Kinofest

Beiträge zum Thema Kinofest

Kultur
Ministerpräsident Armin Laschet eröffnete das 30. Kinofest Lünen und genoss im Anschluss den Film.
14 Bilder

Laschet bei Kinofest in Lünen
Ministerpräsident hat Filmfest-Fieber

Lünen feierte schon bei der Gala zur Kinofest-Eröffnung, da stand Ministerpräsident Laschet noch im Stau - doch wie es sich für einen guten Film gehört, hatte die Geschichte ein Happy End. Fans hat das Kinofest Lünen, das in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag feiert, viele und so herrschte im Foyer der Cineworld am Mittwochabend ein gemütliches Getümmel. Snacks und Getränke genossen die Gala-Gäste und machten sich gegen acht Uhr für den Eröffnungsfilm "Sterne über uns" auf den Weg in die...

  • Lünen
  • 14.11.19
Kultur
Die Schülerjury im Rampenlicht: Zum Abschluss des Kinofestes überreichen sie mit Landrat Michael Makiolla ihren Preis.

Schülerjury sucht Bewerber
Kinofest: Lust auf besten Job der Welt?

Filme gucken, Popcorn essen, Schauspieler treffen und das auch während der Schulzeit - klingt aus Sicht eines Schülers nach dem besten Job der Welt! Das Kinofest-Team hat den im Angebot, was fehlt, sind die Bewerber. Festivalleiter Mike Wiedemann fühlt sich im Moment wie im falschen Film. Das Kinofest steht in knapp sechs Wochen vor der Tür, alle Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, doch in den Reihen der Schülerjury 16+ herrscht Leere. Schulen hat das Kinofest-Team angeschrieben, bei Facebook...

  • Lünen
  • 29.09.19
Kultur
Schauspieler Joachim Król besuchte am Sonntag das Kinofest Lünen.
4 Bilder

Schauspieler als Kinofest-Gast
Joachim Król hinterlässt Eindruck in Lünen

Schauspieler Joachim Król hinterlässt in Lünen bleibenden Eindruck - nicht nur auf der Leinwand, sondern bald auch vor der Cineworld. Sonntag hat es im engen Terminkalender endlich wieder einmal geklappt und Joachim Król machte auf dem Weg nach Prag einen Abstecher zum Kinofest in Lünen. Der Besuch sei ihm ein echtes Anliegen gewesen, verriet der Schauspieler im Gespräch nach "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm". Król spielt in dem Film, in dem übrigens auch der gebürtige Lüner Max Raabe...

  • Lünen
  • 25.11.18
  • 1
Kultur
Das Team von "Klasse Deutsch" mit Lehrerin Ute Vecchio, Florian Heinzen-Ziob (Buch und Regie) und Enno Endlicher (Kamera) freute sich über die "Lüdia" aus den Händen von Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns.
23 Bilder

Abschlussgala mit viel Glanz
"Klasse Deutsch" schafft Kinofest-Triple

Im Regen spielte sich Florian Heinzen-Ziob am Samstag beim Kinofest-Minigolfturnier zum Sieg und kassierte bei der Gala den ersten Preis. Der Filme-Macher sollte in an diesem Abend noch zwei weitere Male auf der Bühne stehen, seine Doku "Klasse Deutsch" war der Kinofest-Abräumer! Samstagabend, kurz nach Beginn der Abschluss-Gala im Hilpert-Theater, als die Moderatoren Antje Knapp und Peter G. Dirmeier, Florian Heinzen-Ziob für sein Minigolf-Talent beim offiziellen Kinofest-Turnier...

  • Lünen
  • 25.11.18
Kultur
Regisseur Wolfgang Groos (r.), hier mit dem stellvertretenden Festival-Chef Sven Ilgner, kam mit seinem Team zur Gala und Weltpremiere seines Films nach Lünen.
15 Bilder

Applaus schon vor dem Hauptfilm
Kinofest: Gala-Gäste sahen Weltpremiere

Armin Laschet hat es dieses Mal nicht zur Kinofest-Eröffnung geschafft, für nächstes Jahr hat der Ministerpräsident aber schon die Einladung zum Besuch an der Lippe. Die Besucher, die Zeit hatten, erlebten am Mittwoch eine glänzende Gala zum Start von vier Tagen rund um den deutschen Film! Zwei Tickets lagen am Ende noch an der Kasse, sonst füllten die Gala-Gäste vier Säle in der Cineworld und erlebten hier mit "Kalte Füße" nicht nur einen tolle Komödie, sondern eine echte Weltpremiere. "Den...

