Nebenwirkungen

Beiträge zum Thema Nebenwirkungen

LK-Gemeinschaft

Letzte Test eines möglichen Impfstoff gegen Corona beginnen
Corona Impfstoff, Erfolg zeichnet sich ab

Letzte Test eines möglichen Impfstoff gegen Corona beginnen Die US-Firma Moderna startet Ende Juli mit letzter Testphase zu einem Corona-Impfstoff.  Das US-Biotech-Unternehmen Moderna will schon in zwei Wochen mit der letzten Phase der klinischen Tests für einen möglichen Impfstoff gegen das Coronavirus beginnen. Am 27. Juli sollen diese Tests mit 30.000 Teilnehmern in den USA starten. Die Forschungen von Moderna zu dem Impfstoff sollen der Pressemitteilung zufolge aber noch bis...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  •  1
Ratgeber

Aktiv gegen Brustkrebs
Brustkrebs – Tipps zum Umgang mit Nebenwirkungen der Therapie

Beim Themenabend „Brustkrebs – Tipps zum Umgang mit Nebenwirkungen der Therapie“ des Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs“ und des Brustzentrums Augusta Bochum am Donnerstag, 26. März 2020, wird Dr. Inka Krude (Alte Apotheke 1691, Bochum) auf die möglichen Probleme während der Chemotherapie, nach einer Operation oder während und nach der Bestrahlung eingehen. Was kann man bei auftretenden Nebenwirkungen tun, wie erkennt man sie und kann sie von anderen Erkrankungen abgrenzen? Patientinnen sollen...

  • Bochum
  • 09.03.20
Fotografie
 Kathrin Ahäusers Film "Pille Palle" wurde unter 1200 Vorschlägen für die Nominierung der besten 28 Beiträge ausgewählt.

Film beschäftigt sich mit der Frage "Wie wirkt die Anti-Baby-Pille?"
Mit der Pille für Grimme-Preis nominiert

Elf Menschen erzählen: Anwenderinnen, Ärzte, ein Arzneimittelexperte, ein Apotheker und eine Sexualpädagogin. Die jüngste ist 17, die älteste 82 Jahre alt. In elf Kurzfilmen von 2:15 bis 4:01 Minuten Länge berichten sie zum Teil sehr persönlich, wie sehr die Antibabypille ihr Leben beeinflusst – positiv oder negativ. Das Filmprojekt der FH-Absolventin Kathrin Ahäuser ist jetzt für den renommierten Grimme-Online-Award (GOA) nominiert worden. „Diese Arbeit ist mein Beitrag für mehr...

  • Dortmund-City
  • 10.05.19
Ratgeber
Den Ratgeber "Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten"gibt es in der Beratungsstelle und online zu kaufen.

Ratgeber hilft bei unerwünschten Effekten von Medikamenten
Neben- und Wechselwirkungen erkennen und vermeiden

Die Verbraucherzentrale hat einen Ratgeber zur Erkennung und Vermeidung von Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten herausgegeben. Viele Menschen müssen dauerhaft Medikamente einnehmen, gerade im fortgeschrittenen Alter und bei chronischen Krankheiten. Wechselwirkungen sind da keine Seltenheit – ob mit Wirkstoffen aus anderen Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln oder gar einer harmlos scheinenden Grapefruit. Und auch ohne äußere Einflüsse können Medikamente unerwünschte Effekte...

  • Dinslaken
  • 19.03.19
Ratgeber
Viele Menschen beunruhigen die fremdartigen Einträge auf dem Beipackzettel. Ein Apotheker erklärt, was es damit auf sich hat.

Apotheker erläutert Kategorien auf Packungsbeilagen
Arzneimittel: Was bedeuten die Fachbegriffe auf dem Beipackzettel?

„Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage …“ Eigentlich ganz einfach. Doch Patienten verstehen die vielen Fachbegriffe auf dem Beipackzettel ihrer Medikamente oft nicht. Außerdem lässt sich das Papierungetüm nach dem Lesen nur schwer wieder zusammenfalten. Sven Seißelberg, Apotheker bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse, erläutert die wichtigsten Rubriken. ◉ Name des Medikaments  Der Name ist häufig mit einem Zusatz versehen, der eine bestimmte Eigenschaft des Mittels...

  • Gladbeck
  • 25.01.19
  •  1
Ratgeber
Der Appell von Apotheker Christoph Witzke ist eindeutig: "Vor Beginn der Grippewelle impfen lassen!".

Apotheker Witzke aus Gladbeck rät: Vor Beginn der Grippewelle impfen lassen

Gladbeck. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben es gezeigt: Erst nach dem Jahreswechsel dürften sich die saisonalen Grippefälle wieder häufen. "Wer noch nicht gegen die Influenza geimpft ist, sollte das schleunigst noch machen, um gut geschützt zu sein," empfiehlt daher der Gladbecker Apotheker Christoph Witzke. Noch halte sich die Zahl der Influenzaerkrankungen in Grenzen, führt Witzke weiter aus. Erfahrungsgemäß rolle die saisonale Grippewelle erst nach dem Jahreswechsel an. Eine Impfung...

