Leitung

Beiträge zum Thema Leitung

Wirtschaft
Die langjährige Marktbereichsleiterin der Sparkassen-Hauptstelle in Kleve, Ursula Vogt, hat seit November die Leitung der Organisationsabteilung übernommen. Auf dem Foto (von links): Wilfried Röth, Ursula Vogt, Uwe Merling, Thomas Janßen, Michael Wolters.

Chancengleichheit der Geschlechter - gelebte Praxis in der Sparkasse in Kleve
Personelle Wechsel bei der Sparkasse Rhein-Maas

Die langjährige Marktbereichsleiterin der Sparkassen-Hauptstelle in Kleve, Ursula Vogt, hat seit November die Leitung der Organisationsabteilung übernommen. Somit war die frei gewordene Stelle in der Geschäftsstelle an der Hagschen Straße vakant. Ihre Nachfolge hat Uwe Merling, seit mehr als elf Jahren Leiter des Marktbereiches Kellen, angetreten. Ihm folgt Thomas Janßen nach, seit vielen Jahren in der Privatkundenberatung tätig, zuletzt im Marktbereich Bedburg-Hau und der Öffentlichkeit noch...

  • Kleve
  • 28.04.21
Vereine + Ehrenamt
Über 50 Frühlingsgrüße aus dem Kindergarten St. Stephanus in Ungelsheim haben die Kinder für die Besucher des AWO-Begegnungs- und Beratungszentrums gemalt.

AWO-BBZ Ungelsheim hält Kontakt zu den Besuchern
Frühlingsbunte Grüße

Über 50 Frühlingsgrüße aus dem Kindergarten machten das Leben für ältere Menschen aus Ungelsheim bunter. Die Mädchen und Jungen aus dem katholischen Kindergarten St. Stephanus hatten bunte Karten für die Besucher des AWO-Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) im Stadtteil gemalt. Die Gute-Laune-Post überbrachte die Leiterin des Kindergartens, Birgit Saborowski, der BBZ-Leiterin Inge Klein. Mit ihrem Team schickte sie die Grüße weiter an die Stammgäste der AWO-Einrichtung auf der Goslarer...

  • Duisburg
  • 20.04.21
Politik
„Ich freue mich, dass (...) die Stadt Dortmund mir die Leitung des Amtes für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates übertragen möchte.", so Kerstin Heidler, die Beigeordnete für die Bereiche Schule, Jugend und Familie, Sport, Kultur und Weiterbildung im Kreis Unna.

Beigeordnete für die Bereiche Schule, Jugend und Familie, Sport, Kultur und Weiterbildung verlässt Stadt Unna
Kerstin Heidler wechselt zur Stadt Dortmund und stellt sich neuer beruflicher Herausforderung

Die Beigeordnete für die Bereiche Schule, Jugend und Familie, Sport, Kultur und Weiterbildung, Kerstin Heidler wird die Stadt Unna zum 1. Juni 2021 verlassen und eine neue berufliche Herausforderung in der Nachbarstadt Dortmund angehen. „Ich habe seit 2016 sehr gerne für Unna gearbeitet. Die Verbundenheit zu meiner Heimatstadt, in der nach wie vor ein großer Teil meiner Familie lebt, und ihren Bürgerinnen und Bürgern war und ist mein Antrieb für Unna Gutes zu erreichen. Insbesondere im Bereich...

  • Unna
  • 15.04.21
Ratgeber
Schlagzeilen wie „Kommune ohne Strom“, „Bagger trifft Stromkabel“, oder „Bagger beschädigt Hauptleitung“ zeigen, wer buddelt und baut sollte sich rechtzeitig über vorhandene Versorgungsleitungen informieren.

