Klaus Diekmann

Beiträge zum Thema Klaus Diekmann

Natur + Garten
Marius Wolf mit einer abgestorbenen Rotbuche: Der Baum war definitiv zu weit in den Boden eingelassen worden
3 Bilder

Azubis der Firma Knappmann setzen 36 neue Eichen
Alles wieder komplett im Schönebecker Hochzeitswäldchen

Der Großteil der Bäume im Schönebecker Hochzeitswäldchen gedeiht prächtig. Trotz der heißen Sommer, die hinter ihnen liegen. 36 der 2015 gepflanzten Buchen sind jedoch nicht angegangen. Dank tatkräftiger finanzieller und personeller Unterstützung der Firma Knappmann Garten- und Landschaftsbau sind die Lücken im Wäldchen nun aber wieder geschlossen. von Christa Herlinger An einem Vormittag wurden die kleinen Eichen auf dem Gelände nachgepflanzt. Bauleiter Marius Wolf hatte als Verstärkung...

  • Essen-Borbeck
  • 01.04.20
Politik
Auch für die Sporthalle auf dem Gelände an der Germaniastraße soll es einen Ersatz geben: In Form der geplanten Gymnastikhalle und des Kraftraums, der vor allem den Sportlern des KSV Borbeck als Trainingsstätte dienen soll.
3 Bilder

Votum fällt auf Planungsvariante 3 mit Gymnastikhalle und Lehrschwimmbecken
Ausschuss gibt grünes Licht: Neues Bad für Borbeck

Klaus Diekmann, Schönebecker Ratsherr und Vorsitzender des Sportausschusses, spricht gerne in Bildern. Für den einstimmigen Beschluss des Hauptausschusses, die Variante 3 für den Neubau des Stadtbades in Borbeck auf den Weg zu bringen, wählt er eines aus dem Wintersport: "Der Bob ist in der Bahn, jetzt muss nur noch gefahren werden." von Christa Herlinger  Die Entscheidung für den Neubau ist nun also gefallen. Endgültig, und zwar bestätigt durch das Votum des Hauptausschusses. Die Sitzung...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.20
Politik
Klaus Diekmann, Vorsitzender des Ausschusses für die Sport- und Bäderbetriebe. Der Schönebecker CDU Ratsherr freut sich über den Ratsbeschuss zum Umbau der Helmut Rahn-Sportanlage an der Raumerstraße.

Frauen-Bundesligist SGS Essen freut sich auf den neuen Hybridplatz auf der Helmut Rahn Sportanlage
Auch die Profis von Borussia Dortmund spielen auf diesem Untergrund

Borussia Dortmund spielt längst auf einem Hybrid-Rasenplatz. Demnächst soll es auch in Frohnhausen einen solchen Platz geben. Der Rat hat entschieden. 1,1 Millionen Euro sollen in den Bau eines Hybrid-Rasenplatzes und einer neuen Kunststofflaufbahn auf der Helmut Rahn-Sportanlage an der Raumerstraße investiert werden.  Für die SGS, den Essener Bundesligisten von der Ardelhütte, bedeutet den Beschluss neue Möglichkeiten in Sachen Trainingsbetrieb. "Bislang müssen die Bundesliga-Spielerinnen...

  • Essen-Borbeck
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Marvin Hundrieser, Harald Häde und Klaus Diekmann vor dem Gedenkstein. Der neue Standort kommt gut an.

Bergbau-Gedenkstein findet sich jetzt am Zugang zum neuen Edeka-Markt an der Aktienstraße
Er ist nicht weg, er steht nur woanders

"Hier kommen eine Menge Leute vorbei", Harald Häde, Vorsitzender des Schönebecker Bürger- und Verkehrsvereins, ist mehr als zufrieden mit dem neuen Standort des Gedenksteins. Der 2003 vom BVV gestiftete Findling mit Texttafel erinnert an den 1901 abgeteuften Schacht 3 der Zechen Rosenblumendelle. Der befand sich wenige Meter entfernt von der Aktienstraße. von Christa Herlinger Viele Jahre war der in 105 Meter Tiefe führende Schacht ein wichtiger Faktor für den Personen- und...

