Lünen

Beiträge zum Thema Lünen

Kultur
3 Bilder

Sternenkinder wurden heute beigesetzt
Nicht das Ende der Trauer, aber ein weiterer Schritt zur Trauerbewältigung

Mit einem kleinen Trauergottesdienst verabschiedeten sich heute Eltern und Großeltern von ihren fehlgeborenen Kindern bzw. Enkelkindern. Ermöglicht wird das durch die unentgeltliche Arbeit der teilnehmenden Bestatter und der Friedhöfe. Organisiert werden die regelmäßig stattfindenden Beisetzungen durch das Seelsorgeteam des St. Marien-Hospitals Lünen, deren Seelsorger/innen auch durch die Trauerfeier führen. Heute sprach Pastoralreferentin Dorothea Hassels zu den Trauernden. Der...

  • Lünen
  • 25.09.19
Ratgeber
Was ist zu tun, wenn der Hund plötzlich krank wird oder einen Unfall hat? Der Kurs zeigt es.

In Notfallsituationen richtig reagieren
Johanniter bieten "Erste-Hilfe-Kurs am Hund" an

Einen Kurs "Erste Hilfe am Hund" bietet die Johanniter-Unfall-Hilfe am 16. November von 9 bis 13 Uhr in ihren Räumen an der Viktoriastraße 3 in Lünen an.  Die Teilnehmer sollen lernen, in einer Notsituation Sofort-Maßnahmen zu treffen, um den Vierbeiner im Falle eines Falles kompetent zu helfen und die Zeitspanne bis zur Übernahme durch den Tierarzt zu überbrücken. In dem Kurs wird genau geschaut, was es für Unterschiede bei den Vitalwerten von Mensch und Hund gibt und wo die Organe beim...

  • Lünen
  • 24.09.19
Kultur

100 Millionen verkaufte Tonträger und 2 Grammy's
THE STORY OF GEORGE MICHAEL - CHARLY LUSKE in Lünen

Donnerstag, 14.November 2019 - 20.00 Uhr - im Heinz-Hilpert-Theater Lünen: Songs wie "Freedom", "Faith Of Careless Whisper", sowie frühere Wham! - Songs und die Geschichte des erfolgreichsten Sängers der 80er und 90er Jahre - George Michael - werden in einzigartiger Weise von Charly Luske und seiner 7-köpfigen Band in der Show "THE STORY OF GEORGE MICHAEL" auf die Bühne gebracht. Charly Luske selbst gilt als einer der besten Sänger der Gegenwart, beeindruckte sowohl die Jury bei "The...

  • Lünen
  • 23.09.19
  •  4
  •  1
Wirtschaft
Ulrich Gück, Dieter Pawelz und Wiegand Gück, aber auch das ganze Mitarbeiter-Team, schauen mit Wehmut auf die Geschäftsaufgabe in knapp zwei Wochen.
3 Bilder

Aus für Familienunternehmen
Nachfolger fehlt: Gück macht Schluss

Schläuche, Dichtungen, Keilriemen - all das gab es im technischen Handel von Wilhelm Gück. Das Geschäft war kleiner als eine Garage, doch was auf so engem Raum begann, wurde zu einer Erfolgsgeschichte. Ende September ist damit Schluss. Arbeit fehlt dem Betrieb nicht, die Auftragsbücher sind voll, doch was nützt das ohne Nachfolger?Wiegand und Ulrich Gück suchten zwei Jahre nach dem passenden Kandidaten für die Übernahme des Geschäfts, letztlich aber ohne Erfolg. Die Brüder stehen neben dem...

