Alles zum Thema Leitung

Beiträge zum Thema Leitung

Kultur
Sebastian Hein ist neuer Kita-Leiter in Friedrichsfeld. Er unterstützt damit vor Ort die Verbundleiterin Regina Busch.

"Möchte katholisch werden"
Sebastian Hein leitet die katholische Kita in Voerde-Friedrichsfeld

Zaubern kann er. Und Fußball spielen. Außerdem ist das Lachen von Sebastian Hein so sympathisch, dass sich ein Besucher direkt willkommen fühlt. Kein Wunder also, dass ihn die Kinder in der Kindertagesstätte St. Elisabeth in Voerde-Friedrichsfeld direkt ins Herz geschlossen haben. Im November des vergangenen Jahres hatte der 36-jährige Familienvater dort eine Stelle als Fachkraft angenommen, seit wenigen Tagen leitet er nun die Einrichtung mit einem elfköpfigen Team und rund 60 Kindern. Als...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 19.07.19
LK-Gemeinschaft
Stefan Aust (r.), Hauptgeschäftsführer des Klinikums Westfalen, freut sich darüber, dass mit Ansgar Schniederjan (l.) ein neuer Krankenhausleiter gefunden wurde. Foto: Klinikum Westfalen

Neue Standortsleitung
Ansgar Schniederjan ist neuer Hausleiter am Hellmig-Krankenhaus Kamen

Ansgar Schniederjan hat zum 1. Juni die Standortleitung am Hellmig-Krankenhaus Kamen übernommen. Kamen. Der 39-jährige Diplomkaufmann war in der Vergangenheit unter anderem in der Stabsabteilung des Universitätsklinikums Essen tätig. Zuletzt leitete er den Bereich Unternehmensentwicklung und Organisation im Ev. Klinikum Niederrhein mit vier Klinikstandorten und Hauptsitz in Duisburg und war Verwaltungsleiter und Prokurist in einem weiteren angegliederten Krankenhaus. Der verheiratete Vater...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.07.19
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich auf die Zusammenarbeit für die Jüngsten in unserer Gesellschaft (v.l.): Rainer Goepfert, Sabine Zeising, Hartmut Ganzke, Sabrina Brinkmann, Sandra Horstmann, Michaela Temmen, Abteilungsleiter Daniel Frieling, Doreen Scholz und Stephanie Göbeler-Lucan. Foto: AWO

Tatkräftige Unterstützung
AWO begrüßte neue Leitungskräfte in der Kindertagesbetreuung

Als Partnerin für viele Kommunen beim bedarfsgerechten Ausbau von Betreuungsplätzen, hat die AWO Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems in den letzten zwei Jahren Erweiterungen und Neubauten von Kindertageseinrichtungen auf den Weg gebracht. Ab dem 1. August wird die AWO in den Kreisen Unna und Warendorf sowie der Stadt Hamm 50 Kindertageseinrichtungen betreiben. Kreis Unna. Der Ausbau führt zu einer steigenden Anzahl von Mitarbeitenden. 750 Mitarbeitende werden ab August weit über 3.000 Kinder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.06.19
Politik
Da es damals kaum Betreuungsmöglichkeiten gab, hob die heutige Jugendamtsleiterin Dr. Annette Frenzke-Kulbach (r.), hier mit Moderatorin Petra Schrader,  als junge arbeitende Mutter erst eine Krabbelgruppe und dann einen Kindergarten mit aus der Taufe.
2 Bilder

Leiterin des Jugendamtes gab Einblicke in ihren Lebensweg
Als Mutter mit Job Kindergarten gegründet

Dr. Annette Frenzke-Kulbach leitet seit dem Sommer 2018 das Jugendamt mit rund 500 Mitarbeitern. In der Veranstaltungsreihe „Frauen aus der Stadtverwaltung“ des Gleichstellungsbüros, ließ sie Frauen aus Gesellschaft und Verwaltung an ihrem beruflichen und persönlichen Lebensweg teilhaben. „Dr. Annette Frenzke-Kuhlbach ist Expertin im Bereich des Jugendschutzes, sie war an verschiedenen Stellen im Ruhrgebiet im Bereich der Jugendhilfe aktiv. Für uns ein guter Grund, sie in einem moderierten...