  • Lünen
  • 22.11.18
  • 3
Kultur
Szene aus dem Film "Verlorene" von Felix Hassenfratz.
7 Bilder

Vier Tage voller Filme
Kinofest öffnet heute Abend die Türen

Kino-Fans fieberten schon seit Wochen dem heutigen Mittwoch entgegen, und nun sind es nur noch Stunden - am Abend eröffnet in der Cineworld das 29. Kinofest Lünen! Das Team präsentiert über fünfzig Filme an vier Tagen und hat auch wieder viele Gäste an Bord! Joachim Król kommt am Sonntag zum Film Mackie Messer, Thomas Loibl und Dagmar Leesch stehen ebenso auf der Gästeliste wie Emilio Sakraya, Anna Bachmann und rund achtzig andere Besucher aus der Filmbranche. Ihre Filme schickten die Gäste...

  • Lünen
  • 21.11.18
  • 1
Kultur
"Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes" läuft im Wettbewerb um den Filmpreis "Rakete".
6 Bilder

Vier Tage in der Cineworld
Film-Fans freuen sich auf das Kinofest

Klappe und Action - Lünen macht sich bereit für sein Kinofest! Vier Tage lang wird die Cineworld im November wie alle Jahre wieder zum Treffpunkt für Film-Szene und Film-Fans. Dienstag präsentierte das Team das Programm. Kurzfilme, Spielfilme, Dokumentationen und Animationen: Festival-Chef Michael "Mike" Wiedemann, sein Stellvertreter Sven Ilgner und das ganze Kinofest-Team legten sich im Vorfeld der 29. Ausgabe wieder schwer ins Zeug und sichteten Filme wie am Fließband. Das Ergebnis gibt es...

  • Lünen
  • 06.11.18
Kultur
Freuen sich auf die filmische Arbeit: Die Mitglieder der Schülerjurys mit Kathrin Bessert und Maria Wirtz vom Kinofest Lünen (hinten).

Kinofest Lünen 2015: Vorfreude bei der Schülerjury ist groß

Keine Jury ist so ehrlich und hat so einen besonderen Blickwinkel auf die Filme wie die 10+ und 16+Jury beim Kinofest Lünen. Am Mittwoch wurden die jungen Filmfans in der Cineworld vorgestellt. Mehr als 50 Bewerbungen waren für die begehrte Aufgabe in den Schülerjurys eingegangen. Die meisten kamen von Schülern der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Lünen und des Lippe Berufskollegs. Die Schauspieler Julia Schmidt (10+) und Fabian Busch (16+) begleiten die jungen Juroren auch diesmal wieder als...

  • Lünen
  • 06.11.15
  • 1
Kultur
Regisseur Benedikt Kuby (l.) nahm den Lüdia-Preis persönlich von Lünens Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick entgegen.
6 Bilder

Das 25. Kinofest Lünen hatte einen großen Gewinnerfilm - Alle Preisträger im Überblick

Die Lüner Kinofestzeit verging wieder wie im Flug: Am Ende war vor allem ein Film der große Gewinner des 25. Kinofestes in der Lippestadt: "Der Bauer bleibst Du" - der Dokumentarfilm von Benedikt Kuby erhielt den Hauptpreis "Lüdia", sowie den "Filmmusikpreis" und den "Filmpreis 60+".   Mit dem 25. Jahrgang wurde das Kinofest Lünen einmal mehr seinem Ruf als Publikumsmagnet gerecht. Besucherzahlen und Auslastung konnten erneut gesteigert werden. 9.000 BesucherInnen kamen zum 4-tägigen Festival...

  • Lünen
  • 17.11.14
Kultur
Auch das 25. Kinofest wirft natürlich seine Schatten voraus: Auf die filmreifen Tage in Lünen freuen sich jedenfalls nicht nur Maximilian Püschel, Kathrin Bessert und Mike Wiedemann (v.l.) vom Kinofest-Komitee.
3 Bilder

Am 13. November ist es soweit: In Lünen regiert zum 25. Mal das Kinofest!

Kino, Kino, Kino: Im November herrscht in Lünen traditionell besonders großes Leinwandfieber. Dann hat die Lippestadt nur noch Kino im Kopf. Und das seit mittlerweile 25 Jahren. Denn so lange gibt es das Kinofest Lünen schon. Ein Fest, das Filmschaffende, Schauspieler und Publikum gleichermaßen lieben. Auch in diesem Jahr heißt es wieder vom 13. bis zum 16. November „Film ab!“ Früher noch war die Lichtburg in den Kinofesttagen die Hochburg des deutschsprachigen Films. Seit einigen Jahren schon...

