Kamin

Beiträge zum Thema Kamin

LK-Gemeinschaft

Arbeit in luftiger Höhe
Die Tänzer der Dächer

Schornsteinfeger haben immer irgendwas mit Mary Poppins zu tun. Sie wissen schon: Ich spreche von dem sagenumwobenen Kindermädchen mit dem Hang zum Dach, Schnürstiefeln und dem zum "Mit-dem-Regenschirm-Fliegen". Immer dann, wenn ich die Menschen sehe, die den Beruf des Schornsteinfegers ausüben, hat es für mich etwas Magisches. Aber es wird mir auch Angst und Bange. Schornsteinfeger: Respekt vor den Eroberern der Dachpfannen Und: Ich hab höchsten Respekt. Wie kann man in solch luftigen...

  • Moers
  • 01.06.20
Natur + Garten
  6 Bilder

Dohle
Gefahr durch Nester!

Meine Eltern haben in Borken schon vor Jahren die Erfahrung machen müssen, dass ein Kamin durch ein Dohlennest verstopfen kann. Wird dies nicht entdeckt und entfernt der Schornsteinfeger das Nest nicht, kann es zu gefährlichen Kohlenmonoxidvergiftungen in den Wohnräumen kommen, weil die Abgase nicht mehr richtig abziehen können. Die Dohlen werfen so lange Zweige und Stöckchen in den Kamin bis eines verkantet und als Grundlage für ihr etwas schludrig gebautes Nest dient. Zum Glück ist der...

  • Essen-West
  • 11.04.20
  •  2
  •  1
Ratgeber
Den Hitzeherd bilden, damit diese dicken Scheite von alleine brennen
  3 Bilder

Feuer entfachen – so einfach ist es mit dieser Technik
Ohne Qualmen den Kamin anmachen

Im Winter ist es am Ofen schön. Doch viele haben Probleme beim Kamin anmachen, dabei ist es einfach. Mit etwas Kaminanzünder braucht es kein Anmachholz oder Zeitungspapier, welches viel Asche erzeugt. Es kommt auf die richtige Technik an, jeder kann sie nach dem Lesen direkt selber anwenden! Feuer entfachen – die ToDoOb im Kamin oder auf dem Feld im Steinkreis – damit Feuer richtig brennt, braucht es einen Glutherd. Dieser ist beim Feuer entfachen noch nicht vorhanden. Gerade auf feuchtem...

  • Essen
  • 22.01.20
  •  7
  •  2
Wirtschaft
Zum Benimm-Knigge eines Schornsteinfegers gehöre es, auch Dreck wieder aufzufegen. So habe Nordhaus es schon während seiner Ausbildung gelernt. „Abends weiß man auf jeden Fall, was man den Tag über gemacht hat.“ Mit dem Messgerät überprüft Veit Nordhaus die Therme.

Veit Nordhaus sorgt als Schornsteinfeger in der Innenstadt für Sicherheit
Job führt in 850 Häuser

Er ist auf Dächern unterwegs, reinigt Schornsteine, prüft Thermen, hört auch mal Menschen zu und kontrolliert Rauchmelder. In 850 Häusern in der Innenstadt-West. Veit Nordhaus ist in Dortmund Schornsteinfeger. Die Handwerkskammer beschreibt seine Arbeit. Auf Dächer klettern, in Kamine steigen und rußbedeckte Wangen, so sehen Schornsteinfeger aus, denkt man. Veit Nordhaus ist auf Dächern unterwegs, aber seinen Beruf erkennt man höchstens am Kaminbesen im Rucksack und am Emblem auf dem...

  • Dortmund-City
  • 17.01.20
Blaulicht

Einsatz der Feuerwehr in Tönisheide
Kurioser vermeintlicher Kaminbrand

Viel Rauch und - zunächst - kein Feuer: So stellte sich der Velberter Feuerwehr am Samstagabend die Lage in einem viergeschossigen Wohnhaus an der Nevigeser Straße in Tönisheide dar. Vorausgegangen war um 19.17 Uhr die Alarmierung der hauptamtlichen Wache und zweier freiwilliger Löschzüge aus Neviges und Tönisheide wegen eines Ofen- beziehungsweise Kaminbrandes. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass aus dem Kaminofen einer Wohneinheit im ersten Obergeschoss massiv Qualm drang...