Stromausfall vorbeugen
Kostenlose Planauskunft schafft Sicherheit vor Beginn von Erdarbeiten

Rund ein Drittel aller Stromausfälle im Netzgebiet des Verteilnetzbetreibers der Westnetz sind auf Dritte zurückzuführen. Schlagzeilen wie „Kommune ohne Strom“, „Bagger trifft Stromkabel“, oder „Bagger beschädigt Hauptleitung“ zeigen, wer buddelt und baut sollte sich rechtzeitig über vorhandene Versorgungsleitungen informieren. Die Online-Planauskunft des Verteilnetzbetreibers Westnetz bietet hierfür ein kostenloses Auskunftssystem für Planungs- und Baumaßnahmen an. Und so einfach geht es: Als...

  • Dorsten
  • 17.03.21
  • 1
Wirtschaft
Robby OP am Evangelischen Krankenhaus Wesel. "Seit 2020 wenden wir am hiesigen Europäischen Referenzzentrum für Robotical Surgery auch erfolgreich eine innovative roboter-gestützte Operationstechnik bei Enddarmkrebs und Dickdarmkrebsoperationen an“, so Chefarzt Dr. med. Olaf Hansen.
2 Bilder

Zertifizierte Behandlungsqualität für Erkrankte am Evangelisches Krankenhaus Wesel
Darmzentrum am EVK Wesel rezertifiziert

Am Evangelischen Krankenhaus wird das Darmzentrum unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Olaf Hansen betrieben, das einzig in Wesel die offizielle Empfehlung durch die Deutsche Krebsgesellschaft hat. In dieser zertifizierten Spitzenmedizin-Einheit jenseits der großen Kliniken der Ballungsgebiete profitieren die Patienten neben den drei Hauptbehandlungsparametern - (Robotic / MIC)-Operation / (individualisierte) medikamentöse Krebstherapie / Strahlentherapie mit modernsten Linearbeschleuniger...

  • Wesel
  • 15.03.21
Natur + Garten
Bislang schien die Sache klar: Die Leitung der „Superstromtrasse“ sollte bei Rees den Rhein überqueren; das wäre wohl auch dem Betreiber Amprion am liebsten. Nach Protesten im Kreis Kleve droht nun offenbar eine Planänderung.

Verläuft die "Superstromtrasse" doch durch Voerde und Hünxe?
Pläne geändert?

Bislang schien die Sache klar: Die Leitung der „Superstromtrasse“ sollte bei Rees den Rhein überqueren; das wäre wohl auch dem Betreiber Amprion am liebsten. Nach Protesten im Kreis Kleve droht nun offenbar eine Planänderung. Deshalb erhofft sich CDU-Kreistagsmitglied Arnd Cappell-Höpken Auskunft von der Kreisverwaltung, was dort zur neuen Sachlage bekannt ist. Konkret: Wie hoch im Kreishaus die Gefahr eingeschätzt wird, dass die Bundesnetzagentur die Trassenvariante 2 über Voerde, Schermbeck...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 02.03.21
Vereine + Ehrenamt
Hartmut Ganzke (r.) übergibt symbolisch den Staffelstab an Wolfram Kuschke (l.) als neuem Vorsitzenden der AWO Ruhr-Lippe-Ems; Geschäftsführer Rainer Goepfert gratuliert. Foto: Stefan Kuster

Staffelstab-Übergabe
Wolfram Kuschke übernimmt Vorsitz der AWO Ruhr-Lippe-Ems

Wolfram Kuschke ist seit Freitag, 22. Januar, ehrenamtlicher Vorsitzender der AWO Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems. Hartmut Ganzke übergab ihm vor dem Sitz des sozialen Dienstleistungsunternehmens an der Unnaer Straße in Kamen einen AWO-roten Staffelstab. „Herzlichen Dank Hartmut Ganzke, herzlichen Glückwunsch Wolfram Kuschke!“, kommentierte Geschäftsführer Rainer Goepfert die Übergabe der Verantwortung. Kreis Unna. Wolfram Kuschke, früherer Regierungspräsident und Landesminister a. D., hatte für...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.01.21
Wirtschaft
Holz wird aufbereitet, um später daraus Energie im Holzenergiezentrum in Dinslaken zu gewinnen.

