Kitzdo

Beiträge zum Thema Kitzdo

Kultur
"Picture your MINT!" Laborkoffer
2 Bilder

Neu: ForscherKITZ Mars-Rover
KITZ.do jetzt auch "auf Zeche"

Den preisgekrönten KITZ.do DIY-Mars-Rover gibt es jetzt als ForscherKITZ Gruppe! Einmal wöchentlich treffen sich Jugendliche (ab 8. Klasse) „auf Zeche” Westhausen in Westerfilde und entwickeln, forschen und realisieren individuelle Mars-Rover Modelle. Begleitet werden sie vom KITZ.do-Team – vom Entwurf und der Erstellung der Baupläne am Rechner über die Fertigung der Bauteile in 3D-Drucktechnik bis zum Zusammenbau und Programmieren eines voll funktionstüchtigen Mars-Rover-Modells. Dank der...

  • Dortmund
  • 13.09.21
Kultur
2 Bilder

KITZ.do sucht beste MINT-Videos
Videofilm-Wettbewerb "Picture your MINT!"

Nach dem großen Erfolg in 2020 ruft das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund, KITZ.do,  erneut auf zum Videofilm-Wettbewerb "Picture your MINT!". Der Wettbewerb richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen sechs bis einundzwanzig Jahren. Für alle eingereichten, selbst produzierten Videos gibt es exklusive KITZ.do-Preise, der Hauptpreis je Kategorie ist ein prall gefüllter KITZ.do-Experimentekoffer (Foto Beispiel) und die Filme werden veröffentlicht. Was...

  • Dortmund
  • 27.07.21
Reisen + Entdecken
In der "Gewusst wie"-Holzwerkstatt.

MINT-Sommerferien im KITZ.do

Ob kriminalistische Spurensuche im Labor mit PCR- und Gendiagnose oder das Programmieren eigener Sensoren, das handwerkliche Arbeiten oder die Produktion eigener 3D-Modelle: KITZ.do, das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund, bietet ein umfangreiches Sommerferienprogramm, die Teilnahme ist bei allen Angeboten kostenlos, Anmeldung erforderlich. Zu den Angeboten: Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren erforschen in dem viertägigen Berufsorientierungs-Workcamp CoBiKe 4.0....

  • Dortmund-City
  • 02.07.21
Reisen + Entdecken
6 Bilder

KITZ.do: MINT-Ferienprogramm für Forscher und Entdecker
Sommerkrimi, Traumjob oder eigener Solarkatamaran

MINT-Sommerferien im KITZ.do Ob kriminalistische Spurensuche im Labor mit PCR- und Gendiagnose oder das Programmieren eigener Sensoren, das handwerkliche Arbeiten oder die Produktion eigener 3D-Modelle: KITZ.do, das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund, bietet ein umfangreiches Sommerferienprogramm, die Teilnahme ist bei allen Angeboten kostenlos, eine verbindliche Anmeldung ist allerdings erforderlich. Zu den Angeboten: Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren erforschen in dem...

  • Dortmund
  • 29.06.21
  • 1
Reisen + Entdecken
In den Ferien kann wieder getüftelt werden, z.B. werden wieder Solar-Katamarane gebaut.
2 Bilder

KITZ.do plant Workshops und -camps in den Osterferien für Kinder und Jugendliche in Dortmund
In den Ferien einen Solarkatamaran bauen

Das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund (Kitz.do) bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 14 Jahren wieder das beliebte, viertägige Workcamp CoBiKe 4.0, diesmal unter dem Motto „Wir haben nur diese eine Stadt“ an. Das Workcamp zur Berufsorientierung steht ganz im Zeichen zukünftiger Stadtentwicklung: Vom Kleinstökosystem bis zu globalen Klimaphänomenen untersuchen und erforschen die Teilnehmer draußen in der Natur und in der Stadt die Zusammenhänge zwischen Boden, Gewässer und...

  • Dortmund-City
  • 13.03.21
Kultur
Während die Kinder experimentierten haben sie nebenbei viel zum Sprachgebrauch gelernt.

