Kolter

Beiträge zum Thema Kolter

Politik
Auftakt zum Ausbau des Bildungscampus Unna: Landrat Michael Makiolla (l.) und Unnas Bürgermeister Werner Kolter bei der Grundsteinlegung im Rohbau an der Döbelner Straße.
36 Bilder

Auch Coronamaske im Grundstein versenkt
Auftakt zum Ausbau des Bildungscampus Unna

Für mehr als 500 Schüler entstehen neue Unterrichtsräume auf dem Bildungscampus Unna. Die Grundsteinlegung für das Neubauprojekt an der Döbelner Straße markiert den Start in zeitgemäße Lernmöglichkeiten für Förderschule, Weiterbildungs- und Berufskolleg Unna. „Eine klare Aufwertung des Schulstandort Unna“, nannte es Landrat Michael Makiolla. Bevor er jedoch zu Beton und Maurerkelle griff, befüllte er die Urkundenrolle, die im Eingangsforum des Bildungscampus einen prominenten Platz erhält, mit...

  • Unna
  • 23.10.20
Politik
Auf eine lebhafte Amtszeit blickt Werner Kolter zurück.
8 Bilder

Flüchtlingswelle, Gebäudemodernisierung und Verkehrsmix waren "Großprojekte" für Bürgermeister
Nach 16 Jahren Ende der Ära Werner Kolter

Mit 24 Jahren Diensterfahrung in der Verwaltung der Kreisstadt Unna kennt Werner Kolter wohl jede Akte im Rathaus. 16 Jahre stand er an der Spitze der Stadt. Werner Kolter war nach Volker Weidner der zweite Hauptamtliche Bürgermeister der Hellwegstadt, in der er zuvor als Beigeordneter wirkte. 16 Jahre lenkte er ihre Entwicklung mit,  stand vor mancher Herausforderung, etwa der Flüchtlingswelle und der Verkehrsentwicklung und lernte hier seine Ehefrau Simone Melenk kennen. Wie schaut Werner...

  • Unna
  • 18.09.20
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Mahnwache vor der Synagoge in Unna-Massen
"Mehr Füreinander als Gegeneinander"

Im Gedenken an den antisemitischen Angriff in Halle/Saale, bei dem zwei Menschen erschossen und mehrere verletzt wurden, rief der Freundeskreis für die Jüdische Gemeinde im Kreis Unna e.V  jetzt zu einer Mahnwache auf. Etwa 400 Besucher, darunter Vertreter der Kirchen und aus dem politischen Leben, nahmen vor der neuen Synagoge in der Buderusstraße Anteil und drückten ihr Mitgefühl aus. Mit wenigen Worten drückte Pfarrer i.R. Jürgen Düsberg vom Freundeskreis der Jüdischen Gemeinde sein...

  • Unna
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt
25 Bilder

Sternfahrt zum Auftakt In Dortmund
Über 100 Radler aus ganz Deutschland auf Kurs zum Kirchentag

Mit ihrer Anreise per Rad setzten über 100 Besucher des Ev. Kirchentag in Dortmund ein Zeichen für Fairen Handel  und Klimafreundlichkeit. Die Organisation der letzten Etappe von Unna bis zum Kulturzentrum Nord lag in Händen des RSV Unna und der Kreispolizeibehörde. Somit ging die Brot-für-die Welt-Fahrradtour ohne Zwischenfälle zu Ende.  Aus Hamburg, Sachsen, Rheinland-Pfalz und Bayern waren sie in rund einer Woche angereist, legten Tagesstrecken von bis zu 110 km zurück, um schließlich von...

  • Unna
  • 19.06.19
Vereine + Ehrenamt
Die Unterzeichnenden des Nutzungsvetrages:  (v.li.) Lionel Lach (Vorsitzender "Alte Heide") und Oskar Klar vom Bürgerverein, Bürgermeister Werner Kolter, Sandra Pardon-Bönninghoff vom Städtischen Immobilienmanagement und stehend rechts Lothar Lach. (Foto Stadt UN)

Unterschriften besiegeln Übernahme für zunächst 5 Jahre
Aus Vereinsheim wird jetzt Bürgerhaus "Alte Heide"

In den Startblöcken stand der Bürgerverein Alte Heide seit Monaten und wartete mit Spannung auf die Bestätigung. Den Vertrag zur Überlassung des ehemaligen Vereinsheims des Sportclubs unterzeichneten jetzt Bürgermeister Werner Kolter und AH-Vorsitzender Lionel Lach bei den Haushaltsberatungen im Rathaus Unna. Zügig möchte der Bürgerverein jetzt mit den Umbauarbeiten in dem Gebäude beginnen. Für Feierlichkeiten jedweder Art soll das Gebäude fit gemacht werden. Duschen und Umkleiden werden zu...

