Meschede

Beiträge zum Thema Meschede

Politik
Erzbischof Becker trägt sich ins Goldene Buch des Hochsauerlandkreises ein.
2 Bilder

Eintrag ins Goldene Buch
Erzbischof Becker zu Besuch im HSK

Erzbischof Hans-Josef Becker aus Paderborn besuchte mit einer Delegation (unter anderem mit Dechant Georg Schröder und Pfarrer Michael Schmitt, Leiter des Pastoralverbundes Meschede-Bestwig) das Kreishaus Meschede und trug sich in das Goldene Buch des Hochsauerlandkreises ein. Mit Landrat Dr. Karl Schneider und Fachleuten der Kreisverwaltung diskutierte er insbesondere die Kindertagesbetreuung, das Förder- und Berufsschulwesen sowie die Zukunft der Jugendfreizeitstätten. Zusätzlich wurden...

  • Arnsberg
  • 03.12.19
Politik
Große Freude herrschte bei allen Gewinnern der Waldjugendspiele im HSK.

Vergabe der Hauptpreise
Mehr als 1.700 Teilnehmer bei Waldjugendspielen im HSK

Im Herbst haben 1.715 Schülerinnen und Schüler aus 83 Klassen des 4. Schuljahres den Wald und die Natur auf spielerische Art erkundet. In diesem Jahr fanden die Waldjugendspiele bereits zum 32. Mal an den zehn verschiedenen Spielorten im Hochsauerlandkreis statt. Schon über 87.000 Schülerinnen und Schüler haben in diesen 32 Jahren an den Spielen im Hochsauerlandkreis teilgenommen.  In einem naturkundlichen Wettkampf erspielten sich die drei Gewinnerklassen mit viel Spaß und Wissen die drei...

  • Arnsberg
  • 03.12.19
Kultur
Der diesjährige Sauerland-Herbst beginnt am Donnerstag, 3. Oktober, um 16 Uhr in der Abtei Königsmünster. Foto: HSK

20. Sauerlandherbst startet mit Geschenk
Festgottesdienst mit 200 Posaunenchorbläsern und Jazz-Trompeter Frederik Köster in Meschede

Es ist ein Geschenk bei freiem Eintritt an alle Fans des Sauerland-Herbst: Am Donnerstag, 3. Oktober, 16 Uhr findet in der Abtei Königsmünster in Meschede unter dem Motto "Zwischen Himmel und Erde" ein ökumenischer Festgottesdienst statt, musikalisch gestaltet von rund 200 Posaunenchorbläsern und solistisch ergänzt von einem der besten und erfolgreichsten Jazz-Trompeter Deutschlands: Frederik Köster, gebürtiger Hochsauerländer. Mit dabei ist außerdem der heimische Organist Gerd Weimar aus...

  • Arnsberg
  • 01.10.19
Politik
Am Dienstag, 9. Juli, um 15 Uhr lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung zum Hochsauerlandgespräch ins Welcome Hotel nach Meschede ein.

Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung
Matthias Platzeck zu Gast beim Hochsauerlandgespräch

Am Dienstag, 9. Juli, um 15 Uhr lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung zum Hochsauerlandgespräch ins Welcome Hotel nach Meschede ein. Dazu begrüßt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese Matthias Platzeck, ehemaliger Bundesvorsitzender der SPD und ehemaliger Ministerpräsident von Brandenburg. Platzeck ist aktuell Vorstandsvorsitzender des Deutsch-Russischen Forums e.V.. Darüber hinaus sind Dr. Reinhard Krumm, Leiter des Wiener Regionalbüros der FES ROCPE und Dr. Alexandra Dienes,...

