurück und griff den Türsteher mit Tritten und Schlägen an. Als ein weiterer Türsteher (47)...

  • Bochum
  • 15.07.19
Ratgeber
Zum ersten Spatenstich des vierten Bauabschnitts der Herner Straße trafen sich Vertreter von Politik und Verwaltung, um Stadtbaurat Dr. Ernst Kratzsch (3.v.l.) bei dieser Aufgabe zu unterstützen.
  3 Bilder

Autofahrer brauchen Nerven wie Drahtseile - Umbau Herner Straße: Verkehrsbehinderungen

„Bis Weihnachten 2015 müssen die Verkehrsteilnehmer auf der Herner Straße täglich mit einer geänderten Verkehrsführung rechnen“, erklärt Stadtbaurat Dr. Ernst Kratzsch beim ersten Spatenstich für den vierten und letzten Bauabschnitt. Rund 4,5 Millionen Euro investiert die Stadt in den Umbau und die Umgestaltung der Herner Straße zwischen Moritzstraße und A40. Die Herner Straße, die als Bundesstraße 51 Bochum und Herne verbindet, bekommt nun auch auf dem letzten Bochumer Teilstück auf einer...

  • Bochum
  • 18.03.14
Überregionales

Herner Straße: Letzter Abschnitt - Verwaltung informiert Bürger

Das Tiefbauamt informiert am Dienstag, 14. Januar, um 18.30 Uhr Anwohnerinnen und Anwohner in der Trinitatiskirche Bochum, Herner Straße 329, über den abschließenden Ausbau der Herner Straße. Das vierte und letzte Teilstück der wichtigen Verbindungsstraße B 51 soll jetzt zwischen Moritzstraße und der Autobahn A 40 grundlegend modernisiert werden. Der vorhandene Mischwasserkanal unter der Herner Straße stammt aus den Jahren 1922 bis 1935, hat mittlerweile starke Mängel und ist in einigen ...

  • Bochum
  • 09.01.14
Überregionales
Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann (rechts) mit Bochums Stadtbaurat Dr. Ernst Kratzsch

2,9 Millionen Euro für Straßen in Bochum - Umbau Herner Straße – Ausbau Bochumer Straße

Zwei Straßenbau-Förderbescheide übergab Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann in Dortmund an Bochums Stadtbaurat Dr. Ernst Kratzsch – für den weiteren Umbau der Herner Straße stehen 2.461.900 Euro zur Verfügung und den Ausbau der Bochumer Straße können 429.000 Euro ausgegeben werden. Bei beiden Zuwendungen handelt es sich um Bundesfinanzhilfen nach dem Entflechtungsgesetz. Gefördert werden folgende Maßnahmen: der vierte und letzte Bauabschnitt im Zuge des Umbaus der B 51 (Herner Straße) –...

  • Bochum
  • 29.09.13
Überregionales

Kraftrad erfasst Fußgänger - Bochumer (46) verletzt im Krankenhaus

Bochum - Schwere Verletzungen hat sich ein 46-jähriger Bochumer am 21. Mai bei einem Verkehrsunfall auf der Herner Straße in Bochum zugezogen - ein Kradfahrer hatte den Fußgänger übersehen. Gegen 16 Uhr beabsichtigte der 46-jährige Mann in Begleitung von Familienangehörigen, die Herner Straße in Höhe der Hausnummer 421 zu überqueren. Da zu diesem Zeitpunkt verkehrsbedingt Rückstau herrschte, entschlossen sie sich zwischen den wartenden Autos und Lkw die Fahrbahn zu passieren. Zeitgleich...

  • Bochum
  • 22.05.13
Überregionales

Herner Straße: Eine Frau bei Wohnungsbrand gestorben

Bei einem Brand in einem mehrgeschossigen Wohnhaus an der Herner Straße ist eine ältere Frau in der Nacht zum Sonntag (10. März) gestorben. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 1:27 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand an der Herner Straße 277 gerufen bei dem eine Bewohnerin verstarb. Beim Eintreffen der Feuerwehr, die mit insgesamt 40 Kräften von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr vor Ort war, schlugen bereits Flammen aus dem Fenster einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Von den zwölf...

  • Bochum
  • 10.03.13
Vereine + Ehrenamt

Sammelstelle für Donezk ab 21. Februar wieder geöffnet

Nachdem sich die Wetterverhältnisse in der Ukraine gebessert hatten, konnte der LKW nach Bochum kommen, um die Hilfsgüter für den Sozialfonds in die Partnerstadt Donezk abzuholen. Die Sammelstelle an der Herner Straße 146 wird daher ab Donnerstag, 21. Februar wieder von 10 bis 17.30 Uhr wie gewohnt geöffnet sein. Dort können dann die Spenden abgegeben werden.

  • Bochum
  • 15.02.13
Ratgeber

Donezk-Hilfe: Sammelstelle überfüllt - LKW kommt nicht durch

Infolge katastrophaler Winterverhältnisse in Donezk kann zur Zeit kein LKW nach Bochum kommen, um die gespendeten Hilfsgüter abzuholen. Die Sammelstelle der Gesellschaft Bochum-Donezk an der Herner Straße 146 ist bereits überfüllt, so dort im Moment keine Kleiderspenden mehr angenommen werden können und die Sammelstelle geschlossen ist. Spender werden gebeten, nichts auf der Rampe abzustellen. Sobald der Lkw aus Donezk kommt, wird über die Öffnung der Sammelstelle in der Presse...

  • Bochum
  • 06.02.13
Überregionales

Hofstede: Spielhallenüberfall schon um acht vor acht

7:52 Uhr am 5. Februar (Dienstag). Schon zu dieser frühen Stunde kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die Spielhalle an der Herner Straße 265 in Hofstede. Ein maskierter Mann betrat zu dieser Uhrzeit die Räumlichkeiten. Unter Vorhalt eines Messers bedrohte er die Angestellte und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Nachdem der Kriminelle die Frau in den Toilettenraum dirigiert hatte, verließ er die Spielhalle. Der Spielhallenräuber ist ca. 25 bis 30 Jahre alt, 165 bis 170 cm groß,...

  • Bochum
  • 05.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.