Liederabend

Beiträge zum Thema Liederabend

Kultur
Zur Festival-Präsentation trafen sich (v.l.): Citymanagerin Gesa Delija, Beraterin Renate Beckmann, Grafiker Klaus Wiesel und Zsuzsa Debre, Festivalleitung.

Beethoven- Liederabend braucht Unterstützung
"Schwarmgeld" für live Konzert nötig

Eine Reihe mit Beethoven Konzerten zum 250. Geburtstag organisierte die Geigerin ZsuZsa Debre. Für die Mülheimer sind alle Konzerte an verschiedenen Spielorten kostenfrei, da sich alle Künstler und Konzertorte über Sponsorengelder finanzieren ließen.  Doch nun ist das letzte Konzert, ein Liederabend in der Musikschule Von Graefe Straße 37, gefährdet: Eine musikalische Reise mit Beethoven-Liedern quer durch Europa erwartet die Besucher. Judith Hoffmann, Sopranistin, wird instrumental begleitet...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.09.20
  • 1
Kultur
Sigrid Althoff, Stefan Lex und Christiane Linke gestalten den Liederabend in der Galerie D'Hamé.

Beethoven-Festival
Liederabend in der Galerie D'Hamé

Im Rahmen des von der Mülheimer Geigerin Zsuzsa Debre organisierten Beethoven-Festivals findet am Freitag, 4. September, von 19.30 bis 20.30 Uhr ein Liederabend in der Galerie D'Hamé, Schloßstraße 29, statt.  Es singen Stefan Lex (Tenor) und Christiane Linke (Sopran). Sigrid Althoff begleitet den Abend am Klavier. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen sind die Plätze begrenzt. Eine Anmeldung ist notwendig unter zsuzsa.debre8@googlemail.com.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.09.20
Kultur
Kulturdezernentin Astrid Neese (Bildmitte), Intendant Michael Steindl und Karoline Hoell, die Leiterin der städtischen Kulturbetriebe Duisburg, blicken voller Vorfreude auf die kommende Spielzeit, in der die Schauspielsparte am Theater Duisburg erstmals unter dem Label „Schauspiel Duisburg“ auftritt.
Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

Schauspiel Duisburg stellt seinen neuen Spielplan bis Januar 2021 vor
In unsicheren Zeiten ein mutiger Schritt nach vorne

„Die Sparte Schauspiel am Theater Duisburg ist erwachsen geworden“, blickt Kulturdezernentin Astrid Neese voller Vorfreude auf einen „neuen Lebensabschnitt“ des Sprechtheaters in unserer Stadt. Gemeinsam mit Intendant Michael Steindl und Karoline Hoell, Leiterin der städtischen Kulturbetriebe, stellte sie jetzt das Programm für die kommende Spielzeit vor. Nach langen Jahren als reines Gastspielhaus mit Jugendclub hat sich der Schauspielbereich am Theater Duisburg emanzipiert und...

  • Duisburg
  • 01.07.20
Kultur
Besinnlich wird es in der St. Blasius-Kirche in Balve.

In der Balver St. Blasius-Kirche
Besinnlicher Liederabend

Balve. Unter dem Motto „Siehst du das Licht? findet am Sonntag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr ein besinnlicher Liederabend in der Balver St. Blasius-Kirche statt. Manuela Cyganek, Markus Ehrhardt, Linda und Christian Hoge präsentieren kein Klassische Adventskonzert, sondern viel mehr einen Abend zum Zuhören und Mitsingen. Mit Piano, Gitarre, Viola, Flöte, Percussion singen sie in ihrem diesjährigen Programm unter anderem ihre Vertonung von „O Heiland reiß die Himmel auf“, das Geschichtenlied „Der...

  • Balve
  • 12.12.19
Kultur
Die Mezzosopranistin Kirstin Frye.

