Fachbereich

Beiträge zum Thema Fachbereich

Vereine + Ehrenamt
Zusammen mit Bürgermeister Dirk Lukrafka konnten die Verantwortlichen des Vereins für Velberter Kinder nun 200 Geschenke übergeben.

Erfolgreiche Wunschbaum-Aktion des Vereins für Velberter Kinder
200 Geschenke wurden übergeben

200 bunt verpackte Geschenke stapelten sich in einem Raum des Velberter Rathauses, man sieht: Die traditionelle Wunschbaum-Aktion des Vereins für Velberter Kinder war wieder ein voller Erfolg. Zusammen mit Bürgermeister Dirk Lukrafka konnten die Verantwortlichen des Vereins die Päckchen an die Awo, den SKFM Velbert/Heiligenhaus, die Bergische Diakonie sowie den Fachbereich Jugend, Familie und Soziales der Stadt Velbert übergeben. Die vier sozialen Träger reichen die Geschenke nun rechtzeitig...

  • Velbert
  • 19.12.19
LK-Gemeinschaft
Seit Juli 2018 werden verschiedenste Baumaßnahmen in den Gebäudeteilen des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums in Velbert umgesetzt. Ende dieses Jahres möchte man damit fertig sein.
6 Bilder

Fachbereich Immobilienservice der Stadt Velbert ist vor Ort
Baumaßnahmen in Velberter Schulen

Wer glaubt, dass in den großen Sommerferien Ruhe in den Schulen der Stadt eingekehrt ist, der hat sich getäuscht. Nur statt des üblichen Treibens lernender Schüler und lehrender Pädagogen gibt es aktuell konzentriertes Arbeiten verschiedener Experten zu sehen. So auch im Nikolaus-Ehlen-Gymnasium (NEG) an der Friedrich-Ebert-Straße 81 in Velbert. Bereits seit Juli vergangenen Jahres wird hier die Sicherheitsbeleuchtung, das Netzwerk und die Brandmeldeanlage auf den neuesten Stand gebracht...

  • Velbert
  • 22.07.19
Politik
V.l.: Thomas Vielhaber, Planungs- und Baudezernent, Michaela Röbke, Dr. Birgitta Plass, Bürgermeister Ralf Paul Bittner sowie Robert Töpfer, stellvertretender Personalratsvorsitzender.

Fachbereichsleitung in Arnsberg neu besetzt
Planen, bauen, Wohnen: Zwei Mitarbeiterinnen teilen sich Führungsposition

Seit dem 1. Mai haben Dr. Birgitta Plass und Michaela Röbke die Leitung des städtischen Fachbereiches Planen, Bauen, Umwelt in geteilter Führung übernommen. Mit diesem Modell geht die Stadt Arnsberg neue innovative Wege. "Hier werden unterschiedliche Fachkompetenzen gebündelt, die der Themenvielfalt im Bereich Planen, Bauen und Umwelt entsprechen", teilt die Stadt Arnsberg mit. Dr. Plass ist seit 20 Jahren bei der Stadt Arnsberg als Stadt- und Verkehrsplanerin tätig, davon seit über zehn...

  • Arnsberg
  • 19.05.19
Politik
Andreas Sauerwein soll sein neues Amt in Heiligenhaus im August aufnehmen.

Bürgermeister au Heiligenhaus und Velbert sind sich einig
Amtswechsel im August

Gemeinsam mit seinem Velberter Amtskollegen Dirk Lukrafka hat sich Michael Beck, Bürgermeister aus Heiligenhaus, darauf geeinigt, dass Andreas Sauerwein sein neues Amt als Technischer Beigeordneter in der Heiligenhauser Verwaltung zum 1. August antritt. Aktuell ist Sauerwein als Fachbereichsleiter des Immobilienservice in Velbert tätig. "Er wird - soweit möglich - ab sofort bereits informell in alle wichtigen Projekte und Entscheidungen mit einbezogen, so dass er eine gute Möglichkeit hat,...

