klosterstraße

Beiträge zum Thema klosterstraße

Ratgeber
Der Ausbau der Klosterstraße zwischen der Hafenstrasse und der Storchsbaumstraße beginnt am Montag, den 19. Oktober.

Wir machen MITte
Ausbau der Klosterstraße startet am 19. Oktober

Der Ausbau der Klosterstraße zwischen der Hafenstrasse und der Storchsbaumstraße beginnt am Montag, den 19. Oktober. Bei der Umsetzung einer weiteren Baumaßnahme aus dem Innstadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ wird das 400 Meter lange Teilstück bis zur Baustelle nur für die Anlieger befahrbar sein. Neben der gestalterischen Aufwertung in Kombination mit der Erhöhung der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer werden auch die unterirdischen Ver- und Entsorgungsleitungen...

  • Dorsten
  • 07.10.20
Blaulicht
Die beiden neuen Trampoline in der Innenstadt am Franziskanerkloster und an der St. Agatha-Kirche wurden vermutlich am Wochenende durch Vandalismus beschädigt.
4 Bilder

Vandalismus an Spielgeräten
Neue Trampoline in der Innenstadt mussten gesperrt werden

Die beiden neuen Trampoline in der Innenstadt am Franziskanerkloster und an der St. Agatha-Kirche wurden vermutlich am Wochenende durch Vandalismus beschädigt. Unbekannte haben Maschen aus der Sprungbespannung herausgebrochen, vermutlich sogar mit Werkzeug und brachialer Gewalt herausgehebelt. Dadurch sind größere Löcher im Netz entstanden, in denen Kinder beim Hüpfen mit dem Fuß hängen bleiben und sich verletzen können. Die Täter müssen das gewusst oder vielleicht sogar gewollt...

  • Dorsten
  • 27.08.20
Ratgeber

Caritasverband Dorsten informiert
Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Auch wenn man solche Themen gerne verdrängt: Unfälle, Krankheit oder Alter können dazu führen, dass Sie wichtige Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Ehepartner, Kinder oder nahe Verwandte können in einer solchen Situation nicht automatisch für Sie handeln oder Sie rechtlich vertreten. Damit die Interessen in so einem Fall gewahrt bleiben und Ihre Angelegenheiten geregelt werden können, sieht das Recht verschiedene Möglichkeiten vor.Dazu bietet der Caritasverband Dorsten eine...

  • Dorsten
  • 24.01.20
Politik
In Arnsberg wurde jetzt der Weg zwischen Klosterstraße und Promenade wieder hergestellt.

Sechs Bäume gepflanzt
Weg zwischen Klosterstraße und Promenade in Arnsberg wieder hergestellt

Aufgrund von Sanierungsarbeiten im Bereich der Propsteikirche zur Promenade/Wasserspielplatz stand die Wegeverbindung von der Klosterstraße Richtung Promenade, Abzweig Richtung Rundturnhalle, jahrelang nicht zur Verfügung.Nach Abschluss der Arbeiten an der Kirche hat der Fachdienst Grünflächen/ Forst/ Friedhöfe diese wichtige Wegeverbindung nun wiederhergestellt. Da in den vergangenen Jahren die Freiflächen unterhalb der Kirche bis zum Wasserspielplatz aufgrund der Bautätigkeiten nicht...

  • Arnsberg
  • 12.09.19
Blaulicht
Am heutigen Freitag (2. August), gegen 1.20 Uhr, ging ein 21-jähriger Dorstener auf der Klosterstraße in Richtung Storchsbaumstraße, als er plötzlich von einem Mann angegangen wurde.

21-Jähriger zu Boden gestoßen und beraubt
Überfall auf der Klosterstraße

Am heutigen Freitag (2. August), gegen 1.20 Uhr, ging ein 21-jähriger Dorstener auf der Klosterstraße in Richtung Storchsbaumstraße, als er plötzlich von einem Mann angegangen wurde. Der ihm unbekannte Mann sprach ihn zunächst an und stieß ihn dann zu Boden. Diese Situation nutzte er aus und zog dem 21-Jährigen die Geldbörse aus der Gesäßtasche. Er flüchtete mit der Beute dann mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Der Geschädigte beschreibt den Täter als 28 bis35 Jahre alt und etwa...

