Kommunalwahl 2020 Duisburg

Beiträge zum Thema Kommunalwahl 2020 Duisburg

Politik

Duisburg nach der Kommunalwahl 2020
Kein "Weiter so!"

Sieger sehen anders aus. Auch wenn die SPD bei der Ratswahl in Duisburg mit 30,84 Prozent der abgegebenen Stimmen stärkste Partei bleibt, kann bei einem Verlust von rund 10 Prozent gegenüber der Kommunalwahl 2014 keine Freude aufkommen. Dennoch geben sich die Genossen tapfer. Der Kurs in Duisburg stimme! Leichtere Verluste bei der CDU. 21,46 Prozent zu 24,78 in 2014. Die Groko also abgestraft. Stolze 17,71 Prozent für die Grünen gegenüber 7,37 Prozent bei der letzten Kommunalwahl. Wahlsieger...

  • Duisburg
  • 15.09.20
  • 1
Politik
Schaut angesichts der Zahlen ernst: OB Sören Link
14 Bilder

Kommunalwahl 2020 – so hat Duisburg gewählt
Schlappe für SPD, Verluste für CDU, Jubel bei den Grünen, Zuwachs bei AfD

Sonntag, 13. September: Duisburg hat gewählt. Im Wahlinformationszentrum im Duisburger Rathaus heißt es Warten auf die Ergebnisse. Wer hat künftig im Rat der Stadt, in den Bezirksvertretungen das Sagen? Wie wird sich der Integrationsrat in Zukunft zusammensetzen? Hier klicken: der aktuelle Stand der Duisburger Auszählung Eines deutet sich vorher ab: Die Wahlbeteiligung in Duisburg könnte einen Hauch besser als bei den Kommunalwahlen 2014 sein, da lag sie bei nur knapp über 40 Prozent –...

  • Duisburg
  • 13.09.20
  • 1
Politik

Kommunalwahl 2020 Duisburg
Kreuzchen machen!

"Historischen Höchstwert" hat nach Angaben der Stadt das Briefwahlinteresse in Duisburg. Zum Stichtag 8. September ist es mit 65.809 ausgestellten Wahlscheinen gegenüber der Kommunalwahl im Jahr 2014 (39.618) deutlich angewachsen. Nur ein Indiz, dass viele Bürger in Corona-Zeiten das Wahllokal nicht aufsuchen möchten? Oder doch Anzeichen für ein gestiegenes Interesse an der Kommunalwahl? Das wäre wünschenswert. 2014 lag die Wahlbeteiligung bei schlappen 40,46 Prozent. Damals stand das Amt des...

  • Duisburg
  • 11.09.20
Politik
Bei der Zustellung der Briefwahlunterlagen ist es zu Verzögerungen gekommen, in Einzelfällen ist eine Zustellung unterblieben ist. Dennoch sollen alle Bürger ihre Stimme abgeben können.

Kommunalwahl 2020 in Duisburg
Möglichkeiten zur Stimmabgabe ohne Briefwahlunterlagen

Für die Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, ruft Stadtdirektor und Wahlleiter Martin Murrack die Duisburgerinnen und Duisburger auf, ihre Stimme abzugeben. Dass es in einigen Fällen zu Verzögerungen bei der Zustellung der Briefwahlunterlagen gekommen ist und in Einzelfällen eine Zustellung unterblieben ist, bedauert er: „In den ersten Tagen ist es durch die Vielzahl von Briefwahlunterlagen und durch eine falsche Formatierung des Adressfeldes zu Verzögerungen gekommen. Die Deutsche Post AG,...

  • Duisburg
  • 11.09.20
Politik
Wer am Sonntag seine Kreuzchen machen, sollte auch an den Mund-Nasen-Schutz denken. Vor dem Wahllokal, im Wahllokal und auf den Zuwegen gilt Maskenpflicht.

Zahlen, Daten, Fakten
Vierfach-Wahl am Sonntag, 13. September, in Duisburg – aber über OB-Amt wird nicht abgestimmt

In Duisburg werden am Sonntag, 13. September, von 8 bis 18 Uhr der Rat der Stadt, die sieben Bezirksvertretungen und die Mitglieder des Integrationsrates neu gewählt. Erstmalig können die Wählerinnen und Wähler auch die 91 Mitglieder der RVR-Verbandsversammlung, das Ruhrparlament, direkt bestimmen. Nicht zur Abstimmung steht in Duisburg das Amt des Oberbürgermeisters. Insgesamt sind 361.534 Duisburgerinnen und Duisburger für die Kommunalwahlen und 149.312 für die Integrationsratswahl...

