Museum

Beiträge zum Thema Museum

Reisen + Entdecken
2 Bilder

Verlängert! Sonderausstellung zur Römerzeit im Deichdorfmuseum Bislich läuft weiter
Mehr über die Flürener Manöverlager erfahren - den Bislicher Weinbecher kennenlernen noch bis 05.12.21

Wir freuen uns mitteilen zu können: unsere Ausstellung "Vom Gegenüber: Die Römer und ihr Limes - Bislich im Spannungsfeld der anderen Rheinseite" wird noch bis zum 05.12.2021 verlängert! Wir vom Deichdorfmuseum danken vor allem unseren Leihgebern! Und natürlich auch dem Verband Kulturraum Niederrhein, im Rahmen von dessen Themenjahr PROVINZ-provinciaal? die Ausstellung stattfinden konnte! Aber wir danken hiermit auch unseren freiwilligen Helfern! Denn dank unseren Ehrenamtlerinnen und...

  • Wesel
  • 19.10.21
  • 1
Reisen + Entdecken
2 Bilder

Verlängert! Sonderausstellung zur Römerzeit im Deichdorfmuseum Bislich läuft weiter
Mehr über die Flürener Manöverlager erfahren - den Bislicher Weinbecher kennenlernen noch bis 05.12.21

Wir freuen uns mitteilen zu können: unsere Ausstellung "Vom Gegenüber: Die Römer und ihr Limes - Bislich im Spannungsfeld der anderen Rheinseite" wird noch bis zum 05.12.2021 verlängert! Wir vom Deichdorfmuseum danken vor allem unseren Leihgebern! Und natürlich auch dem Verband Kulturraum Niederrhein, im Rahmen von dessen Themenjahr PROVINZ-provinciaal? die Ausstellung stattfinden konnte! Aber wir danken hiermit auch unseren freiwilligen Helfern! Denn dank unseren Ehrenamtlerinnen und...

  • Wesel
  • 19.10.21
  • 1
Kultur
3 Bilder

Sonderöffnung SO 12.09.21 zum Frühmittelalter-Markt in Bislich
Römische Grabfunde aus Bislich und Bronzezeitliche Hortfunde im Original sehen

SONDERÖFFNUNG des Museums zum Frühmittelalter-Markt von Zeitsprünge e.V. in Bislich! Am Wochenende 11./12.09. haben wir nicht nur Sa/So 14.00-17.00 Uhr geöffnet, sondern auch Sonntag Vormittag bereits ab 11 Uhr. Kommen Sie bei uns vorbei und sehen Sie originale römerzeitliche Grabfunde aus Bislich und bronzezeitliche Funde und unsere Geschichtsausstellung, unsere Leben am Rhein-Ausstellung, unsere Ziegel-Geschichte-Ausstellung unsere Dokumentation zum Deichbau und und und ... :-)

  • Wesel
  • 10.09.21
  • 1
Kultur

40 Jahre Niederrheinischer Kunstverein e.V.
Malerei feiern!

Liebe Kunstinteressierte, heute haben wir mit dem Aufbau der Ausstellung "Malerei feiern" begonnen. Morgen im Laufe des Tages wird sie wohl komplett fertig installiert sein. Es wird eine vielfältige und schöne Malerei-Ausstellung zum Vereinsjubiläum. Das kann man jetzt schon sehen und wir freuen uns sehr darauf! Gerne erinnern wir noch einmal an den Termin für die Eröffnung am Sonntag, 05.09. um 11.30 Uhr. Öffnungszeiten während der Ausstellung: Dienstag bis Freitag 10:30  bis 18:30 Uhr...

  • Wesel
  • 01.09.21
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Schon was vor am Wochenende? Ziele am Niederrhein gesucht?
Das Deichdorfmuseum zeigt seine neue Sonderausstellung!

Schon wieder Museum? Warum nicht ! Es gibt nicht viele Orte, an denen man mal - ganz im Vorbeigehen oder quasi mal Vorbeifahren - mehr erfahren kann zum Leben am Rhein in früheren Zeiten. "Ein Fluss erzählt" ist nicht umsonst das Motto unseres großen Ausstellungsgebäudes hinter der Hofanlage mit altem Backhaus und originalem Rettungsboot von 1926. Hätten Sie gewusst, dass die Römer bei uns am Niederrhein auch den Rheinverlauf prägten? Oder wie sie ihre Manöverfelder sicherten? Unsere neue...