  • Velbert-Neviges
  • 23.09.19
Natur + Garten
Eine Einheit der Löschgruppe Weddinghofen sicherte den Schaden mit Hilfe einer Drehleiter. Foto: Feuerwehr Bergkamen

Löschgruppe Weddinghofen war schnell zur Stelle
Blitz schlug im Kamin eines Reihenhauses ein

Kurze aber teilweise heftige Gewitter zogen am Samstag über den Kreis Unna. So auch in Bergkamen. In Weddinghofen traf ein Blitz die höchste Stelle eines Reihenhauses „Am Kulver“ und zerstörte den gemauerten Schornstein. Mehrere Ziegel flogen durch die Luft. Zum Glück wurde niemand verletzt. Teilweise fiel wohl der Strom aus, aber ein Feuer brach zum Glück nicht aus. Die Löschgruppe Weddinghofen der Feuerwehr Bergkamen war schnell zur Stelle und sicherte über eine Drehleiter den Kamin, so...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.07.19
Blaulicht
Eine ganze Reihe bemerkenswerter Einsätze beschäftigte am Mittwoch die Velberter Feuerwehr.

Reihe bemerkenswerter Einsätze bei der Velberter Feuerwehr
Batman lebt - und andere Kuriositäten

Eine ganze Reihe bemerkenswerter Einsätze beschäftigte am Mittwoch die Velberter Feuerwehr. Gleich mehrmals rückten die Einsatzkräfte wegen teilweise starker Rauchentwicklung aus, konnten aber jedes Mal auf die Vornahme von Löschmitteln verzichten. In einem Fall war sogar ein Verkehrsflugzeug involviert. Des weiteren registrierte die Feuerwehr den Tag über mehrere Tiertransporte - mit einer angeblich angriffslustigen Fledermaus als kuriosem Höhepunkt. Dass die Kreisleitstelle im hessischen...

  • Velbert
  • 28.02.19
Blaulicht
  3 Bilder

Feuerwehr Hemer: Außenverkleidung eines Kamins fing Feuer

Hemer (ots) - Am Sonntag, 13. Januar 2019, wurde die Feuerwehr Hemer in den Ortsteil Sundwig gerufen. Bewohner eines Hauses an der Straße "Im Siegeloh" hatten gegen kurz nach 18 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und eine leichte Verrauchung ihres Dachbodens festgestellt. Die alarmierte Feuerwehr ging zunächst von einem Dachstuhlbrand aus und rückte mit dem Löschzug der Wache sowie dem Löschzug Mitte nach Sundwig aus. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich schnell heraus, dass aus...

  • Hemer
  • 14.01.19
Blaulicht
Während des gesamten Einsatzes musste das Dach über Drehleitern kontrolliert werden.

Die Feuerwehr rückte in Saarn aus - gerade rechtzeitig
Komplizierter Lösch-Einsatz

Großes Glück hatten am gestrigen Freitag die Bewohner eines Einfamilienhauses am Malmedyweg in Saarn. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte Rauch im Bereich eines außen liegenden Kamines und informierte sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte stellten einen Schwelbrand im Bereich der Kamineinführung fest, der sich unter einer Schieferverkleidung befand. Diese Verkleidung, mitsamt der hölzernen Unterkonstruktion, musste über eine tragbare Leiter entfernt werden. Mit einer Wärmebildkamera...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.18
  •  1
WirtschaftAnzeige
Das Traditionsunternehmen Fliesen Schmitt aus Monheim lädt am Samstag, 20. Oktober, zur Kaminsaison-Eröffnung im neugestalteten Showroom, Am Kieswerk 2 in Monheim (Gewerbegebiet am Wald) ein.

Probier’s mal mit Gemütlichkeit: Eröffnung der Kaminsaison bei Fliesen Schmitt in Monheim

Mit dem Ende der warmen Sommertage beginnt die gemütliche Zeit in den eigenen vier Wänden. Das Traditionsunternehmen Fliesen Schmitt lädt aus diesem Anlass am Samstag, 20. Oktober, zur Kaminsaison-Eröffnung im neugestalteten Showroom, Am Kieswerk 2 in Monheim (Gewerbegebiet am Wald) ein. Rund um das Thema Kamine und Kaminöfen In angenehmer Atmosphäre können sich Interessierte von 10 bis 18 Uhr rund um das Thema Kamine und Kaminöfen beraten lassen. Für das leibliche Wohl ist mit Fingerfood...

  • Monheim am Rhein
  • 17.10.18
  •  1
LK-Gemeinschaft

Mitten im Hochsommer: Da rappelt's im Kamin

So ein Kamin im Ferienhaus ist ja vom Prinzip her eine prima Erfindung. Auch wenn man bei hochsommerlichen Temperaturen wie aktuell in hiesigen Gefilden niemals auf die Idee kommen würde, diesen anzuzünden. Doch auch im Hochsommer kann ein Kamin für mächtig Stimmung im Haus sorgen. Nämlich dann, wenn ein kräftiger Wind dafür sorgt, dass lautes Scheppern aus dem Kaminzimmer dringt. Und das war beim letzten Urlaub dann zu früher Stunde so laut, dass ich zunächst lautstarke Bauarbeiten in der...