  • Heiligenhaus
  • 14.05.19
Kultur
Melanie Scharne ist neue Fachbereichsleiterin. Foto: Musikschule Bergkamen

Unter neuer Leitung
Neue Fachbereichsleiterin in der Musikschule

Anfang April hat Melanie Scharne die Leitung des Fachbereichs Zupfinstrumente und Popularmusik an der Bergkamener Musikschule übernommen. Bergkamen. Sie ist bereits seit 2003 mit einer zweijährigen Unterbrechung als Lehrkraft an der Musikschule tätig, seit einigen Jahren als festbeschäftigte Musiklehrerin im Bereich der Grundschulprogramme JeKi und JeKits. Daneben unterrichtet sie im Kernbereich die Fächer Mandoline und Gitarre und leitet das Jugendzupforchester. Auf ihre zukünftige Aufgabe...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.04.19
Überregionales
Seit Anfang des Jahres 2018 ist Nina Bettzieche als Fachbereichsleiterin in der Abteilung Stadtentwicklung tätig.

Neue Fachbereichsleiterin: "Ein Garant für die Heiligenhauser Stadtentwicklung!"

"Ich sehe in Frau Bettzieche einen Garant dafür, dass wir in Heiligenhaus auch weiterhin gute Projekte in entsprechender Qualität anstoßen und vorantreiben", so Siegfried Peterburs, Technischer Dezernent bei der Stadt Heiligenhaus. Seit Anfang des Jahres zählt Nina Bettzieche zu seinem Geschäftsbereich und ist als Fachbereichsleiterin in der Abteilung Stadtentwicklung tätig. "Ich freue mich sehr über die vielen Aufgaben, die mich hier erwarten", so die 34-Jährige, die zuvor viereinhalb Jahre...

  • Heiligenhaus
  • 01.02.18
  •  1
Überregionales
Auch Landrat Michael Makiolla und Dezernent Dr. Detlef Timpe wünschten Jochen Marienfeld zum Amtsantritt alles Gute.

Neuer Fachbereichsleiter - Jochen Marienfeld vorgestellt

Größe und Lage der Grundstücke im Kreis, Vermessung und Geoinformationen – damit kennt sich Jochen Marienfeld aus. Er ist der neue Fachbereichsleiter Vermessung und Kataster im Kreishaus. Im Ausschuss für Hoch- und Tiefbauangelegenheiten wurde er offiziell vorgestellt. Auch Landrat Michael Makiolla und Dezernent Dr. Detlef Timpe wünschten ihm zum Amtsantritt alles Gute. Marienfeld trat am 1. Juni 2017 im Kreishaus Unna die Nachfolge von Eva Börger an, die eine Stelle im Kreis Soest...

  • Unna
  • 01.09.17
Ratgeber
Das erste Workout hat bereits begonnen: (v. l.) Thomas Pentzek, Verwaltung, Christian Haarmann, VHS-Direktor, Uwe Dorow, Stellvertretender VHS-Direktor, Christiane Dahlkamp, Fachbereich, und (unten) Dr. Katja Hesmer, Fachbereich, möchten das 63 Seiten starke VHS-Programm unter die Bottroper bringen.

Das VHS-Programm 1. Halbjahr 2016 ist erschienen

Gesünder leben, leckerer kochen und schneller Deutsch, Spanisch oder Russisch lernen – mit dem Programm für das 1. Halbjahr 2016 der VHS Bottrop haben Interessierte wieder die Möglichkeit ihr Wissen auszubauen. Bislang stehen dazu 465 Kurse der verschiedenen Fachbereiche, die von 270 Dozenten betreut werden, bereit. Aufgrund der besonderen politischen Situation liegt jedoch ein Hauptaugenmerk auf den Integrations- und Sprachkursen für Menschen mit Migrationshintergrund. Seit dem letzten...

  • Bottrop
  • 26.01.16
  •  1
Politik
Ulrich Stahl (rechts) lässt sich von seinem Nachfolger gern über die Schulter schauen. Er vermittelt in den kommenden Monaten sein Fachwissen.
2 Bilder

Böll tritt Stahls Nachfolge an

Noch ist der Fachbereich Bildung, Kultur und Sport der Stadt Velbert Ulrich Stahls Leitung unterstellt, doch schon in wenigen Monaten wird er sein Amt an seinen Nachfolger überreichen. Über 40 Jahre war Ulrich Stahl bei der Stadt Velbert in Amt und Würden – nun sind es noch knapp vier Monate, bis er in den Ruhestand geht. Sein Nachfolger schaut ihm bereits über die Schulter, damit er sich in die Arbeitsabläufe der größten Fachabteilung einarbeiten kann. Insgesamt 180 Mitarbeiter umfasst der...