  • Dorsten
  • 02.08.19
Ratgeber

Müllabfuhr in Lippe- und Klosterstraße während der Bauphase

Altstadt. Am Montag, 6. August, wanderte die Baustelle der Westnetz GmbH weiter in die untere Lippestraße. Am Montag, ab dem 13. August, beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung des Hauptkanals in der Klosterstraße. Dadurch verändern sich in diesem Bereich die Aufstellflächen für die Mülltonnen. Falls Mülltonnen in der unteren Lippestraße oder Klosterstraße zur Entsorgung aufgestellt werden, sollen diese für die Zeit der Baustelle an die Ecke Klosterstraße/Westgraben oder in den Bereich...

  • Dorsten
  • 08.08.18
Überregionales

Einbrecher ging Streife auf Klosterstraße ins Netz

Hardt. Bei einer Streifenfahrt auf der Klosterstraße fiel Polizeibeamten am Dienstag, gegen 2.10 Uhr, zwei Männer auf Fahrrädern auf, wobei einer der Männer einen Flachbildfernseher unter dem Arm hatte. Als die Beamten die beiden Männer kontrollieren wollten, flüchtete der eine auf seinem Fahrrad. Den Anderen, einen 33-jährigen Dorstener, der den Fernseher transportierte, konnten die Beamten jedoch festhalten. Da er nicht angeben wollte, woher der Fernseher stammte und nicht ausgeschlossen...

  • Dorsten
  • 27.06.18
Ratgeber
Wer vermisst dieses Kennzeichen?

Kennzeichen am Westwall/Klosterstraße gefunden

Dorsten. Ein amtliches Auto-Kennzeichen (RE RX-324) hat heute Nachmittag (Montag, 16. April) ein Fahrer direkt vor der Geschäftsstelle des Stadtspiegels verloren. Das Nummernschild liegt nun beim Stadtspiegel bereit kann während der Öffnungszeiten vom rechtmäßigen Besitzer wieder abgeholt werden.

  • Dorsten
  • 16.04.18
Ratgeber

Anwohner bei Straßenausbaubeiträgen entlasten

BdSt-Vergleich zeigt, was die Straßenausbaubeiträge in die Höhe treibt Kreis. Wer in Bergkamen, Fröndenberg, Holzwickede und Kamen wohnt, hat Glück. Denn in diesen Städten im Kreis Unna wird er nur zu 50 Prozent an den Kosten für den Straßenausbau beteiligt, während es in Selm und Werne 75 Prozent sind. Ähnliche Unterschiede gibt es im Kreis Recklinghausen. Haltern, Herten und Waltrop legen 50 Prozent der Kosten auf die Anwohner um, Dorsten dagegen 80 Prozent. Das zeigt eine Untersuchung des...

  • Haltern
  • 27.03.18
  • 2
Überregionales
Foto: Bludau
12 Bilder

Auto im Parkhaus komplett ausgebrannt

Dorsten. Am frühen Sonntagmorgen kam es in der Altstadt zu einem Pkw-Brand in dem Parkhaus an der Klosterstraße (altes Woolworthparkhaus). Gegen 01.30 Uhr riefen gleich mehrere Anrufer über Notruf die Feuerwehr. Neben der hauptamtlichen Wache rückte auch der Löschzug Altstadt mit aus. Als die ersten Fahrzeuge der Feuerwehr an dem ehemaligen Woolworth Parkhaus eintrafen, kam ihnen eine massive Rauchentwicklung entgegen. Das ganze Parkhaus war bereits verraucht und Flammen gut sichtbar....

