Löschzug

Beiträge zum Thema Löschzug

Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt die neuen Löschzugführung mit dem Vorsitzenden Guido Putscher und seinen beiden Stellvertreter Markus Granzow und Pascal Schmeel.
Foto: Freiwillige Feuerwehr Mündelheim/Ehingen/Serm

Freiwillige Feuerwehr Mündelheim/Ehingen/Serm
Jahresbilanz und Führungswechsel

Das Jahr 2020 hielt für die Freiwillige Feuerwehr Mündelheim/Ehingen/Serm (Löschzug 750) wieder einige Einsätze bereit. Diese lagen mit 53 Alarmierungen nur minimal hinter denen des Vorjahrs. Insgesamt zehnmal mussten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte zu hilflosen Personen in Wohnungen, achtmal wegen Ölspuren und siebenmal wegen ausgelöster Brandmeldeanlagen ausrücken. Auch die Wetterlagen im letzten Jahr, sorgten für zahlreiche Einsätze. Infolge der Trockenheit kam es im Sommer zu sechs...

  • Duisburg
  • 14.05.21
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes auf der Lagerfläche verhindern. Foto: Feuerwehr

Feuerwehr verhindert Großfeuer auf Firmengelände
Feuerwehrmann bei Brand in Gladbeck verletzt

Dank des raschen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein Großbrand auf einem Firmengelände an der Bottroper Straße noch rechtzeitig verhindert werden. Paletten und Verpackungsmaterial hatten Feuer gefangen, und der Brand drohte auf weitere dort gelagerte Materialien überzugreifen. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz verletzt. Gegen 20.21 Uhr am Abend des 8. Mai wurde der Kreisleitstelle der Feuerwehr in Recklinghausen ein Brand auf dem Gelände eines Gewerbebetriebs an der Bottroper Straße in...

  • Gladbeck
  • 09.05.21
  • 1
Blaulicht
Am Eschenbruch hat es ordentlich aus dem Kamin gequalmt.

Brand ohne Personenschäden gelöscht
Kamin brannte am Eschenbruch

Am Dienstag, 6. April, brannte ein Kamin am Eschenbruch. Flammen schlugen gegen 12.17 Uhr  aus dem Kamin und drohten, auf die Fassade überzugreifen.   Vor Ort angekommen, stellte sich für die Einsatzleute der Feuerwehr heraus, das bereits alle Bewohner das Gebäude verlassen hatten und sich unverletzt in Sicherheit befanden. Durch die Feuerwehr wurde umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht und eine Brandausbreitung auf die Fassade verhindert...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.21
Blaulicht
Nachdem die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, übernahm die Polizei die Einsatzstelle an der Helmstraße.

Löschzug der Feuerwache Borbeck und Freiwillige Feuerwehr Borbeck rücken aus
Schlimmeres verhindert: Feuerwehr sichert Gasflaschen aus brennender Laube

Aufregung in Frintrop. Am Donnerstagabend rückte der Löschzug der Feuerwache Borbeck und die zugehörigeFreiwillige Feuerwehr Borbeck zur Helmstraße aus. Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses brannte eine knapp 20 Quadratmeter große Laube. Mangels Hofdurchfahrt mussten die Schläuche durchdie Hauseingangstür und die rückwärtige Hoftür verlegt werden. Trotz zweier  eingesetzter Rohre konnten die Kräfte nicht mehr viel ausrichten, die hölzerne Laube brannte weitgehend ab. Es gelang allerdings, drei...

  • Essen-Borbeck
  • 08.06.20
Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Bochum
Dachstuhlbrand in Bochum

Am Sonntagabend musste die Feuerwehr Bochum zu einem Dachstuhlbrand in die Stembergstraße in Bochum Bergen ausrücken. Verletzt wurde niemand. Die Meldung über den Brand erreichte die Leitstelle der Feuerwehr um 19.40 Uhr. Beim Eintreffen des Löschzuges der Innenstadtwache quoll dichter Rauch aus dem Dach des Einfamilienhauses und auch erste Flammen waren sichtbar. Die beiden Bewohner hatten das Gebäude zu diesem Zeitpunkt bereits unverletzt verlassen. Sofort begannen die Einsatzkräfte mit dem...

  • Bochum
  • 03.05.20
  • 1
Blaulicht
Ein kleiner Küchenbrand rief die Berufseuerwehr  in die Seilerstraße. Niemand wurde verletzt.

