Naturwildpark Granat

Beiträge zum Thema Naturwildpark Granat

Natur + Garten
30 Bilder

Tierische Begegnungen im Wildpark Granat

Sonntag, die Hitze machte Pause, traf ich mich mit einer lieben LK-Freundin am Bahnhof Haltern zum den Tierpark zu erkunden. Am Übergang vom Ruhrgebiet zum Münsterland liegt dieser ca. 600.000 m² natur belassene Wildpark. Auf den  Flächen und in den Waldgebieten leben u.a. Damwild, Mufflons, Wildschweine, Wölfe. Der überwiegende Teil der Tiere bewegt sich frei auf dem Gelände. Doch wo es für den Besucher "ungemütlich" werden könnte, schützen Zäune oder Gehege. Für Kinder ist es besonders...

  • Wesel
  • 30.07.19
  •  11
  •  6
Fotografie
6 Bilder

Tierportrait/Tierfotografie
Der Wolf (Canis lupus)

Der Wolf (Canis lupus) ist das größte Raubtier aus der Familie der Hunde. Er war einst in ganz Europa verbreitet. In weiten Teilen seines ursprünglichen Verbreitungsgebietes, insbesondere in West- und Mitteleuropa, wurde die Art aber durch menschliche Verfolgung ausgerottet. Durch Schutzmaßnahmen erholen sich mittlerweile die mitteleuropäischen Wolfsbestände kontinuierlich. Seit dem Jahr 2000 leben auch wieder Wölfe in Deutschland. Meine Fotos sind im Naturwildpark Granat entstanden. Die...

  • Haltern
  • 03.01.19
  •  26
  •  9
Natur + Garten
Na, siehst Du mich?
4 Bilder

Tierische Begegnung im Naturwildpark Granat

Diese tierisch - lustige Begegnung hatte ich im Naturwildpark Granat. Hier leben u.a. Damwild, Rothirsche, Sikahirsche, Mufflons und Guanakos wie in freier Natur. Spazierwege führen durch das 600.000 qm große Gelände, durch Wald- und Feldflächen. Bänke und Picknickplätze laden zum Rasten ein. Man darf die Tiere mit geeignetem Tierfutter füttern und so trauen sie sich beim geringsten Rascheln heran. Ich hatte allerdings gar kein Futter dabei, sondern einfach Glück. Bei meiner Rast kamen...

  • Haltern
  • 16.08.18
  •  18
  •  20
Natur + Garten
19 Bilder

Naturwildpark Granat

Inmitten einer hügeligen Waldlandschaft in der Hohen Mark erstreckt sich der Naturwildpark Granat. Bei einem erholsamen Spaziergang durch den herrlichen Wildpark kann man viel frei laufendes Wild live erleben.

  • Haltern
  • 02.11.16
  •  21
  •  30
Natur + Garten
24 Bilder

Im Naturwildpark Granat in Haltern

In der vorletzten Woche besuchten wir den Naturwildpark Granat in Haltern. Wir verbrachten dort den gesamten Nachmittag und machten einen Rundgang durch das weitläufige Gelände. Dabei boten sich viele Möglichkeiten zu fotografieren. Der Naturwildpark Granat liegt am Rande der Stadt Haltern, einige Kilometer außerhalb des Vorortes Lavesum. Er hat eine Fläche von über 60 ha und bietet ständig ca. 400 bis 500 Tiere (heimische und einige exotische), die sich größtenteils frei auf Wiesen, in...

  • Haltern
  • 25.09.16
  •  13
  •  15
Natur + Garten
5 Bilder

Der Wolfsversteher und seine Wölfe

Kürzlich besuchte ich den Naturwildpark "Granat" in Haltern-Laversum und war vor allen Dingen von den Wölfen beeindruckt. Hier einige Fotos von den Wölfen un ihrem Tierpfleger.

  • Haltern
  • 20.09.16
  •  13
  •  12
Natur + Garten
4 Bilder

Spielstunde bei Familie Wolf

Heute haben wir den Natur-Wildpark Granat besucht, der am Übergang vom Ruhrgebiet zum Münsterland, in Haltern-Lavesum, liegt. Dabei konnten wir ein Wolfpaar beobachten, dessen Nachwuchs ausgelassen herumtobte. Es machte Spaß, der kleinen Familie beim Spielen zuzusehen.....