Im Mendener Bodelschwingh-Haus
Liederabend "Nachtgeflüster"

Menden. Zu einem spätsommerlichen, klassischen Liederabend lädt die Evangelische Kirchengemeinde in das Bodelschwingh-Haus ein. Die Zuhörer werden von der Sopranistin Meike Buchbinder, der Mezzosopranistin Kirstin Frye in die schummrige Welt zwischen Abend und Morgen entführt. Sie werden dabei von Chris Harding virtuos am Flügel begleitet. Damit ist es gelungen, drei junge, wunderbare Künstler nach Menden zu holen. Seit jeher übt die Nacht mit ihrem Halbdunkel eine gewisse Faszination auf uns...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.19
Kultur

Konzerte in der Alten Kirche
„Happy Birthday Clara Schumann“ am 16. Juni um 17 Uhr in der Kulturkirche

Tatjana Dravenau und Studierende der Folkwang-Uni präsentieren zum 200. Geburtstag von Clara Schumann Werke von ihr und ihren musikalischen Freunden. Die Pianistin und Komponistin Clara Schumann gehört zu den prägenden Musikerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Von ihrem Vater Friedrich Wieck ausgebildet, begann sie ihre Laufbahn als musikalisches Wunderkind und avancierte schnell zur europaweit bekannten Virtuosin. Ihre Werke schrieb sie zunächst vornehmlich für eigene Konzerte, später...

  • Essen-Nord
  • 02.06.19
Kultur
Diana Petrova Darnea  Foto: Daniil Rabosky

Diana Petrova Darnea singt am 8. Mai in Essen-Steele
"Marlene Dietrichs russische Seele" - Liederabend im "Theater Freudenhaus"

8. Mai: Liederabend im "Theater Freudenhaus" "Marlene Dietrichs russische Seele" - ein Liederabend mit Musik von Friedrich Hollaender und Isaak Dunaewsky, findet am Mittwoch, 8. Mai, um 20 Uhr im "Theater Freudenhaus", Westfalenstraße 311, statt. Mitwirkende: Diana Petrova Darnea (Gesang und Projektleitung), Denis Ivanov (Klavier), Richardas Pintveris (Regie), Roman Kupperschmidt (Klarinette) und Vasile Darnea (Violine). Marlene Dietrich und Ljubov Orlova: Was verbindet die Frauen? Nur die...

  • Essen-Steele
  • 16.04.19
Kultur
Auf den Bühnenanzug von Hildegard Knef ist Annette Kleinhans besonders stolz.
2 Bilder

Annette Kleinhans eröffnete Hildegard-Knef-Museum
In Knefs Augen verguckt

Vermutlich ist Hildegard Knef nie in Castrop-Rauxel gewesen. Trotzdem gibt es hier seit Kurzem das erste privat geführte Museum, das an die Schauspielerin, Sängerin und Autorin erinnert. Annette Kleinhans hat es an der Bahnhofstraße 31 eröffnet. Dabei hat die 52-jährige Castrop-Rauxelerin Hildegard Knef, die 2002 verstarb, erst vor wenigen Jahren für sich entdeckt: durch das Video von „Für mich soll's rote Rosen regnen“, das Knef mit der Band Extrabreit aufgenommen hatte. „Ich war von ihren...

  • Stadtanzeiger Castrop-Rauxel
  • 28.12.18
Politik

Zwischen Romantik, Revolution und Reaktion, Ein Liederabend

Zwischen Romantik, Revolution und Reaktion Ein Liederabend Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Revolution, Revolution“ bieten der Historische Verein Oberhausen Ost e.V. gemeinsam mit Paroli e.V. einen Liederabend anlässlich der Deutschen Revolution 1848 und dem 200. Geburtstag von Karl Marx an. Rainer und Stephan spielen Lieder von Ferdinand Freiligrath, Friedrich Hecker und vielen anderen. Begleitend moderiert Klaus Oberschewen und liefert Einblick in den historischen Kontext. Am Dienstag,...

  • Oberhausen
  • 11.06.18
  • 2
Überregionales

Der Internationale Frauentag in Dinslaken

Das Frauenwahlrecht wird 100 Jahre alt. 1919 konnten Frauen das erste Mal vom Wahlrecht Gebrauch machen - das taten sie auch mit einer Wahlbeteiligung von 82 %. Dies ist sicherlich eine der wichtigsten Etappen auf dem Weg zur Gleichberechtigung von Frauen und Männern in Deutschland. Marie Juchacz, die erste Frau, die 1919 in einem gewählten Parlament sprach, sagte zum Wahlrecht: "Frauen schulden dafür keinen Dank: Die Regierung hat den Frauen gegeben, was ihnen bis dahin zu Unrecht vorenthalten...

