Niederrheinpokal

Beiträge zum Thema Niederrheinpokal

Sport
71 Bilder

Da ist das Ding: RWE verteidigt den Niederrheinpokal - Appell an die Fans

Happy End nach schwerer Pokalschlacht: In Unterzahl brachte Rot-Weiss Essen die Titelverteidigung über die Runden. Auch wenn es auf dem Papier nicht der große Name war - beim 3:2 vor 10.000 Zuschauern erwies sich Sechsligist Hönnepel-Niedermörmter als würdiger Gegner. Früh wurde deutlich: Die Gäste aus Kalkar waren nicht nach Essen gekommen, um den Rot-Weissen ein letztes gemütliches Flutlichtspiel zu bereiten. Der Außenseiter spielte mutig und ging in der 21. Minute nach einem von Vincent...

  • Essen-Nord
  • 16.05.12
Sport
Titelverteidigung im eigenen Haus? Nach dem Auswärtserfolg in Velbert (hier Timo Brauer mit dem Pokal), dürfen die Essener wieder "dahoam" ran. Archivfoto: Gohl

Finale doch in Essen - RWE empfängt den SV "Hö/Nie"

Der Abschluss des Niederrheinpokals findet doch im Georg-Melches-Stadion statt. Das Endspiel ist für kommenden Mittwoch, 16. Mai, terminiert (Anpfiff 19.30 Uhr). Der Überraschungssieg des Sechsligisten SV Hönnepel-Niedermörmter über den Drittliga-Absteiger Rot-Weiß Oberhausen ermöglicht den Essenern ein neues letztes Flutlichtspiel in der ehrwürdigen Ruine an der Hafenstraße. Der Außenseiter aus Kalkar (Kreis Kleve) bezwang den großen RWO mit 7:5 im Elfmeterschießen. Die Mannschaft von...

  • Essen-Nord
  • 09.05.12
Sport
Zwei, die vorweggehen, aber bald weg sind? Timo Brauer (rechts) wird mit Angeboten aus der zweiten Liga in Verbindung gebracht, Dennis Lamczyk will bleiben, doch noch wurde sein Vertrag nicht verlängert. Foto: Gohl

RWE - KFC Uerdingen 5:2 n.E.: Der Traum lebt weiter

Es ist geschafft: Rot-Weiss Essen steht zum fünften Mal in Folge im Finale des Niederrheinpokals. Um den Sieger des ersten Halbfinales zu ermitteln, musste allerdings die Lotterie vom Elfmeterpunkt herhalten. Dabei herrschten bis zur 38. Minute klare Verhältnisse: Der favorisierte Regionalligist setzte den Gastgebern aus der NRW-Liga früh zu. Benedikt Koep und Kerim Acvi schossen RWE mit 2:0 in Front, ein, zwei weitere Treffer lagen in der Luft. Doch mit einem herrlichen Flugkopfball,...

  • Essen-Nord
  • 03.05.12
Sport

Schönebeck steht im Halbfinale

Ihrer Favoritenstellung gerecht wurden die SGS-Juniorinnen im Niederrheinpokal. Im Viertelfinale setzten sich die U17-Spielerinnen der SGS Essen am Mittwoch Abend bei BV Bor. Bocholt mit 4:0 (1:0) durch. Auf dem sehr schwer bespielbaren Rasen benötigten die Essener Technikerinnen einige Zeit für die Umstellung. Aus dem Essener Bundesligakader brachte die wieder sehr stark aufspielende Sharon Beck die Schönebeckerinnen nach Vorarbeit von Vivien Gay in der 37. Minute in Führung. Nach dem...

