Marktplatz Dorsten

Beiträge zum Thema Marktplatz Dorsten

Wirtschaft
2 Bilder

Live und bunt
"Wir sind wieder für Sie da!"

Bürgermeister Tobias Stockhoff, Vertreter der DIA und verschiedener Dorstener Unternehmen waren dabei, als am Freitag die Schirmaktion in der Dorstener Innenstadt offiziell vorgestellt wurde. Ganz nach dem Motto „Wir sind wieder für Sie da! Live & bunt!“ sollen insgesamt 720 bunte, pastellfarbene Schirme über dem Marktplatz und über den Eingängen zur Altstadt gute Laune verbreiten und Besucher zum Bummeln einladen. Eine Aktion, die schon in vielen Städten im In- und Ausland erfolgreich...

  • Dorsten
  • 13.06.21
Politik
Die Entscheidung zum Tisa-Brunnen soll noch vor der Sommerpause fallen.
2 Bilder

Verwaltung legt „Fahrplan“ fest
Entscheidung zum Tisa-Brunnen noch vor der Sommerpause

Die Entscheidung, in welcher Form ein Nachfolger des historischen Tisa-Brunnens auf dem Marktplatz errichtet wird, soll noch vor der Sommerpause fallen. Nach dem bürgerschaftlichen Austausch in der vergangenen Woche (als Video noch anzuschauen auf dem YouTube-Kanal der Stadt Dorsten) hat das Technische Dezernat nun den weiteren Fahrplan abgestimmt. Anfang Juni wird noch einmal der Kunstbeirat tagen und das Thema diskutieren – auch unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Online-Umfrage und des...

  • Dorsten
  • 12.05.21
Ratgeber
Zur Teilnahme am Gewinnspiel können Fotos eingereicht werden, die die Teilnehmer vor weihnachtlich geschmückten Dekorationen in der Dorstener Altstadt und den Mercaden zeigen. Das kann ein Schaufenster, Gebäude oder ein anderer Teil einer weihnachtlichen Dekoration sein.

Wettbewerb
Schönstes Weihnachts-Selfie aus der Dorstener Altstadt gesucht

Zu Beginn der in diesem Jahr sehr besonderen Adventszeit erstrahlt die Dorstener Altstadt in weihnachtlichem Glanz. Die Stadtinfo Dorsten und auch das Citymanagement im Stadtteilbüro „Wir machen MITte“ freuen sich über das große Engagement der Dorstener Interessengemeinschaft Altstadt, vieler Sponsoren und den vielen privaten Anliegern, die für dieses weihnachtliche Ambiente sorgen und richten aus diesem Grund der ersten Weihnachtsselfie-Wettbewerb in der Altstadt aus. Zur Teilnahme am...

  • Dorsten
  • 02.12.20
Wirtschaft
Bürgermeister Tobias Stockhoff wirbt für den lokalen Einzelhandel. Mit im Bild: Sabine Fischer, die Leitern der Dorstener Stadtagentur.
Video

Mit Video
Kampagne „Das Gute findet Innenstadt“ wirbt für den lokalen Einzelhandel

Lebendige Innenstädte brauchen einen ebenso attraktiven wie vielfältigen Einzelhandel. Davon ist auch Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff überzeugt, der deshalb die gemeinsame Kampagne unterstützt, die IHK Nord-Westfalen, Handelskammer Münster, Handelsverband, Münsterland e.V. und WIN Emscher-Lippe zum Start des Weihnachtsgeschäftes ins Leben gerufen haben. Der Titel der Kampagne lautet: „Das Gute findet Innenstadt“.  Tobias Stockhoff hat sofort und gerne zugesagt, als er von Dr. Fritz...

  • Dorsten
  • 02.12.20
Politik
Der Rat der Stadt Dorsten hat im Juni dieses Jahres entschieden, dass am heutigen Standort des „alten“ Tisa-Brunnens in der Innenstadt ein neuer Brunnen errichtet werden soll.

Tisa-Brunnen
Technisches Dezernat legt Fahrplan für die Bürgerbeteiligung vor

Der Rat der Stadt Dorsten hat im Juni dieses Jahres entschieden, dass am heutigen Standort des „alten“ Tisa-Brunnens in der Innenstadt ein neuer Brunnen errichtet werden soll. Ob dies eine Nachbildung des Originals sein kann, oder ob ein neuer Brunnen im Geiste der Ehrenbürgerin Tisa von der Schulenburg errichtet wird, ist offen. Hier sind die Dorstener Bürgerinnen und Bürger eingeladen, aktiv mitzuwirken. Für diese gemeinsame bürgerschaftliche Planungsaufgabe hat das technische Dezernat nun...

  • Dorsten
  • 16.10.20
  • 1
Ratgeber
Mitglieder des Corona-Krisenstabes und Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes haben am Samstag „Hamster-Buttons“ als Dankeschön für die Einhaltung von Corona-Regeln auf dem Markt verteilt.
2 Bilder

Dankeschön für das Einhalten der Corona-Regeln
Mitglieder des Krisenstabes verteilen „Dorstener Hamster“ auf dem Markt

Mitglieder des Corona-Krisenstabes und des Kommunalen Ordnungsdienstes haben am Samstag auf dem Wochenmarkt „Hamster-Buttons“ verteilt – als kleines Dankeschön dafür, dass die Dorstenerinnen und Dorstener in großer Mehrzahl die Corona-Regeln einhalten. Nachdem auch in Dorsten die Fallzahlen vor allem durch Reiserückkehrer derzeit leider wieder ansteigen, bleibt dies umso wichtiger. Die Dorstener Hamster hat die Stadt im Frühjahr gemeinsam mit der Illustratorin Claudia Esser entwickelt, um mit...

