Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

Kultur

Fruchtbare Erde und Bio-Stuhlgang

Nährstoffkreisläufe und Komposttoiletten für eine bessere Umwelt. Nährstoffkreisläufe im Boden sind wie kleine Kraftwerke in der Erde, die auf vielfältigste Art und Weise unsere Böden beeinflussen. Leider ist ihre Funktionsfähigkeit in der Landwirtschaft, in Gärten und auf öffentlichen Flächen oft gestört, was zu ausgezehrten und vergifteten Böden führt. So wird beispielsweise durch die Massentierhaltung das Grundwasser mit zu vielen Nitraten belastet. Auch werden Mineralien mit riesigem...

  • Witten
  • 06.03.18
Natur + Garten
Froh gelaunt gärtnern: Auf dem Areal von Landwirt Weber in Oberschuir ist das kein Problem.
2 Bilder

Gärtnern auf dem Acker

Werden. Stumme Helfer und fleißige Gärtner trug Peter Brass in seinem „schwarzen Kasten“ nach Hause. Das Bild entstand auf einem Feld nahe Schuir, erzählte Brass im Gespräch mit der Redaktion. „Dort bietet die Landwirtsfamilie Weber Hobbygärtnern Flächen an. Von Mai bis Oktober können auf 50 oder 100 Quadratmetern die bereits ausgesäten Kräuter, Gemüse und Blumen geerntet werden. Bei Bedarf kann auch neu gepflanzt werden“, erklärte Brass. Für die Beratung stehe die Familie den Gärtnern zur...

  • Essen-Kettwig
  • 05.08.15
  • 3
Kultur

Tag des Guten Lebens in Castrop-Rauxel

In Workshops und auf dem Markt der guten Ideen stellen sich am Fr. 27. Juni, in der Zeit von 17.00 bis 21.00 Uhr Projekte aus Castrop-Rauxel und der Region vor, die einen Beitrag zum „Guten Leben“ leisten. Was heißt gutes Leben? Ein Mehr an Konsum und Wirtschaftsleistung oder geht es um ein harmonischeres Leben miteinander und der Natur? Der Tag soll praktische Anregungen geben für ein Mehr an Nachhaltigkeit und Buen Vivir. „Buen Vivir, ist eine Lebensanschauung der indigenen Andenvölker, die...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.06.14
  • 1
Natur + Garten
alte Kantine Westfalia
43 Bilder

Spaziergang durch die Westfalia-Siedlung, Wethmar und Altlünen

Mit dem Bau der Westfalia-Siedlung wurde im Sommer 1939 mit Unterstützung der namensgebenden Eisenhütte Westfalia begonnen. Wie man auf einem Foto der Homepage der Siedlergemeinschaft erkennen kann, haben sich die Häuser äußerlich wohl verändert, aber doch nicht grundlegend. Gärten und Vorgärten sind individuell gestaltet, wobei ich bei einigen von Gestaltung nicht unbedingt reden möchte. Andere dagegen sind so üppig, dass man gar nicht weiß, wo man zuerst hinsehen soll. Auffallend an Wethmar...

  • Lünen
  • 28.05.12
  • 3
Natur + Garten

Landwirte, Obst- und Gartenbauer handeln im Pflanzenschutz vorschriftsmäßig

„Landwirte, Obst- und Gartenbauer handeln vorschriftsmäßig beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln!“ Das betont Wilhelm Neu, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel, hin und verweist auf den aktuell veröffentlichten Jahresbericht zum Pflanzenschutz-Kontrollprogramm hin. Der Bericht wird vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in Braunschweig herausgegeben. In den Ergebnissen des amtlichen Pflanzenschutzkontrollprogramms sieht der Vorsitzende das Engagement der...

  • Wesel
  • 01.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.