  • Essen-Borbeck
  • 25.04.12
Sport

Fußballfans griffen Polizeibeamte an

Mit einem Polizeieinsatz endete am Mittwochabend das Fußballspiel um den Niederrheinpokal zwischen dem SV Hönnepel-Niedermörmter und dem VfB Mülheim/Speldorf. Die Beamten waren hinzugerufen worden, nachdem Anhänger der Gästemannschaft mehrfach Bengalische Feuer abgebrannt hatten und die Partie vor dem Spielabbruch stand. Die Polizei sprach einen Platzverweis aus, dem die Fangruppe zunächst nachkam. Nach Spielende eskalierte die Situation dann, als Stühle auf die eigene Mannschaft und gegen die...

  • Kalkar
  • 05.04.12
Sport

Schuss ins Glück: RWE im Halbfinale - Sonntag wartet Lotte

Das war knapp: Gegen aufopferungsvoll verteidigende Homberger musste der Favorit von der Hafenstraße nachsitzen. Als sich alle schon auf ein Elfmeterschießen eingestellt hatten, stieß Joker Lukas Lenz (Foto) in der allerletzten Minute der Verlängerung das Tor zum Halbfinale des Niederrheinpokals auf. Ein Schuss aus der Drehung, leicht trudelnd, ins lange Eck - Lukas Lenz setzte einen Schlusspunkt à la Gerd Müller. Nur wenige Minuten zuvor hatte Dominik Milaszewski die kleine Sensation auf...

  • Essen-Nord
  • 05.04.12
Sport

U15-Juniorinnen erreichen Pokalfinale

Durch eine souveräne Mannschaftsleistung und einen 4:0-Sieg (2:0) konnten die Schönebeckerinnen verdient ins Niederrheinpokalfinale einziehen. Nach ausschließlich Kantersiegen in den Runden zuvor, kam mit Borussia Mönchengladbach eine Mannschaft an die Ardelhütte, die ein spannendes Spiel versprach. Die Schönebeckerinnen begannen ungewohnt nervös und wirkten nicht so passsicher wie sonst, so dass die ersten Minuten ausschließlich im Mittelfeld stattfanden. Mit laufender Spielzeit kamen die...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.12
Sport
34 Bilder

Kray scheitert im Pokalderby an sich selbst - RWE müht sich ins Viertelfinale

Die Mannschaft mit dem kühleren Kopf hat das Achtelfinale des Niederrheinpokals für sich entschieden: Regionalligist Rot-Weiss Essen schlug den zwei Klassen tiefer spielenden FC Kray mit 3:1. Dem Team von Trainer Dirk Wißel hätte die mittelschwere Sensation gelingen können, doch am Ende scheiterte es an sich selbst. Der FC Kray, ein Stolperstein für den Traditionsklub von der Hafenstraße? Dem ambitionierten Niederrheinligisten wurden im Vorfeld durchaus Chancen für ein Weiterkommen...

  • Essen-Nord
  • 01.03.12
  •  2
Sport
Weiter warten heißt es für Waldemar Wrobel und Rot-Weiss Essen. Vielleicht klappt es ja mit dem Heimspiel am Freitag, 24. Februar, gegen Gladbach II. Foto: Gohl

Pokalschlager zwischen RWE und Kray fällt aus

Drei Spieltage mussten die Rot-Weissen bereits witterungsbedingt aussetzen, heute Mittag wurde auch das für Dienstag (21. Februar) angesetzte Achtelfinale im Niederrheinpokal gegen FC Kray abgesagt. Die Stadt Essen hat die Sportanlage am Hallo für den weiteren Trainings- und Spielbetrieb gesperrt. Ein Nachholtermin fest noch nicht fest, aber so langsam wird der Spielplan für die Restsaison richtig eng. Erworbene Eintrittskarten behalten natürlich ihre Gültigkeit.