  • Lünen
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
Hans-Dieter Rehberg, Präsident des Westfälischen Schützenbundes, gratuliert Judith Stephan zur Wahl zur Bezirksvorsitzenden

Erste Frau an der Spitze des Bezirks
Judith Stephan aus Lünen schreibt Schützengeschichte

Judith Stephan aus Lünen hat Schützengeschichte geschrieben. Stephan wurde bei der Delegiertenversammlung des Bezirks Hellweg im Westfälischen Schützenbund als erste Frau an die Spitze des Bezirks gewählt. Sie vertritt damit über 12.000 Schützen aus dem Bezirk. Ihr Vorgänger Arnold Kottenstedde konnte nicht mehr kandidieren, da er zum Vizepräsidenten des Westfälischen Schützenbundes gewählt wurde und die Satzung des WSB eine solche Doppelfunktion nicht zulässt. Stephan, die bereits vor...

  • Lünen
  • 17.09.19
Kultur
Sackhüpfen stand damals bei den Kindern hoch im Kurs und gehört deshalb zum Geburtstags-Programm.
4 Bilder

Sackhüpfen und Kasperle-Theater
Kindergarten feiert mit allen Ehemaligen

Gudrun Sieding spielte vor fünfzig Jahren selbst im Kindergarten Sankt Marien, heute ist sie die Chefin. Im Oktober feiert die Kita den runden Geburtstag. Nonnen, die auf der Baustelle für den neuen Kindergarten helfen, sind auf den alten Bildern zu sehen, lachende Kinder beim Karneval und beim Ausflug mit dem Omnibus. Gudrun Sieding blättert durch die Erinnerungen, erzählt mit einem Lächeln Geschichten zu den Fotos. Der Kindergarten ist ihr Leben und das ist nicht nur eine Floskel. Frau...

  • Lünen
  • 16.09.19
Blaulicht
Feuerwehrleute entdeckten diese Plastikbox auf dem eingeschalteten Herd - der Auslöser für einen tierischen Einsatz.

Flucht aus dem Terrarium
Spinnen! Feuerwehr hat tierischen Einsatz

Nachbarn wählten den Notruf, weil ein Rauchmelder piepte - doch in der Wohnung erwarteten die Retter zwei tierische Überraschungen! Rauch kam am Sonntagabend aus der Wohnung im Erdgeschoss eines Hauses nahe des Lippe Berufskollegs in Lünen. Die Mieterin war nicht zu Hause. Feuerwehrleute stiegen sofort über ein Fenster in die stark verrauchten Räume ein und fanden in der Küche auf dem einschalteten Herd eine schmorende Plastik-Box - in ihr eine lebende Maus! Minuten später, als die Maus...

  • Lünen
  • 16.09.19
  •  2
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem Raubüberfall nach dem Tätern.

Täter trug eine dunkle Maske
Räuber mit Gewehr bedroht Frau

Tatort war ein Kiosk an der Königsheide, hier bedrohte am frühen Dienstag kurz vor vier Uhr ein Räuber eine Frau mit einem Gewehr. Der Überfall scheiterte an der Reaktion des Opfers. Bargeld und Zigaretten wollte der Mann haben, sein Gesicht versteckte er hinter einer dunklen Maske. Die Kiosk-Angestellte folgte der Forderung allerdings nicht, sondern rief nach ihrer Kollegin und wählte den Notruf. Den Täter brachte das wohl aus dem Konzept und so flüchtete er ohne Beute in unbekannte...

  • Lünen
  • 11.09.19
Blaulicht
Der Vorfall passierte in der Nähe dieses Hauses an der Kreuzung zum Knappenweg.

Junge kommt in Klinik
Hund verletzt Kind mit Biss in Unterleib

Kinder spielten am Wochenende in einer Siedlung in Lünen, da kam es zu einem Zwischenfall mit einem Hund. Das Tier biss einen Jungen. Nach Berichten eines Zeugen gegenüber unserer Redaktion, wurde der Sechsjährige schwer im Bereich der Genitalien verletzt, in der Kinderklinik Dortmund versorgten ihn Ärzte in einer Not-Operation. Dienstag bei Redaktionsschluss befand sich der Junge laut Polizei weiter in stationärer Behandlung. Samstag am späten Nachmittag sei der Halter der Hunde mit...