  • Haltern
  • 31.07.16
  •  13
  •  14
Natur + Garten
Naturwildpark Granat in Haltern-Lavesum
4 Bilder

Naturwildpark Granat in Haltern-Lavesum

Naturwildpark Granat in Haltern-Lavesum Öffnungszeiten von 10:00 bis 18:00 Uhr, auch an Sonn- u. Feiertagen Anschrift für Navi Naturwildpark Granat Granatstrasse 626 45721 Haltern am See http://www.naturwildpark.de/

  • Haltern
  • 21.05.16
  •  10
  •  17
Natur + Garten
Naturwildpark Granat
3 Bilder

Naturwildpark Granat

Naturwildpark Granat Adresse: Granatstraße 626, 45721 Haltern - Lavesum Öffnungszeiten: Montag-Sonntag 10-18 Uhr http://www.naturwildpark.de/

  • Haltern
  • 03.05.16
  •  13
  •  19
Natur + Garten
Die Umgebung wird aufmerksam beobachtet
17 Bilder

Die Luchse im Naturwildpark Granat

Am letzten Wochenende nutzen wir das besser werdende Herbstwetter für unseren ersten Besuch im Naturwildpark Granat bei Haltern-Lavesum. Eigentlich ist zu dieser Jahreszeit die Brunft der Rot-und Damhirsche dort sehens- und hörenswert. Mir hatten es aber besonders die Luchse angetan, die dort in einem Freigehege gehalten werden. In diesem Jahr können auch drei Jungtiere bewundert werden. Von diesen Luchsen möchte ich hier einige Bilder zeigen. Bitte jeweils das Vollbild nutzen.

  • Haltern
  • 27.10.15
  •  34
  •  35
Natur + Garten
Wenn ein Rothirschbulle mit seinen über 100 Kilo Lebendgewicht die Stimme erhebt, dann trägt das Röhren weit durch die Baumlandschaft in der Hohen Mark.
4 Bilder

Brunftzeit: In das Röhren schauen

Dumpfes Röhren oder lockendes Grunzen: Was in der Hohen Mark ein Geweih trägt, ist derzeit vollauf mit der Brunft beschäftigt. Die Besucher im Wildpark Granat freut das jährliche Schauspiel. Noch bis in die ersten Novemberwochen hinein werben die Hirsche um ihre Weibchen. Keine Frage, wer hier der König des Waldes ist: Wenn ein Rothirschbulle mit seinen über 100 Kilo Lebendgewicht die Stimme erhebt, dann trägt das Röhren weit durch die Baumlandschaft in der Hohen Mark. Zu sehen bekommt man...

  • Haltern
  • 27.10.15
  •  1
Natur + Garten
115 Bilder

*Naturwildpark Granat in Haltern Lavesum*

Naturwildpark Granat in Haltern Lavesum. Ein Erlebnis für klein und groß, ein Tag im Park ist noch zu wenig. Es gibt viele freilaufende Tiere im über 600.000 m² großen Revier in einer herrlichen Waldlandschaft zu sehen. Tische und Bänke laden zum geruhsamen Picknick ein. Es gibt aber auch einen Kiosk, der neben fleischlichen Bratklopsen und Bockwurst, auch Kaffee und Kuchen anzubieten hat. Hier ist die Tierwelt noch im Einklang mit der Natur und bietet Empfindungen der Ruhe...

  • Herne
  • 27.09.15
  •  12
  •  9
Natur + Garten
19 Bilder

Eine kleine Fotosafarie im Naturwildpark Granat

Haltern. Der Naturwildpark Granat liegt am Übergang vom Ruhrgebiet zum Münsterland, inmitten einer herrlichen Waldlandschaft, die zu erholsamen Spaziergängen einlädt. Dem Wanderer und Naturliebhaber wird hier die Gelegenheit geboten - abseits vom Trubel der Großstadt und vom alltäglichen Trott -, das Wild im großräumigen und Natur belassenen Wildpark zu beobachten und kennenzulernen. Der Tierbestand liegt ständig bei ca. 400 - 500 Tieren. Auf Wanderwegen bis zu 2 Stunden finden Sie...

  • Haltern
  • 10.02.14
  •  11
  •  19
Natur + Garten
22 Bilder

Besuch im Naturwildpark Granat

Es sind noch Sommerferien, deshalb bin ich heute mit meiner Enkelin nach Haltern gefahren und zu sehen, ob der Wildpark wirklich so schön ist, wie man sagt. Um es gleich vorweg zu nehmen, er ist schön. Auf den weiten Flächen und in den Waldgebieten leben Damwild, Mufflons, Wildschweine, Wölfe und Co. Der überwiegende Teil der Tiere bewegt sich frei auf dem Gelände. Doch wo es für den Besucher "ungemütlich" werden könnte, schützen Zäune oder Gehege. Zufällig waren wir zur Fütterungszeit...

  • Lünen
  • 27.08.13
  •  12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.