  • Dinslaken
  • 01.03.18
Überregionales

Internationaler Frauentag in Dinslaken

Das Frauenwahlrecht wird 100 Jahre alt. 1919 konnten Frauen das erste Mal vom Wahlrecht Gebrauch machen - das taten sie auch mit einer Wahlbeteiligung von 82 %. Dies ist sicherlich eine der wichtigsten Etappen auf dem Weg zur Gleichberechtigung von Frauen und Männern in Deutschland. Marie Juchacz, die erste Frau, die 1919 in einem gewählten Parlament sprach, sagte zum Wahlrecht: "Frauen schulden dafür keinen Dank: Die Regierung hat den Frauen gegeben, was ihnen bis dahin zu Unrecht vorenthalten...

  • Dinslaken
  • 01.03.18
Kultur
Klaus Gruber (Roland Riebeling, zweiter von links) braucht einige Zeit, um in Istanbul heimisch zu werden.

„Istanbul“ in den Kammerspielen des Schauspielhauses ist ein erfrischend neuer Blick auf das Verhältnis von Türken und Deutschen – und eine Ode an die Macht der Popmusik

Sezen Aksu, die 1977 ihr erstes Studioalbum veröffentlicht hat, hat Generationen von Türken den Soundtrack zu ihrem Leben geliefert. Deutschen Popfans ohne türkischen Migrationshintergrund ist sie dagegen kaum bekannt. Das könnte sich nun ändern: In den Kammerspielen des Schauspielhauses setzt Regisseurin Selen Kara der „türkischen Madonna“ mit dem Liederabend „Istanbul“ ein Denkmal. Die musikalische Leitung liegt bei Torsten Kindermann; den Text des Stückes hat Akin E. Sipal verfasst. Kara und...

  • Bochum
  • 25.10.17
  • 1
  • 1
Kultur
Tenor Stefan Lex tritt mit Sopranistin Christiane Linke und Pianistin Sigrid Althoff auf.

Förderverein Graefenthal bittet zum Liederabend mit Stefan Lex

ASPERDEN.Zu populären Liedern, gesungen im Duett, laden am Freitag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr, die KulTOURbühne Goch gemeinsam mit dem Förderverein Graefenthal in den Kreuzgang des Kloster Graefenthal, ein. „Wir verfolgen die satzungsgemäßen Ziele des Vereins, wenn wir Kunst und Kultur ins Kloster holen“, sagt der 2. Vorsitzende und Geschäftsführer Michael Urban. „Natürlich wollen wir uns in erster Linie um den Erhalt und weiteren Ausbau der historischen Klosteranlage sowie die Erforschung des...

  • Goch
  • 01.09.17
Kultur
17 Bilder

Konzert - Anja Lerch - Steinhof - Special zum internationalen Frauentag - 07.03.2017

Bereits seit 2014 lädt Anja Lerch wie jeden 2. Dienstag im Monat in den Steinhof zu Anja´s Singabend. Anlässlich des internastionalen Frauentags 2017 gab es ab 20 Uhr ein Special, die Hälfte der Einnahmen gehen an das Frauenhaus Duisburg. Mit ihrem Temperament und ihrer lockeren Art gelingt es ihr immer wieder, das Publikum zum mitsingen zu animieren. Lieder aus allen möglichen Bereichen, von Rock und Pop über Volkslieder, Evergreens, Schlager, Soul und Folk läßt Sie keinen Bereich aus, das...

  • Duisburg
  • 08.03.17
Kultur
3 Bilder

Siehst du das Licht? - Ein adventlicher Liederabend

Am Montag, 19.12. laden Markus Ehrhardt und Musikerfreunde um 19.00 Uhr zu ihrem diesjährigen adventlichen Liederabend “Siehst du das Licht?” in die ehemalige Klosterkirche St. Elisabeth, Franziskanerstraße, ein. Wie in jedem Jahr laden sie Klein und Groß mit einem neuen Programm und eigenen sowie bekannten Liedern zu Piano, Gitarre, Viola, Flöte und Cajon zum Zuhören und Mitsingen ein. Durch aussagekräftige Texte, gefühlvolle Musik, Medleys bekannter Advents- und Weihnachtslieder, Kerzen und...