  • Essen-Nord
  • 20.02.12
Sport

Essen steht im Viertelfinale

Durch einen verdienten und ungefährdeten 7:0 (1:0) Sieg über den SV Niersia 1919 Neersen zieht die U17 der SGS Essen ins Viertelfinale des Niederrheinpokals ein. Bereits nach 55 Sekunden ging das Team von der Ardelhütte durch einen Weitschuss von Sarah Langensiepen mit 1:0 in Führung. Trotz zahlreicher Großchancen gelang es dem Team von Markus Kirsch nicht das Ergebnis bis zum Pausentee zu erhöhen. Direkt nach Wiederanpfiff setzt sich die bis vor Kurzem noch in der U15 spielende Angelina...

  • Essen-Borbeck
  • 20.02.12
Sport
Hinten v. li.: Helena Günther, Katharina Salomon, Katharina Wisskirchen, Lara Masloch, Katharina Lang, Joyce Glow

Mitte v. li.: Christian Kowalski (Trainer), Emma Steidel, Jana Feldkamp, Malin Cziuraj, Angelina Mellerke, Leonie Rohde, Jana Grumpe (Trainerin)

Vorne v. li.: Nina Schwien, Mathilda Thies, Anna Welwert, Manuela Leinung, Vanessa Vohs, Lisa Schlaghecke, Eileen Hillmann

U15-Juniorinnen erreichen Niederrheinpokal-Viertelfinale

Im Achtelfinale des Niederrheinpokals gewannen die U15-Juniorinnen der SGS Essen beim SV Hilden-Nord mit 12:0 (8:0). In einem durchwachsenen Spiel, bei dem die Schönebeckerinnen nicht an ihre gewöhnliche Spielstärke anknüpfen konnten, war das Spiel schon früh entschieden. Bereits nach 35 Sekunden spielte Innenverteidigerin Malin Cziuraj Angelina Mellerke auf der linken Seite glänzend frei, die nach kurzem Antritt den Ball vor das Tor spielte, wo Mathilda Thies nur noch einnetzen musste. In...

  • Essen-Borbeck
  • 12.02.12
Sport
Ihr Einfallsreichtum ist bei der Trainingsgestaltung gefragt: RWE-Trainer Waldemar Wrobel (rechts) und sein Assistent Michael Dier. Foto: Gohl

Das große Bibbern - wie geht es weiter mit dem RWE-Spielplan?

Eiszeit in der Regionalliga West: Nach der Partie in Elversberg fällt nun auch das RWE-Heimspiel gegen die TuS Koblenz den Minusgraden zum Opfer. Der Rasen im Georg-Melches-Stadion ist gefroren, an ein Spiel ist nicht zu denken. „Schon im Training herrscht Gefahr durch die Plätze“, weiß Waldemar Wrobel. Sein Einfallsreichtum wird auf die Probe gestellt, wenn es darum geht, die Spannung im Team aufrechtzuerhalten, doch der Übungsleiter denkt gar nicht daran, sich zu beschweren: „Wir können...

  • Essen-Nord
  • 10.02.12
Sport
Anna und Emma Fellinger räumten in Dinslaken kräftig ab.

Borbecker Eisläuferinnen räumen Medaillen ab

Beim neugeschaffenen Niederrhein-Pokal in Dinslaken konnten die Borbecker Schwestern Emma und Anna Fellinger, die für den Essener Jugend-Eiskunstlauf Verein (EJE) starten, wieder einmal reichlich Edelmetall für sich verbuchen. Während Emma Fellinger erstmals mit ihrer neuen Kür in der Kategorie Anfänger B startend gleich Silber errang, erlief sich ihre jüngere Schwester Anna bei den Figurenläufern den begehrten mittleren Platz auf dem Treppchen und holte somit Gold in ihre Heimatstadt....