  • Wesel
  • 04.06.21
  • 1
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Öffnungszeiten am langen Fronleichnamswochenende 2021 (3. - 6. Juni 2021)
Dank unserer Ehrenamtler/innen: Das Deichdorfmuseum Bislich ist für SIE & EUCH geöffnet!

Mal eben vorbeikommen ist bei uns an diesem langen Feiertags-Wochenende besonders einfach! Heute haben wir 14.00-17.00 Uhr für große und kleine Besucher/innen geöffnet und ebenso am Samstag und Sonntag (gleiche Zeiten). Keine Test- oder Terminpflicht! Als Dank für die bereits gewährten Unterstützungen, vor allem aber auch, weil wir noch weitere Spenden für den Unterhalt unseres Museums benötigen, öffnen wir derzeit auf Spendenbasis (= SIE/IHR zahlt keinen Eintritt, aber es wird um Spenden...

  • Wesel
  • 03.06.21
  • 1
Kultur
2 Bilder

Niederrheinischer Kunstverein sorgt für Hingucker am Dom
"Hash"mich - am Dom flackerts

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung des Niederrheinischen Kunstverein im Städtischen Museum - Galerie im Centrum - und im Willibrordi-Dom zeigt der Künstler Philipp Valenta eine computergesteuerte Lichtinstallation. Titel der Installation "Hash". Der Ausstellungstitel lautet: credo-credis-CREDIT (ich glaube, du glaubst, er/sie/es glaubt). Der 1987 geborene Künstler Philipp Valenta zeigt darüber hinaus eine computergesteuerte Lichtinstallation am Dom. Mit Einbruch der Dunkelheit beginnt der Turm...

  • Wesel
  • 02.04.21
  • 1
Kultur
Die Stadtbücherei, das Städtische Museum und das Stadtarchiv in Wesel bleiben weiter geöffnet. Öffnen dürfen sie nach der seit Montag, 29. März, geltenden Allgemeinverordnung des Kreises Wesel für Besucher mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest.

Mit tagesaktuellem negativen Corona-Schnelltest Weseler Stadtbücherei, Städtische Museum und Stadtarchiv besuchen
Stadtbücherei, Städtische Museum und Stadtarchiv Wesel weiter geöffnet

Die Stadtbücherei, das Städtische Museum und das Stadtarchiv in Wesel bleiben weiter geöffnet. Öffnen dürfen sie nach der seit Montag, 29. März, geltenden Allgemeinverordnung des Kreises Wesel für Besucher mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest. Dazu müssen Besucher ihren negativen Corona-Schnelltest aus einem Testzentrum, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, zusammen mit ihrem Ausweis am Empfang vorlegen. Das Stadtarchiv und das Städtische Museum bitten zudem um...

  • Wesel
  • 31.03.21
Kultur
Christa Brehme (links) übergab Bürgermeisterin Ulrike Westkamp zwei Bilder des niederrheinischen Künstlers August Oppenberg als Schenkung an die Stadt Wesel.

Christa Brehme schenkt Stadt Wesel zwei Kunstwerke von August Oppenberg
Werke des niederrheinischen Künstlers August Oppenberg im Weseler Museum

Für viele gehört August Oppenberg, der „Mann mit Hut und Staffelei unterm Arm“, wie ihn einige zu seinen Lebzeiten nannten, zu den bedeutendsten Künstlern am Niederrhein. Die Weselerin Christa Brehme hat Bürgermeisterin Ulrike Westkamp zwei Werke Oppenbergs als Schenkung an die Stadt Wesel übergeben. „Es ist mir eine Freude und Ehre, diese Bilder für das Museum entgegen zu nehmen. Viele Meisterwerke des Künstlers August Oppenberg befinden sich in Privatbesitz. Die von Frau Brehme geschenkten...

  • Wesel
  • 08.03.21
Kultur

Virtueller Blick
Niederrheinischer Kunstverein e.V. optimistisch

Niederrheinischer Kunstverein ermöglicht virtuellen Einblick und Ausblick Auf Grund der aktuellen Umstände wegen der weltweiten Pandemie finden bis auf Weiteres keine Jours fixes (jeden 1. Dienstag im Monat) im Haus Eich statt. Der Vorstand blickt dennoch optimistisch auf das neue Jahr und freut sich auf ein Wiedersehen im Jahr 2021, in dem der Niederrheinische Kunstverein e.V. sein 40jähriges Bestehen feiert! Nähere Infos folgen. Auch wenn die Ausstellung "rostrot und mondweiß" im Städtischen...