  • Essen-West
  • 09.08.18
  •  1
Überregionales

Kaminbrand am Ruhrblick!

Am Freitag, 23. Februar, wurde die Feuerwehr Herdecke gegen16.26 Uhr zu einem Kaminbrand in den Ruhrblick gerufen. Aus dem Kamin eines Mehrfamilienhauses kam eine massive Rauchentwicklung. Die Herdecker Feuerwehrleute brachten die große Drehleiter in Stellung und kontrollierten den Kaminzug. Dabei stellten sie einen Kaminbrand im unteren Viertel des Kamins fest. Während unten am Kamin ein Trupp unter schwerem Atemschutz und mit einem Strahlrohr in Stellung ging, wurde der Kamin von oben...

  • Herdecke
  • 26.02.18
LK-Gemeinschaft
Ein Blick nur ...
  8 Bilder

Feuer und Flamme ....

mehr nicht ..... dennoch entspannend wenn an den Fensterscheiben der Regen nicht nur kleine Pünktchen zaubert sondern in Kübeln vom Himmel prasselt. Immer dann wenn ein trüber Dezembertag dich schon am Morgen müde macht ... bin ich schon einmal  Feuer und Flamme !

  • Bochum
  • 04.12.17
  •  14
  •  17
Ratgeber
  3 Bilder

Mit dem Kamin durch die Winterzeit: Das passende Holz für eine angenehme Wärme

Ein gemütliches, prasselndes Feuer im Kamin sorgt durch sein rötliches Licht und die wärmende Aura für eine unverwechselbare, entspannte Atmosphäre. Das fachgerechte Heizen über ein Kamin erfordert dafür vorgesehenes Feuerholz. Für den häuslichen Gebrauch existieren bestimmte Sorten mit unterschiedlichen Charakteristiken auf dem Markt. Privatpersonen müssen zudem bei langfristiger Nutzung auf eine korrekte Lagerung des naturbelassenen Brennmaterials achten. Die wichtigsten Fragen klärt der...

  • Duisburg
  • 27.10.17
Überregionales
  2 Bilder

Velberter Feuerwehr blickt auf einsatzreichen Samstag zurück

Die Feuerwehr Velbert blickt auf einen recht einsatzreichen Samstag zurück. Bereits um 5.42 Uhr wurde die hauptamtliche Wache und ein freiwilliger Löschzug aus Velbert-Mitte in Folge einer automatischen Brandmeldung (Brandmeldeanlage) zur Hohenzollernstraße alarmiert. In einer Fabrikhalle hat ein Brandmelder Alarm geschlagen, nachdem eine Maschine Öldunst verursacht hat. Die Einsatzkräfte mussten keine weiteren Maßnahmen veranlassen. Um 10.48 Uhr wurde aus dem Gebäude der Volkshochschule an...

  • Velbert
  • 09.10.17
Überregionales

Wetterkapriolen

Wir können uns ja eigentlich nicht übers Wetter beklagen. Wenn man so mit bekommt, wie anderswo durch die Orkane und schwersten Stürme ganze Städte unbewohnbar werden und die Menschen wirklich alles verlieren, bis auf dass, was sie am Leibe tragen. Und trotzdem meckert man rum. Gestern sagte meine Frau zu mir, mach doch den Kamin an, damit es nicht so nasskalt in der Wohnung wird. Ich sagte darauf , nee , ich mache den Kamin frühestens ab ersten Oktober an. Kannst dir ja eine Strickjacke...

  • Essen-Borbeck
  • 14.09.17
  •  1
Überregionales

Funkenflug und Flammen - Kaminbrand auf dem Schnee

Die Feuerwehr Witten wurde zu einem Kaminbrand in die Tulpenstraße im Stadtbezirk auf dem Schnee gerufen. Aus einem Kamin kam Funkenflug, und Flammen waren deutlich sichtbar. Im Gebäude war das Obergeschoss verraucht. Die Bewohner hatten das Haus allerdings bereits verlassen. Von der Feuerwehr wurden zwei Einsatzabschnitte gebildet. Die Drehleiter übernahm das Fegen des Kamins vom Dach des Hauses, die Kameraden der Löscheinheit Schnee übernahmen das Ausräumen der Glut im Kellerbereich unter...