  • Gladbeck
  • 25.10.18
Überregionales

Apotheker zu Gast beim Montagsgesprächskreis

Menden. Am Montag, 3. Juli, ist Apotheker Doktor Horst Lothar Müller zu Gast beim Montagsgesprächskreis in der Seniorenresidenz der Gewoge. An der Lendringser Hauptstraße 68 wird dann ab 16 Uhr im Restaurant der Seniorenresidenz über "Arzneimittel im Alter - wichtiger Nutzen und richtige Verwendung, auch der Beipackzettel und Nebenwirkungen" gesprochen. Alle Interessierten sind eingeladen.

  • Menden (Sauerland)
  • 24.06.17
Ratgeber
Der Gladbecker Apotheker Christoph Witzke ist davon überzeugt, dass die oft vorhandene Angst vor kortisonhaltigen Produkten oftmals völlig unbegründet ist.

Kortison: Fluch oder Segen? Angst vor Nebenwirkungen ist in den meisten Fällen aber völlig unbegründet

Gladbeck. Wer ein Mittel einnehmen muss, das ähnlich wie Kortison wirkt, hat oft Angst vor Nebenwirkungen. Dabei gibt es als "typisch" eingestufte Nebenwirkungen, es gibt aber auch durchaus Möglichkeiten, eben diese Nebenwirkungen zu vermeiden. Kortison ist zweifelsohn einer der stärksten Wirkstoffe, der je entdeckt wurde. Viele Menschen, die unter chronischen Krankheiten wie Asthma oder Rheuma leiden, versorgen ihren Körper täglich mit Kortison – oder besser gesagt mit Glucocorticoiden. So...

  • Gladbeck
  • 21.04.17
Ratgeber
Wer hätte das gedacht? Der Gladbecker Apotheker Christoph Witzke warnt vor der Kombination bestimmter Nahrungs-/Arzneimittel, denn durch deren Einnahme kann es  zu heftigen Nebenwirkungen kommen.

Wer hätte das gedacht? Medikamente und "gesunde" Lebensmittel können zu unerwünschten Nebenwirkungen führen!

Gladbeck. Das Kleingedruckte der Packungsbeilagen liest sich für so manchen Patienten wie eine „Horrorliste“. Dafür sorgen in der Regel die möglichen Nebenwirkungen, die durch ein Medikament im menschlichen Körper hervorgerufen werden können. Doch es gibt auch bestimmte Nahrungsmittel, die die Wirkung von Arzneimitteln beeinträchtigen können, warnt der Gladbecker Apotheker Christoph Witzek. „Aus diesem Grund hängt die Wirksamkeit der Medikamente nicht nur von der Uhrzeit und der Menge ab,...

  • Gladbeck
  • 22.12.14
  •  1
Ratgeber

Übrigens…

...durch die rasante Entwicklung der „Medizin“ geht es den „Krankheiten“ immer besser. Davon leben die Nebenwirkungen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Arnsberg
  • 06.05.13
  •  1
Ratgeber

Sondervorstellung „Side Effects“ – Tödliche Nebenwirkungen

Im Rahmen der Trialog-Filmreihe konnte in Kooperation mit dem Verein "Psychosoziale Hilfen Bochum e.V." und weiterer Partner für den heutigen Montag, 06.05.13 im Filmkunsttheater Casablanca, Bermzuda3Eck Kortumstraße 11, die Sondervorstellung der amerikanischen Kino-Neuerscheinung „Side Effects“ ermöglicht werden. Kern des Films ist die sich als Folge eines Gefängnisaufenthalts ihres Ehemannes entwickelnde Depression von Emily und deren Überforderung mit der Entlassung nach vier Jahren....

  • Bochum
  • 06.05.13
Ratgeber
Pflanzliche Wirkstoffe, wie zum etwa Thymian und Efeu gegen Husten, haben sich in der Arzneimitteltherapie bewährt. Dennoch können auch pflanzliche Arzneimittel Nebenwirkungen haben. Die Apotheker klären gern auf und beraten.

Risiken und Nebenwirkungen - auch bei Naturmedizin

Pflanzliche Arzneimittel erfreuen sich großer Beliebtheit: Vor allem bei Erkältungskrankheiten, aber auch bei Magen-Darmbeschwerden, Schlafstörungen oder depressiven Verstimmungen vertrauen die Menschen gerne auf die Heilkräfte der Natur. Doch genau wie bei synthetisch hergestellten Medikamenten können auch pflanzliche Arzneimittel Risiken und Wechselwirkungen haben, über die man sich aufklären lassen sollte; am besten persönlich in der Apotheke. „Risiken und Nebenwirkungen von pflanzlichen...

  • Moers
  • 03.08.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.