  • Lünen
  • 10.09.19
  •  1
Kultur
Ein Teil des Gemeindeausschusses vor der Herz-Jesu-Kirche mit dem Plakat zum Herbstfest: Eva Döpper, Werner Voß, Monika Reinhold (von links).

Alle sind willkommen
Zum ersten Mal Herbstfest in Herz-Jesu Lünen-Mitte

Die Katholische Kirchengemeinde Herz-Jesu Lünen-Mitte lädt am Sonntag, 15. September, zu ihrem ersten Herbstfest ein. Es beginnt mit einem Familiengottesdienst um 11.30 Uhr. Danach geht das rege Treiben am Pfarrheim an der Langen Straße 87 los. Ende ist um 17 Uhr. Auf die Kinder warten viele Spiele sowie Kreativstände, an denen sie Spritzbilder, Tischsets oder herbstliche Deko basteln können.  Natürlich wird auch für Essen und Getränke gesorgt.  Leberkäse im Brötchen mit Krautsalat...

  • Lünen
  • 10.09.19
Blaulicht
Die Polizei hofft nach dem Einbruch in eine Tankstelle auf weitere Hinweise von Zeugen.

Täter sind auf der Flucht
Einbrecher erbeuten Geld aus Tankstelle

Unbekannte flüchteten in der Nacht zu Montag nach einem Einbruch in eine Tankstelle. Polizisten, die nach den Tätern suchten, erlebten eine Überraschung. Montagmorgen gegen 3.40 Uhr beobachtete ein Zeuge die Kriminellen beim Einbruch in die Tankstelle an der Münsterstraße und alarmierte die Polizei - doch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte machten sich die Täter mit erbeutetem Geld aus dem Staub. Die Fahndung verlief ohne Erfolg, die Polizei hofft nun auf weitere Zeugen, wer sah zur...

  • Lünen
  • 09.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Schützen aus Niederaden freuen sich auf den Königsball.

Auf dem Franz-Busch-Festplatz
Schützenverein Niederaden lädt zum Königsball ein

Zum traditionellen Königsball, ein gutes Jahr nach dem Schützenfest, lädt der Niederadener Schützenverein ein. Das amtierende Königspaar Gerd II. und Martina I. (Garbe) und das Kinderkönigspaar Jean Matthew und Marie-Jolie möchten am Samstag, 14. September, ab 18.30 Uhr mit allen Bürgern und Schützen einen bunten Abend im Festzelt auf dem Franz-Busch-Festplatz verbringen. Der Eintritt ist frei, die Band „Happy Nation“ sorgt für Stimmung. Ehrung früherer Schützenkönige In diesem Jahr...

  • Lünen
  • 09.09.19
Wirtschaft
Bier-Logistik mit zwei Pferdestärken  - so lieferte Johann Gefromm in der ersten Zeit, damals mit Firmensitz an der Sedanstraße.
12 Bilder

Firma feiert hundertsten Geburtstag
Bier legte den Gefromm-Grundstein

Im Ruhrpott ist es eine Legende, das Feierabend-Bier. Bergmann Johann Gefromm hatte mit dem kühlen Blonden nach der harten Arbeit auf der Zeche besondere Pläne. Gefromm lieferte Bier aus im Dienste einer Brauerei - der Rest ist Geschichte. Eine Erfolgsgeschichte. Johann Gefromm legte mit seinem "Nebenjob" nach Feierabend den Grundstein für den Familienbetrieb, der in diesem Jahr den hundertsten Geburtstag feiert, er hatte hier als erster die Zügel in der Hand - und das auf dem Kutschbock im...

  • Lünen
  • 07.09.19
Politik

Bürgertelefon
Gabriele zum Buttel am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 07. September 2019, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Ratsfrau Gabriele zum Buttel für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen: ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.

  • Lünen
  • 06.09.19
Politik
Der Servicepoint im Erdgeschoss des Rathauses trägt jetzt das Siegel der Initiative „Reisen für Alle“ für geprüfte Barrierefreiheit.