  • Velbert
  • 05.08.15
Politik
Horst Schiereck (li.) wünst Frank Burbulla viel Glück bei seiner neuen Tätigkeit.

Frank Burbulla nimmt die Arbeit auf

Die Arbeit kann beginnen. Denn Oberbürgermeister Horst Schiereck hat Donnerstag Dr. Frank Burbulla die Ernennungsurkunde zum Beigeordneten der Stadt Herne überreicht. Der bisherige Erste Beigeordnete Hattingens steht damit ab dem 1. August in Diensten der Stadt Herne und nimmt am kommenden Montag seine Tätigkeit auf. In den Zuständigkeitsbereich des Juristen fallen die Fachbereiche Recht und Bauordnung, Bürgerdienste und Feuerwehr. OB Horst Schiereck wünschte dem neuen Mitglied des...

  • Herne
  • 31.07.15
  •  1
Ratgeber
Für das neue Gefäßzentrum erwartet das Hellmig Krankenhaus ein überregionales Einzugsgebiet. Foto: Archiv

Hellmig Krankenhaus Kamen bekommt ein modernes Gefäßzentrum

Das Hellmig Krankenhaus in Kamen soll Standort für das neue Gefäßzentrum werden. Damit investiert das Klinikum Westfalen in eine tiefere und weitergehende Spezialisierung im Bereich der "Inneren Medizin". Chefarzt Dr. Marcus Rottmann wird - neben Chefarzt Dr. Peter Ritter, der den Bereich Onkologie und Gastroenterologie abdeckt - den Bereich "Innere Medizin" für die Fachgebiete Angiologie, Diabetologie und Kardiologie am Standort Kamen übernehmen. Zusätzlich wird Dr. Rottmann seine...

  • Kamen
  • 02.07.15
Überregionales
Susanne Bierhof ist für den Anbau an der Fachhochschule Südwestfalen verantwortlich.

Fachbereich Automotive wird ganz neu getuned

Der Studiengang Automotive der Fachhochschule Südwestfalen erhält einen zweigeschossigen Anbau. Baubeginn wird in Kürze sein, Fertigstellung soll in der Tat noch in diesem Jahr sein. Seit einigen Jahren bietet die Fachhochschule am Standort Iserlohn den Bachelor-Studiengang Automotive an. Der Maschinenbaustudiengang vermittelt eine breit angelegte, anwendungsbezogene technische Ausbildung für den Bereich der Automobilindustrie und ist speziell auf die Anforderungen der...

  • Iserlohn
  • 11.02.14
Politik
Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe stellt das neue Organigramm vor.
2 Bilder

Bündeln und optimieren

„Ab Mittwoch, 1. August, greift die Weiterentwicklung unserer Verwaltungsstruktur“, erläutert Fröndenbergs Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe auf einem eigens einberufenen Pressetermin. 2007/08 noch unter Rebbes Vorgänger Egon Krause hatte die Gemeindeprüfanstalt NRW bemängelt, dass es bei der Stadt zu viele Teams gibt. Und damit auch zu viele Führungspersonen. Hier musste zwingend optimiert werden. Und bereits 2008 wurde mit den ersten Umstrukturierungen begonnen. Unter anderem wurde das...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.08.12
Überregionales

Gesundheitswoche sucht Veranstalter

Die 23. Herner Gesundheitswoche, organisiert vom Fachbereich Gesundheit, findet vom 4. bis 9. April statt. Das Motto „Leben mit Krankheit“ weist auf die Situation chronisch Kranker hin, die wegen ihrer langlebigen Beschwerden besondere Aufmerksamkeit erwarten dürfen. Wer innerhalb der Gesundheitswoche Veranstaltungen anbieten möchte, kann sich mit Simone Sowe vom Fachbereich Gesundheit in Verbindung setzen: Telefon 0 23 23 / 16-45 75 oder E-Mail Simo-ne.sowe@herne.de. Natürlich können auch...

  • Herne
  • 13.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.