  • Witten
  • 16.01.17
Überregionales

KFD begrüßt stellvertretende Bundevorsitzende

Arnsberg. Die KFD St. Petri Hüsten lädt am Freitag, 13. Januar, ins Kaminzimmer des Petrushauses ein. in gemütlicher Runde ist ein netter Abend geplant. Beginn ist um 19 Uhr. Am Dienstag, 17. Januar, ist die stellvertretende Bundesvorsitzende Anna-Maria Mette zu Gast. Sie wird über das Thema sprechen "Was bewirkt die KFD vor Ort und überregional? Beginn ist um 18 Uhr im großen Saal des Petrushauses.

  • Arnsberg
  • 04.01.17
Überregionales

Verletzte nach Kaminbrand in Velbert

Leicht beziehungsweise schwer verletzt wurden sechs Familienmitglieder wegen eines Kaminbrandes in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Am Sonntagabend, gegen 21.11 Uhr, kam es zu einem Rettungs- und Polizeieinsatz an der Herderstraße. Vermutlich durch einen technischen Defekt kam es zu dem Kaminbrand. Der 49-jährige Hausbewohner bemerkte einen Flammenschlag aus einem Lüftungsgitter, nachdem er wenige Stunden zuvor den hauseigenen Kamin entzündet hatte. Aufgrund der in den Wohnbereich...

  • Velbert
  • 21.11.16
Kultur
Ein seltenes Ereignis können Anwohner und Spaziergänger gerade auf der Kokerei Zollverein erleben: In einem aufwändigen Prozedere schrumpft "Schornstein 3" (im Bild Kamin 2) Stein für Stein bis auf ein Minimum von 25 Metern.
  15 Bilder

"Kamin geht's an den Kragen" - Schornstein 3 der Kokerei Zollverein erhält ein neues Mauerwerk

Was derzeit auf der Kokerei Zollverein passiert, hat Seltenheitswert: Stein für Stein wird "Schornstein 3" - einer der sechs bis zu 96 Meter hohen Schornsteine an der Koksofenbatterie - abgebaut. Schornsteinbauer der Firma Züblin lassen den Kamin im Auftrag der Stiftung Zollverein bis auf 25 Meter schrumpfen. "Anschließend wird er voraussichtlich ab August neu aufgemauert und spätestens zum Winter hin wieder in alter Größe stehen", so Delia Bösch, Pressesprecherin Stiftung Zollverein. Die...

  • Essen-Nord
  • 19.07.16
  •  1
  •  2
Kultur
  8 Bilder

Cafe Albrechtshof - Verborgener Schatz in Rheinberg

Der Albrechtshof in Rheinberg Ursprünglich das Stammhaus der Firma Underberg in Rheinberg. Benannt nach der Frau des Gründers Katharina Albrecht. Wohl mit eins der schönsten Gebäude des Stadtkerns welches 1884 errichtet wurde und sogar eine Zeit lang das Amtsgericht beherbergte. Ein Teil dieser Geschichte lebt nun wieder auf und wird dank einer genialen Idee für jedermann zugänglich. Angedacht war ein Studio mit Designerkleidung von Hannes Roether Mode und Schiess. Eine kleine Küche im...

  • Goch
  • 06.07.16
  •  6
Kultur
  8 Bilder

DELOG Schornstein - Ein Weseler Wahrzeichen fällt

Am 15. April 1957 wurde das Weseler Zweigwerk der DELOG ( Deutschen Libbey-Owens-Gesellschaft für maschinelle Glasherstellung) in Betrieb genommen. Der 80 Meter hohe Kamin aus der Zeit, als in dem Werk noch Glas für Fenster geschmolzen wurde, diente nur etwa 20 Jahre seiner ursprünglichen Bestimmung. Nach Stilllegung der Glaserzeugungsanlagen 1974 und 1975 wurde er für die zentrale Heizungsanlage eingesetzt. Nach Modernisierung der Technik wird er nicht mehr genutzt und wäre jetzt...

  • Wesel
  • 22.06.16
  •  9
  •  8
Überregionales
  2 Bilder

Arnsberger Feuerwehr hat Rußbrand im Kamin schnell im Griff

Hüsten. Am Nachmittag des 22. Februar wurden gegen 17:10 Uhr die Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Löschzug Hüsten der Arnsberger Feuerwehr zu einem Brandeinsatz in Alt-Hüsten gerufen. Von dort hatte ein Hauseigentümer der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede einen Rußbrand im Kamin seines Hauses gemeldet. Nachdem beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte von außen keine Auffälligkeiten am Kamin zu erkennen waren, ging ein Einsatztrupp unter schwerem Atemschutz in den Wohnbereich zur...

  • Arnsberg-Neheim
  • 23.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.