Siegel der Initiative „Reisen für Alle“
Servicepoint im Lüner Rathaus ist barrierefrei

Der Servicepoint der Lüner Stadtverwaltung im Erdgeschoss des Rathauses wurde nach dem System „Reisen für Alle“ offiziell als „barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“ eingestuft. Darüber hinaus wurden Erleichterungen für sehbehinderte und blinde Menschen sowie für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen bescheinigt. Dabei wurden unter anderem der visuell kontrastreich gestaltete und fühlbare Bodenbelag und der von außen klar erkennbare Name des Rathauses hervorgehoben. „Reisen...

  • Lünen
  • 03.09.19
Kultur
Es geht wieder rund auf der Lünschen Mess.

Viel los in Lünen
Lünsche Mess und verkaufsoffener Sonntag

Vorhang auf für die 40. Lünsche Mess: Von Donnerstag bis Sonntag, 5. bis 8. September,  verwandeln sich Fußgängerzone, Theater- und Pfarrer-Bremer-Parkplatz, Tobiaspark sowie Willy-Brandt-Platz in eine Spaßmeile. Kirmes, Händler, Entenrennen (Start Sonntag 15 Uhr an der Lippebrücke Kurt-Schumacher-Straße), Trödelmärkte und Musikprogramm erwarten die Besucher. Beim verkaufsoffenen Sonntag am 8. September haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Los geht die Lünsche Mess am Donnerstag...

  • Lünen
  • 03.09.19
  •  1
Blaulicht

Angreifer hatte ein Messer
Mann nach Attacke in Lebensgefahr

Opfer einer Messer-Attacke wurde in der Nacht ein Mann  in Lünen. Nach Angaben der Polizei schwebt er in Lebensgefahr. Tatort war ein Weg zwischen der Kamener Straße und der Zwolle Allee, hier traf der Lüner offenbar durch Zufall auf den Täter, dieser attackierte ihn mit einem Messer. Im Anschluss flüchtete der Tatverdächtige. Der Schwerverletzte konnte noch den Notruf wählen, Polizisten fanden den stark blutenden jungen Mann in der Nähe einer Parkbank und leisteten Erste Hilfe. Der...

  • Lünen
  • 02.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Innenstadt von Lünen leuchtete im Lichterglanz.
12 Bilder

Moonlight-Shopping
Stadt leuchtet im Lichterglanz

Rathaus, Lippezentrum, das alte Hertie-Haus - alles leuchtete am Samstag in der Innenstadt von Lünen im Lichterglanz. Das Moonlight-Shopping lockte in die City. Die Geschäfte hatten an diesem Abend lange geöffnet und nicht nur deshalb lohnte sich ein Besuch. Vom Ufer der Lippe erschallte die Bläser-Serenade mit fast hundert Teilnehmern, Straßenkünstler zeigten ihr Können und bei zwei Stadtführungen entdeckten die Besucher ganz neue Seiten von Lünen. Thema "Veranstaltungen" im...

  • Lünen
  • 02.09.19
  •  1
Blaulicht
Das Sauerstoff-Gerät der Seniorin war eventuell der Auslöser für den Brand.

Sauerstoffgerät Auslöser des Brandes?
Feuer: Zeugen eilen Seniorin zur Hilfe

Schreie und das schrille Piepen eines Rauchmelders hörten Zeugen am Mittag in Lünen-Süd - und eilten einer Seniorin zur Hilfe. Im Haus an der Auguste-Schnakenbrock-Straße war ein Feuer ausgebrochen, die Bewohnerin  entdeckten die Ersthelfer - die mit einem Gartenschlauch offenbar erste Löschversuche unternehmen wollten - mit schweren Brandverletzungen auf dem Boden ihrer Wohnung. Feuerwehrleute, die nur Augenblicke später den Einsatzort erreichten, brachten die Frau ins Freie, sie kam zur...