  • Arnsberg
  • 06.07.19
Natur + Garten
Luftbildaufnahme der in den Jahren 1950 bis 1955 erbauten Hennetalsperre.
2 Bilder

Faszination Wasser erleben: „Tag der offenen Tür“ beim Ruhrverband

Der Ruhrverband lädt zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 16. Juni, von 11.00 bis 17.30 Uhr an die Hennetalsperre, Am Hennesee 6, in Meschede ein. Wasser bedeutet Vielfalt: Als Trinkwasser ist es Lebensmittel Nummer 1; in Bächen, Flüssen, Seen und auch Talsperren ist es Lebensraum für Tiere und Pflanzen; es dient den Menschen zu Erholung und Freizeit; als Brauchwasser ist es wichtiger Grundstoff für Industrie und Wirtschaft. "Die über 1.000 MitarbeiterInnen des Ruhrverbands setzen sich täglich...

  • Arnsberg
  • 16.06.19
Ratgeber

Agentur für Arbeit Meschede
Praktische Bewerbungstipps für Berufsrückkehrende am 18. Juni

Praktische Bewerbungstipps für Berufsrückkehrende gibt die Agentur für Arbeit Meschede am Dienstag, 18. Juni, 9 Uhr. Die Veranstaltung dauert etwa 2 Stunden, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Frauen sind heute so gut qualifiziert wie nie zuvor. Frauen und auch Männer, die ihre Berufstätigkeit vorübergehend unterbrochen haben, um Kinder zu betreuenoder Angehörige zu pflegen, machen die Erfahrung, dass der Wiedereinstieg gut vorbereitet sein sollte. Die Beauftragte für Chancengleichheit...

  • Arnsberg
  • 12.06.19
Ratgeber

Infoveranstaltung
Pflegeberufe – Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung

Am Donnerstag, 6. Juni, dreht sich im Berufsinformationszentraum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Meschede alles um das Thema Pflegeberufe. Die demografischeEntwicklung in Deutschland stellt die Pflegebranche durch den stetig wachsenden Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal vor eine besondere Herausforderung. Pflegefachkräfte werden auf dem Arbeitsmarkt dringend gesucht. Bereits heute arbeiten in Deutschland weit mehr Beschäftigte in der Pflegebrancheals in der deutschen Automobilindustrie....

  • Arnsberg
  • 04.06.19
Ratgeber
Am Dienstag, 4. Juni, um 9 Uhr informiert Cornelia Homfeldt, Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Meschede-Soest, rund um den beruflichen Wiedereinstieg.

Wiedereinstieg nach der Familienphase - Wie der berufliche Neustart zum Erfolg wird

Am Dienstag, 4. Juni, um 9 Uhr informiert Cornelia Homfeldt, Beauftragte fürChancengleichheit der Agentur für Arbeit Meschede-Soest, rund um den beruflichen Wiedereinstieg. Mit der Babypause kommt für viele Frauen (und auch Männer) ein Karriereknick und der berufliche Wiedereinstieg gestaltet sich schwierig. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist eine Herausforderung, und nicht immer ist eine Rückkehr in das frühere Berufsfeldmöglich. „Häufig nehmen gerade Frauen, die beruflich...

  • Arnsberg
  • 30.05.19
Politik
Landrat Dr. Karl Schneider überreichte jetzt im Kreishaus Meschede 18 Personen die Einbürgerungsurkunde.

18 neue Staatsbürger: Landrat händigt Urkunden aus

Landrat Dr. Karl Schneider überreichte jetzt im Kreishaus Meschede 18 Personen die Einbürgerungsurkunde. Am 70. Geburtstag des Grundgesetzes gratulierte er den neuen deutschen Staatsangehörigen aus acht verschiedenen Ländern: Großbritannien, Griechenland, Italien, Kosovo, Türkei, Slowenien, Sri Lanka und Mazedonien. "Bringen Sie sich ein in die Gestaltung unserer Gesellschaft vor Ort mit Ihren individuellen Interessen, Fähigkeiten und Begabungen! Übernehmen Sie eine Vorbildfunktion und helfen...