  • Dortmund-City
  • 21.05.19
Politik
V.l.: Thomas Vielhaber, Planungs- und Baudezernent, Michaela Röbke, Dr. Birgitta Plass, Bürgermeister Ralf Paul Bittner sowie Robert Töpfer, stellvertretender Personalratsvorsitzender.

Fachbereichsleitung in Arnsberg neu besetzt
Planen, bauen, Wohnen: Zwei Mitarbeiterinnen teilen sich Führungsposition

Seit dem 1. Mai haben Dr. Birgitta Plass und Michaela Röbke die Leitung des städtischen Fachbereiches Planen, Bauen, Umwelt in geteilter Führung übernommen. Mit diesem Modell geht die Stadt Arnsberg neue innovative Wege. "Hier werden unterschiedliche Fachkompetenzen gebündelt, die der Themenvielfalt im Bereich Planen, Bauen und Umwelt entsprechen", teilt die Stadt Arnsberg mit. Dr. Plass ist seit 20 Jahren bei der Stadt Arnsberg als Stadt- und Verkehrsplanerin tätig, davon seit über zehn...

  • Arnsberg
  • 19.05.19
Kultur
 Julia Wissert soll neue Dortmunder Theater-Intendantin werden. Ihr Ziel für das Haus: Ein offener Ort, so vielschichtig wie Dortmund.

Neue Intendantin fürs Schauspiel

Julia Wissert (34) soll auf Kay Voges folgen Eine der jüngsten Intendantinnen Deutschlands, Julia Wissert, soll auf Schauspiel-Chef Kay Voges in Dortmund folgen. Die 34-jährige Regisseurin soll zur Spielzeit 2020/21 neue Intendantin des Schauspiels am Theater werden. Damit der Rat der Stadt am 23. Mai seine Zustimmung geben kann, geht die Personalie nun durch die politischen Gremien. Heute brachte der Verwaltungsvorstand die Vorlage auf den Weg für den Kulturausschuss, der am 14. Mai tagt....

  • Dortmund-City
  • 07.05.19
Kultur
Kehrt zurück in seine Heimat: Edwin Jacobs.

Edwin Jacobs wechselt von Dortmund in die Niederlande
Direktor kündigt und verlässt das U

Zweieinhalb Jahre war er Direktor des U und des Museums Ostwall, jetzt kündigte Edwin Jacobs.  Im September will der 58-Jährige auf zurück in seine niederländische Heimat. „Edwin Jacobs hat in seiner kurzen Zeit in Dortmund vieles bewegt und das Dortmunder U sichtbar geprägt", bedauert Kulturdezernent Jörg Stüdemann die Entscheidung. Mit der Pink Floyd-Ausstellung habe er das U international bekannt gemacht – nun bilde dieser Höhepunkt den Endpunkt seiner Karriere in Dortmund . Edwin Jacobs...

  • Dortmund-City
  • 30.04.19
Kultur
Karl Heinrich Deutmann (l.) übergibt im Beisein von Museumsdirektor Dr. Jens Stöcker den Schlüssel an Philipp Sulzer.

Philipp Sulzer übernimmt die Leitung des Kindermuseums
Wachwechsel am Adlerturm

Das Kindermuseum Adlerturm hat einen neuen Leiter: Der Archäologe Philipp Sulzer folgt auf Karl Heinrich Deutmann, der die Mitmach-Ausstellung zu Dortmund im Mittelalter aufgebaut und seit der Eröffnung das Museum geleitet hat. Zu den letzten Aufgaben vor seinem Ruhestand gehörte der Umbau des Dachgeschosses, das nun für die Museumspädagogik genutzt werden kann. Philipp Sulzer studierte Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters sowie Biologische Anthropologie und Klassische...

  • Dortmund-City
  • 17.04.19
LK-Gemeinschaft
Dr. Helen Schneider (Mitte), neue Leitung des Johanniterheims, mit Angela Gryczan (links), Leitung Sozialer Dienst, und Pflegedienstleitung Claudia Dornseiffer.

Johanniterheim Velbert unter neuer Leitung
Das Team ist wieder komplett

Mit Dr. Helen Schneider hat das Johanniterheim an der Cranachstraße 58 in Velbert eine neue Leitung. Seit dem 1. April ist sie in der Einrichtung tätig und lernte dort zunächst alle Bewohner sowie Mitarbeiter kennen. "Wer ist wofür zuständig? Welche Abläufe gibt es? Und welche Kooperationspartner hat das Heim? Diese Fragen galt es in den ersten Tagen für mich zu beantworten", sagt Dr. Helen Schneider. Mit 118 Bewohnern ist die Einrichtung aktuell gut ausgelastet. Insgesamt 104 Teil- und...