  • Wesel
  • 05.01.21
Kultur

Weihnachten 2020
Das Deichdorfmuseum Bislich wünscht allen Freundinnen & Freunden ein dennoch gutes Fest!

Ja - nun ist es soweit: ein ganz besonderer Heiligabend wird es sein. Wir wünschen allen unseren Freundinnen und Freunden (und denen, die es noch werden wollen) sowie allen ihren Angehörigen/Lieben ein dennoch glückliches Fest und gute Feiertage! Auf Bald! Ihr Deichdorfmuseum Bislich (Dorfstraße 24, 46487 Bislich) p.s. zwar haben wir noch Winterpause bis Ende März, aber wir freuen uns jetzt schon auf Sie!

  • Wesel
  • 24.12.20
  • 1
  • 3
Kultur
2 Bilder

Winterpause im Deichdorfmuseum Bislich
Forschungszeit im Museum

Ab dem 01.11.2020 bis Ende März machen wir Winterpause! Aber natürlich legen wir in dieser Zeit nicht die Füße hoch, sondern nun geht es - wenn auch in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen einzeln - ans Forschen und Vorbereiten des nächsten Jahres. Der 31.10.2020 ist der letzte Öffnungstag im Deichdorfmuseum Bislich vor der turnusmäßigen Winterpause unseres Museums. Normalerweise hätten wir auch in dieser Zeit für vorangemeldete Gruppen geöffnet, aber selbstverständlich halten auch wir unser...

  • Wesel
  • 30.10.20
  • 1
Politik
Das Museum und Heimathaus Eiskeller-Diersfordt (Wesel) wird am Sonntag, 27. September, nochmals ausschließlich als Wahllokal für die Stichwahl Landrat Kreis Wesel genutzt.
2 Bilder

Am Sonntag, 27. September, von 12 bis 16 Uhr
Museum Eiskeller Diersfordt ausschließlich Wahllokal für Stichwahl "Landrat Kreis Wesel"

Am kommenden Sonntag, 27. September, wird das Museum und Heimathaus Eiskeller in Diersfordt nochmals ausschließlich als Wahllokal für die Stichwahl Landrat Kreis Wesel genutzt. Der Besuch der musealen Ausstellungen ist an diesem Tag auf Grund des Raumbedarfes nach Corona-Regeln nicht möglich. "Für Besucher wird das Museum Eiskeller noch einmal am Sonntag, 4. Oktober, von 12 bis 16 Uhr geöffnet sein.", kündigt Renate Quast, die stellvertretende Vorsitzende des Heimatvereines der Herrlichkeit...

  • Wesel
  • 26.09.20
Kultur
Ab Samstag, 19. September, findet im Deichdorfmuseum Bislich die Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“ statt. Die Leiterin des Deichdorfmuseums Bislich, Dr. Barbara Rinn-Kupka, mit Eichhörnchen.
2 Bilder

Ab Samstag, 19. September, Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“
Neues aus dem Deichdorfmuseum Bislich

Herbstzeit ist Lesezeit! Und in diesem Jahr vielleicht ganz besonders … Auch das Deichdorfmuseum Bislich (Dorfstraße 24) ist bei der online Veranstaltungsreihe „Wesel liest“ der Stadtbücherei Wesel mit von der Partie. Im Deichdorfmuseum wurde eine Lesung extra für Kinder gedreht. Parallel dazu bietet ab Samstag, 19. September, das Deichdorfmuseum Bislich die Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“ an. Hier zeigt das Museum den originalen Ort der...

  • Wesel
  • 18.09.20
  • 3
Reisen + Entdecken

Rheinbrücke bei Wesel am 8./9. 08.2020 für Autofahrer gesperrt
Gute Gelegenheit, um mal im Deichdorfmuseum Bislich vorbeizusehen ...

