Musikschule

Beiträge zum Thema Musikschule

Kultur
Das Foto zeigt Peter Ansorge (l.) und Helmut Richter im Jahr 1985. Da haben sie die Oberhausener Schlosskonzerte und den Kammermusikverein ins Leben gerufen. Längst ist aus ihren gemeinsamen Aktivitäten eine Erfolgsgeschichte geworden.
Foto: Archiv Richter
4 Bilder

Oberhausen ist eine „Metropole der Gitarrenwelt“
Peter Ansorge und Helmut Richter sind ein „eingespieltes“ Team

Musik kennt keine Grenzen, heißt es treffend. Das haben zwei Oberhausener unter Beweis gestellt. Sie haben Gitarren-Enthusiasten in der ganzen Welt zu „melodiösen Saitensprüngen“ verholfen und darüber hinaus viel Wissenswertes über das Instrument zu Papier gebracht. Gemeint sind Peter Ansorge und Dr. Helmut Richter. Sie waren, sind und bleiben zudem ihrer Heimatstadt stets musikalisch-kulturell verbunden. Aber sie sind halt „international“, denn beide sind Mitglied im Bundesvorstand der...

  • Oberhausen
  • 12.04.21
  • 1
Kultur
Auch der Ringlokschoppen hat der Coronakrise frühzeitig entgegengesteuert und das Beste aus der Situtation gemacht.
Foto: PR-Foto Köhring
4 Bilder

Mülheims Kultur trotzt Corona - Griff in die Fördertöpfe
"Mit einem blauen Auge davongekommen"

Es wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, bis die Folgen und Konsequenzen aus der Corona-Pandemie auch in den kulturellen Einrichtungen Mülheims, aber auch ganz persönlich bei vielen Kulturschaffenden in unserer Stadt auf- und abgearbeitet sind. Aber insgesamt könne man mit dem sprichwörtlichen „blauen Auge“ davonkommen. In der letzten Sitzung des Kulturausschusses in diesem Jahr wurde der turnusmäßige Quartalsbericht des Kulturbetriebs zu einer „Corona-Bestandsaufaufnahme“. Es ging um...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.12.20
Kultur
 Die Schüler Timm Weinholz, Lorenz Degener, Matti Kuberka (v.l.n.r.) tragen einen Teil zur Pausenmusik bei. Foto: privat

Kooperation zwischen der Musikschule und dem Städtischen Gymnasium klingt auch zu Coronazeiten gut
Weihnachtskonzert einmal anders

HERTEN. Maske tragen, Abstand halten, regelmäßig Lüften – die Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums und der Musikschule halten sich zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an die pandemiebedingten Auflagen. Da sie in diesem Jahr auf eine liebgewordene Tradition verzichten müssen und das alljährliche Weihnachtskonzert nicht wie gewohnt stattfinden kann, haben sie zusammen mit der Musikschule Herten eine Alternative gesucht und auch gefunden: Musizieren in der Pause. In der...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 14.12.20
Kultur
Evangelische Stadtkirche Dinslaken

Soirée musicale der Musikschule
Konzert in der Stadtkirche mit romantischen Stücken

Es gibt wieder ein Konzert in der Stadtkirche, natürlich mit Hygienebestimmungen und telefonischer Voranmeldung, aber: Am 13. September findet um 17 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche die Soirée Musicale der Musikschule Dinslaken e. V. statt. Konzert in der StadtkircheFelix Mendelssohn Bartholdy war nicht nur ein schon zu Lebzeiten berühmter Komponist, er hatte auch eine große Schwester, mit der sich über seine Kompositionen austauschen konnte. Und diese Schwester Fanny, die später den Maler...

  • Dinslaken
  • 27.08.20
Kultur
Musikschulleiter Georg Kresimon, Petra Rennicke, Evelyn Cillis (beide Inner Wheel Club) und Thomas Klecha-Faurè (v.l.) freuen sich, dass trotz der ausgefallenen Matinee eine Spende von 1.400 Euro überreicht werden konnte.