Bauarbeiten wegen der Anbindung des Dinslakener Holz-Energiezentrum ans Fernwärmenetz
Neue Fernwärmeleitungen für die Fernwärmeversorgung

Das Dinslakener Holzenergiezentrum (DHE) befindet sich derzeitig in der Errichtung. Parallel zu den Bauarbeiten am Standort Thyssenstraße beginnt nun auch der Bau der erforderlichen Fernwärmeleitungen zur Anbindung des DHE an das Fernwärmenetz der Fernwärmeversorgung Niederrhein. Aus energetischen und hydraulischen Gründen sowie zur Erhöhung der Versorgungssicherheit wird die Wärme an zwei unterschiedlichen Punkten in die bestehenden Fernwärmesysteme eingespeist. Beide Trassen verlaufen auf dem...

  • Dinslaken
  • 21.01.21
Ratgeber
Im Rahmen ihrer Erneuerungsstrategie wird die ENNI Energie & Umwelt (ENNI) aus Moers in den nächsten Wochen in der Beguinenstraße in Rheinberg aktiv.

Neue Leitungen für die Beguinenstraße in Rheinberg
Arbeiten am Gasnetz

Im Rahmen ihrer Erneuerungsstrategie wird die ENNI Energie & Umwelt (ENNI) aus Moers in den nächsten Wochen in der Beguinenstraße in Rheinberg aktiv. Dort saniert das Unternehmen einen Teil des Gasnetzes und tauscht auf dem rund 190 Meter langen Abschnitt zwischen Gelderstraße und Innenwall Leitungen aus, die aus den 1970er-Jahren stammen. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 13. Januar, und dauern voraussichtlich zwölf Wochen. In dieser Zeit wird es auch Einschränkungen für den Verkehr geben....

  • Rheinberg
  • 07.01.21
Ratgeber
Bürgermeisterin Ulrike Drossel (r.) und der Beigeordnete Bernd Kasischke beglückwünschten Stefanie Heinrich (M.) zur dauerhaften Übertragung und wünschten ihr viel Erfolg.

Beendigung der Probezeit
Stefanie Heinrich bleibt Fachbereichsleiterin

Nach zweijähriger Probezeit ist Stefanie Heinrich vom Gemeinderat Holzwickede die Fachbereichsleitung für den Fachbereich IIa – „Ordnung, Bürgerservice, Soziales“ zum 1. Februar 2021 dauerhaft übertragen worden.  Stefanie Heinrich hat neben den regulären Leitungstätigkeiten im Bereich Ordnung, Feuerwehr, Bürgerservice und Soziales vor allem in 2020 die zahlreichen zusätzlichen Aufgaben im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie mit ihrem Team erfolgreich wahrgenommen.

  • Unna
  • 20.12.20
Kultur
Noor Mertens übernimmt die Leitung des Kunstmuseums Bochum von Dr. Hans Günter Golinski (l.). Im Hintergrund Kulturdezernent Dietmar Diekmann.

Noor Mertens folgt Dr. Hans Günter Golinski
Die erste Frau an der Spitze des Bochumer Kunstmuseums

Erstmals in seiner 60-jährigen Geschichte bekommt das Kunstmuseum Bochum eine Frau an seine Spitze: Die 36-jährige Niederländerin Noor Mertens wird im Juni 2021 Nachfolgerin von Dr. Hans Günter Golinski, der in diesem Monat in den Ruhestand geht. Mertens, Jahrgang 1984, studierte Kunstgeschichte und Museumskuration in Utrecht und Amsterdam. Seit 2017 ist sie die Geschäftsführung und Künstlerische Leitung des Kunstvereins Langenhagen. "Das Museumsgebäude und die Sammlung haben einen sehr...

  • Bochum
  • 15.12.20
Sport
Blutabnahme durch Dr. Buck stand bei diesen Schafen in der vergangenen Woche auf dem Programm. Die Proben werden auf Brucellose untersucht.
2 Bilder

Leidenschaft für den Tierschutz
Ihr Haustier heißt Casper: Dr. Bettina Buck übernimmt Leitung im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt

Dr. Bettina Buck arbeitet seit 2014 im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises, zum 1. Dezember übernimmt sie die Leitung. Im Interview spricht die 39-jährige Hattingerin über ihre Leidenschaft für den Tierschutz, Bilder und Gerüche, die man nie wieder vergisst – und ein Haustier namens Caspar. Frau Dr. Buck, warum sind Sie Amtstierärztin geworden? "Aus Tierliebe! Als Grundschülerin habe ich angefangen zu reiten. Da stand für mich schon fest, dass ich mit Tieren...

