Julis Bochum

Beiträge zum Thema Julis Bochum

Politik

Marie-Agnes Strack-Zimmermann besucht Junge Liberale Bochum

Wehretat, Ausrüstung und Berateraffären sind aktuell in aller Munde. Um über Verteidigungs- und Sicherheitspolitik zu diskutieren, haben die Jungen Liberalen (JuLis) Bochum nun die stellvertretende Bundesvorsitzende und verteidigungspolitische Sprecherin Marie-Agnes Strack-Zimmermann eingeladen. „Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit Frau Strack-Zimmermann. Das Thema Verteidigung geht trotz Aussetzung der Wehrpflicht auch junge Leute etwas an“, so Léon Beck, Vorsitzender der...

  • Bochum
  • 25.03.19
Politik

Diskussion und Stadtrundgang geplant
Junge Liberale Bochum beschäftigen sich mit Obdachlosigkeit und Wohnungsnot

Obdach- und Wohnungslosigkeit gelten gerade in Großstädten als zunehmendes Problem. Um Lösungsansätze zu erarbeiten, beschäftigen sich die Jungen Liberalen Bochum nun in einem zweiwöchigen Schwerpunkt mit dem Thema Obdachlosigkeit. Hierzu sind zwei Veranstaltungen, eine Diskussion mit dem Redaktionsleiter des Bochumer Straßenmagazins Bodo, Bastian Pütter, sowie ein geführter Rundgang durch das „obdachlose Bochum“, geplant. Gründe für eine Wohnungslosigkeit sind vielfältig und von Fall zu...

  • Bochum
  • 25.02.19
Politik

Demonstrationen erst nach Schulschluss zulassen
Junge Liberale Bochum kritisieren „Fridays For Future“ Demonstrationen

Die Jungen Liberalen Bochum sprechen sich klar gegen die Planung künftiger Demonstrationen der „Fridays For Future“ Bewegung während der Schulzeit aus und kritisieren die Initiatoren vom Arbeitskreis Umweltschutz. „Während die Schülerinnen und Schüler sich über eine geraubte Zukunft beschweren, ist es doch eigentlich die Organisation der Demo, welche den Schülerinnen und Schülern durch den Aufruf zum Schwänzen die Zukunft raubt“, so Léon Beck, Vorsitzender der Jungliberalen in Bochum. Beck...

  • Bochum
  • 11.02.19
  • 4
Politik

Junge Liberale Bochum fordern verpflichtenden Informatikunterricht für alle Schulformen
Digitalen Analphabetismus verhindern!

In einem kürzlich gefassten Beschluss fordern die Jungen Liberalen Bochum schnellstmöglich verpflichtenden Informatikunterricht in Unter- und Mittelstufe aller Schulformen einzuführen. „Wir müssen heute die Grundlagen schaffen, damit die Schülerinnen und Schüler nicht zu digitalen Analphabeten werden“, so Léon Beck, Vorsitzender der JuLis Bochum. Dieser Beschluss wurde am vergangenen Wochenende vom Bezirkskongress der Jungen Liberalen Ruhrgebiet bekräftigt. Konkret gefordert wird jeweils ein...

  • Bochum
  • 29.01.19
Politik
2 Bilder

Léon Beck wiedergewählt als Vorsitzender der Bochum Jungliberalen

Am gestrigen Donnerstag, den 17. Januar 2019 kamen die Jungen Liberalen Bochum in der Angels Lounge im Bermuda3eck zu ihrem jährlichen Kreiskongress zusammen. Es standen hierbei neben Grußworten anderer Kreisverbände sowie der Bochumer FDP die programmatische Arbeit sowie die Neuwahl eines Vorstands im Fokus. Der bisherige Vorsitzende Léon Beck (23) wurde einstimmig von den zwanzig anwesenden Mitgliedern in seinem Amt bestätigt. „Es hat mir im letzten Jahr großen Spaß bereitet. Ich freue mich...

  • Bochum
  • 18.01.19
Politik

JuLis und Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ schlagen Modellprojekt in Bochum vor.
Kontrollierte Pyrotechnik im Ruhrstadion soll geprüft werden

Die Jungen Liberalen Bochum und die Ratsfraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ machen einen Vorschlag für den kontrollierten Einsatz von Pyrotechnik in speziellen Bereichen des Ruhrstadions. „Choreographien mit Plakaten und Pyrotechnik machen einen besonderen Teil des Stadionerlebnis aus“, begründet dies Léon Beck, Vorsitzender der JuLis. „Ich kann mir ein Modellprojekt im Ruhrstadion gut vorstellen“, sagt Ratsmitglied Dennis Rademacher und richtet eine Anfrage an den...

  • Bochum
  • 07.12.18
Politik

Junge Liberale Bochum diskutieren mit Prof. Dr. Wagner (Lehrstuhl für Energiesystem und Energiewirtschaft, RUB) über Energiepolitik.
Energien der Zukunft – Brauchen wir Kohle?