  • Essen-Borbeck
  • 18.11.11
Sport
Markus Heppke (vorne) spielte eine Halbzeit mit und trug sich in die Torschützenliste ein. Archivfoto: Gohl

Dolle 20 Minuten reichen gegen die Turngemeinde

Rot-Weiss Essen hat die dritte Runde des Niederrheinpokals erreicht. Die Mannschaft von Waldemar Wrobel besiegte die Turngemeinde Essen-West mit 5:0. Dabei genügten 20 starke Minuten, um den Landesligisten auf Distanz zu halten. Die Rot-Weissen traten ohne Dennis Lamczyk, Timo Brauer, Suat Tokat, Benedikt Koep, Dirk Jasmund und Lukas Lenz an, dafür rückten Philipp Kunz, Kerim Avci, Roberto Guirino, Stefan Grummel, Cedric Vennemann sowie Güngör Kaya ins Team. Zudem kam Vincent Wagner nach...

  • Essen-Nord
  • 11.11.11
Sport
19 Bilder

RWE: Der Kopf spielt nicht mit - neues Selbstvertrauen gegen Tgd. West?

„Wenn man erst mal ein paar Spiele verliert, wird sich der wahre Charakter auch zeigen“, kündigte RWE-Coach Waldemar Wrobel vor dem Start der Regionalliga im STADTSPIEGEL-Interview an. Bislang, so schien es, konnte seinen Mannschaft den Negativlauf der letzten Wochen ganz gut verpacken – die 1:2-Heimniederlage gegen Wiedenbrück war allerdings ein herber Dämpfer, von dem es sich erst mal zu erholen gilt. Der Blick in die Gesichter der Rot-Weissen nach dem Schlusspfiff sprach Bände: Es...

  • Essen-Nord
  • 08.11.11
Sport
23 Bilder

Rot-Weiss Essen dankt den Fans

Viel zu feiern gibt es bei Rot-Weiss Essen. Das soll am Sonntag, 29. Mai, geschehen, dem letzten Spieltag der Niederrheinliga. RWE hat gleich mehrere beste Gründe: Die Mannschaft steigt auf in die Regionalliga, ist Meister, hat am Donnerstag den Niederrheinpokal gewonnen und nimmt also am DFB-Pokal teil. Zudem steht der Integrationstag auf dem Programm. In Zusammenarbeit mit dem AWO Fan-Projekt will Rot-Weiss ein deutliches Zeichen für Toleranz und Integration setzen. Als Meister gefeiert wird...

  • Essen-Nord
  • 27.05.11
Sport

RWE vor Pokalkampf in Velbert

Rot-Weiss Essen reist mit vielen Fans zum Niederrheinpokal-Endspiel am Donnerstag, 26. Mai, zur SSVg. Velbert. Es wird um 18.30 Uhr im Stadion Zur Sonnenblume angepfiffen. Das Kontingent für Sitz- und ermäßigte Stehplatzkarten ist bereits vergriffen. Bis gestern wurden 2.300 Karten bei RWE verkauft. Tageskassen werden in Velbert nicht geöffnet. Der Vorverkauf in Essen endet jedoch erst am Donnerstag um 15.30 Uhr.

  • Essen-Nord
  • 24.05.11
Sport

Elfmetertöter Lamczyk - RWE schleppt sich in Düsseldorf ins Pokalfinale

Der Einzug in das Finale des Niederrheinpokales war ein Kraftakt, Rot-Weiss-Trainer Waldemar Wrobel mochte zwischenzeitlich nicht mehr hinsehen. Niederrheinligist TuRu Düsseldorf nahm dem frisch gebackenen Regionalliga-Aufsteiger die Spielfreude und war in der regulären Spielzeit das bessere Team. Nie fanden die Gäste ins Spiel, durch ungewohnte Stockfehler im Aufbau und Unsicherheiten in der Defensive wurde der Außenseiter geradezu dazu eingeladen, für eine kleine Sensation zu sorgen. Doch...