  • Essen-Süd
  • 23.01.20
Natur + Garten
Neuzugang auf der Dorfwiese: Vor wenigen Tagen wurde die Buche dort gesetzt.

Klaus Diekmann freut sich über Rotbuche für Schönebecker Dorfwiese
Grünes Dankeschön für Schönebecker Ortspoltiker

Eigentlich hätte es passenderweise ja eine Schwarz-Esche - botanisch Fraxinus nigra genannt- sein müssen, die auf der Schönebecker Dorfwiese einen neuen Platz findet. Doch anstelle des Laubbaums mit den eiförmig geformten Blättern, ist es eine Rotbuche geworden. von Christa Herlinger Die Farben haben die Stifter und Grün und Gruga bei der Auswahl des neuen Baums offensichtlich außer Acht gelassen. Aber CDU Ratsherr Klaus Diekmann kann auch mit dem Rot im Namen des Bäumchens gut leben....

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.19
Politik
Klaus Diekmann (l.) gibt den Staffelstab weiter. Mit Jessica Fuchs und Marc Wittlings startet die CDU Schönebeck und Bedingrade ins Wahljahr 2020. Zudem sprachen sich die Ortsverbände für eine erneute Kandidatur von Thomas Kufen für das Amt des Oberbürgermeisters aus.

CDU Schönebeck und Bedingrade stellt sich auf in Sachen Kommunalwahl
Kufen soll es noch einmal machen

In weniger als einem Jahr stellt sich Essen neu auf. Bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 wird nicht nur der Oberbürgermeister der Stadt gewählt, auch die Mitglieder des Rates und der Bezirksvertretung stehen auf den Wahlzetteln. Gut vorbereitet will die CDU in Bedingrade und Schönebeck ins Wahljahr starten. In ihren Versammlungen haben die beiden Ortsverbände, die sich den Ratswahlkreis teilen, nun ihre Kandidatinnen und Kandidaten festgelegt. Nach 35 Jahren engagierter Arbeit im Rat...

  • Essen-Borbeck
  • 19.10.19
  • 1
Politik
 Der Schönebecker Ratsherr mit Ehefrau Brigitte. Nicht nur in Sachen Gartenarbeit sind die beiden ein gutes Team.
2 Bilder

Klaus Diekmann lässt es ruhiger angehen - aber so ganz ohne Politik und Co wird es wohl nie gehen
Nach Rückzug aus der ersten Reihe endlich wieder mehr Zeit für die Berge

 „Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo andere erst einmal reden.“ Dieses Zitat von John F. Kennedy prägt bis heute das Leben des Schönebeckers Klaus Diekmann. Frei nach dem Motto „Eine Tat ist besser als 1000 Worte“ legt der 76-Jährige auch im „Rentenalter“ noch lange nicht die Hände in den Schoß. „Ich will weiterhin mithelfen, dass Schönebeck noch schöner wird“, versichert der Essener Ratsherr. von Doris Brändlein Aber nicht mehr in dem Tempo der früheren Jahre. Klaus...

  • Essen-Borbeck
  • 01.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Vorstandsriege mit den beiden Ehrenvorsitzenden Peter Reinirkens und Klaus Diekmann.

Bürger- und Verkehrsverein sagt so Danke für jahrelanges Engagement
Klaus Diekmann wird Ehrenmitglied im BVV Schönebeck

Er hat schon einige Ehrungen entgegennehmen dürfen. Doch die Übertragung der Ehrenmitgliedschaft des Bürger- und Verkehrsvereins Schönebeck hat Klaus Diekmann sichtlich bewegt. Die anwesenden Vereinsmitglieder wählten den Schönebecker im Rahmen der Mitgliederversammlung im Pfarrsaal St. Antonius Abbas zum zweiten Ehrenvorsitzenden ihrer Gemeinschaft. Peter Reinirkens wurde diese Ehre bereits vor Jahren zuteil. Neben der Vorstellung der Pläne für das neue Einkaufszentrum an der...