Vielleicht haben Sie diesen schönen Blick auf den Xantener Dom schon lange nicht mehr gesehen? - oder sogar noch nie? Dann bietet sich jetzt eine gute Gelegenheit: am Wochenende 8. und 9. August 2020 müssen zumindest Autofahrer entweder über Rheinbrücken im Süden oder eben die in Rees ausweichen. Da ist es doch eine gute Idee, mal in Bislich vorbei zusehen! Im Deichdorfmuseum  haben wir Samstag und Sonntag von jeweils 14.00-17.00 Uhr geöffnet und freuen uns auf Sie! Nur ca. 300m von diesem...

  • Wesel
  • 06.08.20
  • 1
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Am langen Feiertagswochenende - viel zu entdecken im Deichdorfmuseum Bislich
Entschleunigung und Spielmöglichkeiten im Museum

Sie suchen Entschleunigung am Feiertag - oder es ist Ihnen einfach zu wuselig oben am Deich? Ein Museum wie das Deichdorfmuseum Bislich bietet vieles: Einerseits Platz und Ruhe, andererseits aber auch einen Ort für viele Kinderspiele - sei es "Nachlaufen" auf unserem großen Hof oder Klassiker wie "Ich sehe was, dass Du nicht siehst" in den Ausstellungen. Rate mal, warum hier in der Scheune plötzlich ein Schreibtisch steht ... oder: wann fuhr das Segelschiff in Utrecht los, dass 1838 Güter den...

  • Wesel
  • 09.06.20
  • 4
  • 1
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Endlich wieder offen! Deichdorfmuseum Bislich an Pfingsten geöffnet
Ideale Zwischenstation an Pfingsten 2020, das Deichdorfmuseum

Ob Radtour oder Deichwanderung ... unser wunderschöne Innenhof mit den interessanten Ausstellungsscheunen ist immer einen Tourstop wert! Da auch bei uns nun einiges Anders ist, ist das Museum derzeit auf Spendenbasis geöffnet, das heißt Sie zahlen keinen Eintritt, aber wir freuen uns über jede Spende. Pfingsten haben wir Samstag, Sonntag und Montag von jeweils 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Hier können im Innenhof Kids auch mal im Kreis rennen, während sich die Erwachsenen spannende Infos...

  • Wesel
  • 29.05.20
  • 1
Kultur
Übergabe des Panoramabildes im MHW-Foyer in Wesel. Das Foto zeigt Krankenhaus-Geschäftsführer Johannes Hartmann (l.) und Museumsdirektor Dr. Veit Veltzke.

In voller Größe ist „Der Große Markt zu Wesel im 16. Jahrhundert“ im LVR-Niederrheinmuseum zu sehen
Panoramabild-Ausschnitt von Alt-Wesel schmückt das Marien-Hospital

Im Foyer des Marien-Hospitals wird ein Stück Weseler Stadtgeschichte lebendig. Dort schmückt seit Kurzem ein hinterleuchtetes Wandbild den Wartebereich an der Patientenaufnahme. Das 5,10 Meter breite und 2,50 Meter hohe Bild zeigt einen Ausschnitt aus dem Panorama „Der Große Markt zu Wesel im 16. Jahrhundert”. Bei einem Termin vor Ort dankte Krankenhaus-Geschäftsführer Johannes Hartmann jetzt Dr. Veit Veltzke, dem Direktor des LVR-Niederrheinmuseums Wesel, für die Erlaubnis, diesen...

  • Wesel
  • 28.05.20
Kultur
2 Bilder

Ungewöhnliche Zeiten im und um das Deichdorf
Deichdorfmuseum Bislich sammelt Eindrücke und Kinderzeichnungen aus der Corona-Krise

Von der ungewohnten Stille, dem abgesagten Schützenfest, der improvisierten Rezeptausgabe aus dem Praxisfenster bis hin zur notgedrungenen Lernstation am Küchentisch … Auch in Bislich und den umgebenden Dörfern hinterlassen die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus Spuren und liefern ungewohnte Bilder. Das Deichdorfmuseum Bislich möchte diese Eindrücke sammeln, um eine Ausstellung daraus zu erstellen und zumindest einen Teil davon ins eigene Archiv zu übernehmen. Ob Kinderzeichnung,...