  • Unna
  • 22.03.19
Sport
Beim Abschlussfest des Stadtradelns im Freibad Bornekamp stellte Radio-Moderator Lothar Baltrusch seine Bilanz nach drei Wochen "Mopedabstinenz" vor: v.l. Nils Winkhäuser (Fahrradmonteur), Oliver Raukohl (ElectricRide), Frank Hugo, Fabian Mandesz,  Lothar Baltrusch und Fundrider Markus Kalway.
6 Bilder

1988 km als Einzelradler - Stadtradeln 2017 Unna mit Kilometerrekord

Mehr als 24 Millionen Kilometer legten alle Stadtradler bundesweit zurück. Das ist 608 Mal um die Erde. Davon hatten die Radler im Kreis Unna knapp 713.000 Kilometer auf dem Tacho. Unter den Kommunen des Kreises liegt die Stadt Unna mit 239.549 Kilometern ganz vorn, gefolgt von Selm (198.711 km), Schwerte (75.759 km) und Kamen (43.059 km). Bei der Abschlussfeier im Freibad Bornekamp stellte Organisator Frank Hugo beeindruckende Leistungen zum Stadtradeln 2017 für Unna vor. In drei Wochen fuhren...

  • Holzwickede
  • 08.07.17
  • 1
Kultur
Faschingskostüme, Stimmungsmusik und Konfettiregen erlebt die Unnaer Innenstadt wieder zur Weiberfastnacht. Mit rund 800 Kindern zieht der 61. Karnevalsumzug zum Rathaus. Vorweg natürlich Urgestein Helmut Scherer, einschließlich Kinder-Prinzenpaar und Unnaer Esel. Obernarr Helmut Scherer kann`s nicht lassen.
3 Bilder

Kinderkarneval 2017 mit "Obernarr" Helmut Scherer - "Unna küsst die Pflastersteine"

Faschingskostüme, Stimmungsmusik und Konfettiregen erlebt die Unnaer Innenstadt wieder zur Weiberfastnacht. Mit rund 800 Kindern zieht der 61. Karnevalsumzug zum Rathaus. Vorweg natürlich Urgestein Helmut Scherer, einschließlich Kinder-Prinzenpaar und Unnaer Esel. Obernarr Helmut Scherer kann`s nicht lassen. Eigentlich war der Karnevalsumzug in Unna schon vorbei für den Frontmann des wirklich ersten und kleinsten Umzugs überhaupt. "Aber ich kann es einfach nicht lassen", schmunzelt Helmut...

  • Unna
  • 15.02.17
Überregionales
Für den Ortsverein ehrten AWO Vorsitzender Wolfgang Rickert und Bügermeister Werner Kolter folgende Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit: v.l. Theo Thoben (stellv. Vors.), Annelore Isenberg(50Jahre), Wilfried Bartmann (AWO-UB Vors.), Elvira Daniel (10 Jahre), Wolfgang Rickert (Vors. AWO Oberstadt), Monika Festing (25 Jahre) und Werner Kolter.  Bild: Reimet

50 Jahre AWO-Mitglied - Ehrungen Unna Oberstadt

Neben dem Nikolaus als Überraschungsgast für die Jüngsten hatte der AWO Ortsverein Unna-Oberstadt bei seiner Weihnachtsfeier auch den Männergesangverein Frohsinn zu Besuch. Mit klassischen Weihnachtsliedern brachten die Männerstimmen eine andächtige Stimmung in das voll besetzte Vereinsheim der Kleingartenanlage Kastanienhof. Zum Mitsingen regte Lothar Bachmann am Akkordeon die Gäste an. Für den Ortsverein ehrten AWO Vorsitzender Wolfgang Rickert und Bürgermeister Werner Kolter folgende...

  • Holzwickede
  • 10.12.16
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Gedenktafel erinnert an Grubenunglück

Ein Zeichen zur Bewahrung des Gedenkens an die Bergleute, die am 19. September 1883 auf der Zeche Massen I/II bei einer Schlagwetterexplosion ihr Leben verloren, setzte jetzt der Historische Arbeitskreis Massen. Die zerbrochene große Gedenkplatte auf der Grabstätte des Westfriedhof in Unna wurde durch eine neue Granitplatte ersetzt und in einer Feierstunde enthüllt. Vor genau 133 Jahren ließ Methangas in Verbindung mit einer Kohlenstaubexplosion eine Feuerwalze durch eine der Abbaustrecken in...