Inner Wheel Club Moers spendet trotz Konzertausfall
Viele Gäste verzichteten auf eine Rückerstattung

Die Karten waren verkauft, das Programm geprobt, die Buffetlisten geschrieben. Da fiel leider auch das Martinstift in den „Coronaschlaf“ und enttäuschte all die, die sich am Sonntag, 29. März, auf einen schönen unterhaltsamen Vormittag mit Jazz-Musik und kulinarischen Leckerbissen gefreut hatten. U Der Inner Wheel Club Moers und die Moerser Musikschule hatten für den Tag erneut eine Benefizmatinee geplant. Die Erlöse waren für den Förderverein der Musikschule gedacht. „Dass die meisten von den...

  • Moers
  • 19.06.20
Kultur
Jochen Malmsheimer, Heinz-Peter Lengkeit und die "Groove & Snoop Bluesband".

"A Story of Blues" ist erstmals seit sechs Jahren wieder auf einer Bochumer Bühne zu erleben
Die Legende kehrt zurück!

"Blues ist 'Frustration in Noten und Melancholie in Molltakten'" - dass der vermeintlich traurige Blues aber durchaus auch seine heiteren und höchst unterhaltsamen Momente haben kann, das beweisen am Sonntag, 23. Februar, ab 19.30 Uhr echte Urgesteine der Bochumer Blues-Szene auf der Bühne des Bahnhofs Langendreer, Wallbaumweg 108. "A Story of Blues" lautet der Titel des legendären Abends mit Jochen Malmsheimer, Heinz-Peter Lengkeit und Ralf Webers "Groove & Snoop Bluesband", der die Geschichte...

  • Bochum
  • 19.02.20
Kultur
Foto: Archiv

Zwölf erste Plätze bei „Jugend musiziert“
Preisträgerkonzert am 28. Februar

Gut abgeschnitten haben die jungen Musikerinnen und Musiker aus Oberhausen, die beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in der Musikschule der Stadt Duisburg unter den Teilnehmern aus Dinslaken, Duisburg und Mülheim zwölf erste und fünf zweite Plätze belegt haben. Hier die Erstplatzierten mit Qualifikation für den Landeswettbewerb: Johannes Dierbach, Mahilan Dietze (beide Drum-Set-Pop), Carolin De Bruijn (Streicher-Ensemble/Violine), Jana Eulenpesch (Neue Musik und Klavier solo), Isabelle...

  • Oberhausen
  • 13.02.20
  • 1
Kultur
Arno Brechmann und Peter Härtel waren bei einer der vergangenen Jazz-Matinee zu Gast in Neukirchen-Vluyn

Eike von der Leyen ist am Saxophon zu hören
Jazz-Matinee in der Musikschule

Einen besonderen Leckerbissen bietet die Musikschule Neukirchen-Vluyn e.V. am Sonntag, 26. Januar, um 11.30 Uhr in Raum 1.09 der Musikschule, Diesterwegstraße 1a. Bei der Jazz-Matinee, die seit vielen Jahren von den Jazzern der Musikschule gestaltet wird, ist als Gast Eike von der Leyen am Saxophon zu hören. Von der Leyen ist unter seinem Künstlernamen Eike Sax schon mit vielen namhaften Bands (Bläck Fööss, Brings und viele mehr) und Künstlern (Anke Engelke, Marla Glen, Tom Gäbel aufgetreten....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.01.20
Vereine + Ehrenamt

Woche des offenen Unterrichts und Schnuppertag der Klostermusikschule

In der Zeit vom 20. bis 24. Januar 2020 laden Dozenten und Schüler der Sterkrader Klostermusikschule e. V. ein zu einer Woche des offenen Unterrichts. Von Montag bis Freitag kann hier zugehört, hinterfragt und mitgemacht werden. Die Lehrer stellen sich und ihren Unterricht vor und das mit einem „richtigen“ Schüler gleich in der Praxis. Die entsprechenden Termine für Ihren Schnupper-Unterrichtswunsch sind nachzulesen auf folgendem Link:  Woche des offenen Unterrichts Den Abschluss dieser Woche...