  • Dorsten
  • 22.01.18
Überregionales

Straßenraub in Stadtmitte

Bei einem Straßenraub in der Nacht zu heute auf der Klosterstraße in Stadtmitte wurde ein 54 Jahre alter Mann leicht verletzt. Zwei Männer hatten den Düsseldorfer überfallen und persönliche Gegenstände, das Mobiltelefon sowie die Geldbörse des Opfers entwendet. Die Tatverdächtigen entkamen unerkannt. Die Polizei fahndet und sucht nach Zeugen. Gegen 1.15 Uhr war der 54-Jährige auf der Klosterstraße unterwegs, als sich ihm zwei männliche Personen näherten. Unvermittelt packte einer der beiden dem...

  • Düsseldorf
  • 11.04.17
Überregionales
Unfall am Kreisverkehr Hafenstraße/Klosterstraße. Foto: Bludau
5 Bilder

E-Bike-Fahrer im Kreisverkehr angefahren und schwer verletzt

Dorsten. Ein 74-jähriger Fahrer eines E-Bikes aus Dorsten ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall an der Kreuzung Hafen-/Klosterstraße in der Altstadt schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Mann mit seinem Rad im Bereich des Zebrastreifens den dortigen Kreisverkehr durchfahren, als er von einem 32-jährigen Autofahrer aus Grefrath erfasst wurde. Dadurch stürzte der Dorstener und verletzte sich schwer. Für die Versorgung des Verletzten und die Unfallaufnahme wurde der...

  • Dorsten
  • 16.02.17
Überregionales

Mann rettet sich mit einem Tritt zwischen die Beine

Altstadt. Als ein 39-jähriger Dorstener am Samstag gegen 23 Uhr mit zwei E-Bikes an der Klosterstraße entlang lief, wurde er von zwei unbekannten Männern von hinten angegangen und in den Rücken getreten. Sie forderten von dem Dorstener, dass er ihnen die Fahrräder aushändigt. Als der Dorstener aufstand und sich wehrte, indem er einem der Beiden zwischen die Beine trat, flüchteten sie in Richtung Krankenhaus. Täterbeschreibung: 1. Person: männlich; ca. 20-22 Jahre alt; blonde, lockige,...

  • Dorsten
  • 28.11.16
Ratgeber

Versuchter Raub in Kino - Angestellte leicht verletzt

Die Polizei fahndet nach zwei unbekannten Männern, die am Mittwoch, 9. November, am späten Abend ein Kino in Stadtmitte überfallen hatten. Sie überwältigten die Angestellte und verletzten sie. Schlussendlich floh das Duo ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Spezialisten des Raubkommissariats betraten die beiden unbekannten Männer gegen 22.50 Uhr das Kino an der Klosterstraße. Sie drückten die Angestellte gewaltsam zu Boden und forderten die Herausgabe...

  • Düsseldorf
  • 10.11.16
Überregionales

Diebe stehlen bei Aldi und werden gefasst

Gestern (12. April), gegen 22 Uhr, stiegen zwei unbekannte Männer über einen Zaun und gelangten so auf das Gelände einer Aldi-Filiale an der Klosterstraße. Hier entwendeten sie drei Kisten mit Nahrungsmitteln, die sie in einen PKW verstauten. Mit dem Fahrzeug entfernten sich die Täter in Richtung Innenstadt. Die von einem Zeugen informierten Polizeibeamten konnten die Täter, 24 und 27 Jahre alt aus Dorsten, im Fahrzeug anhalten und festnehmen. Das Diebesgut wurde sichergestellt. Nach...

  • Dorsten
  • 13.04.16
Politik
Den Spaten nehmen (v.l.) Frank Esser, Wilfried Cleven (beide MWB), Gudrun Kohler (LiNA), Christian Thelen (MWB) und Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Zeitnitz in die Hand.