  • Hagen
  • 12.12.20
Wirtschaft
Mit vorbereitenden Arbeiten für die Verlegung einer Leitung auf der Unterstraße in Duisburg-Altstadt beginnen am Donnerstag, 3. Dezember, die Netze Duisburg.

Netze Duisburg beginnen mit vorbereitenden Arbeiten für Verlegung einer Leitung am Donnerstag, 3. Dezember
Unterstraße in Altstadt wird teilweise gesperrt

Mit vorbereitenden Arbeiten für die Verlegung einer Leitung auf der Unterstraße in Duisburg-Altstadt beginnen am Donnerstag, 3. Dezember, die Netze Duisburg. Daher wird die Unterstraße zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Schwanenstraße. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Einbahnstraßenregelungen auf einigen umliegenden Straßen werde für diesen Zeitraum aufgehoben. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Donnerstag, 10. Dezember, andauern.

  • Duisburg
  • 26.11.20
Kultur
Der Erste Beigeordnete/Kämmerer Michael Wojtek (r.) sowie Matthias Quaschnik (l.) und Jochen Köhnke (2.v.l.) aus dem Kulturressort stellten Niels Gamm als zukünftigen Leiter des Parktheaters und Kulturbüros vor.

"Unter den Top Ten"
Niels Gamm wird der neue Leiter des Parktheaters und des Kulturbüros

Von einer breiten Basis getragen wird Niels Gamm am 1. Juli 2021 die Leitung des Parktheaters und des Kulturbüros übernehmen. Von Hilde Goor-Schotten Einstimmig entschied sich der Haupt- und Personalausschuss für den 47-Jährigen, nach einem aufwändigen Ausschreibungs- und Bewerbungsverfahren, an dessen Ende vier sehr gute Kandidaten zur Wahl standen. Diese Einmütigkeit sei bei der exponierten Stelle besonders zu begrüßen, die lange und stabil besetzt werden sollte, meinte Kulturressortleiter...

  • Iserlohn
  • 09.10.20
Ratgeber
Von links: Azra Zürn (Leiterin des Fachbereiches Jugend und Soziales), Bürgermeister Frank Tatzel, KiTa-Leiterin Antje Malonek und ihre Stellvertreterin Michaela Simons bei der Wiedereröffnung der Kindertagesstätte.

Städt. KiTa in Vierbaum wieder geöffnet
Quarantäne überstanden

Der Schrecken war nicht klein, als am 19. August bei Bürgermeister Frank Tatzel die Meldung einging, dass die städt. KiTa in Vierbaum aufgrund zweier positiv auf das Coronavirus getesteter Betreuungskräfte in Quaratäne geschickt werden musste. 51 Kinder und 12 Beschäftigte mussten einen „Zwangsurlaub“ einlegen - und das, obwohl es gerade erst wieder so richtig losgehen sollte mit der Betreuung. „Zum Glück“, so Bürgermeister Frank Tatzel, „hatte die KiTa einen Arzt gewinnen können, der sogar vor...

  • Rheinberg
  • 11.09.20
Wirtschaft
„Ich danke Frau Dr. Findt für das jahrelange überdurchschnittliche Engagement“, betont Krankenhausgeschäftsführer Heino ten Brink, der dies mit einem großen Blumenstrauß am letzten Arbeitstag zum Ausdruck brachte.
2 Bilder

Dr. med. Susanne Findt leitete die Abteilung Gynäkologie und Senologie - nun orientiert sie sich beruflich neu
Langjährige Chefärztin verabschiedet sich vom Evangelischen Krankenhaus Wesel

Seit Herbst 2013 prägt Dr. Susanne Findt die Fachbereiche Gynäkologie und Senologie am Evangelischen Krankenhaus Wesel. Zuerst als leitende Oberärztin, seit Januar 2015 als Chefärztin. Nun wechselt sie, wie sie selbst sagt „mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, aus persönlichen Gründen nach Düsseldorf, weil dort ihr Lebensmittelpunkt ist. Auf eine Frauenheilkunde, die alle Aspekte berücksichtigt und die Erkrankte ganzheitlich sieht, legt Chefärztin Susanne Findt großen Wert....