  • Arnsberg
  • 28.05.19
Ratgeber

Agentur für Arbeit Meschede
Infoveranstaltung "Karriere bei der Bundeswehr"

Die Agentur für Arbeit Meschede lädt zur Infoveranstaltung "Karriere bei der Bundeswehr" ein. Beginn ist am Donnerstag, 11. April, um 14 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Meschede, Brückenstraße 10. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bei der Agentur für Arbeit in Meschede über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr informieren. Die Bundeswehr ist einer der größten Arbeitgeber in Deutschland. Für...

  • Arnsberg
  • 10.04.19
Kultur
Joachim Schulz und Ferdi Lenze.

Betonkunst im Kreishaus: Ausstellung mit handwerklichem Anspruch

Ob eckig oder rund – Beton lässt sich in die unterschiedlichsten Formen bringen. Kein Wunder also, dass sich dieses Material zu einem Design-Liebling in der künstlerischen Gestaltung entwickelt hat. Bis Mittwoch, 15. Mai, können Interessierte die Ausstellung "Beton mal anders – steinharte Kunst" im Kreishaus Meschede besuchen. Die Kunstwerke können während der Öffnungszeiten der Verwaltung betrachtet werden. Der Künstler der Skulpturen aus Beton ist Joachim Schulz (58) aus Olsberg. Vor einigen...

  • Arnsberg
  • 10.04.19
Sport
Der SV Aegir Arnsberg nahm erfolgreich an den Kreismeisterschaften in Meschede teil.

SV Aegir bei Kreismeisterschaften in Meschede
Julia Krüger verteidigt Meistertitel

Sieben Schwimmvereine des HSK nahmen an den diesjährigen Kreismeisterschaften im Hallenbad Meschede teil. Auch der SV Aegir Arnsberg sendete eine Truppe seiner aktiven, wenn auch anzahlmäßig überschaubaren Sportler. Zehn Schwimmer unter der Leitung ihres Trainers Björn starteten in den 50m Strecken auf der Jagd nach dem begehrten Kreismeistertitel.Auch wenn Aki Schmittinger sich an diesem Tag in einer super Verfassung zeigte, konnte sie am Ende ihren Kreismeistertitel aus dem Vorjahr leider...

  • Arnsberg
  • 04.04.19
Sport
Bei der 32. Auflage der Kreismeisterschaften im Schwimmen, ausgetragen im Mescheder Hallenbad, waren die Aktiven des SV Neptun einmal mehr sehr erfolgreich.

Neptun sehr erfolgreich bei den Kreismeisterschaften
Vier Titel für Lea-Sophie Blum und Julian Hankiewicz

Bei der 32. Auflage der Kreismeisterschaften im Schwimmen, ausgetragen im Mescheder Hallenbad, waren die Aktiven des SV Neptun einmal mehr sehr erfolgreich. Gleich vierfache Kreismeisterin wurde Lea-Sophie Blum (Jg. 2001) über jeweils 50 m Brust/Rücken/Schmetterling/Freistil, auch Julian Hankiewicz (Jg. 2002) errang vier Titel über je 50 m in allen Stilarten. Lea Sommer (Jg. 2009) konnte 3 Titel einheimsen (je 50 m Brust/Rücken/Freistil), Tim Fendler (Jg. 2008) gewann über 50 m...

  • Arnsberg
  • 02.04.19
Ratgeber
Notfall: Erstversorgung im Rettungswagen.

Welt-Schlaganfall-Tag: Klinikum informiert in Arnsberg und Meschede - Eintritt frei

Jedes Jahr trifft mehr als 250.000 Menschen in Deutschland ein Schlaganfall. Umfassende Informationen rund um die Themen Vorbeugung, Therapie und Rehabilitation bei Schlaganfall bietet das Klinikum Hochsauerland am 29. Oktober in Meschede und am 30. Oktober in Arnsberg. Ausgelöst wird ein Schlaganfall, wenn ein zum Gehirn führendes Blutgefäß plötzlich verstopft oder ein Blutgefäß im Gehirn "platzt". Dann entsteht ein Sauerstoffmangel im Gehirn, wodurch bereits nach wenigen Minuten Gehirnzellen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.10.18
  •  1
Ratgeber