  • Oberhausen
  • 16.01.20
Vereine + Ehrenamt

Schnuppertag der Klostermusikschule mit anschließendem Schülerkonzert

Die Klostermusikschule e.V. bekommt im neuen Jahr Räume im "Haus der Musik" in der Gemeinde St. Antonius Klosterhardt, Klosterhardter Str. 10, 46119 Oberhausen. Um sich dort vorzustellen mit den Möglichkeiten des Gesangs- und Instrumentalunterrichts wird am Freitag, 24. Januar 2020 in der Zeit von 15 - 17 Uhr ein "Schnuppertag" angeboten. Folgende Instrumente / Kurse können ausprobiert werden: • Oboe • Blockflöte • Querflöte • Gesang • Gitarre • Klavier • Schlagzeug • Geige • Posaune Im Konzert...

  • Oberhausen
  • 13.01.20
Ratgeber
Marina Kheifets, Leiterin der Musikschule Subito, überreichte Norbert Hüsson die Spende im Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland. „Wer einmal das Kinderhospiz Regenbogenland besucht hat und sieht, wieviel Liebe in der Einrichtung steckt, wird verstehen, warum ich sie unterstütze.“

Spendenübergabe im Regenbogenland
Musikschule Subito unterstützt die Musiktherapie im Kinder- und Jugendhospiz

GERRESHEIM. Bis auf den letzten Platz war der C. Bechstein Saal des stilwerk Düsseldorf beim diesjährigen Winterkonzert der Musikschule Subito gefüllt. Rund 40 junge Pianisten und Violinisten, darunter auch nationale und internationale Preisträgerinnen und Preisträger, zeigten an diesem Tag ihr Können. Unter dem Motto „Kinder für Kinder“ spielten sie für den guten Zweck: 550 Euro kamen so für das Düsseldorfer Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Gerresheim zusammen. Marina Kheifets,...

  • Düsseldorf
  • 04.01.20
Kultur
Die Musikschule spielt Weihnachtskonzerte.

Recklinghausen
Musikschüler geben Konzert

Die Musikschule der Stadt Recklinghausen stimmt mit verschiedenen Konzerten musikalisch auf das Weihnachtsfest ein. Die Reihe beginnt mit dem traditionellen Weihnachtskonzert am Freitag, 13. Dezember, um 18 Uhr in der Christuskirche, Limperstraße 13. In der ersten Programmhälfte musizieren Saxophon-, Streicher- und Gitarrengruppen, das Folklore- und Jugendvokalensemble sowie der Kammerchor festliche Musik. "In diesem Jahr wollen wir ein neues Format ausprobieren", kündigt Musikschulleiter...

  • Recklinghausen
  • 11.12.19
Ratgeber
Am Samstag, 23. November, 20 Uhr kommen die zwei Musiker-Brüder Julian und Roman Wasserfuhr ins Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8, Monheim am Rhein. Gemeinsam mit Cellist Jörg Brinkmann widmen sie ihr Konzert der grünen Insel Irland.
3 Bilder

Freizeittipps für Hilden, Langenfeld, Monheim
Die Termine am Wochenende

Samstag, 23.11.Hilden. Adventbasar des Inner Wheel Clubs, 10 bis 15 Uhr, Bürgerhaus, Mittelstraße 40. Hilden. Arche 2.0, Tanztheater, 18.30 Uhr, Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1. Hilden. "On the Rocks", Jahreskonzert der Musikschul-Bands, 19 Uhr, Fassraum des Wilhelm-Fabry Museums, Benrather Straße 32a. Langenfeld. Vorlesestunden, 11 Uhr für Vorschulkinder von 4 bis 6 Jahren, 12 Uhr für Kinder von 6 bis 10 Jahren, Stadtbibliothek, Hauptstraße 131. Langenfeld. Kunstausstellung "Vom Wesen der...

  • Hilden
  • 22.11.19
Kultur

Abwechslungsreiches Programm am 8. Oktober
Musikschule Marl lädt ein zum Konzertabend

Der erste Vortragsabend dieses Schuljahres steht bevor und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am Dienstag, 8. Oktober, präsentiert die Musikschule dann ein abwechslungsreiches Programm in der Aula der Scharounschule, Westfalenstraße 68a. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. An diesem Konzertabend gehört die Bühne vor allem den Ensembles der Musikschule. Den Beginn macht ein noch sehr junges, aber bereits bühnenerfahrenes Blockflötenquintett mit Renaissancemusik von A. Holborne....