  • Velbert
  • 13.04.19
Kultur
Melanie Scharne ist neue Fachbereichsleiterin. Foto: Musikschule Bergkamen

Unter neuer Leitung
Neue Fachbereichsleiterin in der Musikschule

Anfang April hat Melanie Scharne die Leitung des Fachbereichs Zupfinstrumente und Popularmusik an der Bergkamener Musikschule übernommen. Bergkamen. Sie ist bereits seit 2003 mit einer zweijährigen Unterbrechung als Lehrkraft an der Musikschule tätig, seit einigen Jahren als festbeschäftigte Musiklehrerin im Bereich der Grundschulprogramme JeKi und JeKits. Daneben unterrichtet sie im Kernbereich die Fächer Mandoline und Gitarre und leitet das Jugendzupforchester. Auf ihre zukünftige Aufgabe...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.04.19
Natur + Garten
25 Bilder

Hier regiert nun die Stromlobby und der BUND
LSG Peddenhohl - Verstorben am 25.02.2019

Am vergangenen Montag rolten der Bagger und die Kettensägen. Seitdem sind diese 3.000 qm tot, hier und da liegt Müll auf dem Arial, an anderer Stelle sind die gefällten Bäume für den Eigentümer aufgestapelt worden. Er kann sich diese abholen, denn sie sind ja sein Eigentum. Das gruselige Kettensägenmassaker von Montag hat die Bäume nicht in 30 cm Stücke und ofenfein gesägt. Das darf jetzt der Eigentümer machen. Es herrscht Fassungslosigkeit. Nach dem vierten Tag sieht der Bereich schon aus,...

  • Herdecke
  • 28.02.19
Vereine + Ehrenamt
Das Team im Fritz-Lange-Haus sucht eine neue Leiterin oder einen neuen Leiter.

Engagierte Person für Seniorenbetreuung und Organisation gesucht
Gladbeck: Begegnungsstätte sucht neue Leitung

Das Team der städtischen Begegnungsstätte Mitte sucht dringend Unterstützung: Die Begegnungsstätte der Stadt Gladbeck im Fritz-Lange-Haus sucht für Freitagnachmittag eine neue ehrenamtliche Leitung. Die Begegnungsstätte ist ein Treffpunkt für viele Senioren und Seniorinnen, um den Freitagnachmittag in der Zeit von 14 bis 17 Uhr in Gemeinschaft zu verbringen. Bei Kuchen, Kaffee und Brötchen kommen die Senioren ins Gespräch oder verbringen den Nachmittag bei einem gemeinsamen Kartenspiel. Zu...

  • Gladbeck
  • 29.01.19
Vereine + Ehrenamt
August-Friedrich Tonscheid (links), Fraktionsvorsitzender von "Velbert anders", überreichte Jürgen Pauly, langjähriger Leiter der Velberter Ortsgruppe des Kreuzbundes, eine Spende in Höhe von 250 Euro.

"Velbert anders" überreicht Geld an Vereine aus der Stadt
Plopp für Plopp kommen die Spenden zusammen

Nach 25 Jahren gibt Jürgen Pauly die Leitung der Velberter Ortsgruppe des Kreuzbundes ab. Mit Iris Orzech hat er eine zuverlässige Nachfolgerin gefunden, die sich im Rahmen verschiedener Workshops gewissenhaft auf ihre Aufgabe vorbereitet hat. "Medizinische Fakten, Suchtprävention, die Psyche der Betroffenen und vieles mehr zählten zu den Inhalten", so Pauly, der froh ist, diese wichtige Tätigkeit in kompetente Hände zu geben. "Ich werde aber weiterhin auch selber montags zu den Gruppentreffen...