Vortrag zum Thema Sorgerecht: Tipps und Hinweise für Frauen

Die Frauenberatungsstelle Meschede lädt alle interessierten Frauen am Dienstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend zum Thema Sorgerecht in die Kolpingstraße 18 in Meschede ein. Wenn sich Eltern trennen, fragen sie sich oft, welche Sorgerechtsregelung für ihre Kinder die Beste ist. Doch immer häufiger kann dies nicht einvernehmlich geklärt werden und es entsteht Streit mit Anträgen bei Gericht, die für die Beteiligten mit erheblichen Ängsten, Sorgen und Nöten verbunden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.10.18
Überregionales

UPDATE: Flucht durch Festnahmen beendet - Einbrecher zielen mit Pistole auf Polizei und flüchten - Fahndung mit Hubschrauber und Hund erfolglos

Wie bereits berichtet, flüchteten in der Nacht zum Donnerstag drei Täter nach einem Einbruch in einen Werkzeughandel im Enster Industriegebiet. Auf ihrer Flucht bedrohten sie zwei Polizisten mit einer Waffe. Intensive Ermittlungen führten nur wenige Stunden nach der Flucht zur Ergreifung von drei Tatverdächtigen. Die Polizei verhaftete die drei 21, 22 und 23 Jahre alten Männer am Donnerstagmittag am Mescheder Bahnhof. Durch gezielte Abfragen bei den heimischen Verkehrsbetrieben stellte sich...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.07.18
Überregionales

Zuwanderer rettet dreijährigen Jungen

Ein 49-jähriger Zuwanderer rettete am Mittwochabend in Meschede einen dreijährigen Jungen aus der Henne. Das Kind war in das kalte Wasser gefallen und durch die Strömung mitgerissen worden. Um 20.10 Uhr fiel das Kind unbemerkt von den Eltern in den kleinen Fluss. Durch die Strömung trieb der Junge etwa 150 Meter in Richtung der nahegelegenen Ruhr. Der Syrer sah das Kind im Wasser treiben und sprang eine circa 2,50 Meter hohe Mauer hinab in das Wasser. Er konnte den jungen Mescheder ergreifen...

  • Arnsberg
  • 28.06.18
Ratgeber
Kreisjugendpfleger Christian Schulte-Backhaus mit zwei Plakaten / Foto: HSK

Veranstaltung: "Junge Lesben und Schwule in den Blick nehmen": Kreisjugendamt und Kreisjugendring laden Ehrenamtliche ein

Das Kreisjugendamt und der Kreisjugendring laden alle Ehrenamtlichen in Leitungsfunktionen in Vereinen und Verbänden sowie Fachkräfte und Ehrenamtliche in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit am Dienstag, 22. Mai, zur Veranstaltung "Wie ein Kreis im Meer von Quadraten – Junge Lesben und Schwule in den Blick nehmen" ein. Von 10 - 13 Uhr treffen sich Interessierte im Sitzungssaal "F2 Kahler Asten" des Kreishauses Meschede, Steinstraße 27. "Die Veranstaltung behandelt Themen wie die...

  • Arnsberg
  • 12.05.18
  •  1
Überregionales

UPDATE: Brandanschlag auf Mescheder Vereinsheim: Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß

Die drei Tatverdächtigen, die nach dem Brand am türkischen Kulturverein in Meschede am frühen Morgen des 11. März festgenommen worden waren, sind heute auf freien Fuß gesetzt worden. Nach den bisher durchgeführten Ermittlungen besteht kein dringender Tatverdacht mehr. Ein zwischenzeitlich ins Netz gestelltes Handyvideo zeigt zwei Täter bei der Ausführung der Tat. Die Festgenommenen können hierauf nicht identifiziert werden. Die Beschuldigten hatten eine Tatbeteiligung abgestritten. Ihre...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.03.18
Ratgeber