  • Essen-Borbeck
  • 03.05.19
Politik
Stabswechsel beim CDU-Ortsverband Schönebeck: V.l.: Dieter Schönebeck (Stellvertretender Vorsitzender), Marc Wittlings (Neuer Vorsitzender), Klaus Diekmann (Ehrenvorsitzender)und Matthias Hauer (MdB). Nicht auf dem Foto: Arndt Reinhard (Stellvertretender Vorsitzender).
2 Bilder

Klaus Diekmann gibt Amtsaufgabe bekannt
Marc Wittlings ist neuer Vorsitzer der CDU in Schönebeck

Fast fünf Jahrzehnte lang war Klaus Diekmann Vorsitzender der CDU Schönebeck. In diesem Jahr ist Schluss. Der Mittsiebziger gab bekannt, nicht erneut für das Amt zu kandidieren. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes wurde Marc Wittlings einstimmig zu Diekmanns Nachfolger gewählt. Damit tritt der Essener Politiker in große Fußstapfen. Sein Vorgänger war nicht nur wegen seiner politischen Erfolge bei den Bürgern beliebt, sondern auch wegen seines großen persönlichen...

  • Essen
  • 22.02.19
Politik
Klaus Diekmann und Marc Wittlings freuen sich, dass die Bahn in Sachen Fahrradschiene Wort gehalten hat.

Bahn hält zur Freude von CDU-Bezirksvertreter Marc Wittlings Wort
Neue Fahrradschiene für den Bahnhof Borbeck-Süd

Bahnhof Borbeck Süd nun auch wieder für Radfahrer erreichbar Klaus Diekmann ist froh über jeden Vorgang, an den er einen Haken machen kann. In Sachen Fahrradschiene am Bahnhof Borbeck-Süd hat der Schönebecker Ratsherr einen solchen jetzt endlich setzen können. Auch CDU-Bezirksvertreter Marc Wittlings freut sich für die vielen Radfahrer, die von der kleinen Bahnstation aus ihre Touren starten oder die Heimfahrt antreten. "Denn sie können den Bahnsteig auch mit Rad nun wieder bequem...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.19
Sport
Freuen sich schon auf das Traditionsevent (v.l.n.r.): Die ehemaligen Laufteilnehmer Klaus Diekmann, Vorsitzender des Sportausschusses der Stadt Essen, und Wolfgang Reiniger, Oberbürgermeister a. D., sowie Kevin Kerber, Vorsitzender des TuS 84/10, und Gudrun Schakau-Folgner, Geschäftsführerin TuS 84/10, laden in den Schlosspark ein. Foto: Debus-Gohl
2 Bilder

65. SchlossQuelleLauf geht am 29. September "back to the roots"

"Mit diesem Shirt sind Klaus Diekmann und Wolfgang Reiniger schon damals beim Schlossparklauf mitgelaufen", erinnert Kevin Kerber, Vorsitzender des TuS 84/10, mit dem sportlichen TGB-Kleidungsutensil an den Vorläufer des 65. SchlossQuelleLaufs, der am 29. September an den Start geht. In diesem Jahr heißt es "back to the roots". "Der SchlossQuelleLauf wurde 1954 als Schlossparklauf von dem damals an der Prinzenstraße beheimateten Verein TGB erstmals durchgeführt", erinnert sich Klaus...

  • Essen-Borbeck
  • 01.09.18
Politik
Eine Lösung, mit der alle leben können: An den Wasserturm kommen anderthalb Kunstrasenfelder und drei Rundlaufbahnen. Foto: Debus-Gohl

Kunstrasen und Rundlauf für Anlage am Wasserturm

Mit oder ohne Rundlaufbahn? Diese Entscheidung musste am Dienstag der Ausschuss für Sport- und Bäderbetriebe für die Bezirkssportanlage (BSA) am Wasserturm treffen. Das Gremium votierte für Variante B: Im September 2018 soll der Bau von anderthalb Kunstrasenplätzen und drei Rundlaufbahnen starten. „Das ist eine Lösung, mit der alle leben können“, ist Klaus Diekmann, Vorsitzender des Ausschusses für Sport- und Bäderbetriebe, überzeugt. Ursprünglich sollte der kleinere Jugendplatz in den...