  • Lünen
  • 21.10.14
Kultur
Regisseurin Anne Thoma gewann mit ihrer Dokumentation "Miles & War" die Lüdia.
38 Bilder

24. Kinofest Lünen: Strahlende Preisträger & fliegendes Konfetti

Lünen ist und bleibt einfach die Härte. Dem Kinofest sei Dank. Auch die Preisvergabe des 24. Kinofests war am Sonntagabend gewohnt erfrischend locker und unterhaltsam. Zu verdanken war dies einem wieder mal blendend aufgelegten Moderatoren-Duo mit Antje Knapp und Peter Dirmeier, sympathischen und strahlenden Preisträgern sowie alten Bekannten in den Jurys. Und nicht zuletzt konnte man wieder einmal den Hut vor den beiden Schülerjurys ziehen, die sich im voll versammelten Kinosaal mehr als gut...

  • Lünen
  • 24.11.13
Kultur
Berlinale-Chef Dieter Kosslick und Petra Müller von der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen waren Ehrengäste.
13 Bilder

Kinofest gut für Glückshormone

Bei der Eröffnungsgala wurde wieder klar: Das Kinofest Lünen ist und bleibt eine große Herzensangelegenheit für viele. Das Treffen zahlreicher alter Bekannter aus der deutschen Filmwelt und die Lüner Atmosphäre überzeugen Kinofest-Neulinge, als auch alte Kinofest-Hasen. Die Start-Gala für die Lüner Filmtage war auch ohne die ganz großen Namen ein gelungener Auftakt. Mit Berlinale Chef-Dieter Kosslick war ein bekannter Kenner vor Ort. Er lobte das Programm. Dass das Kinofest nicht nur mit der...

  • Lünen
  • 22.11.13
Kultur
Gewinnerlächeln: Regisseurin Franziska Schlotterer mit der Lüdia.
15 Bilder

23. Kinofest Lünen: And the Lüdia goes to...

Wer braucht den Oscar, wenn er die Lüdia hat? Lünens 23. Kinofest fand mit der Abschlussgala am Sonntagabend einen krönenden Abschluss. Und wie gewohnt war die Stimmung bei der Preisvergabe wieder die "Härte" - gespickt mit viel Humor und reichlich Applaus der gutgelaunten Gäste und Filmschaffenden. Höhepunkt bei der Preisvergabe war am Ende natürlich die Bekanntgabe der "Lüdia", dem Hauptpreis. Diesen nahm sichtlich erfreut und strahlend Franziska Schlotterer für ihren Film "Ende der...

  • Lünen
  • 18.11.12
Kultur
Der Film "Das Ende der Schonzeit" holte sich die Lüdia.

Kinofest: "Ende der Schonzeit" holt die Lüdia

Glamour, gut gelaunte Gäste und viele spannende Filme. Kurz: Vier tolle Tage. Das war das Kinofest. Und es regnete Preise, als das 23. Festival am Abend in der Cineworld endete. Die Kinofest-Besucher hatten sich entschieden. Der Hautpreis, die mit 10.000 Euro dotierte Lüdia, ging an den Film "Das Ende der Schonzeit". Regisseurin Franziska Schlotterer erzählt darin die Geschichte des Juden Albert, der in der Zeit der Nationalsozialisten Zuflucht auf einem Bauernhof sucht. Doch hier werden nicht...

  • Lünen
  • 18.11.12
Kultur
Hannelore Kraft in der Lüner Cineworld.
18 Bilder

Hannelore Kraft ist nun Lünen-Freundin

Sie war der Stargast beim Auftakt des 23. Kinofests Lünen, und zusammen mit ihrem Mann Udo erlebte sie ganz nebenbei sogar einen netten Kinoabend. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft freute sich in Lünen zu sein, und die Kinofestbesucher und -veranstalter freuten sich ihrerseits über den prominenten und hohen Besuch. Bereits zum Auftakt des 22. Kinofestes im letzten Jahr war Hannelore Kraft zur Eröffnungsgala angereist. Da noch ohne ihren Mann Udo. Angetan von der familiären Atmosphäre, war...

  • Lünen
  • 15.11.12
  • 2
Kultur
Hannelore Kraft kommt am Abend nach Lünen.

Hannelore Kraft kommt heute zum Kinofest

Der Countdown läuft: In wenigen Stunden wird in der Lüner Cineworld das 23. Kinofest mit rotem Teppich, Häppchen und Sekt eröffnet. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ist dabei. Die Politikerin hatte schon im vergangenen Jahr viel Spaß bei der Gala zum Kinofest-Auftakt und hat auch für dieses Jahr zugesagt. Weitere Eröffnungs-Gäste sind Schauspieler Jochen Nickel, Staatssekretär Marc Jan Eumann und Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen. Bis Sonntag...

  • Lünen
  • 15.11.12
Kultur
Pressekonferenz zum Kinofest: Während Kathrin Bessert berichtet, stöbert Michael Wiedemann im druckfrischen Programmheft.