  • Wesel
  • 31.08.20
Wirtschaft
Nicole Donadt ist ein Kind des Duisburger Nordens. Sie arbeitet gerne dort, wo sie ihre Wurzeln hat. Bodenständigkeit und Zuverlässigkeit sind ihre Markenzeichen. 
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die „Ur-Hambornerin“ Nicole Donadt ist neue Geschäftsstellenleiterin der Volksbank Rhein-Ruhr
„Vertrauen ist keine Einbahnstraße“

Nicole Donadt hat „Stallgeruch“ im besten Sinn des Wortes, das aber auch gleich in doppelter Hinsicht. Die neue Leiterin der Hamborner Geschäftsstelle der Volksbank Rhein-Ruhr an der Jägerstraße 77, direkt am Altmarkt, ist im Hamborner Johannes-Hospital zur Welt gekommen und zudem „ihrer“ Genossenschaftsbank vom ersten Ausbildungstag an treu geblieben. Bereits seit 2005 ist sie in der Hamborner Geschäftsstelle vernetzt, verortert und berät dort die Kunden. Ihr langjähriger Kollege und...

  • Duisburg
  • 22.08.20
  • 1
  • 1
Sport
Die beruflichen Aufgaben sind für Sascha Wiesner enorm gestiegen. Deshalb wird er nicht mehr für die Hamborner Löwen in der Sportlichen Leitung tätig sein.
Fotos (2): Markus Oeste
2 Bilder

Erneut personeller Aderlass bei Fußball-Landesligist Hamborn 07
Das Tandem Sascha Wiesner und Patrick Schneider steht zur neuen Saison nicht mehr zur Verfügung

Wenn am heutigen Samstag, 25. Juli, 15.30 Uhr, im heimischen Holtkamp das erste Testspiel der Sportfreunde Hamborn 07 gegen Oberliga-Aufsteiger Jahn Dinslaken-Hiesfeld steigt, wird es "so ganz nebenbei" reichlich Diskussionsstoff bei den Fans geben. Die Sportliche Leitung der Löwen geht von Bord. Nach dem Rücktritt von Ernst Schneider vom Amt des Vorsitzenden müssen sich die "07er" für die neue Saison auf die Suche nach einer neuen Sportlichen Leitung begeben. Sascha Wiesner und Patrick...

  • Duisburg
  • 25.07.20
Politik
Michael Lobe ist seit dem 1. Juli neuer Leiter des "Immobilienservice" bei der Stadt Velbert.

Leitungsposten nach einem Jahr Vakanz wieder besetzt
Michael Lobe ist der Neue bei der Stadt Velbert

Michael Lobe ist seit dem 1. Juli neuer Leiter des "Immobilienservice" bei der Stadt Velbert. Der 46-jährige Bauingenieur übernimmt damit einen Fachbereich, in dem es aktuell kaum mehr Arbeit geben könnte. Viele bereits beschlossene Projekte und Baumaßnahmen, aber auch zukunftsorientierte Pläne, für die Konzepte erarbeitet werden müssen stapeln sich auf seinem Schreibtisch im Rathaus. Neben dem Kennenlernen der neuen Kollegen, hieß es für Michael Lobe in den ersten Tagen daher natürlich...

  • Velbert
  • 10.07.20
Wirtschaft
Die Westnetz-Mitarbeiter Matthias Neumann und Georg Klass bereiten sich zusammen mit dem Piloten Achim Züscher auf den Start mit dem Hubschrauber vor (v.l.).