  • Essen-Borbeck
  • 23.06.18
Überregionales
Klaus Diekmann in seinem Privat-Archiv. Seine Borbeck Kurier-Sammlung ist nahezu komplett.

Privat-Archiv im Keller - Klaus Diekmanns Sammlung Borbecker Printmedien ist nahezu komplett

Der Keller der Eheleute Diekmann hat was. Nicht, dass die beiden das Untergeschoss ihres Hauses prinzipiell für alle und jeden zugänglich machen würden. Aber wenn jemand mit einem Wunsch an den Hausherrn herantritt, der mit einem bestimmten Ereignis aus der Vergangenheit zu tun hat, mit der Berichterstattung über ein eben solches oder aber einem ganz speziellen Foto. Dann kann er sich der Unterstützung des Schönebeckers gewiss sein. Der Schönebecker benötigt dazu keinen langen Vorlauf....

  • Essen-Borbeck
  • 11.06.18
  • 1
Politik
Die Vorstandsriege des TuS 84/10, der im kommenden Jahr sein 135-jähriges Bestehen feier: Melanie Schumacher, Gudrun Schakau-Folgner und Kevin Kerber. Fotos (2): cHER
2 Bilder

Badneubau und Umzug an die Prinzenstraße: TuS-Vorstand hofft auf Antworten

Der Beschluss steht. In Sachen Stadtbad wird in Borbeck nicht saniert, sondern neugebaut. In dieser Woche hatte der Sportausschuss das Thema noch einmal auf der Tagesordnung. An der Vinckestraße hofft man schnellstmöglich auf weitere Informationen. "Denn als Verein müssen wir uns frühzeitig aufstellen, um Umzug und Neuanfang an der Germaniastraße möglichst gut abgefedert zu bekommen", erklärt der Vorsitzende des TuS 84/10, Kevin Kerber. Seit 1999 ist der Verein mit über 1.200 Mitgliedern,...

  • Essen-Borbeck
  • 23.02.18
Politik
Bis zu den Sommerferien kann der Spielbetrieb fortgesetzt werden: die Sporthalle Am Hallo. Foto: Gohl

Entwarnung für Sporthalle Am Hallo

Gestern wurde bekannt, dass die Nutzung der Sporthalle Am Hallo wegen eines Wasserschadens in Gefahr war. Betroffen wären nicht nur die Essener Hallenmeisterschaften, sondern auch Trainings- und Spielbetrieb von ETB Wohnbau Baskets sowie TUSEM. Der Schaden war bereits seit Dezember 2017 bekannt, erst jetzt konnte der Gutachter ran. "Der Spielbetrieb kann bis zu den Sommerferien erhalten bleiben", bestätigt Klaus Diekmann, Vorsitzender des Ausschusses für Sport- und Bäderbetriebe. Der...

  • Essen-Borbeck
  • 16.01.18
Ratgeber
Alle an einem Strang: Die Firmen Edeka und Deichmann sowie die CDU-Schönebeck stellten die Pläne für die Aktienstraße vor. Die Moderation übernahm Klaus Diekmann (re.). Fotos: Debus-Gohl
11 Bilder

Im Mai ist Baubeginn des Edeka-Marktes an der Aktienstraße

Nach sechs langen Jahren des Wartens könnte es bald soweit sein: Auf einer Informationsveranstaltung im Restaurant Groß-Segerath stellten Edeka, Deichmann und die CDU-Schönebeck am Dienstag die aktuellen Pläne zum Areal an Aktien- und Lautstraße vor – und nennen diesmal sogar einen festen Termin! Sorge macht den Anwohnern weiterhin die Parksituation. „Wir sind handlungsfähig und haben eine Baugenehmigung“, kündigt Elke Kaup aus der Edeka-Standortentwicklung den Markt an der Aktienstraße an. Im...