  • Hagen
  • 16.11.16
Kultur
Opernworkshop  2016
3 Bilder

Von Carmen zur Micaela

Aurea Marston Eine außergewöhnliche Entwicklung! In der Tat, die Schweizerin Aurea Marston hat vor kurzem das Fach gewechselt. Sie erklärt: Ja, meine Stimme hat sich entwickelt, mit den unterschiedlichen Rollen, wie zum Beispiel die Titelrolle in der Oper Carmen und Donna Elvira in der Oper Don Giovanni, die ich zuletzt gesungen habe. Nun singe ich in dieser Spielzeit Micaëla in der Oper Carmen auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz. Sozusagen: „Die Verführerin wird zur Unschuld vom Lande“....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.11.16
  • 1
Kultur
Schlosstheater Moers - "Dieter hört die Signale - Ein Liederabend mit dem Ensemble" - Dieter sitzt, Dieter lauscht. Dieter hört etwas.
Dieter erinnert sich an eine Melodie.
Dieter erinnert sich an eine Textzeile, die er vergessen hat und jetzt erinnert er sich, dass er diesen Text nie vergessen wollte. Dieter hat auf einmal so etwas wie eine Emotion. Dieter räuspert sich.
Dieter räuspert sich immer, wenn er eine Emotion hat. Dieter hat auf einmal so ein Jucken im kortikalen Areal.
Dieter spürt auch eine lei

"Dieter hört die Signale" im Schlosstheater Moers

„Dieter sitzt, Dieter lauscht. Dieter hört etwas. Dieter erinnert sich an eine Melodie. Dieter hört die Signale.“ Um kurz vor 16 Uhr kam am Premierentag das Okay: Patrick Dollas, der bei der Generalprobe wegen Stimmproblemen ausgefallen ist, darf spielen und vor allem auch singen. Und das ist bei dem neuen Stück des Schlosstheaters Moers „Dieter hört die Signale“ unumgänglich, da es sich bei dem Stück um einen Liederabend mit Stücken von diversen Künstlern handelt. Neben Dollas stehen Marissa...

  • Moers
  • 27.10.16
  • 1
Kultur
Die Sopranistin Pia Schwarz aus Neuss singt am Freitagabend im Xantener Rathaussaal.

Liederabend mit Pia Schwarz im Xantener Rathaus

Am Freitag, 9. September, gibt die Sopranistin Pia Schwarz aus Neuss auf Einladung des Vereins Stadtkultur Xanten um 20 Uhr im Xantener Rathaus einen Liederabend. Xanten. Pia Schwarz begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von 5 Jahren an der Musikschule der Stadt Neuss. Mit 15 Jahren erhielt sie ihren ersten Gesangsunterricht bei Ortwin Rave. Parallel dazu und zur Vorbereitung auf das Studium nahm sie Unterricht bei Kammersängerin Professor Csilla Zentai. Ihr Studium begann sie an der...

  • Xanten
  • 06.09.16
Kultur
eine lockere, aber deutliche und nicht übertriebene Ansage durch Leuchtfeder-Veranstalter Harry Liedtke
15 Bilder

Sanfte Melodien, guter Wein und GUTE FREUNDE

... oder AUS L I E B E zur MUSIK Leuchtfeder-Veranstaltung: THORSTEN SILTMANN in BOTTROP: Wein/Kultur im „Il VINAIO-Der Weinhändler“ Reinhard-Mey-LIEDERABEND, 11.08.2015 Die Woche hat eben erst begonnen, das neue Schuljahr noch nicht und doch ist es überall zum Bersten voll auf den Straßen! Dienstag! Ich warte auf Freunde. Es dauert noch etwas, sagt mir eine SMS. Ich werde ein klein wenig unruhig, denn ich habe Durst und Lust auf einen schönen, gemütlichen Abend, der endlich beginnen soll....