Sprachförderung beim Experimentieren im KITZ.do

Experimentieren und dabei Deutsch lernen – das ging bei einem gemeinsamen Ferienangebot des Dienstleistungszentrums Bildung im Fachbereich Schule der Stadt Dortmund und dem Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund – KITZ.do In den Herbstferien hatten 15 neu zugewanderte Grundschüler*innen die Chance, ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen und dabei gleichzeitig einen Einblick in die Naturwissenschaften zu bekommen. Das Angebot fand  im KITZ.do, am Rheinlanddamm statt. Kinder experimentieren...

  • Dortmund-City
  • 10.11.20
Kultur

KITZ.do Videofilmwettbewerb
Jury prämiert Sieger von „Picture your MINT!“

Ende Juni rief das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund (KITZ.do) unter dem Motto „Picture your MINT!“ erstmalig zum Videofilmwettbewerb auf. Gesternabend übergab die Jury die Preise an die Gewinner des Wettbewerbs in kleinem, aber feierlichem Rahmen im KITZ.do. Gefragt waren Videos, selbstgedreht und frei in der Themenwahl, die wissenschaftliche Phänomene inhaltlich richtig und unterhaltsam erklären. Dr. Ulrike Martin, Leiterin KITZ.do: „Wir wollten mit diesem Wettbewerb eine...

  • Dortmund
  • 04.09.20
Wirtschaft

Stadt Dortmund als Vermieter plant an der B1 ein modernes Zentrum für digitale Bildung
B1st.software.factory wird umgebaut und saniert

Knapp 20 Jahre nach Eröffnung ist die Nachfrage nach Flächen in der B1st.software.factory am Rheinlanddamm 201a so hoch, das weitere Flächen benötigt werden. Gleichzeitig steht das benachbarte Hochhausseit dem Auszug des Max-Planck-Instituts im Jahr 1999, das vormals dort angesiedelt war, leer. Das soll sich bald ändern: Um die Mieter am Standort zu halten und neue anzuziehen, plant die Stadt eine umfassende Umbau- und Sanierungsmaßnahme. Entstehen soll an der B1 ein neues, modernes Zentrum für...

  • Dortmund-City
  • 18.08.20
Wirtschaft

ForscherKITZ IT
KITZ.do erhält 5.000 Euro Fördersumme von der Dortmund Stiftung

Boris Fahle, Director der Consilium Finanzmanagement AG Dortmund, besuchte gestern das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund (KITZ.do). Anlass war eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an die Dortmund Stiftung, die ihrerseits mit dieser Spende das Online-Angebot ForscherKITZ Informatik fördert. Boris Fahle: „Wir freuen uns, das Engagement der Dortmund Stiftung im Bildungsbereich durch diese Spende unterstützen zu können. KITZ.do ist da sicher eine gute Adresse. Durch Covid19 ist das Thema...

  • Dortmund
  • 16.07.20
Fotografie

Videofilm-Wettbewerb
"Picture your MINT!"

„Picture your MINT!“- Unter diesem Slogan ruft KITZ.do, das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund, zum Videofilm-Wettbewerb auf. Egal ob Brick-Film, Stop-Motion, Cartoon oder Video, aufgenommen mit Smart-Phone oder Digitalkamera; gesucht werden selbstgedrehte und gestaltete Videofilme, die anschaulich, originell und fachlich richtig naturwissenschaftliche Phänomene erklären. Ausgeschrieben ist der Wettbewerb für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen sechs bis einundzwanzig...

  • Dortmund
  • 25.06.20
Reisen + Entdecken
3 Bilder

KITZ.do MINT-Online
Videos, Programmier-Chat und Mars-Roboter

Ab sofort hält KITZ.do (Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund) neue Online-Angebote bereit. Dazu zählen selbst produzierte Erklär-Videos rund um wissenschaftliche Phänomene, die man zuhause mit einfachen Mitteln selber nachexperimentieren kann oder ein Video-Tutorial für den Nachbau eines Mars-Roboters aus dem 3D-Drucker inklusive Druckdateien (alternativ können aber auch fertige Teile  verbaut werden). Ein weiteres Angebot startet jetzt am 20. Mai: Der KITZ.do-Online-Workshop...