  • Essen-Nord
  • 21.04.11
Sport

Immer wieder RWE - Aufstieg perfekt, jetzt geht's um die DFB-Pokalteilnahme - eine Chronologie

Der freie Fall ist gestoppt: Nach nur einer Saison in der fünften Spielklasse steigt Rot-Weiss Essen zurück in die Regionalliga auf. Der STADTSPIEGEL gratuliert dem Traditionsverein und blickt schon jetzt auf eine erfolgreiche Spielzeit zurück - die noch weiter gekrönt werden könnte. 1. Juni 2010: Verein und Fans blicken auf Tage des Hoffens und Banges zurück. Der Traditionsklub ist insolvent, zwischenzeitlich geht die Angst vor einer Vereinsauflösung mit Neustart in den Niederungen der...

  • Essen-Nord
  • 19.04.11
Sport

Heute Niederrheinpokalspiel in Wesel: PSV Wesel gegen Rot-Weiß Essen

Heute findet im „S-Stadion“, Molkereiweg 14, 46485 Wesel, das Niederrheinpokalspiel der C-1-Jugendlichen des PSV Wesel-Lackhausen gegen Rot-Weiß Essen statt; Anstoß: 19 Uhr. Bereits um 17.30 Uhr spielen die D-1-Jugendlichen im Spitzenspiel der Leistungsklasse gegen die D-Jugendlichen des Vfl Rhede. Zwei interessante Jugendfußballspiele in Wesel, bevor heute Abend der Klassiker „Inter Mailand gegen FC Bayern München“ im Fernsehen übertragen wird. Am Montag, den 28. Februar 2011, 19.10...

  • Wesel
  • 23.02.11
Sport
2 Bilder

RWE - WSV 4:1: Wie ein Déjà-vu - nur besser

Der Weg ins Finale führt stets über Wuppertal: Schon in den vergangenen beiden Spielzeiten trafen die Rot-Weissen im Niederrheinpokal auf den Wuppertaler SV, beide Male gingen sie siegreich vom Feld. Nun folgte der dritte Streich. Und was für einer: Die Hausherren schickten die Gäste aus dem Bergischen Land mit 4:1 nach Hause. Auftrieb sollte er geben - der glückliche, aber doch verdiente 1:0-Ligaerfolg über Fortuna Köln. Und so schickte RWE-Coach Waldemar Wrobel gegen den Regionalligisten...

  • Essen-Nord
  • 08.02.11
Sport
"Ein guter Ty": Trainer Waldemar Wrobel mit Neuzugang Benedikt Koep. Foto: RWE

Mäßige Vorbereitung und Verletzungssorgen: RWE vor ungewissem Start

Endlich wird es für die Rot-Weissen wieder ernst. Und wie: Im Südstadion (Samstag, 5. Februar, Anpfiff 14 Uhr) tritt die Wrobel-Elf im ersten Pflichtspiel des Jahres gegen die individuell bestens besetzte Fortuna aus Köln an, am Dienstag, 8. Februar, 19.30 Uhr, geht es daheim gegen den Wuppertaler SV um den Einzug in das Halbfinale des Niederrheinpokals. Die Partie im Rheinland ist ein „richtungsweisendes Spiel“, wie RWE-Trainer Waldemar Wrobel im Vorfeld bekannte. Die wichtigste Frage ist:...

  • Essen-Nord
  • 03.02.11
Sport
Ecke in der ersten Hälfte.
7 Bilder

U15 Juniorinnen: Niederrheinpokal, Hilden-Nord scheidet gegen Borussia Bocholt aus

SV Hilden-Nord 1964 e.V. – B.V. Borussia Bocholt 1960 e.V. 1:3 (1:1) 20. November 2010 Die Mannschaft von Hilden-Nord spielte heute gegen Borussia Bocholt um den Einzug in das Achtelfinale des diesjährigen Niederrheinpokals. Bereits in der letzten Saison traten die damaligen U13 Juniorinnen Mannschaften beider Vereine in diesem Wettbewerb gegeneinander an. Das Achtelfinalspiel im April 2010 konnte Hilden mit 4:3 in Bocholt gewinnen. Für die Mannschaft aus der Itterstadt war in der letzten...

  • Hilden
  • 20.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.