Wohnprojekt „LiNA“ geht mit dem ersten Spatenstich in die nächste Phase

Von RUHRTEXT Endlich! Der erste Spatenstich ist gemacht. Das Wohnprojekt „LiNA“ an der Klosterstraße 60 und 62 in Saarn ist in die nächste Phase eingetreten. Zu diesem Ereignis luden der Verein LiNA e.V. und die Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB) viele Wegbegleiter des Projektes für alternatives Wohnen ein. Treffend formulierte es kurz nach dem Spatenstich Heinz-Dieter Zeitnitz, stellvertretender Bezirksbürgermeister der Stadt Mülheim: „Hier entsteht ein Wohlfühl-Ort!“ Bis Mitte nächsten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.16
Ratgeber

Westwall-Anwohner mit Parkausweis dürfen Parkplätze kostenfrei nutzen

Inhaber von Anwohnerparkausweisen, die wegen der Sperrung des Westwalls auch ihre Parkplätze verloren haben, dürfen während der Dauer der Sperrung rund um die Uhr die gebührenpflichtigen Parkplätze am Westwall und in der Klosterstraße kostenfrei nutzen. Die Erlaubnis erstreckt sich nur auf die genannten Flächen, die Sperrung berechtigt nicht, bewirtschaftete Parkplätze in anderen Bereichen der Altstadt kostenfrei zu nutzen.

  • Dorsten
  • 11.06.15
Überregionales
19 Bilder

Ausparkversuch bei Aldi endet mit Unfall: Frau in Lebensgefahr

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagmittag auf einem Aldi-Parkplatz an der Klosterstraße in der Dorstener Altstadt ereignet. Beim Ausparken hat ein 87-jähriger Autofahrer mehrere Fahrzeuge gerammt. Er hatte zuvor bei Aldi eingekauft. Bei der rasanten Rückwärtsfahrt geriet eine Frau unter das Auto des älteren Mannes. Sie wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die schwerverletzte Frau musste von der Feuerwehr befreit werden, ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Laut...

  • Dorsten
  • 04.11.14
  • 1
Überregionales

Kamen: Polizeimeldung - Verkehrsunfallflucht - silberner Opel Tigra beschädigt

Am Mittwoch dem 03. September hat ein unbekannter Fahrzeugführer einen an der Klosterstraße ordnungsgemäß geparkten silbernen Opel Tigra beschädigt. Anschließend flüchtete der Verursacher ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 2 500 Euro zu kümmern. An dem beschädigten Opel wurde roter Fremdlack gesichert. Hinweise zum Unfall oder zum Verursacher bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307/921 3120 oder 921 0.

  • Kamen
  • 04.09.14
Überregionales
Der Bebauungsplan des Projektes „Haus Senfkorn" an der Klosterstraße.

"Haus Senfkorn" nimmt Gestalt an

An der Klosterstraße nahe dem Dorf Saarn soll nun der Bau des „Haus Senfkorn“ beginnen. Geplant sind derzeit rund 14 barrierefreie Wohneinheiten sowie Gemeinschaftsräume für alle Bewohner. Bereits im Frühjahr 2012 machte sich der Verein LINA-“Leben in Nachbarschaft- alternativ“, die Mülheimer Wohnungsbau eG und der Mülheimer Nachbarschaftsverein Gedanken zum Zusammenleben älterer Menschen in Saarn. Schon damals war es das Ziel des Vereins, ein Haus zu beziehen, in dem gemeinsam, jedoch in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.01.14
Überregionales

Diebe auf der Klosterstraße verhaftet

(ots) - Am Mittwoch (09.11.), gegen 02.45 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte auf der Klosterstraße einen PKW mit drei Insassen. Im PKW wurde hinreichendes Diebesgut (Navigationsgeräte, CD-Radios, Gartendekoration) aufgefunden und sichergestellt. Alle drei, ein 16-jähriger Duisburger, zwei 20 und 23-jährige ohne festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, wurden dem Polizeigewahrsam zugeführt. Weitere Ermittlungen dauern noch an.

  • Dorsten
  • 10.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.