  • Dortmund-City
  • 19.05.20
Politik
Thomas Westphal, Oberbürgermeisterkandidat der SPD Dortmund

Mit Thomas Westphal als Oberbürgermeister
Fliegender Schulhof für Dortmund

ALLES WAS DIE WELT ZU BIETEN HAT Kinder sind unsere Zukunft. Aber nicht alle Kinder haben die gleichen Chancen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Es macht vom Start weg einen sehr großen Unterschied, ob ein Kind in Armut oder in gesicherten Verhältnissen aufwächst. Herkunft macht Zukunft, das gilt in positiver, wie eben leider auch in negativer Form. Kein Kind zurücklassen und von Anfang an alles, was die Welt zu bieten hat für unsere Kinder mobilisieren - Das ist meine Leitlinie für Dortmund....

  • Dortmund
  • 17.05.20
Ratgeber
2 Bilder

KITZ.do Berufsorientierung
Ferienworkcamp "Tiny for Future_Be Cycle"

KITZ.do, das Kinder und Jugendtechnologiezentrum Dortmund, bietet für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 bis 25 Jahren das viertägige CoBiKe 4.0 Osterworkcamp „Tiny House_Be Cycle“ an. Vom 06. bis 09. April werden die Teilnehmenden in den Laboren und Werkstätten von KITZ.do an einem Tiny House Modell arbeiten. Unter den Fragestellungen „Wie können auf kleinstem Raum funktionale Möbel gut aussehen?“- „Welche Materialien kann man verwenden und wie kann man diese effizient nutzen?“ oder...

  • Dortmund-City
  • 09.03.20
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Freizeit und Wissenschaft
Neugierig am Wochenende? Wissenschaft im KITZ.do!

Immer wieder samstags steht im KITZ.do "Neugier macht schlau" auf dem Programm. Dann wird getüftelt und geforscht, experimentiert und analysiert, beobachtet, gebaut und den Naturwissenschaften mal so richtig auf den Grund gegangen. Die speziell für Vor- und Grundschulkinder entwickelten Wochenend-Programme "Neugierig am Wochenende" und "Gewusst warum- Gewusst wie" richten sich an jüngere Kinder, die im geschützten Rahmen ihrem Forscher- und Entdeckerdrang einmal so richtig nachgehen möchten....

  • Dortmund-City
  • 11.02.20
Wirtschaft
Auch Robotik zählt zu den Projekten des Kinder- und Jugendtechnologiezentrums, im Bild Bundesfreiwilliger Fynn Höper, CoBike Projektleiter Max Hörbelt und KITZ.do-Leiterin Dr. Ulrike Martin. 14.000 Besucher nutzten 2019 die Angebote zum Experimentieren und Forschen, wovon viele kostenlos sind.
2 Bilder

14.000 Kinder erlebten in Dortmund Projekte im KITZ.do: Neue MINT-Angebote
Neugier macht Schüler im Kindertechnologiezentrum schlau

Das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum, kurz KITZ.do, stellte jetzt am Rheinlanddamm 201 sein neues Programm vor. Neben den laufenden Angeboten für Schulklassen und Kitas gibt es viele freie Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aller Altersstufen – von IT-Workshops über naturwissenschaftliche und technische Angebote bis hin zu berufsvorbereitenden Workcamps.  Mit dem Ausbau der 3D-Druck-Werkstatt von vier auf acht 3D-Drucker verstärkt KITZ.do die Sparte Fertigungstechnologien...

  • Dortmund-City
  • 17.01.20
Vereine + Ehrenamt
Helga Jänsch vom Büro für Internationale Beziehungen und Nachhaltige Entwicklung zeichnete die erfolgreichen Bewerber mit dem Agenda Siegel und Preisen aus. Sie dankte allen Akteuren für ihr Engagement und ihre, zum Teil schon jahrzehntelange, Arbeit sowie den Spendern.