  • Dorsten
  • 28.08.20
Politik
Eines der beiden ausgewählten Beton-Reliefs, von denen das Dorstener Unternehmen Voßbeck-Elsebusch Abgüsse herstellen wird.
2 Bilder

Muster-Abgüsse von zwei Beton-Reliefs
Bürgerbeteiligung zum Bau eines neuen Tisa-Brunnens auf dem Markt

Zur Zukunft des Tisa-Brunnens hat der Rat der Stadt Dorsten im Juni beschlossen, dass am alten Standort wieder ein Brunnen errichtet wird. Ob dies eine Nachbildung des bekannten Wasserspiels sein soll oder ein neuer Entwurf, der Wertschätzung für das Wirken von Tisa zum Ausdruck bringt – diese Frage soll nach dem Willen des Rates unter Beteiligung der Bürger beantwortet werden. Mit Blick auf eine mögliche Nachbildung des Brunnens hatte das Dorstener Unternehmen Voßbeck-Elsebusch Betonprodukte...

  • Dorsten
  • 21.08.20
Ratgeber
Nachdem die Baustelle bis auf den Marktplatz vorgerückt ist, war es den Händlern wichtig, dass die Zahl ihrer Umzüge möglichst begrenzt bleibt.
2 Bilder

Wochenmarkt Dorsten
Händler bleiben bis zum Ende der Osterferien in der Recklinghäuser Straße

Der Wochenmarkt in der Altstadt wird noch bis zum Ende der Osterferien seine Stände aufbauen in der Recklinghäuser Straße und – je nach Zahl der teilnehmenden Händler an den verschiedenen Wochentagen – über das Recklinghäuser Tor hinaus bis zum Platz der Deutschen Einheit. Ab dem 29. April zieht der Markt dann bis zum Ende der Arbeiten um in den bereits fertig gestellten Teil der Lippestraße sowie auf den Lippetorplatz. Auf diese Lösung für die Dauer der Erneuerungsarbeiten in der Fußgängerzone...

  • Dorsten
  • 25.03.19
Ratgeber
 Andreas Unnebrink, Sprecher der Altstadt-Markthändler.

Eine Übergangslösung
Wochenmarkt zieht auf die Recklinghäuser Straße und den Platz der Deutschen Einheit

Altstadt. Die fortschreitende Umgestaltung der Dorstener Fußgängerzone mit dem Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ erreicht im neuen Jahr den Marktplatz. Ab Montag, 4. Februar, finden Kundinnen und Kunden den beliebten Frischemarkt darum in der Recklinghäuser Straße und auf dem Platz der Deutschen Einheit. Diese Übergangslösung vereinbarten Händler und Stadtverwaltung bei einem Abstimmungsgespräch am Montagabend im Rathaus. Den Händlern ist es wichtig, dass der Markt als Einheit...

  • Dorsten
  • 31.01.19
Ratgeber
Ab Montag, 4. Februar, startet Westnetz mit weiteren Bauabschnitten im Bereich der Fußgängerzone in Dorsten und erneuert die Stromleitungen beginnend im Bereich Markt.
3 Bilder

Bauabschnitt im Bereich Markt
Arbeiten in der Fußgängerzone schreiten weiter voran / Wochenmarkt zieht um

Altstadt. Ab Montag, 4. Februar, startet Westnetz mit weiteren Bauabschnitten im Bereich der Fußgängerzone in Dorsten und erneuert die Stromleitungen beginnend im Bereich Markt. Bei den Arbeiten werden zudem Leerrohre zur Aufnahme von Glasfaserkabeln für schnelles Internet mitverlegt. Sämtliche Hausanschlüsse werden überprüft und im Bedarfsfall erneuert. Die Arbeiten erfolgen in mehreren Bauabschnitten. Der erste Bauabschnitt umfasst den Bereich Markt 12 bis 16. Hier kommt es auf einer Länge...

  • Dorsten
  • 31.01.19
Kultur
Die Stadt Dorsten sucht nach einem schönen Tannenbaum für den Marktplatz.

Weihnachtstanne für den Marktplatz in Dorsten gesucht

Altstadt. Eine schöne große Tanne ist seit Jahren der Blickfang auf dem weihnachtlichen Marktplatz in Dorsten. Um auch in diesem Jahr wieder einen imposanten Weihnachtsbaum aufstellen zu können, sucht die Stadt Dorsten eine Tanne, die rund 10 bis 12 Meter groß ist und üppig gewachsen ist. Gartenbesitzer, die ihre Tanne gerne der Stadt schenken möchten, können sich telefonisch ab Montag (24.10.) im Ordnungsamt, Tel.: 02362/66 3752, melden. Da die Marktmeisterin zurzeit nicht an ihrem...

  • Dorsten
  • 21.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.