  • Lünen
  • 01.09.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Polizisten stellen den Mann an einem Feld.
5 Bilder

Auto schleuderte in ein Feld
Hubschrauber sucht Mann nach Unfall

Im Feld endete am Sonntag ein Unfall in Alstedde. Der Fahrer des Wagens flüchtete - doch mit Unterstützung aus der Luft klickten kurze Zeit später die Handschellen. Im Bereich einer Kurve hatte der Mann am Mittag auf der Alstedder Straße die Kontrolle über den Wagen verloren, prallte gegen einen Baum und schoss über einen Graben weiter in ein Maisfeld. Das Auto mähte den Mais nieder und stoppte erst nach rund zwanzig Metern. Vom Fahrer fehlte beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte jede...

  • Lünen
  • 01.09.19
  •  2
Blaulicht
Der Mercedes prallte gegen einen Baum an der Gahmener Straße.

Kreislaufprobleme? Auto prallt gegen Baum

Verletzte forderte am Nachmittag ein Unfall auf der Gahmener Straße. Ein Auto prallte hier vor einen Baum. Der Fahrer, ein Zwanzigjähriger, hatte nach ersten Erkenntnissen aufgrund von Kreislaufproblemen die Kontrolle über den Mercedes verloren, fuhr in den Gegenverkehr und erst ein Baum stoppte die Irrfahrt. Rettungskräfte kümmerten sich um ihn und seine zwei Beifahrer (45 und 49 Jahre) und brachten alle in Krankenhäuser. Die Verletzungen sind nach bisherigen Informationen eher leichterer...

  • Lünen
  • 28.08.19
Blaulicht
Waffenhändler hat die Polizei im Visier, durchsuchte am Mittwoch mehrere Objekte.

Polizei kämpft gegen Waffenhändler

Kriminelle, die mit Waffen handeln, hatten Einsatzkräfte der Polizei am Mittwoch im Rahmen einer riesigen Aktion im Visier. Durchsuchungen gab es auch in Lünen. Lünen war nur eine von sechs Städten, in denen die über hundert Beamten - zum Teil mit Unterstützung von Spezialkräften - zuschlugen: In Wohnungen, Häusern, Werkstätten und einer Firma in Dortmund, Radevormwald, Menden, Duisburg, Wilhelmshaven und eben Lünen suchten die Ermittler nach Beweisen für illegalen Waffenhandel. Der Einsatz...

  • Lünen
  • 28.08.19
Vereine + Ehrenamt
Daumen hoch für regelmäßiges Training der Herzsportgruppe Lünen-Brambauer.

Bewegung, Spiel und Sport
Ambulante Herzsportgruppe Lünen-Brambauer trainiert regelmäßig

Die Ambulante Herzsportgruppe Lünen-Brambauer hat ihre Trainingsstunden wieder aufgenommen. In der Sporthalle des VfL Brambauer können Herzinfarktpatienten und Patienten mit Herzrhythmusstörungen, Bypass und Herzklappenoperationen sowie Herz-Kreislauf-Kranke und alle anderen Herzpatienten durch Bewegung, Spiel und Sport die Bewegungsfähigkeit verbessern und die Lebensqualität steigern. Herzsport gibt es auf ärztliche Verschreibung und mit einer Einstufung der Leistungsfähigkeit. Die...

  • Lünen
  • 27.08.19
Kultur

Drei Ausweich-Locations
"Lükaz-on-Tour" geht in die zweite Runde

Es geht los - das neue Lükaz Kursprogramm ist online. Da die Reparatur- und Sanierungsarbeiten nach dem Brandschaden noch andauern, fehlen auch in diesem Kurssemester eigene Räume. Deswegen geht es mit "Lükaz on Tour" in die zweite Runde. Die Angebote finden in drei Ausweich-Locations statt: Stadtteilbüro Halte-Stelle, Münsterstr 68b; Bürgerhaus Horstmar, Lanstroper Straße 6; Städtische Kita Viktoria, Viktoriastraße 10. Die neuen Kurse starten am Donnerstag, 26. September. Die...

  • Lünen
  • 26.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.