  • Velbert
  • 09.01.19
Vereine + Ehrenamt
Christine Busch (v.l.), Hans-Joachim Wehmann, Ludger Kortendiek, Thomas Heinzel, Udo Harder, Thomas Semmelmann, Udo Beckmann und  Julian Deuse. Foto: M. Jander

Jugendamt unter neuer Leitung
Ludger Kortendiek übernimmt Amtsleitung im Jugendamt

Bergkamen. Nach einem internen Bewerbungsverfahren und der vorgeschriebenen Anhörung des Jugendhilfeausschusses steht fest, dass Ludger Kortendiek ab dem 1. Dezember die Leitung des Jugendamtes übertragen wird. Ludger Kortendiek ist bereits seit 29 Jahren im Jugendamt Bergkamen tätig und hat bewiesen, dass er mit den vielfältigen Arbeitsbereichen vertraut ist. Beispielhaft sei die Fachberatung der städtischen Kitas und Weiterentwicklung zu Familienzentren, die Entwicklung von Kommunalen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.12.18
Ratgeber

Stadtwerke verschieben Baustelle am Mühlengraben auf Sommer

Gute Nachrichten für die Wittener Autofahrer: Die Ruhrstraße auf Höhe Mühlengraben wird am Montag, 3. Dezember, nicht gesperrt. Die dort notwendige Maßnahme der Stadtwerke Witten an einer Gasleitung kann auf die Sommerferien 2019 verschoben werden. Bei einer Routinekontrolle der Stadtwerke Witten war Mitte September eine defekte Gasleitung unter der Kreuzung Ruhrstraße/Am Mühlengraben entdeckt worden – zeitgleich zu den Brückenbauarbeiten mit einhergehender Sperrung des Ruhrdeichs. Um...

  • Witten
  • 29.11.18
Ratgeber
ENERVIE Vernetzt: Tiefbauarbeiten in Hagen-Halden

Tiefbauarbeiten in Hagen-Halden - Einschränkungen im Verkehr

Die ENERVIE Vernetzt GmbH führt ab Montag, dem 24. September 2018, Tiefbauarbeiten am Wassernetz in Hagen-Halden im Bereich „Haldener Straße“ durch. Hintergrund ist die Erneuerung der dortigen Gas- und Wasser-Hauptversorgungsleitungen. Zudem werden diverse Hausanschlussleitungen erneuert. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich bis Ende Januar 2019 andauern, ist allerdings stark witterungsabhängig. Konkret werden auf einer Länge von ca. 240 Metern die Gas- und Wasserleitungen im Bereich...

  • Hagen
  • 21.09.18
Überregionales
Das zukünftige Rektorat gemeinsam mit Horst-Werner Maier-Hunke, dem Vorsitzenden des Hochschulrates. (v.l.n.r.) Prof. Dr. Claus Schuster, Horst-Werner Maier-Hunke, Prof. Dr. Marie-Theres Roeckerath-Ries, Prof. Dr. Mechthild Freitag und Prof. Dr. Andreas Nevoig.

Fachhochschule bestätigt Prof. Dr. Claus Schuster als Rektor

Seit 2008 leitet er die Geschicke der Fachhochschule Südwestfalen und seit Montag steht fest, dass es vier weitere Jahre werden. Die Hochschulwahlversammlung bestätigte Prof. Dr. Claus Schuster in seinem Amt als Rektor. Auch die drei nicht hauptberuflichen Prorektorinnen und Prorektoren wurden in ihre Ämter gewählt. Gemeinsam mit dem Rektor und Kanzler Heinz-Joachim Henkemeier bilden sie das Rektorat und damit das Leitungsgremium der Hochschule. Am Standort Meschede der Fachhochschule...

  • Hagen
  • 22.06.18
Politik
Staffelübergabe: Dagmar Keuenhof leitet seit Anfang Mai die Volkshochschule und tritt damit die Nachfolge von Gerhard Bukow an.

Dagmar Keuenhof übernimmt Führung der VHS

Dagmar Keuenhof ist die neue Leiterin der Volkshochschule. Sie tritt die Nachfolge von Gerhard Bukow an. Er hat eine Stelle als Fachbereichsleiter bei der Stadt Lörrach am Rande des Schwarzwaldes übernommen, wo er Verwandte hat. Dagmar Keuenhof war bereits seit knapp einem Jahr als VHS-Stellvertreterin tätig. Die Diplom-Pädagogin und Bankkauffrau kann auf 17 Jahre in der Erwachsenenbildung zurückblicken. Unter anderem war sie bei der Sparkassenakademie NRW. „Ich freue mich sehr auf die neue...