  • Marl
  • 06.10.19
Kultur
Trotz der Hitze spielten die jungen Musiker der Hildener Musikschule ihre Stücke und begeisterten das Publikum.

Ensemblekonzerte in Hilden kommen gut an
Nachwuchsmusiker begeistern

Mit einem tollen Programm lockte die Musikschule Hilden am Sonntag zum gemeinsam mit dem Förderverein zum großen Sommerfest auf das Gelände am Holterhöfchen am Helmholtz-Gymnasium ein. Das sechsstündige Programm überzeugte die Zuschauer.  Respekt für die jungen Künstler, die sich am Sonntag in der Hitze auf der Bühne einfanden und ihr Programm spielten. Leider mussten sie auf zahlreiches Publikum verzichten, weil die Zuschauer vor der Sonne flüchteten, um dem Musikgenuss an einem der wenigen...

  • Hilden
  • 01.07.19
Kultur
Der Abend wird vielfältig. Foto: K. Popanda

Musikschüler präsentieren ihr Können
Musikalischer Vortragsabend in der Friedenskirche

Sommerlich-bunt wird der Vortragsabend der Musikschule am Dienstag, 18. Juni, in der Friedenskirche, Bergstraße 138. Los geht es um 19 Uhr. Das Programm ist so einmalig wie vielseitig: Von französischem Barock, gespielt von einem jungen Blockflötenquintett, über Musik für Violoncello von Johann Sebastian Bach und romantischen Klängen für Querflöte und Klavier von Fauré bis zu spanischer Gitarrenmusik von Ferrer. Auch auf moderne Stücke wie „Running On Faith“ von Eric Clapton oder „While My...

  • Marl
  • 15.06.19
  • 1
Kultur
Fast alle Gruppen der Musikschule Heiligenhaus stellten sich beim Jubiläumskonzert vor.

Jubiläumskonzert in Heiligenhaus
Zuschauer feierten die Musikschule

Die städtische Musikschule wird in diesem Jahr 50 Jahre alt, da zeigte nicht nur das Trompetenensemble, was es so drauf hat. Fast alle Gruppen stellten sich beim Jubiläumskonzert vor. Bürgermeister Michael Beck betonte, dass die Musikschule fester Bestandteil des Heiligenhauser Kulturlebens ist. "Aufgrund des Engagements vieler ist diese Musikschule für eine Stadt dieser Größe etwas ganz Besonderes." Zum ersten Mal spielten alle Orchester zusammen: "Pomp and Circumstance" erzeugte eine...

  • Heiligenhaus
  • 28.05.19
  • 1
Kultur
Ein abwechslungsreicher Konzertabend.

Datteln: Schülervorspiel der Musikschule - Dorfschultenhof

Ein abwechslungsreicher Konzertabend verspricht das Vorspiel mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule zu werden, das am Dienstag, 28. Mai, ab 18 Uhr im Dorfschultenhof stattfindet. Der Eintritt ist frei, alle interessierten Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen. Musikschullehrerin Elke Rothkegel und Musikschullehrer Peter Späth haben sich zusammengetan, um dieses Vorspiel gemeinsam zu bestreiten. Die Schülerinnen und Schüler von Elke Rothkegel stellen sich mit ihren...

  • Datteln
  • 25.05.19
Kultur
Das große Blasorchester der Max-Reger-Musikschule steht für anspruchsvolle Darbietungen und hohen Unterhaltungswert.

Blasorchester-Konzert der Max-Reger-Musikschule:
Sound Attack fürs Trommelfell

Unter dem Titel "BlasOHRchester - Sound Attack fürs Trommelfell" findet am Samstag, 25. Mai, um 11 Uhr ein Konzert des großen Blasorchesters (GBO) der Max-Reger-Musikschule im Sparkassen-Karree, Sparkassen-Karree 1, statt. Das Orchester wurde 2016 auf Initiative der Trompetenlehrer Horst Raabe und Axel Riesenweber ins Leben gerufen. Mittlerweile hat sich das große Blasorchester als fester Klangkörper etabliert. Mit ausgefeilten Arrangements populärer Songs entfacht das aus Blech- und...