Einsatz der Berufsfeuerwehr wegen Brand in der Seilerstraße in Mülheim
Küchenbrand am Abend

Gestern, am Dienstag, 10. März, wurde der Leitstelle der Feuerwehr um 20 Uhr ein Küchenbrand an der Seilerstraße gemeldet. Die Löschzüge der beiden Feuerwachen, der Führungsdienst und der Rettungsdienst trafen nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle ein. Brand ohne erkennbare Ursache Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten Ihre Wohnungen vor Eintreffen der Einsatzkräfte verlassen und sich in Sicherheit gebracht. Beim Öffnen der Eingangstür drang bereits dichter Rauch aus der betroffenen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.20
Blaulicht
Foto: Feuerwehr Olfen
9 Bilder

Großbrand im Olfener Industriegebiet

Bis nach Selm waren die Sirenen der Freiwilligen Feuer Olfen und Vinnum in der Nacht zu hören. Im Olfener Industriegebiet stand eine Lagerhalle von circa 40 mal 20 Meter in Brand. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits aus dem Hallendach. Da es sich um eine private Lagerhalle handelte, war zunächst unklar was genau gelagert wurde. Die Feuerwehr schaffte sich gewaltsam Zugang zur Halle, während parallel mithilfe der Drehleiter der erste Löschangriff vorgenommen...

  • Lünen
  • 29.01.20
  • 1
Blaulicht
Einsatz in der Blumenstraße. Archivfoto: Feuerwehr Kamen

Einsatz in der Blumenstraße 6
Hochhausbrand in Kamen: Feuer im 7. Stock

Kurz nach 7 Uhr heute früh, 12. November, wurde der Einsatzzentrale ein Hochhausbrand in der Blumenstraße 6 gemeldet. In der siebten Etage des Hauses war ein Feuer ausgebrochen. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Kamen, die Einheit aus Westick, Notarzt, Rettungswagen und Polizei rückten an. Zum Glück musste das Haus nicht evakuiert werden, da sich der Brand auf den Balkon der Wohnung im siebten Stock beschränkte. Das Feuer sorgte allerdings für starke Rauchentwicklung, so dass die Mieter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.11.19
Blaulicht
10 Bilder

Exklusive Bilder: So schlimm wütete das Feuer in Stockum

In der Mittagszeit des Sonntags, 30. Juni, kam es in Stockum zu einem Feldbrand. Auf einer Fläche von circa 1000 Quadratmetern breitete sich das Feuer auf zwei Feldern zwischen der Mühlenstraße und Am Katteloh aus. Glücklicherweise ist es den Einsatzkräften der Feuerwehr gelungen, eine weitere Ausbreitung des Feuers auf angrenzende Felder und Höfe zu verhindern. Hier das Ausmaß der Zerstörung im Video:

  • Witten
  • 30.06.19
  • 2
Überregionales
Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr.

Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr

Die Löschzüge I (Alt-Wetter) und II (Volmarstein / Grundschöttel) wurden am Montagabend, 3. September, um19.35 Uhr zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr in der Straße "Im Baumhof" alarmiert. Der Anrufer gab an, dass die Wohnung verraucht sei und man sich mit vier Personen auf den Balkon gerettet habe. Die Kreisleitstelle in Schwelm löste daraufhin neben der stillen Alarmierung sofort auch die Sirenen aus. Als die ersten Einsatzkräfte, nach acht Minuten, an der Einsatzstelle...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.09.18
Überregionales
Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung beim Löschzug Altendorf-Ulfkotte

Am ersten Freitag im März eines jeden Jahres steht beim Löschzug Altendorf Ulfkotte die traditionelle Jahreshauptversammlung auf dem Dienstplan. Der Löschzug wurde im vergangenen Jahr zu insgesamt 21 Einsätzen alarmiert, an denen im Durchschnitt 11 aktive Einsatzkräfte des Löschzuges teilnahmen. In seiner Begrüßungsrede dankte Tobias Stockhoff den Mitgliedern der einzelnen Löschzüge für die positive Mitgliederentwicklung. Diese Entwicklung kann nur dann stattfinden, wenn die Mitglieder in den...

  • Dorsten
  • 07.03.18
Überregionales
Am Montag kam es um 13:36 Uhr zu einem Brand in einem Einkaufszentrum in der Mühlenstraße in Herdecke. Die Brandmeldeanlage verhindert Schlimmeres.

Brand in einem Herdecker Einkaufszentrum: Brandmeldeanlage verhindert Schlimmeres

Am Montag kam es um 13:36 Uhr zu einem Brand in einem Einkaufszentrum in der Mühlenstraße in Herdecke. In einem Abstellraum war ein Mülleimer in Brand geraten. Der dort installierte Rauchmelder löste umgehend einen Alarm zur Feuerwehr aus. Bei Eintreffen der ehrenamtlichen Einsatzkräfte hatte der Haustechniker bereits den Mülleimer ins Freie gebracht wies die Feuerwehrleute gut in die Lage ein. Durch die Alarmierungsanlage war das Gebäude auch bereits geräumt. Nach der Kontrolle des nicht...