  • Duisburg
  • 11.09.20
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Verdacht der Wahlfälschung
Staatsanwaltschaft und Polizei Duisburg haben vier Objekte durchsucht

Die Staatsanwaltschaft Duisburg und die Polizei Duisburg haben am Mittwoch morgen, 9. September, vier Objekte in Duisburg durchsucht. Die Ermittlungen richten sich gegen drei Beschuldigte, denen unter anderem der Verdacht der Wahlfälschung im Zusammenhang mit der am Wochenende anstehenden Kommunalwahl vorgeworfen wird", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung. Und weiter: "Zwei der Beschuldigtentreten für zwei unterschiedliche Parteien bei der Kommunalwahl an. Im Rahmen der Durchsuchungen wurde...

  • Duisburg
  • 09.09.20
  • 1
  • 1
Politik
Wer wählen gehen möchte, sollte den Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen.

Kommunalwahl 2020
Maskenpflicht in Duisburger Wahlräumen

Seit dem 31. August gilt die neue Corona-Verordnung. In dieser ist nunmehr unmissverständlich festgelegt, dass für Wählerinnen und Wähler bei Betreten von Wahlräumen und deren Zuwegen innerhalb von Gebäuden sowie in Warteschlangen vor den Gebäuden die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung besteht. Ziel ist ein umfassender Gesundheitsschutz für Wählerinnen und Wähler sowie Wahlhelfer. Für Personen, die den Mundschutz vergessen haben sollten, verfügen die Wahlvorstände vor Ort über einen...

  • Duisburg
  • 06.09.20
  • 1
Sport
SSB-Geschäftsführer Uwe Busch

Pläne und Ideen der Parteien in Sachen Sport
Podiumsdiskussion des Stadtsportbund Duisburg im Livestream

Der Stadtsportbund (SSB) Duisburg unterstützt die 100.000 Duisburger Vereinsmitglieder bei ihrer Wahlentscheidung. Am Donnerstag, 3. September, um 18 Uhr fragt der SSB im Rahmen einer Podiumsdiskussion die Spitzenkandidaten der großen Parteien nach ihren Positionen, wenn es um den Sport in Duisburg geht. Im Kampf um die Stimmenmehrheit gehen in der MSV-Arena in den Ring: Bruno Sagurna für die SPD, Thomas Mahlberg für die CDU, Anna von Spiczak für die Grünen, Martina Amman-Hilberath für die...

  • Duisburg
  • 02.09.20
LK-Gemeinschaft
Ralph Cervik (vorne) und Georg Schikowski gaben den offiziellen Startschuss für die Auslieferung und legten die Sendungen in die Sortiermaschinen ein.
3 Bilder

Hochbetrieb herrschte gestern aufgrund der Einlieferung der 512.415 Wahlbenachrichtigungen
Im Briefzentrum ging die Post ab

Im Duisburger Briefzentrum der Deutschen Post ging gestern wahrlich die Post ab. Die Stadt Duisburg lieferte 512.415 Wahlbenachrichtigungen für die Kommunal-und Integrationswahl am 13. September ein. Hochbetrieb mit Ausnahmezustand! 36 Rollbehälterwagen mit 1440 gelben Briefbehältern sind nun vom Druckzentrum der Stadt abgeholt worden. Rund 2000 Briefe mehr hatte dann jeder Postbote im Gepäck. „Das entspricht gut 20 Kilo“, so Georg Schikowski, Leiter des Duisburger Briefzentrums. Dort, an der...

  • Duisburg
  • 18.08.20
Politik
Christopher Hagenacker, Jennifer Jonczyk und Sebastian Haak (v.l.) treten für die SPD Neumühl bei der Kommunalwahl im September an.
Foto: SPD Neumühl

Kandidaten für die Kommunalwahl im September
SPD Neumühl setzt auf Jugend und Erfahrung

Mit dem Ratsherren Sebastian Haak (34) und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden in der Bezirksvertretung (BV) Hamborn, Christopher Hagenacker (28), schickt die SPD Neumühl zwei bewährte und erfahrene Politiker bei der Kommunalwahl am 13. September ins Rennen. „Mein Ziel ist Neumühl für fünf Jahre weiter im Rat zu vertreten und gestartete Projekte wie das Barbara Quartier oder den Neubau des Straßenverkehrsamts weiter zu begleiten“, führt Haak aus, und auch Hagenacker fallen schnell weitere Themen wie...

  • Duisburg
  • 13.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.