  • Unna
  • 19.09.16
Politik
Die Bauarbeiten beginnen (v.l.): Guido Ponto, Vorsitzendes des Verwaltungsrats Katharinen Hospital, Prof. Dr. Klaus Weber, Vorsitzender Stiftung Heilig-Geist-Hospiz, Georg Birwer, Pfarrer der Katharinen-Gemeinde Unna, Christian Larisch, Geschäftsführer Katharinen Hospital, Bürgermeister Werner Kolter und Architekt Christian Weicken.
6 Bilder

Erster Spatenstich zum Heilig-Geist Hospiz Unna ist erfolgt

Herberge für die letzte Reise in Würde Mit der Ruhe auf dem Grundstück des ehemaligen Kolpinghauses ist es in den kommenden Monaten vorbei. Nachdem der Abrissbagger vor rund eineinhalb Jahren eine Brachfläche hinterließ, sind die überarbeiteten Baupläne für ein stationäres Hospiz bis zur Genehmigung entwickelt worden, jetzt erfolgte mit dem ersten Spatenstich auch der Baubeginn. Der Spatenstich für das erste stationäre Hospiz in Unna erfolgte jetzt auf dem Gelände des ehemaligen Kolpinghauses...

  • Unna
  • 13.06.16
Sport
Begrüßung des Stadtradel-Botschafters auf dem Rathausplatz Unna: v.l. Werner Wülfing, Hermann Strahl (beide ADFC), Rainer Fumpfei, Bürgermeister Werner Kolter, Ksenija Sakelšek (Stadtradel-Promi und Integrationsratvorsitzende Unna), Frank Hugo, Ralf Wolske-Böttcher und Gaby Jöhnk (beide ADFC).  Alle Bilder: Stefan Reimet
5 Bilder

3.200 km im Visier -Stadtradel-Botschafter stoppt in Unna

1.500 Kilometer hatte Stadtradel-Botschafter Rainer Fumpfei(44) in den Beinen, als er auf dem Rathausplatz der Hellwegstadt Unna einfuhr und von Bürgermeister Werner Kolter begrüßt wurde. Deutschands größte Radfahr-Initiative noch bekannter zu machen ist das Ziel seiner Tour. Zwei Wochen Urlaub hat sich Feuerwehr-Brandmeister Rainer Fumpfei aus Berlin genommen, um auf Städte-Tour quer durch Deutschland zu gehen. "Noch mehr Kommunen möchte ich begeistern für das Stadtradeln", erklärt er auf dem...

  • Holzwickede
  • 19.05.16
Politik
Eine Kraterlandschaft ist derzeit das Gelände des neuen Regenrückhaltebeckens. Rund 12 Tsd. Qm Fläche wurden gerodet. Das Becken soll die Hellwegdörfer im Norden vor Wassereinbruch schützen.
3 Bilder

Großprojekt Nr. 1 in Unna - Spatenstich Staubecken Bimberghof

Bürgermeister Werner Kolter: „Projekt mit langem Vorlauf“ Als Kraterlandschaft präsentiert sich die gerodete Fläche des künftigen Rückhaltebeckens im Bimbergtal. Der Spatenstich zu den Beton-und Tiefbauarbeiten des größten Bau-Projektes der Stadt Unna markiert jetzt einen Meilenstein zum Hochwasserschutz für die Hellwegdörfer jenseits der B1. Insbesondere nach extrem kräftigen Regenfällen und Überschwemmungen ist der Landschaftsteil am Fuße des Haarstrang von den Wassermassen betroffen. Ein...

  • Holzwickede
  • 24.03.15
  • 1
Sport
Uwe Kuchnia vor der EissportHalle Unna Königsborn.     Bild: Reimet
2 Bilder

Rutscht Eissporthalle Unna aus? - Über 7.000 Unterschriften für Erhalt

Konstant rund 120.000 Eisläufer betreten jedes Jahr die Eissporthalle Unna, was nicht auf schwächelnde Nachfrage hindeutet. Und vor „prognostizierten Investitionskosten“ sollten die Stadtbetriebe nicht zurück schrecken, empfiehlt Pächter Uwe Kuchnia. „Viel Geld stecken wir schon in den laufenden Betrieb.“ Die Halle schreibt schwarze Zahlen, aber Kuchnia braucht Planungssicherheit für die kommenden Jahre, weil die laufenden Kosten hoch sind. Warum die Eissporthalle in die öffentliche Diskussion...