  • Monheim am Rhein
  • 11.05.18
  •  1
Überregionales
Schichtwechsel mit Pastor Sven Goldhammer, Michael Scheiermann, Gudrun Gerschermann und Daniela Westmeyer.
Foto: Henschke
2 Bilder

Daniela Westmeyer löst Gudrun Gerschermann ab

Schichtwechsel bei Kinder- und Jugendhilfe St. Peter und Kinderheim St. Josefshaus Angefangen hatte alles mit einem Anruf. Nichtsahnend nahm 1988 eine damals 32-jährige Klinik-Sozialarbeiterin ab. Am anderen Ende: Schwester Ulrike. „Du musst sofort kommen und dich bei uns bewerben. Ich brauche eine Nachfolgerin.“ Der damaligen Leiterin aus der Schwesternschaft „Arme Dienstmädge Jesu Christi“ ging es gesundheitlich gar nicht gut. Die Geschichte ist schnell erzählt, urplötzlich war Gudrun...

  • Essen-Kettwig
  • 24.04.18
Ratgeber
Das neue Team (v.l.): Friedhelm Waldhausen, Susanne Jantsch, Nicole Mehring, Monika Engfer und Reimund Schulz. Es fehlt Alexandra Schwedtmann.

Neue Gesichter und neue Standorte: Veränderungen beim Diakonischen Werk und bei der Kinderwelt in Dinslaken

Nach dem Weggang von Arnd Rutenbeck, dem bisherigen Leiter, der sowohl das Diakonische Werk als auch die Kinderwelt in Personalunion geleitet hat, wurden strukturelle Veränderungen vorgenommen: Diakonisches Werk und Kinderwelt haben ab 1. Februar jeweils eigene Leitungen. Die Geschäftsführung des Diakonischen Werkes (DW) übernimmt die bisherige Stellvertreterin des Geschäftsführers, Alexandra Schwedtmann. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Diplom-Sozialpädagogin in der Sozialen Beratung der...

  • Dinslaken
  • 22.02.18
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Frauenchors (von links nach rechts): Ute Hammerschmidt, Marlis Gierling, Rita Weber, Irmgard Schönwald, Angela Köhler, Barbara Schüßler, Petra Freibeuter und Regina Franklin.

Frauenchor unter neuer Leitung

Dorothea Heymann, langjährige Vorsitzende des Baumberger Frauenchores, ist bei der Jahreshauptversammlung zurückgetreten. Bei den Vorstandswahlen wurde ihre bisherige Stellvertreterin Rita Weber einstimmig als neue Vorsitzende und Angela Köhler als zweite Vorsitzende gewählt. Erste Schatzmeisterin bleibt Petra Freibeuter, zweite Schatzmeisterin ist Regina Franklin. Die erste Schriftführerin bleibt Ute Hammerschmied, die zweite Schriftführerin Barbara Schüßler. Beisitzerin ist Frau Ulrike...

  • Monheim am Rhein
  • 15.02.18
Überregionales
2 Bilder

Viele Glückwünsche für die Kita-Leitung

Strahlende Kinderaugen, ein großes Plakat, natürlich ein Ständchen und viele Glückwünsche - die Jungen und Mädchen sowie die Erzieher und Eltern der Kindertagesstätte Niederzwerg in Velbert feiern einen ganz besonderen Geburtstag: Den 60. der Kita-Leitung Elisabeth Schmidt am 9. November. "Für sie sowieso ein wichtiger Tag, für uns ein passender Anlass, um einmal ,Danke' zu sagen", sind sich alle einig. Seit der Gründung der Kita im Jahr 1994 setze sie sich unermüdlich für die Kinder und die...

  • Velbert
  • 09.11.17
Überregionales
Bürgermeister Michael Beck freut sich, dass mit Katrin Jensen ein nahtloser Übergang in der Leitung der Gerhard-Tersteegen-Schule in Hetterscheidt möglich war. Foto: Bangert

„Kinder sollen einen guten Start haben“

Katrin Jensen leitet nun die Hetterscheidter Grundschule Die neue Leiterin der Gerhard-Tersteegen-Schule, Katrin Jensen, machte beim ehemaligen Schuldezernenten und jetzigen Bürgermeister ihren Antrittsbesuch. „Ich freue mich, dass der Übergang von Christa Markus zu Ihnen so nahtlos verlief, denn das ist heute leider nicht selbstverständlich“, weiß Michael Beck. Als langjährige Konrektorin kennt die 43-Jährige die Schule und die Schüler kennen sie. Geht es nach der neuen Schulleiterin,...

  • Heiligenhaus
  • 10.10.17