18 nachhaltige Projekte wurden für ihr Engagement für die Stadt im Rathaus ausgezeichnet
Agenda-Siegel verliehen

18 Projekte hatten sich im Wettbewerb um das Agenda Siegel beworben. Acht Initiativen, sieben Schulen und eine Kita erhielten es jetzt Rathaus in Form von elektronischem Label und Urkunde. Das Siegel soll Anreize schaffen, sich mit den Prinzipien der Nachhaltigkeit auseinander zu setzen. Zusätzlich wurden in zwei Kategorien zwei dritte, ein zweiter und ein erster Preis in Höhe von jeweils 1.750 Euro, 1.000 Euro und 500 Euro vergeben.Das Preisgeld stammt von Unternehmen und kommt den Projekten...

  • Dortmund-City
  • 13.12.19
Wirtschaft
2 Bilder

Einen Blick hinter die Kulissen geworfen
Wissenschaftstag in Dortmund

Wissenschaftler luden zum Dortmunder Wissenschaftstag im Namen des  Vereins windo, der  Stadt  und der Dortmund-Stiftung ein. Sie zeigten am Wissenschaftstag in 20 Einrichtungen Forschung live. Insgesamt wurden für 300 Dortmunder 13 Touren angeboten. Eine führte als Familientour ins Kinder- und Jugendtechnologiezentrum (KITZ.do). Rund 20 wissenschaftliche Institute, Hochschulen, Unternehmen, Museen, Netzwerke und sonstige Einrichtungen beteiligten sich an der Programmgestaltung. Der...

  • Dortmund-City
  • 17.10.19
Ratgeber
4 Bilder

Berufsorientierung für Jugendliche - Jobs im Klimawandel
KITZ.do: Kostenloses Herbstferiencamp "Tiny for Future"

KITZ.do bietet in den Herbstferien vom 14. - 18. Oktober das nächste CoBiKe 4.0 Workcamp für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14-25 Jahren an. Unter dem Motto „Tiny for Future" werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Workcamp zum Designer klimaneutralen Wohnens und entdecken und erforschen Materialien für die Häuser der Zukunft. Wohnen im Klimawandel ist eine neue Herausforderung, egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Welche Möglichkeiten gibt es, sinnvolle neue Konzepte...

  • Dortmund
  • 10.09.19
Kultur
7 Bilder

KITZ.do Tag der offenen Tür
Neugier genügt - Spannende Versuche und tiefe Einblicke in die Labore von KITZ.do

Getreu dem KITZ.do-Motto „Neugier macht schlau“ öffnet das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund am 21. September seine Labore und Werkstätten für neugierige Blicke und Menschen mit Forscherdrang und Experimentierfreude. Von 16.00 – 20.00 Uhr können Besucher zwischen 4 und 99+ Jahren in die Welt der Naturwissenschaften und Technik eintauchen und selber ausprobieren, was sie schon immer wissen wollten - oder entdecken, was sie bisher noch gar nicht kannten. Das Team des KITZ.do,...

  • Dortmund
  • 03.09.19
Kultur
Auch die Eltern konnten jetzt sehen, was ihre Kinder nun über zwei Jahre mit den KITZ.do-Mitarbeitern entworfen, geplant, programmiert, gebaut und visioniert haben. Auch die Eltern durften jetzt sehen, was ihre Kinder über zwei Jahre mit den KITZ.do-Mitarbeitern entworfen, geplant, programmiert, gebaut und visioniert haben. Sie zeigten sich sichtlich begeistert und stellten den Kindern viele technische Fragen.

"Wir bewegen Zukunft - IT an Dortmunder Grundschulen"
Kinder planen ihre Stadt

200 Schüler aus zehn Projektgruppen von vier Dortmunder Grundschulen präsentierten Stadträtin Daniela Schneckenburger und Professor Pinninghoff von der Karl-Kolle-Stiftung ihre lebensnahen Modelle einer Stadt der Zukunft in der Turnhalle der Petri-Grundschule.  Trotz "Hitzefrei" reisten die Schüler mit ihren Lehrern und Schulleitern aus der Fichte-, der Liebig- und der Landgrafenschule an und zeigten stolz ihre selbst gebauten und programmierten, digital gesteuerten Modelle. Neben Straßenzügen...

  • Dortmund-City
  • 09.07.19
Reisen + Entdecken
Klimastation an der ForscherKITZ-Station am Big Tipi.