  • Hagen
  • 22.05.19
Kultur

Klavierkonzert mit Ahema Ahmad in der Max-Reger-Musikschule:
Der Pianist im Bombenkrater

Ein Klavierkonzert sowie eine Lesung mit dem berühmten Pianisten und Buchautor Ahema Ahmad findet am Sonntag, 19. Mai, um 11.30 Uhr in der Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, statt. Der besondere Gast ist international als Pianist am Klavier bekannt, der inmitten der Bombenkrater von Marmouk, einem Stadtteil von Damaskus, spielt. Mit der Veranstaltung soll an die Erklärung der allgemeinen Menschenrechte vor 70 Jahren durch die UNO erinnert werden. In seinem Buch "Und die Vögel werden...

  • Hagen
  • 15.05.19
Kultur
Foto: Juergen Spachmann
2 Bilder

„Die Bremer Stadtmusikanten“
Benefiz-Konzert zugunsten des Förderkreises Musikschule Bergkamen e.V.

Am Dienstag, 7. Mai, findet um 19 Uhr ein Benefiz-Konzert zugunsten des Förderkreises der Musikschule Bergkamen e.V. statt. Jochen Malmsheimer und das Posaunentrio "Buccinate" bebildern musikalisch das Volksmärchen „Die Bremer Stadtmusikanten". Bergkamen. Im Programm des 50. Jubiläumsjahres der Bergkamener Musikschule stellen sich neben vielen Musikschülern und Musikschulensembles auch Dozenten der Musikschule in eigenen Konzerten vor. Für die nächste Jubiläumsveranstaltung dieser Art konnte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.05.19
Vereine + Ehrenamt
Scott Lawton (r.) vom Landespolizeiorchester überreichte am Montag den Scheck in Höhe von 2.914 Euro an Barbara Trottmann von der Musikschule Heiligenhaus und Heinz Peter Schreven, stellvertretender Bürgermeister von Heiligenhaus.

Scheckübergabe
Benefizkonzert erzielt 2.914 Euro

Das gemeinsame Konzert des Blasorchesters der Musikschule Heiligenhaus und des Landespolizeiorchesters war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Insgesamt 2.914 Euro kamen bei dem Auftritt am 17. Februar in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasium zusammen. "Von dem Geld werden die Schüler der Musikschule eine Fahrt in eine Partnerstadt von Heiligenhaus machen", kündigte der stellvertretende Bürgermeister Heinz-Peter Schreven bei der Scheckübergabe am Montag freudig an. Angedacht ist eine Fahrt...

  • Heiligenhaus
  • 08.04.19
Kultur
Die Gitarre bildet den Mittelpunkt des Abends. Foto: ST

Vortragsabend am 9. April
Marler Musikschüler zeigen ihr Können

Mehr als 25 Marler Musiker zeigen zur Einstimmung auf die Osterferien am Dienstag, 9. April, um 19 Uhr in der Aula der Musikschule, Westfalenstraße 68 a, die  ganze Bandbreite ihrer musikalischen Arbeiten. Die Gitarre steht als Instrument im Mittelpunkt des Abends. Zu hören sind u.a. Werke von J. S. Bach, ein typisches Gitarrenprélude des spanischen Komponisten Villa-Lobos oder rockige Klängen wie „Roar“ von Katy Perry. Die Gitarre zeigt sich hierbei nicht nur als Soloinstrument, sondern...

  • Marl
  • 06.04.19
Kultur
Anna Polomoshnykh erhielt im Alter von 6 Jahren ihren ersten Klavierunterricht.
2 Bilder

Theater - Konzert - Kultur - Menden
Tipps der Redaktion

Mit dem Lokalkompass früher informiert - Zweimal pro Woche finden Sie nicht nur in der Printausgabe, sondern auch hier die aktuellen "Tipps der Redaktion". Sonderkonzert im "Westflügel" Werke von Scarlatti, Haydn, Schubert und Tschaikowsky - Der Förderverein der Städtischen Musikschule Menden lädt am Sonntag, 7. April, um 17 Uhr zu einem Klavierkonzert mit Anna Polomoshnykh ein. Der Eintritt ist frei(willig). Foto: Anna Polomoshnykh für die Musikschule Ein Stück wie aus dem Leben Das M.A.T....

  • Menden (Sauerland)
  • 04.04.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.