  • Wesel
  • 07.04.20
  • 1
Kultur
Vor dem Hintergrund des historischen Berliner Tores überreicht Ministerin Scharrenbach der Weseler Bürgermeisterin Ulrike Westkamp den Förderbescheid
2 Bilder

Zukünftige Nutzung des Berliner Tors in Wesel
Ministerin Scharrenbach übergibt Förderbescheid

Museum mit Hauptthema Hanse und Handel geplant Einen Förderbescheid über den Betrag von 213.000 Euro aus dem Förderprogramm „Heimat Zeugnis“ des Landes NRW überbrachte am Freitag die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach, der Bürgermeisterin der Hansestadt Wesel. Bestimmt ist der Betrag für die Sanierung des historischen Berliner Tors, das bis vor einiger Zeit eine gastronomische Einrichtung beherbergte. Nun soll das unter...

  • Wesel
  • 16.12.19
Reisen + Entdecken
2 Bilder

Sonderöffnung am Feiertag (3. Oktober 2019)
Das Deichdorfmuseum Bislich ist Nachmittags geöffnet

Auch bei stürmischem Wetter genau das richtige Ausflugsziel! Wir öffnen für Sie von 14.00-17.00 Uhr. Eine der letzten Gelegenheiten, unsere Sonderausstellung zu sehen (läuft nur noch bis 6. Oktober).  Aber natürlich kann man bei uns auch etwas zum Thema Deichbau lernen oder die historischen Schiffstypen bewundern. Auch der kleine Eisvogel unserer niederrheinischen Vogelwelt freut sich auf Sie. Wehen Sie doch mal vorbei ... Unsere Ehrenamtler sind für Sie im Einsatz!

  • Wesel
  • 01.10.19
  • 5
  • 2
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Fähre fährt wieder und Schmied schmiedet ... Bislich am Sonntag
Schmiede Kock freut sich auf Besucher!

Ideal für einen Sonntagsausflug! Rheinufer, Deich, Natur, Kulturgeschichte, Fähre wieder am Start und historische Schmiede offen (Marwick 11 neben Bauerncafé - offen Sonntag 25.08.2019 von 11-15 Uhr). Bislich bietet jede Menge. Im Deichdorfmuseum (Dorfstr. 24, offen Sa 14-17 Uhr und So 11-17 Uhr) können Sie mehr zur Deich-. dorfgeschichte und der Vogelwelt am Niederrhein erfahren. Bei jedem Wetter ein Ziel für Sie und Ihre Familie...

  • Wesel
  • 24.08.19
  • 2
Kultur
BAUHAUS Keramik
2 Bilder

Origianal BAUHAUS Keramik in Wesel
Jour fixe des Kunstvereins

WESEL. Jour fixe beim Niederrheinischen Kunstverein am Dienstag, 06.08.2019 im Haus Eich, Klever-Tor-Platz 4, 46483 Wesel, um 19 Uhr. Der Sammler Werner Steinecke aus Bedburg-Hau kommt mit BAUHAUS Keramik ins Haus Eich nach Wesel. Er stellt einige seiner Bauhaus-Keramiken aus seiner Sammlung vor. Gleichzeitig berichtet er von seiner aktuellen Ausstellung „Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“ vom 14.07. – 29.09. 2019 im Museum Kurhaus Kleve. Zitat Museum Kurhaus Kleve: „Aus...

  • Wesel
  • 31.07.19
  • 1
Kultur
"Neue Forschungen zu spätmittelalterlichen Landwehren am Niederrhein" präsentiert Peter Bruns in seinem Vortrag am Sonntag, 28. Juli, um 14.30 Uhr im Museum Eiskeller Diersfordt.

Neue Forschungen von Peter Bruns am Sonntag, 28. Juli
Landwehren am Niederrhein - Vortrag im Museum Eiskeller Diersfordt

"Neue Forschungen zu spätmittelalterlichen Landwehren am Niederrhein" präsentiert Peter Bruns in seinem Vortrag am Sonntag, 28. Juli, um 14.30 Uhr im Museum Eiskeller Diersfordt. Der Museumseintritt beträgt 2 Euro. Was sind "Landwehren"? Als Landwehren werden spätmittelalterliche Wall-Graben-Anlagen bezeichnet, die zu Verteidigungszwecken angelegt wurden. Sie können herrschaftlichen Besitz, Kirchspiele oder ganze Territorien umschließen. Territoriallandwehren erreichen mit bis zu fünf Wällen...

  • Wesel
  • 18.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.