Mescheder Arbeitsagentur lädt zur Bildungsbörse im HSK am 15. März

Am Donnerstag, 15. März, veranstaltet die Agentur für Arbeit Meschede von 10 bis 16 Uhr eine große Bildungsbörse in der Mescheder Arbeitsagentur, Brückenstr. 10.  Bildungsanbieter der Region stellen Weiterbildungen und Umschulungen vor. Denn: Lebenslanges Lernen ist nicht nur eine Floskel, sondern notwendig, um sich wandelnden beruflichen Herausforderungen stellen zu können. In einer sich ständig wandelnden Berufswelt ist es wichtig, die eigenen Qualifikationen aktuell zu halten und den...

  • Arnsberg
  • 10.03.18
Politik

Zentrale Unterbringungseinrichtung in Meschede wird geschlossen

Im Rahmen der Ausbauplanung des Landes, die regelmäßigen Anpassungen unterliegt, ist im Einvernehmen mit der Stadt Meschede die Aufgabe der ehemaligen Franz-Stahlmecke-Hauptschule als Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge des Landes NRW (ZUE) zum Jahresende 2018 beschlossen worden. Das teilte die Bezirksregierung Arnsberg am heutigen Dienstag mit. Zum Höhepunkt des Flüchtlingszustroms in 2015 wurde die Einrichtung vom Land zunächst als Notunterkunft genutzt und anschließend zu...

  • Arnsberg
  • 27.02.18
Überregionales

Raub auf Wettbüro: 47-Jähriger schwer verletzt

Zwei vermummte Täter betraten am Donnerstag gegen 22 Uhr ein Wettbüro an der Zeughausstraße in Meschede. Die beiden Männer besprühten direkt den Mitarbeiter mit Reizgas. Im anschließenden Gerangel schlugen die Täter zudem mit einem Stuhl auf den 47-jährigen Mann ein. Die Männer entwendeten die Geldbörse und das Handy des Mannes sowie das Bargeld aus der Kasse. Der Mitarbeiter wurde schwer verletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Eine direkt eingeleitete Fahndung nach den...

  • Arnsberg
  • 23.02.18
Ratgeber
Ab Donnerstag, 22. Februar werden die Baumfällarbeiten zum Erhalt des Krankenhaus-Hubschrauber-Landeplatz in Meschede durchgeführt. Vorab hat „Sturmtief Friederike“ bereits oberhalb des St. Walburga-Krankenhauses einige Bäume entwurzelt.

Klinikum Arnsberg nimmt ab Donnerstag Baumfällarbeiten am St. Walburga-Krankenhaus vor

Eine neue europaweit gültige Verordnung, die die Anforderungen für Krankenhaus-Hubschrauberflugplätze regelt, wurde per Bundesgesetz des Verkehrsministeriums am 5. Februar veröffentlicht. Dieses regelt ab dem 1. März bauliche Anforderungen für den An- und Abflug von Rettungshubschraubern im Rahmen von Ambulanz- und Rettungseinsätzen. Wie das Klinikum Arnsberg mitteilt, werden daher kurzfristig Baumfällarbeiten auch am Krankenhauskomplex am Schederweg in Meschede durchgeführt. Hierbei werden...

  • Arnsberg
  • 20.02.18
Sport

Toller Saisonstart für Neptuner Schwimmer

Auch in diesem Jahr nahmen 30 Schwimmer des SV Neptun Neheim-Hüsten am 44. Neujahrsschwimmfest im Mescheder Hallenbad teil. Der Saisonstart für die Neptuner Mannschaft verlief äußerst zufriedenstellend, denn immerhin durfte man sich am Ende der Veranstaltung über 31 Medaillen, hiervon 7x Gold, 13x Silber und 11x Bronze, freuen. Zusätzlich wurden einige der Schwimmathleten für beste Einzelleistungen ausgezeichnet. Lina Geck (Jg. 2010) landete hierbei über die 50 m Freistil in einer...

  • Arnsberg
  • 22.01.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.