Hochspannungsfreileitungen der Westnetz werden aus der Vogelperspektive geprüft
Im Tiefflug über den Kreis Mettmann

Die Hochspannungsfreileitungen der Westnetz mit ihren 110.000-Volt werden in den kommenden Tagen aus der Luft überprüft. Dabei fliegt das Team mit einem Hubschrauber sehr dicht an den Leitungen entlang. Mit einem Hubschrauber kontrolliert der Verteilnetzbetreiber Westnetz in diesen Tagen die 110.000-Volt-Freileitungen im Kreis Mettmann. In einer Flughöhe zwischen 20 und 70 Metern prüfen die Netzmonteure Georg Klass und Matthias Neumann das rund 350 Kilometer lange Leitungsnetz in diesem...

  • Hilden
  • 16.06.20
Ratgeber

Baumaßnahme
Weseler Straße bis 4. Juni gesperrt

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft muss im Rahmen ihrer Baumaßnahme in Schermbeck in den Straßen Am Rathaus, Maassenstraße und Weseler Straße letztgenannte auf Höhe des Rathauses von Dienstag, 2. Juni, bis Donnerstag, 4. Juni, wegen einer Leitungsverlegung voll sperren. Eine Umleitung wird eingerichtet.

  • Dorsten
  • 28.05.20
Wirtschaft
Dietmar Happe wird die neue Abteilung "Digitales Management" der Stadt Gevelsberg leiten. Die Mitarbeiter kümmern sich zukünftig um den Aufgabenbereich EDV.

Digitales Management
Neue Organisationsstruktur in der Stadtverwaltung Gevelsberg

In Gevelsberg schreitet die Digitalisierung mit großen Schritten voran. Im Mai ist es Zeit für die Stadtverwaltung 2.0. Ab Freitag, 1. Mai, wird es in der Organisationsstruktur der Gevelsberger Stadtverwaltung zu einer wesentlichen Veränderung kommen. Die derzeitigen Herausforderungen und die sich rasant entwickelnde digitale Ausrichtung der Verwaltung sollen künftig von einer organisatorisch eigenständigen Abteilung „Digitales Management“ zielstrebig umgesetzt werden. Der von Dietmar Happe...

  • wap
  • 29.04.20
Ratgeber
Priv. Doz. Dr. Hariöaos Bogossian. Foto: Evangelisches Krankenhaus

Hagen: Kardiologie im Ev. Krankenhaus unter neuer Leitung
Neuer Chefarzt am Mops

Die Klinik für Kardiologie und Rhythmologie im Ev. Krankenhaus Haspe steht unter neuer Leitung.Seit dem 1. April leitet Priv.-Doz. Dr. Harilaos Bogossian die Klinik am Mops als Chefarzt. Haspe. „Mit Dr. Bogossian haben wir einen hochqualifizierten Experten und Chefarzt für unser Haus gewinnen können, der mit seinem herausragenden Fachwissen vor allem die Behandlung von Herzrhythmusstörungen in der Kardiologie am Mops weiterentwickeln wird“, freut sich Frank Bessler, Ärztlicher Leiter des...

  • Hagen
  • 06.04.20
Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand der ev.-luth. Kirchengemeinde Kamen-Methler. Foto: Ev. Kirchenkreis Unna

Leitung neu zusammengesetzt
146 Ehrenamtliche führen die Gemeinden im Ev. Kirchenkreis Unna

Vergangenen Sonntag, 1. März, wurden in den evangelischen Gemeinden die Presbyterien, also die Kirchenvorstände, neu zusammengesetzt. Kreis Unna. In drei Gemeinden, Kamen- Methler, Unna-Königsborn und in Frömern gab es mehr Kandidierende als Plätze, dort wurde gewählt. In den anderen neun Gemeinden bedurfte es keiner Wahl, da es nicht mehr Kandidierende als Plätze gab. Insgesamt 146 Presbyterinnen und Presbyter, 67 Frauen und 79 Männer, leiten zukünftig mit den Pfarrerinnen und Pfarrern die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.