Nachdem der Hambacher Forst und der Kohleausstieg diesen Herbst in aller Munde waren, wollen die Jungen Liberalen (JuLis) Bochum sich nun dem Thema Energiepolitik annehmen. Da das Problem der zukünftigen Energieversorgung nicht singulär lösbar scheint, soll eine breite Diskussion angestoßen werden. Hierzu ist Prof. Dr. Wagner, Lehrstuhlinhaber für Energiesysteme und Energiewirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum, als Referent geladen. „Mit Prof. Dr. Wagner haben wir einen hochkarätigen...

  • Bochum
  • 30.11.18
Politik

Notruf für alle zugänglich machen

Junge Liberale setzen sich für Notruf per SMS für Sprechbeeinträchtige ein In einem kürzlich gefassten Beschluss setzen sich die Jungen Liberalen NRW, nach Initiative des Bochumer Kreisverbands, für eine Änderung des Telekommunikationsgesetzes ein, sodass die Möglichkeit einer Notfall-SMS für Menschen mit eingeschränkter Sprechfähigkeit geschaffen werden kann. Diese Notfall-SMS soll dem klassischen Notruf uneingeschränkt gleichgestellt sein. „Wer schon mal in einer Notsituation war, kann...

  • Bochum
  • 27.08.18
  • 1
Politik

Kranke Pflege – Wie kann es weitergehen?

Junge Liberale Bochum diskutieren mit Nicole Westig, MdB Wie kann die Pflege für alle Beteiligten, ob Patient*in oder Pfleger*in, fair und würdevoll gestaltet werden? Kaum eine Frage brennt im Moment mehr auf den Lippen als die nach besseren Bedingungen in der Alten- und Krankenpflege. Doch wie kann man das erreichen und was ist der Konzept der Freien Demokraten? Dieser Frage gehen die Jungen Liberalen Bochum am kommenden Donnerstag, den 06.08., um 18:30 Uhr im Lennox nach. Mitdiskutieren...

  • Bochum
  • 06.08.18
Politik

Wie sieht eine faire Entwicklungspolitik aus?

Junge Liberale Bochum diskutieren mit politischen Experten Entwicklungspolitik auf Augenhöhe, die beide Seiten fair behandelt und Fortschritt für alle fördert. So lautet der Grundsatz einer vernünftigen Wirtschaftsförderung Deutschlands in anderen Länder. Aber wie genau kann man dies erreichen? Sind nicht beispielsweise EU-Agrarsubventionen eher hinderlich und führen zu einer zeitlich unbegrenzten Abhängigkeit der Entwicklungsstaaten von der EU? Bedarf es vielleicht sogar einem Neustart der...

  • Bochum
  • 20.07.18
Politik

Digitale Transformation der Arbeitswelt

JuLis Bochum laden zum Themenabend am 24.05. im Lennox Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus? Worauf müssen sich Arbeitnehmer, aber auch Arbeitgeber einstellen? Welchen Wandel wird die Gesellschaft auf sich nehmen? Mit diesen sowie weiteren Fragen werden sich die Jungen Liberalen Bochum am Donnerstag, den 24.05.2018, um 19 Uhr im Lennox auseinandersetzen. Zu diesem Thema wurde mit Dr. Rainer Thiehoff, Gruppenleiter „Wandel der Arbeit“ der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und...

  • Bochum
  • 22.05.18
  • 1
  • 1
Politik

Bochumer Léon Beck bleibt Vize-Landeschef von FDP-Nachwuchs

Über 300 Junge Liberale treffen sich zum Landeskongress in Kamen Auf dem 90. Landeskongress der Jungen Liberalen NRW in Kamen bestätigten die 201 Delegierten den Bochumer Léon Beck in seinem Amt als stellvertretender Landesvorsitzender. Im Anschluss wurde ein neunseitiger Leitantrag des Landesvorstandes zur Generationengerechtigkeit verabschiedet. Der 22-jährige Student der Politikwissenschaften und Referent eines Bundestagsabgeordneten zeigte sich optimistisch: „Als Anwälte unserer...

  • Bochum
  • 23.04.18
Politik

JuLis auf den Spuren von Populismus

Die Jungen Liberalen Bochum begeben sich am 09. Februar im Lennox auf die Spuren des Populismus. Dabei wollen sie über die Ursachen und Wirkungen von Populismus diskutieren und auch die provokante Frage stellen, ob es guten und schlechten Populismus gib. „Ist Populismus immer etwas schlimmes, oder kann er von demokratischen Kräften auch genutzt werden, um Inhalte zu transportieren?‘‘ fragt sich der Kreisvorsitzende Léon Beck (21). Die Veranstaltung unter dem Namen „Drink and Talk‘‘ ist für alle...

  • Bochum
  • 07.02.17
Politik

AfD Politiker droht Mitglied der Jungen Liberalen Bochum mit "Hatefuck"

Öffentliche Drohungen führen zum Rücktritt des stellvertretenden Landesvorsitzenden der Jungen Alternative NRW Bei der Demo gegen den Auftritt von Frauke Petry aus der AfD zeigten die Jungen Liberalen, gemeinsam mit vielen anderen, in der Bochumer Innenstadt Flagge. Mehrere Freie Demokraten setzten dabei ein sichtbares Zeichen für mehr Respekt und Toleranz. Maximilian Kneller, stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Alternative NRW, fühlte sich scheinbar von der Präsenz der JuLis...

  • Bochum
  • 10.09.15
  • 4
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.