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.18
Politik
CDU-Ratsherr Klaus Diekmann übernimmt am Abend der Bürgervesammlung die Moderation.

An der Aktienstraße wird gebaut: Bürger können sich über Pläne informieren

Es tut sich was an der Aktienstraße. Auf dem Gelände Ecke Lautstraße plant Edeka den Bau eines neuen Einkaufszentrums. Nach Eröffnung des neuen Marktes und dem Freizug des alten Standortes geht es mit den Bauarbeiten direkt weiter. Die Firma Deichmann wird weiter expandieren und dort einen neuen Bürotrakt errichten. Was genau passiert, darüber möchte die CDU Schönebeck am Dienstag, 9. Januar, die Bürger informieren. Um 19 Uhr beginnt in den Räumen des Restaurants Große-Segerath an der...

  • Essen-Borbeck
  • 05.01.18
Sport
Gratulation an Klaus Diekmann (r.). Der Schönebecker erhielt die goldene Ehrennadel des deutschen Leichtathletikverbandes.

Ehrung für Diekmann

Da war Klaus Diekmann, Essens Sportausschussvorsitzender und Ehrenvorsitzender der Leichtathleten, bei dem Kreistag doch etwas überrascht. Wenige Tage vor seinem 74. Geburtstag erhielt der Schönebecker aus den Händen von LVN Chef Dr. Peter Wastle (links) für seine langjährigen Verdienste um die Essener Leichtathletik die goldene Ehrendnadel des Deutschen Leichtathletik (DLV) Verbandes überreicht. Klaus Diekmann ist in Sachen Sportfunktionär im Rathaus kein Unbekannter. Ob Kunstrasenplatz oder...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.17
Sport
Kevin Kerber freut sich auf die Neuauflage am 30. September.

Start frei für den Schlossparklauf am 30. September

Auch in diesem Jahr heißt es wieder, „Start frei“ für den Schlossparklauf. Im unteren Teil des Borbecker Schlossparks werden sich die Läufer am Samstag, 30. September, auf die Strecke begeben. „Dabei sein ist alles!“ ist die 64. Auflage des Sportevents powerd by sonnenklar.tv überschrieben. Ausrichter ist traditionell und auch in diesem Jahr der TuS 84/10 Essen. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr der Sportausvorsitzende und Breitensportbeauftrage Klaus Diekmann übernommen. Günter...

  • Essen-Borbeck
  • 22.09.17
Politik
Chillen an der Schiene: Die CDU-Politiker Marc Wittlings (li.) und Klaus Diekmann (re.) engagieren sich seit knapp zwei Jahren für den fahrradfreundlichen Umbau. Fotos: Debus-Gohl
2 Bilder

Schiene zu den Schienen: Bahnhof Borbeck-Süd ist jetzt fahrradfreundlich

Das lange Warten hat sich gelohnt! Nachdem Lokalpolitiker zwei Jahre für einen fahrradfreundlichen Umbau des Bahnhofs Borbeck-Süd gekämpft haben, gibt es nun auf beiden Seiten Schienen, die zum Gleis hochführen. Zudem ist der Bahnhof über den Kreftenscheerweg Dank einer neuen Verbindungsstrecke besser zu erreichen. „Wir haben‘s endlich geschafft, steter Tropfen höhlt den Stein“, ist der Schönebecker CDU-Ratsherr Klaus Diekmann erleichtert. Bereits im September 2015 forderte die CDU-Fraktion in...