  • Herdecke
  • 20.02.18
Überregionales
21 Bilder

Brand in Kamen fordert eine verletzte Person

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Kamener Innenstadt an der Adenauer Straße kam es am frühen Abend. Eine Person wurde dabei verletzt und von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht  Die Kamener Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften im Einsatz und hatte den den Brand aufgrund ihres raschen Eingreifens schnell gelöscht und damit weit Schlimmeres verhindert. Einsatzkräfte aus Unna und weiteren Stadtteilen waren an dem Einsatz beteiligt.

  • Kamen
  • 10.08.17
  • 1
Überregionales
Laubenbrand Scherpenberg. Foto: KS
33 Bilder

Scherpenberg in Flammen - Gartenlauben brannten lichterloh

"Schon wieder" - so Einsatzleiter Marco Riemer der Moerser Feuerwehr - ein Brand in einer Moerser Kleingartenanlage: Am heutigen Morgen, Samstag, brannten fünf Gartenlauben in der Anlage "Grabenland", Obere Birk, in Scherpenberg lichterloh. Bis nach Duisburg waren die Flammen zu sehen, ganz Scherpenberg roch nach Brand. Aufmerksame Bürger benachrichtigten gegen 3.30 Uhr die Feuerwehren aus Moers und Duisburg. Hühner sind verbrannt Die rückte auch sofort an. Mit insgesamt vier Löschzügen  - zwei...

  • Moers
  • 05.08.17
  • 3
  • 1
Überregionales
Die Feuerwehr Breckerfeld rückte am Freitagmorgen aus.

Brandmeldealarm im Industriegebiet in Breckerfeld

Am Freitagmorgen, 23. Juni, wurde in einem Industriebetrieb in der Langscheider Straße Brandmeldealarm ausgelöst. Alle drei Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Breckerfeld wurden über Sirenen und Meldeempfänger alarmiert. Auf der Anfahrt wurde den Einsatzkräften ein bestätigtes Feuer in einer Anlass-Maschine verursacht durch einen geplatzten Hydraulikstempel gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten die Mitarbeiter des Betriebs den Brand bereits mit mehreren CO2-Löschern abgelöscht. Der...

  • Breckerfeld
  • 26.06.17
Überregionales
12 Bilder

Wohnhaus in Rhade komplett abgebrannt

Auf einem Grundstück am Leblicher Weg ist am Mittwochmorgen eine zum Wohnhaus umgebaute Scheune komplett abgebrannt. Die Dorstener Feuerwehr war mit vier Löschzügen nach Rhade ausgerückt, aber konnte das Wohnhaus nicht mehr retten, da bereits auf der Anfahrt eine mächtige Rauchwolke erkennbar war. Nachbarn hatten diese Rauchschwaden bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit vier Löschzügen (Rhade, Lembeck, Wulfen und der Hauptwache) aus. In einem angrenzenden und größeren...

  • Dorsten
  • 23.06.16
Überregionales

Nächtliches Mahl wird in Alt-Arnsberg ein Raub der Flammen

Arnsberg. Der nächtliche Appetit des Bewohners eines Mehrfamilienhauses in der Rosenberger Straße in Alt-Arnsberg führte in der Nacht zum 18. Juni zu einem Alarm für die Arnsberger Feuerwehr. Gegen 01:00 Uhr erreichte die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede ein Notruf, mit dem Brandgeruch aus einer Wohnung des besagten Wohnhauses gemeldet wurde. Näheres war zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, weswegen davon ausgegangen werden musste, dass sich Personen in Gefahr befanden. Daher wurden um 01:04 Uhr...

  • Arnsberg
  • 18.06.16
Überregionales
2 Bilder

Kleintransporter brennt hinter dem Arnsberger Bahnhof aus

Arnsberg. In der Nacht auf Montag, den 13. Juni wurde der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede ein unklarer Feuerschein aus der Straße Zu den Werkstätten hinter dem Bahnhof in Alt-Arnsberg gemeldet. Die um 00:10 Uhr alarmierten Einheiten der Hauptwachen und des Löschzugs Arnsberg fanden einen Kleintransporter vor, der zum Zeitpunkt des Eintreffens der Einsatzkräfte bereits in voller Ausdehnung brannte. Zwei Einsatztrupps machten sich unter schwerem Atemschutz mit Löschschaum an die Bekämpfung des...