  • Holzwickede
  • 05.02.15
  • 1
Politik
Über die Aktion "Von Menschen mit Behinderungen für Menschen mit Behinderungen informierten sich in der AfB-Filiale
Unna: v.l. Wirtschaftsförderung für den Kreis Unna Sabine Radig, Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek (SPD), Landtagsabgeordnete Ina Scharrenbach (CDU),  Head of Marketing Handicap International Thomas Schiffelmann, Öffentlichkeitsarbeit AfB NRW Dirk Fißmer, Landrat Kreis Unna Michael Makiolla, Bürgermeister Werner Kolter und Zweigstellenleiter Dietmar Brink.
14 Bilder

Zehn Euro pro Laptop für Kriegsopfer: Gemeinnütziges Geschäftsmodell beeindruckt auch Politiker

Von Stefan Reimet. Von jedem verkauften Laptop spendet der AfB-Shop Unna ab sofort zehn Euro an den Verein Handicap International(HI). Die neue Kooperation des Social-IT-Dienstleisters mit dem Verein zur Unterstützung von Kriegsopfern stellten die Partner jetzt bei einer Informationsrunde neben der Wirtschaftsförderung auch Politikvertretern aus dem Kreis Unna vor. Das Konzept des gemeinnützigen Unternehmens, gebrauchte PC´s, Telekommunikations- und Peripheriegeräte von nahmhaften...

  • Holzwickede
  • 13.03.14
Politik
Sind sich einig: Die Verwaltungsräte der Sparkassen in Unna und in Kamen. Werner Kolter (BG Unna), Klaus Moßmeier (Vorstandsvorsitzender Spk. Unna),
Jörg Franke (Personalratsvors. Kamen), Petra Jeunette (Personalratsvors. Unna), Michael Hoffmann (Verwaltungsratsvors. Unna), Friedhelm Lipinski
(stellv. Verwaltungsratsvors. Kamen), Hermann Hupe (BG u. Verwaltunggsratsvors. Kamen), Bernd Wenge (Vorstandsvors. Spk Kamen).Foto: Büscher

Die Sparkassen Unna und Kamen wollen die Fusion

Die mögliche Fusion der Sparkassen Unna und Kamen wird zunehmend konkreter. In beiden Häusern fand die Anhörung der Verwaltungsräte statt. Als Aufsichtsorgane der Sparkassen sprachen beide Verwaltungsräte eine positive Empfehlung für die Entscheidung der Träger aus. Auf Seite der Sparkasse Unna ist dies der Sparkassenzweckverband des Kreises Unna, der Kreisstadt Unna und der Gemeinde Holzwickede und auf Seite der Sparkasse Kamen ist dies die Stadt Kamen. Beide Verwaltungsräte gaben ein...

  • Kamen
  • 05.10.12
Kultur
Preisträgerinnen Adriane Wachholz(l.) und  Denise Winter und nahmen die Förderung durch die Kulturstiftung der Sparkasse Unna entgegen. Bürgermeister Werner Kolter, Michael Hoffmann, Vors. des Kuratoriums und Sparkassenvorstand Klaus Moßmeier(v.l.) gratulierten.

Kreative aus dem Künstlerhaus Dortmund: Kulturstiftung Sparkasse Unna vergibt Stipendium und Förderpreis

In einer Feierstunde überreichte die Kulturstiftung der Sparkasse Unna jetzt neben dem Kunststipendium auch einen Förderpreis für junge,bildende Künstler. In den 23 Jahren seit Gründung unterstützte die Sparkasse bislang 26 Künstler zur „Weiterentwicklung des künstlerischen Schaffens“, so der Stiftungsgrundatz. Im Vergabejahr 2011/12 hatten sich 13 Künstler um das Stipendium, das im Kreis Unna und angrenzenden Städten ausgeschrieben ist, beworben. Beide Preise gehen an Kunstschaffende aus dem...

  • Holzwickede
  • 22.03.12
Überregionales
6 Bilder

Ohne Café und akademisches Viertel: Erste Studenten genießen Uni im Grünen

Studis lernen im Seminar und Online Erste Studenten auf dem Campus in Massen: Pionierarbeit in der ersten Präsenzphase Ob künftiger Sportmanager oder Wirtschaftspsychologe, Unna begrüßt seine ersten Studenten. Zwar fielen die ersten Eindrücke über den campus in der ehemaligen Landesstelle gemischt aus, aber Prof. Dr. Dr. Christian Werner, Präsident der Hochschule, und Bürgermeister Werner Kolter wussten bei der Begrüßung die Vorteile des Uni-Standortes Unna hervorzuheben. „Unna ist die schönste...

  • Holzwickede
  • 26.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.