Japanische Kultur

Beiträge zum Thema Japanische Kultur

Reisen + Entdecken
Vanessa Säger und ihre Interpretation des "Dabi", der als Dämon in der Manga-Welt lebt. "Er ist böse, aber er sieht cool aus", meint die junge Sonsbeckerin.
2 Bilder

Das Dabi-Geheimnis der Vanessa Säger
Die junge Sonsbeckerin stellt derzeit in der Xantener Stadtbücherei ihre Mangas aus

Mangas haben in Japan eine lange Geschichte, weiß die Sonsbeckerin Vanessa Säger. Diese Kunstform sei mehr als nur Comic. Es ist eine eigenständige Literatur mit denen ihre Schöpfer, die "Mangakas", Bereiche wie Fantasie, Thriller oder Mystery abdecken. Von Christoph Pries Es ist die unverwechselbare Handschrift der Mangas, die Vanessa Säger fasziniert. Sowohl die Zeichnungen sind einzigartig, als auch die Charaktere der Figuren - oftmals schrill und schräg, begeistern die Schülerin des...

  • Xanten
  • 26.02.20
Kultur
Cosplayer beleben den Düsseldorfer Japan-Tag
8 Bilder

Japan-Tag Düsseldorf
Japanische Kultur und Feuerzauber über Düsseldorf

Am Samstag, 25. Mai 2019, wird die Düsseldorfer Rheinuferpromenade zum 18. Mal im Zeichen der japanischen Kultur stehen. Rund 600.000 Besucher werden die Gelegenheit nutzen um den "Japan-Tag",  das Fest der deutsch-japanischen Freundschaft, zu feiern. In diesem Jahr steht der "Japan-Tag Düsseldorf" im Zeichen der Partnerschaft mit der japanischen Präfektur Chiba. Auf der Hauptbühne am Brugplatz wird um 12:30 die Eröffnungszeremonie mit Oberbürgermeister Thomas Geisel,...

  • Hilden
  • 12.05.19
Natur + Garten
17 Bilder

Die Farben des Herbstes: Der Tempelgarten des EKO-Hauses in Düsseldorf

Natur und Kultur Der Besuch des EKO-Tempelgartens in Niederkassel ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis - auch im November, wenn die exotischen Bäume und Sträucher in allen Rottönen leuchten. Das EKO-Haus wurde 1993 als Kulturzentrum für die japanische Kolonie in Düsseldorf eröffnet. Neben den religiösen Feiern im Tempel bietet das EKO-Haus (E-KO = sanfter Glanz oder schenkendes Licht) kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Vorträge und Teezeremonien an. Der Steingarten Der...

  • Düsseldorf
  • 07.11.17
  • 19
  • 17
Überregionales
14 Bilder

Japantag in Düsseldorf

Wunderschöne junge Damen und viele phantasievolle Kostüme konnte man 2017 beim Japantag in Düsseldorf bewundern.

  • Duisburg
  • 21.05.17
  • 1
  • 3
Kultur
Die "Omiya Wind Symphony" und "Westfalen Winds" in der Omiya Citizen Hall, Saitama, Japan, 2015
3 Bilder

Deutsch-japanisches „JOINT CONCERT 2017“ in Ratingen

Am 18.02.2017 gastieren unter der Schirmherrschaft des Japanischen Generalkonsulats Düsseldorf die „Omiya Wind Symphony“ (JP), unter der vielfach ausgezeichneten Leitung von Toshio Akiyama, und die sinfonische Bläserphilharmonie „Westfalen Winds“ (D), unter der renommierten künstlerischen Leitung Ulrich Schmidts, um 18 Uhr zum „JOINT CONCERT 2017“ in der Stadthalle Ratingen. Das einzigartige Konzertprojekt ist Teil des internationalen Kulturaustauschs zwischen Deutschland und Japan, der...

  • Düsseldorf
  • 02.01.17
  • 2
Überregionales
Japanische Trommelkunst vor Publikum
3 Bilder

Japan-Tag Düsseldorf: 750.000 Besucher erlebten fernöstliche Kultur

Der Japan-Tag Düsseldorf - in seiner 15. Auflage, gab 750.000 Besuchern Einblicke in die moderne und traditionelle japanische Kultur. Rund 70 Informations- und Demonstrationszelte luden entlang der Rheinuferpromenade dazu ein, Fernost in seiner kompletten Vielfalt zu erleben. Auf drei Bühnen wurden den Zuschauern Musik, Sport- und Kulturhöhepunkte geboten. Über 400 Beteiligte der Japanischen Gemeinde, vom Kindergarten bis zum Erwachsenenalter, sorgten auf der Hauptbühne am Burgplatz für...

  • Hilden
  • 23.05.16
  • 1
Kultur
23 Bilder

Düsseldorf: Blauer Dezember im EKO-Tempelgarten

Ein Geheimtipp ist der Tempelgarten des EKO-Hauses der japanischen Kultur in Niederkassel auch im Winter. Wenn die Blüte vorbei ist, erscheinen Natur und Architektur in anderem Licht und die geometrisch-klaren Strukturen der Bauten treten klarer hervor. Der japanische Steingarten Wie die großen Tempelanlagen in Japan ist der Garten als Prozessionsweg angelegt: Eingangstor, Reinigungsbecken, Glockenturm, Totengedenkstätte, Steinlaternen und natürlich der Tempel selbst, der einzige...

  • Düsseldorf
  • 15.12.15
  • 9
  • 16
Natur + Garten
26 Bilder

Düsseldorf: Der Eko-Tempelgarten - ein Herbsttraum

Der Tempelgarten des EKO-Hauses der japanischen Kultur in Niederkassel lohnt immer einen Besuch. Aber im Herbst, und selbst im November, ist er besonders attraktiv, wenn die exotischen Bäume und Sträucher Gebäude und Steinlaternen wie ein buntes Gewebe umgeben. Der Steingarten Der ganze Garten ist als Prozessionsweg angelegt. Dazu gehören Reinigungsbecken, Glockenturm, Totengedenkstätte, Steinlaternen und natürlich der Tempel selbst. Er der einzige buddhistische Tempel in Europa und wurde...

  • Düsseldorf
  • 16.11.14
  • 15
  • 12
Kultur
43 Bilder

japanische kulturpflege - EKO-haus in düsseldorf

EKO-haus - kleiner tempel in Düsseldorf - niederkassel mein besuch galt dem kleinen aber feinen japanischen tempel in Düsseldorf-Niederkassel, dem eko-haus der japanischen Kultur mit der wunderschönen Gartenanlage. es ist zwar nur eine sehr kleine Oase in dieser Hektik durchfluteten welt, wo ein Besucher vielleicht auf den ersten blick diese ruhestädte erfaßt hat, aber der Buddhismus lehrt Aufmerksamkeit und Wahrnehmung. dies sollte man auch zollern, indem man die Detail erfaßt. für...

  • Essen-Steele
  • 23.04.14
  • 17
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.