  • Arnsberg
  • 13.06.16
Überregionales
18 Bilder

Feuer in Schermbecker Gewerbehallen

In einer Schreinerei neben der Insolvenzhalle an der Straße "Landwehr" im Schermbecker Gewerbegebiet ist am Dienstagmittag, 24. Mai, ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Löschzüge der Feuerwehr haben das Feuer mittlerweile unter Kontrolle gebracht. Nach ersten Schätzungen kam es durch den ausgedehnten Brand zu einem erheblichen Sachschaden. Unter anderem sorgte dafür auch die starke Rauchentwicklung, die auch durch angrenzende Hallen anderer Betriebe gezogen war. Der dichte Rauch verteilte sich auch...

  • Dorsten
  • 24.05.16
Überregionales
12 Bilder

Fahrzeuge in Flammen

Am frühen Sonntagmorgen, 22. Mai, kam es in Hervest Dorsten zu einem größeren Brand bei dem zwei Fahrzeuge völlig ausbrannten. Bereits auf der Anfahrt in das "Marienviertel" konnten die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung feststellen. Gleich mehrere Anrufer hatten gegen kurz nach 5 Uhr das Feuer im Morgengrauen entdeckt und den Notruf gewählt. Im Gewerbegebiet an der Marienstraße waren ein Wohnmobil und ein Pkw, plötzlich aus bisher ungeklärten Gründen, in...

  • Dorsten
  • 23.05.16
Überregionales
5 Bilder

Arnsberger Feuerwehr löscht Flächenbrände an der Ruhr in Hüsten

Hüsten. Am Pfingstmontag, den 16. Mai wurden um 11:23 Uhr die Hauptwachen Arnsberg und Neheim zur Bekämpfung mehrerer Flächenbrände an der Ruhr in Hüsten alarmiert. Vom Ruhrufer in der Nähe des Ruhrtalradweges gegenüber einem Möbelhaus waren drei kleinere Brandstellen gemeldet worden. Diese Meldung bestätigte sich beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Brandort. Da die Einsatzstelle abseits jeglicher Zuwegung lag und mit Feuerwehrfahrzeugen nicht unmittelbar zu erreichen war, musste die...

  • Arnsberg
  • 16.05.16
Überregionales
2 Bilder

Brennender LKW-Reifen sorgt für starke Rauchentwicklung am Arnsberger Bahnhof

Arnsberg. Am Abend des 10. Mai wurden gegen 18:40 Uhr die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie der Löschzug Arnsberg zu einem Brandeinsatz in der Straße "Zu den Werkstätten" hinter dem Arnsberger Bahnhof alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine massive und tiefschwarze Rauchwolke, die aus einer Lagerhalle aufstieg, erkennbar. Umgehend verschafften sich die ersteintreffenden Einsatzkräfte Zugang zu der leerstehenden Lagerhalle und drangen unter schwerem Atemschutz zur...

  • Arnsberg
  • 11.05.16
Überregionales
2 Bilder

Rauchentwicklung in RWE-Tiefgarage sorgt für Feuerwehreinsatz

Arnsberg. Am Nachmittag des 14. März wurden um 13:18 Uhr die Hauptwachen Arnsberg und Neheim zum Einsatz gerufen, nachdem die Brandmeldeanlage in einem Verwaltungsgebäude der RWE an der Hellefelder Straße Alarm ausgelöst hatte. Nach einer umgehend eingeleiteten Erkundung, die eine starke Verrauchung der Tiefgarage ergab, ließ der Einsatzleiter das Alarmstichwort erhöhen, wodurch der Löschzug Arnsberg per Sirene alarmiert wurde. Eine Menschenrettung war jedoch nicht erforderlich, da sich bereits...

  • Arnsberg
  • 14.03.16
Überregionales

Gemeldeter Wohnungsbrand sorgt für großen Feuerwehreinsatz in Arnsberg-Oeventrop

Oeventrop. Am 07. März wurden gegen 19:00 Uhr die Einsatzkräfte der Hauptwachen Arnsberg und Neheim, der Basislöschzug 3 mit den Einheiten aus Oventrop und Rumbeck, der Löschzug Arnsberg sowie der Fernmeldedienst zu einem Brandeinsatz in die Glösinger Straße in Oeventrop gerufen. Dort hatte ein Hausbewohner der Feuerwehrleitstelle des Hochsauerlandkreises in Meschede einen Zimmerbrand mit gefährdeten Menschenleben gemeldet. Auf Grund dieser Meldung machten sich die Blauröcke mit einem...

  • Arnsberg
  • 08.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.