ForscherKITZ-Station am Big Tipi wegen Eichenprozessionsspinner-Befall geschlossen

Auch die KITZ.do-ForscherKITZ-Station am Big Tipi muss vorübergehend wegen des Eichenprozessionsspinner-Befalls im Fredenbaumpark und am Big Tipi geschlossen werden. Die ForscherKITZ, die jeweils donnerstags in der Zeit zwischen 16:00 und 18.00 Uhr auf dem Gelände des Big Tipi stattfinden, müssen wegen der Sperrung durch die Stadt Dortmund erst einmal abgesagt werden. Sobald die Stadt Dortmund das Gelände wieder frei gibt, findet das Programm auch während der Sommerferien wie gewohnt statt....

  • Dortmund-City
  • 13.06.19
Kultur
Zu Entdeckern und Forschern werden Jugendliche in den Ferien bei Kitz.do.

Osterworkcampbei Kitz.do

Kitz.do, das Kinder und Jugendtechnologiezentrum am Rheinlanddamm 201 bietet Jugendlichen ab 14 Jahren ein viertägiges Osterworkcamp "Holidays for Future_CoBiKe 4.0" an. Vom 15. bis 18. April werden die Teilnehmer zu Klima-Entdeckern und -Forschern. In den Laboren und Werkstätten untersuchen, experimentieren und entwickeln sie Energieanlagen wie Solarthermie-, Photovoltaik und Windkraftanlagen mit dem Ziel, ihr Modellhaus der Zukunft zu bauen. Dazu gehört natürlich dann auch der Bau einer...

  • Dortmund-City
  • 22.03.19
Kultur
 Stellten das Programm vor (v.l.): Evi Hoch, Stiftungsvorstand Wilo, Manfred Hagedorn, Geschäftsführer Trägergesellschaft s.i.d. gGmbH, Dr. Ulrike Martin, Leitung KITZ.do, Anja Höhle, Projektleitung KITZ.do

KITZ.do stellte Jahresprogramm, Kooperationen und Projekte und Highlights vor
Neues entdecken

KITZ.do, das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund, ist seit zehn Jahren wichtiger außerschulischer Bildungspartner im MINT-Bereich. Ein neues Jahresprogramm und neue Kooperationen, unter anderem mit der Wilo-Foundation, stellte KITZ.do, jetzt vor. Dr. Ulrike Martin, Leiterin des KITZ.do: „Wer Sport machen möchte, geht in einen Verein. Wer Musik machen möchte, geht in die Musikschule. Aber wo gehen diejenigen hin, die experimentieren und forschen möchten? Diese Lücke wollen wir...

  • Dortmund-City
  • 21.01.19
Natur + Garten
KITZ.do
4 Bilder

Tag der offenen Tür im KITZ.do

KITZ.do öffnet am Freitag, 13.Oktober seine Labore und Werkstätten Getreu dem KITZ.do-Motto „Neugier macht schlau“ öffnet das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund am 13. Oktober seine Labore und Werkstätten für neugierige Blicke und Menschen mit Forscherdrang und Experimentierfreude. Von 16:00 – 20:00 Uhr können Besucher zwischen 4 und 99+ Jahren in die Welt der Naturwissenschaften und Technik eintauchen und selber ausprobieren, was sie schon immer wissen wollten - oder entdecken, was...

  • Dortmund-City
  • 11.10.17
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2 Bilder
  • 25. September 2021 um 10:00
  • KITZ.do
  • Dortmund

KITZ.do-TalentTageRuhr: 3D-Druck Workshop

3D-Druck-Workshop Eintägig am 21. und am 25.  2021, jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr, Teilnahme kostenfrei Altersgruppe: ab 8. Klasse, Anmeldung erforderlich über die homepage www.kitzdo.de oder www.talentatgeruhr.de/programm Im KITZ.do lernen die Teilnehmenden an einem Tag verschiedene 3D-Programme kennen - wie beispielsweise Sketch Up - und erstellen ihr erstes eigenes virtuelles 3D-Modell. Sie sammeln erste Erfahrungen mit den Funktionen des Programmes, lernen eigene Ideen in 3D-Zeichnungen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.