  • Essen-Borbeck
  • 10.07.17
  • 1
Politik
Wollen, dass auf Kunstrasen gekickt wird: Klaus Diekmann, Vorsitzender des Ausschusses für Sport- und Bäderbetriebe, Pascal Doll, 1. Vorsitzender RuWa Dellwig, und Lothar Krause, 1. Vorsitzender DJK Dellwig, setzen auf die Aufwertung der Bezirkssportanlage Scheppmannskamp. Archivfoto: Debus-Gohl

Kunstrasen Scheppmannskamp ist noch im Soll

Im Rahmen der „2-zu-1“-Lösung der Stadt Essen soll noch in diesem Jahr an der Sportanlage Scheppmannskamp ein Kunstrasenplatz entstehen, der Spielbetrieb der Vereine DJK und RuWa Dellwig wird als Folge der Maßnahme zusammengelegt. War zunächst nur eine Sanierung der dortigen Unkleidekabinen geplant, könnte jetzt doch ein Neubau anstehen. „Die Sport- und Bäderbetriebe Essen haben daher nach Rücksprache mit dem Rechnungsprüfungsamt unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit festgelegt, dass ein...

  • Essen-Borbeck
  • 21.05.17
Natur + Garten
Die Mitarbeiter der Terrassenfriedhofsverwaltung hatten einen Wassertankwagen bereitgestellt. Gefüllt mit 1.000 Litern Wassern. Die waren auch notwendig, um den Durst der frisch gepflanzten Bäume zu stillen. Fotos: Debus-Gohl
2 Bilder

Schönebecker Streuobstwiese: 1.000 Liter waren schnell weg

Ob es gilt, neue Obstbäume zu pflanzen, Baumschnittaktionen zu veranstalten oder sich um die Pflege der Streuobstwiese zu kümmern – der Schönebecker Ratsherr Klaus Diekmann setzt sich seit über 30 Jahren unermüdlich für Baumpflanzungen und –pflege in seinem Stadtteil ein. Auch am Ostersamstag legte er nicht die Füße hoch. Gießen war angesagt. Alleine konnte er das Vorhaben aber nicht stemmen. Somit lud der Schönebecker die neuen Baumpaten und andere freiwillige Helfer zur Bewässerungsaktion...

  • Essen-Borbeck
  • 18.04.17
Sport
Klaus Diekmann (l.) übernimmt das Aufwärmtraining. Zehn Teilnehmer legten am vergangenen Freitag das Sportabzeichen auf der Anlage der SGS Schönebeck an der Ardelhütte ab. Fotos: Gohl
2 Bilder

Sportabzeichen mit Spaß

"Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt", das wusste schon der griechische Dichter Hesiod im 7. Jahrhundert vor Christus. Und spätestens beim 3.000 Meter Lauf für das Deutsche Sportabzeichen, das am Freitag zehn Teilnehmer auf der Sportanlage an der Ardelhütte ablegten, bestätigte sich der Wahrheitsgehalt der Aussage. Die Sportgemeinschaft Essen-Schönebeck ist einer von knapp 30 Essener Vereinen, die regelmäßig willige Sportler dabei unterstützen, das Sportabzeichen abzulegen. In...

  • Essen-Borbeck
  • 13.10.16
Politik
Endlich Entwarnung: Erst Mitte August informierten sich knapp 300 Interessierte auf einem Familienfest über die mögliche Unterbringung von Flüchtlingen. Archivfoto: Debus-Gohl

Hexbachtal vom Tisch: Keine Flüchtlingsunterkunft Im Fatloh

Was wurde demonstriert, was wurde nach Alternativen gesucht: Kaum eine der Ende 2015 von der Stadt Essen zur Unterbringung von Flüchtlingen vorgeschlagenen Flächen hat ähnliche Proteste provoziert, wie das Areal Im Fatloh/Schacht Kronprinz. Die Bürgerinitiative "Rettet das Hexbachtal!" ging auf die Barrikaden, CDU-Ratsherr Klaus Diekmann hat nicht nur auf einem Gelände an der Heißener Straße nach Alternativen gesucht. Jetzt gibt die Stadt Entwarnung. "Ich bin hocherfreut, dass wir den Standort...

  • Essen-Borbeck
  • 13.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.