  • Bottrop
  • 19.08.15
  • 22
  • 10
Kultur
Der Kiosk "Zur scharfen Ecke" wurde von Britta Tönne erfunden... Foto: Pedro Malinowski/MiR
2 Bilder

Wittenbrink-Liederabend: "Für Männerversteher"

Wenn am Samstag, 18. Oktober, 19.30 Uhr, der Liederabend „Männer“ im Kleinen Haus des Musiktheaters im Revier Premiere feiert, dann wird Grönemeyers Lied „Männer“ nicht erklingen. Aber viele andere Songs, die tief in die Psyche des Mannes blicken lassen. Thomas Weber-Schallauer inszeniert den Franz Wittenbrink-Liederabend als einen, der sich „liebevoll mit den Schwächen der Männer“ befasst. Ausgangspunkt ist das verlorene Fußballspiel des Lieblingsteams. „Das ist sozusagen der Auslöser der...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.14
  • 2
Kultur
Eine „Rabenmutter“ in Aktion: Bärbel Melters beim Elternsprechtag mit Werner Gubesch und Wolfgang Närdemann

Fürsorgliche Rabenmütter beim "Elternsprechtag"

Am Sonntag, 2. Februar, wird „Elternabend“, ein unterhaltsames, musikalisches Theaterstück im Kriemhildsaal des SiegfriedMuseums aufgeführt. Die Rheinberger „Rabenmütter“ bringen ihren szenischen Liederabend um 17 Uhr in der Kurfürstenstr. 9 auf die Bühne. Der Einlass beginnt um 16.45 Uhr. Xanten. Die „Rabenmütter“, die bis vor kurzem Kindertheater machten, traten in der Vergangenheit mehrmals in Xanten auf. Beispiele sind die Ritter-Rost-Musicals und „Der Sängerkrieg der Heidehasen“, den sie...

  • Xanten
  • 30.01.14
Kultur
2 Bilder

Internationale Künstler treten im alten Rathaus auf

KLASSIK MEETS OPERETTE - ZIGEUNERMELODIEN AUS ALLER WELT Die russische Sopran Diana Petrova ist in NRW kein fremder Name. Zwei Jahre lang stand sie auf der Bühne des Musiktheater im Revier wo sie viele große Rollen, u.a. Königin der Nacht (Die Zauberflöte) und Zerbinetta (Ariadne auf Naxos) sang. Zahlreiche Konzerte, Liederabende und sonstigen Auftritte zählen auch zu ihrem künstlerischen Leben. Jetzt kommt Frau Petrova nach Dorsten, in die Rathauskonzertreihe ins alten Rathaus, um ihr Publikum...

  • Dorsten
  • 27.02.13
Kultur
Dorin Rahardja
4 Bilder

Rathauskonzertreihe geht in die zweite Runde

Nach dem ersten Rathauskonzert im alten Rathaus Dorsten, wurde es dem Publikum klar: Der Trägerverein und MarkingTime Entertainment sind angekommen. Konzerte und Unterhaltung der höchsten Qualität sorgen dafür, daß alle Zuschauer glücklich und zufrieden nach Hause gehen. Bald ist es wieder soweit, mit “Auf Liebesleid folgt Liebesfreud”. Diesmal haben wir die Ehre, zwei außerordentliche talentierte, sympathische, aufstrebende Sänger in Dorsten Willkommen zu dürfen. Am Dienstag, den 5.2 um 19:30...

  • Dorsten
  • 24.01.13
Kultur
Spontan kamen 5 in Harmony und Mia Vier beim MGV Drevenack auf der Bühne zusammen und begeisterten die Zuhörer

Gelungener Liederabend beim MGV Drevenack

Der Männergesangverein Drevenack hatte unter der Leitung seines Dirigenten Christoph Soyka zu einem bunten Liederabend in die Festscheune auf Schulte-Drevenacks Hof geladen. Mit von der Partie waren der Männerchor Obrighoven sowie die Gruppen "Five in Harmony" und "Mia Vier" aus der lokalen Musikszene. Zur Eröffnung des Abends wurden durch den Vorsitzenden Stefan Jörres einige langjährige Mitglieder geehrt. So u. a. Günter Neb für 25 Jahre und Heinz Schwiese für bereits 60 Jahre aktives singen....

  • Hünxe-Drevenack
  • 30.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.