Informationstechnik

Beiträge zum Thema Informationstechnik

Politik

Nicht nur elektronischer Fahrscheinkauf im Fokus
VRR intensiviert Arbeit an Digitalisierung

Die politischen Gruppierungen im Verwaltungsrat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR haben sich darauf verständigt, eine Arbeitsgruppe „Digitales“ einzurichten. In enger Zusammenarbeit mit der Verwaltung soll der Informationsaustausch zwischen Verwaltung und Politik verstetigt werden und eine detailliertere Berichterstattung erreicht werden. Ziel soll unter anderem sein, Denkanstöße zu IT-Projekten und -bedarfen zu geben, und ein frühzeitiges Erkennen einer Befassung in den weiteren Gremien zu...

  • Dortmund
  • 29.03.19
Ratgeber
Die beiden alternierenden Verwaltungsratsvorsitzenden
Georg Keppeler (l.) und Johannes Heß (r.) präsentieren den aktuellen AOK-Vorstand, von links: AOK-Vorstandschef Tom Ackermann mit den drei Bevollmächtigten Thomas Haeger, Frank-Olaf Kassau und Horst-Peter Hogrebe.

Wechsel im Vorstand der AOK NORDWEST

Wechsel in der Vorstandsetage der AOK NORDWEST: Horst- Peter Hogrebe (52) aus Bestwig und Frank-Olaf Kassau (59) aus Gütersloh wurden zu neuen Vorstandsbevollmächtigten bestellt. Hogrebe verantwortet den Unternehmensbereich Informationstechnik, Innovation und Unternehmensentwicklung, Kassau den Bereich Serviceleistungen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den beiden neuen Vorstandsbevollmächtigten und setzen damit auf hohe fachliche Kompetenz und Managerqualitäten“, erklärten die...

  • Dortmund-West
  • 23.03.18
Überregionales
Mag die Menschen im Ruhrgebiet: Schulleiter Guido Martin.
8 Bilder

„Sprachen öffnen Türen“

Die Bertha-Krupp-Realschule ist in Frohnhausen fest eingebunden. Sie gehört zu den wenigen Essener Realschulen, die einen bilingualen Zweig anbieten. Was ist das Besondere an der Bertha-Krupp-Realschule? Da muss Rektor Guido Martin nicht lange überlegen: der bilinguale Zweig. Wie der Schulleiter berichtet, sind bilinguale (in zwei Sprachen unterrichtete) Klassen an Realschulen zurzeit noch eine Seltenheit. An der Bertha-Krupp-Schule steht das Konzept schon seit 1991. Eine von drei Klassen...

  • Essen-West
  • 19.04.17
  •  1
Ratgeber
Produktwarnung für Netgear Router R6400, R7000 und R8000

Produktwarnung für Netgear Router R6400, R7000 und R8000

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gibt eine Warnmeldung für verschiedene WLAN-Routern der Firma Netgear bekannt wegen einer kritischen Sicherheitslücke. (Risikostufe 5) Betroffene Systeme: Netgear Router R6400 Netgear Router R6400 1.0.1.12_1.0.11 Netgear Nighthawk Router R7000 Netgear Nighthawk Router R7000 1.0.7.2_1.1.93 Netgear Nighthawk X6 Router R8000 Netgear Nighthawk X6 Router R8000 1.0.3.4_1.1.2 Empfehlung: Weiter...

  • Dorsten
  • 20.12.16
  •  2
  •  2
Politik
2 Bilder

BND erhält Voll-Zugriff auf Daten

"Wort gehalten: Bundesregierung hat den Entwurf des neuen BND-Gesetzes beschlossen! Für Rechtssicherheit, Kontrolle und Arbeitsfähigkeit!" so Peter Altmeier am 28. Juni 16 auf Twitter Die Bundesregierung verspricht das Gegenteil, aber die Reform des BND-Gesetzes würde die Befugnisse des Geheimdienstes ausdehnen. Und ihn der Kontrolle weiter entziehen. Befugnisse für den BND werden ausgeweitet. Bislang durfte er im Inland nicht tätig werden. Kai Biermann schreibt informativ am 29. Juni...

  • Düsseldorf
  • 30.06.16
  •  2
  •  1
Politik

Was erlauben Bahn

Die Bahn erlaubt sich auf vielen, insbesondere kleineren, Bahnhöfen den Ton abzustellen. Keine aktuellen Informationen über den Zugverkehr, nur noch wenig aussagekräftige "Laufbänder". So mancher Fahrgast fragt sich, wie erhalten zukünftig sehbehinderte Menschen die Informationen? Werden sie einfach stehen gelassen? Die Bahn tut so, als hätten wir keine UN-Behindertenrechtskonvention. Im Lichte der Konvention werden die gesellschaftlichen Teilhaberechte durch die Bahn erheblich eingeschränkt....

  • Wesel
  • 13.03.15
Ratgeber
Bürgermeister Johannes Beisenherz (v.l.), Désirée Domin, Karl Chat (beide GKD), IT-Experte Benjamin Matzmorr und Jörg Kleinebudde, Leiter des Bereichs Informationstechnik, begutachten die neue städtische Webseite.