Oma Ruth packt zum Kinofest die Säge aus

Oma Ruth hat aufgerüstet. In der Hand hält sie eine Kettensäge statt Nudelholz und macht auf dem Plakat zum Kinofest sofort klar, was viele Fans schon lange wissen: Lünen ist die Härte. Der Countdown für das Film-Festival läuft. Das Kinofest rollt den roten Teppich aus. Keine vier Wochen mehr, dann geben sich in der Cineworld wieder Regisseure und Schauspieler die Klinke in die Hand. Der Kartenvorverkauf startet schon heute. Am Dienstag stellten die Organisatoren das Programm vor. Leiter...

  • Lünen
  • 23.10.12
Ratgeber
Popcorn landete auf der Straße.

Kommentar: Habt ihr denn nichts gelernt?

Dass die Kinofest-Macher Lüner Schüler zu besonderen Filmvorführungen einladen, ist eine tolle Sache. Hunderte besuchten in diesem Jahr wieder das Kinofest. Da lief dann auch „Taste the Waste“. Ein Film, der kritisch zeigt, wie schnell in unserer Gesellschaft Lebensmittel in der Tonne landen. Jede zweite Kartoffel, jedes fünfte Brot. Und dann das! Rund um das Kino sah es nach den Schülervorstellungen oft schlimm aus. Popcorn wurde auf die Straße geschüttet. Getränkeflaschen – fast noch voll –...

  • Lünen
  • 11.11.11
  • 1
Kultur
Etwas Popcorn, Herr Pilot? Ministerpräsidentin Hannelore Kraft teilte gerne.
20 Bilder

Ministerpräsidentin teilte ihr Popcorn

Das Film-Fieber hat Lünen gepackt! Mit vielen Gästen wurde am Abend die Kinofest-Eröffnung gefeiert. Und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft teilte ihr Popcorn nicht nur mit dem Bürgermeister. Oben im Kino-Foyer schlemmte man schon am Buffett, als vor der Cineworld NRW-Minsterpräsidentin Hannelore Kraft im schwarzen Audi vorfuhr. Versprechen gehalten. Denn den Besuch des Kinofestes Lünen hatte die Politikerin schon bei der Berlinale versprochen. Enttäuscht wurde sie nicht. "Wie in Hollywood",...

  • Lünen
  • 10.11.11
  • 3
Kultur
Der Film "Dicke Mädchen" ist ein Kandidat für den Filmpreis Lüdia.

Dicke Mädchen, tolle Filme: Das ist das Kinofest

Vier Tage großes Kino, über 50 Filme. Wer da überall dabei sein will, wird schnell denken: Lünen ist dir Härte! Denn das 22. Kinofest hat es ganz schön in sich. Bis 13. November wird in der Cineworld ein tolles Programm geboten. Am Donnerstag, 10. November, geht's los. Da ist am Nachmittag erst Ochsenknecht-Sohn Jimie Blue zu Gast und am Abend kommt NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zur Eröffnungs-Gala. Ob sie als Kind wohl auch schon Tom Sawyer unter der Bettdecke geschmökert hat? Die...

  • Lünen
  • 05.11.11
Kultur
Gruselige Grüße schickt Jussi Adler-Olsen an alle Lüner.

Er findet die schrecklichen Bilder klasse

Prominente Unterstützung für eine gruselige Ausstellung: Jussi Adler-Olsen, der bekannte dänische Krimiautor, schickt Video-Grüße nach Lünen. Das freut besonders Knut Thamm, der Adler-Olsen schon lange kennt. "Er war sofort bereit, die Videobotschaft zu machen", freut sich Thamm, der gleich die Videokamera zückte. Und die Botschaft hat es wirklich in sich. "Ihr wisst gar nicht, wie sehr ich euch vermisse", sagt Adler-Olse da zum Beispiel. Er weiß, wovon er redet. Schließlich war er schon einmal...

  • Lünen
  • 27.10.11
Kultur
Tom Sawyer weckt Erinnerungen an Kindertage.
41 Bilder

Tolle Filme, bis die Augen eckig werden

Vorhang auf für das 22. Kinofest! Vier Tage lang greift in Lünen wieder das Film-Fieber um sich. Am 10. November geht es los. Michael „Mike“ Wiedemann, Festivalleiter, und seine Stellvertreterin Kathrin Bessert haben sich wieder monatelang die Augen eckig geguckt, um dem Publikum tolle Filme zu zeigen. Die Arbeit – ja Filme gucken kann auch schön anstrengend sein – hat sich gelohnt. Mehr als 50 aktuelle deutschsprachige Filme haben es ins Programm geschafft, das gestern druckfrisch in der...

  • Lünen
  • 19.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.