Städtische Webseite wurde neu gestaltet und aktualisiert

Smartphones, Tablets und Apps – vor dem Hintergrund dieser technischen Entwicklungen hat die Stadt Castrop-Rauxel nun ihre Webseite überarbeitet. Zugleich wurde bei dem Relaunch vor allem der Bürgerservice mehr in den Mittelpunkt gerückt. 2008 fand die letzte grundlegende Neugestaltung der Webseite (www.castrop-rauxel.de) statt. „Seitdem hat es mit der Touch-Bedienung und einer damit veränderten Navigation sowie mit den mobilen Web-Geräten, die kleinere Bildschirme und andere Formate haben,...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.07.14
  •  2
Ratgeber

Der Schlüssel zum Erfolg: ein Hochschulstudium zahlt sich aus

Durchstarten mit dem universitären Master-Fernstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität Duisburg-Essen Gerade im Ingenieurbereich zahlt sich ein Hochschulstudium gegenüber einer Berufsausbildung aus. Wegen des drohenden Fachkräftemangels benötigt die Wirtschaft immer besser ausgebildete Personen. Der Qualifikation entsprechend wird in allen Wirtschaftsbereichen, insbesondere im Ingenieurwesen, entlohnt. Eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und...

  • Duisburg
  • 19.03.14
Kultur
5 Bilder

Vom „Glück der 1.000jährigen“ - und von Computern

Das Ende der Fahnenstange droht noch... Ein paar Gedanken anlässlich der WDR-Computer-Nacht am 06.04.2013 von 00:00 bis 04:00 Uhr. Wohin die Digitaltecnik noch führt, das ist völlig offen. Irgendwann werden sich Staaten, Länder, Kommunen und Unternehmen so sehr auf die „Entscheidungen intelligenter Systeme“ verlassen und das Ergebnis von Maschinen auch so durchsetzen, dass der „Normalbürger“ nur noch Objekt „hoheitlichen Handelns“ von Maschinen sein wird und sich kaum noch wehren kann....

  • Essen-Ruhr
  • 06.04.13
  •  1
Ratgeber

Die weltweit größte Messe für Informationstechnik CeBIT eröffnete in Hannover ihre Tore für das Publikum

Die weltweit größte Messe für Informationstechnik CeBIT eröffnete in Hannover ihre Tore für das Publikum. Am Montagabend eröffnete Bundeskanzlerin Angela Merkel die weltgrößte Computermesse CeBIT in Hannover. Vom 5. bis 9. März findet die CeBIT statt, das Partnerland ist Polen. Deshalb wird Polens Premierminister Donald Tusk ebenfalls bei der Eröffnung dabei sein. Insgesamt zeigen knapp 4.100 Unternehmen aus 70 Ländern ihre Neuheiten. Das ist ein leichter Rückgang: Im vergangenen Jahr waren...

  • Gladbeck
  • 06.03.13
Überregionales
3 Bilder

Ingo Franz konnte voRWEg fahren

Der beste Prüfling der Innung für Elektro- und Informationstechnik des Kreises Wesel, Ingo Franz, kam jetzt in den Genuss, eine Wochenend-Testfahrt im ausgelobten Elektroauto unternehmen zu können. Der 24-jährige Ingo Franz aus dem Lehrbetrieb Flintrop in Wesel hat seine Gesellenprüfung mit dem besten Ergebnis unter 56 Prüflingen absolviert. Der Mitsubishi „i-Meiv“ wurde „dem Besten“ von RWE Deutschland zur Verfügung gestellt und durch RWE Regionalleiter Andreas Lantwin im Beisein der...

  • Wesel
  • 22.07.12
Kultur

Handwerk in Zahlen: 51.700.000 Menschen

...nutzen auch dank des Handwerks das Internet in Deutschland. Egal ob am heimischen PC oder unterwegs mit dem Smartphone - um sicher und schnell auf der Datenautobahn zu surfen, sind wir auf zahlreiche handwerkliche Leistungen angewiesen. Während Metallbauer mit dem Aufbau von Sendemasten eine flächendeckende Nutzung ermöglichen, verbinden System- und Informationselektroniker zu Hause oder am Arbeitsplatz Server und Computer zu Kommunikationsnetzwerken. Dabei ermöglichen sie eine moderne...

  • Düsseldorf
  • 14.05.12
Ratgeber
Die Verteter der Hochschulen präsentieren das Plakat zum Hochschultag 2011.

Wow: 1.600 Anmeldungen zum Hochschultag!

Der Run auf den zweiten Hochschultag im Kreis Unna hält an. Inzwischen haben sich rund 1.600 Jugendliche für einen der 35 Workshops bei der Infoveranstaltung am 23. November in der Kamener Stadthalle angemeldet. In dem einen oder anderen ist sogar noch ein Platz frei. Der Hochschultag Kreis Unna findet am 23. November von 9.30 bis 14.30 Uhr in der Stadthalle Kamen statt. Angesprochen sind Jugendliche der Klassen 10 bis 13. Sie kommen in Kontakt mit über zehn Hochschulen, die über ihre...

  • Kamen
  • 11.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.