ohne Termin

Beiträge zum Thema ohne Termin

Ratgeber
Ob Bauaufsicht, Wirtschaftsförderung, Kulturamt oder Familienbüro - nach zwei Jahren Pandemie bieten fast alle Dienststellen der Stadtverwaltung Hilden zusätzlich zum Terminbetrieb ab sofort auch wieder offene Sprechstunden an.

Für Bürger ohne Termin
Stadt Hilden führt für viele Dienststellen offene Sprechstunden ein

Ob Bauaufsicht, Wirtschaftsförderung, Kulturamt oder Familienbüro - nach zwei Jahren Pandemie bieten fast alle Dienststellen der Stadtverwaltung Hilden zusätzlich zum Terminbetrieb ab sofort auch wieder offene Sprechstunden an. Dienstags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 18 Uhr können Bürger ohne Termin mit ihren Anliegen in die städtischen Gebäude wie Rat- und Bürgerhaus kommen. Die zuständigen Sachbearbeiter gehen dann nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vor. Wer...

  • Hilden
  • 29.04.22
LK-Gemeinschaft

Impfbus steht weiterhin vor Emscher-Lippe-Halle
Kein Impftermin mehr nötig

GE. Weiterhin ist im Moment keine vorherige Buchung von Impfterminen erforderlich. Wer geimpft werden möchte, kann unmittelbar zum Impfbus an der Emscher-Lippe-Halle kommen. Die notwendigen Papiere (Impfpass, Personalausweise etc.) sind nach wie vor mitzubringen. Von montags bis freitags steht der Impfbus in der Zeit von 14 bis 19 Uhr bereit. An diesen Tagen wird der Impfstoff von Biontech und Moderna geimpft. Am Samstag besteht in der Zeit von 8 bis 14 Uhr die Gelegenheit für Kinder bis 12...

  • Gelsenkirchen
  • 20.04.22
Ratgeber
Impfungen zum Schutz gegen das Coronavirus sind im Stadtgebiet an verschiedenen Stellen wieder möglich.

Freiwillig und kostenlos
Dezentrale Impfangebote der Stadt Duisburg

Die Stadt Duisburg bietet nächste Woche wieder dezentrale Impfungen an nachstehenden Standorten, jeweils von 10 bis 16 Uhr, an. Montag, 4. April: Katholische Kirchengemeinde St. Peter, Friedhofsallee 100a, Homberg; Dienstag, 5. April: Katholische Kirchengemeinde St. Joseph, Kronprinzenstraße 32, Friemersheim; Mittwoch, 6. April: Evangelische Kirchengemeinde Meiderich, Auf dem Damm 8, Meiderich; Donnerstag, 7. April: Bildungszentrum Handwerk, Konrad-Adenauer-Ring 3-5, Neumühl; Freitag, 8. April:...

  • Duisburg
  • 02.04.22
  • 1
Ratgeber
Neben der Vorsprache ohne Termin gibt es ab sofort die Möglichkeit, an bestimmten Tagen in der Woche neben der ungeregelten Vorsprache einen Termin für das jeweilige Anliegen im Bürgerbüro zu vereinbaren.

Ab sofort auch geregelte Vorsprachen
Termine im Bürgerbüro Heiligenhaus

Seit Sommer letzten Jahres ist das Bürgerbüro Heiligenhaus wieder zum Normalbetrieb, das heißt Vorsprache ohne Termin, zurückgekehrt. Hier gelten die folgenden Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr, zusätzlich Montag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr, jeden zweiten und vierten Samstag von 9 bis 13 Uhr. Dabei müssen in der Regel keine längeren Wartezeiten in Kauf genommen werden. Sehr eingeschränkt zeitlich flexibel Neben der Vorsprache ohne Termin gibt es ab sofort die...

  • Heiligenhaus
  • 09.02.22
Ratgeber
Das Impfzentrum kooperiert mit dem Jobcenter. An zwei Standorten wird ohne Termin geimpft. Montag  geht es in Wattenscheid los.

Aktion des Bochumer Impfzentrums
Im Jobcenter wird geimpft - Termine ohne Anmeldung

Im August kamen fast 1.000 Menschen zur ersten gemeinsamen Impfaktion von Jobcenter und Impfzentrum Bochum. Und auch diesmal sind die Impfstationen am 31. Januar in Wattenscheid sowie am 2. und 9. Februar im Jobcenter in der Universitätsstraße 66 auf regen Andrang vorbereitet. Über 20.000 Haushalte haben in diesen Tagen ein Informationsschreiben des Jobcenter Bochum erhalten und für alle Impfwilligen ab 12 Jahren stehen ausreichend Termine auch ohne Anmeldung bereit. Das Angebot ist umfassend....

  • Bochum
  • 28.01.22
LK-Gemeinschaft
Der Impfbus wird in in zehn Städten und Gemeinden halten. Darunter auch in Iserlohn, Nachrodt und Hemer. Foto: Hendrik Klein/MK

Halt in Hemer und Iserlohn
Der Impfbus ist wieder unterwegs

Iserlohn. Das Mobile Impfteam des Märkischen Kreises startet mit einem erweiterten Impfangebot ins Jahr. In der Woche, von Montag, 10., bis Samstag, 15. Januar, macht der Impfbus an zehn Stationen halt. Auch in Iserlohn und Hemer. Im Märkischen Kreis sind aktuell mehr als 294.500 Einwohner vollständig geimpft. Das entspricht einer Impfquote von 72 Prozent. 154.059 Auffrischungsimpfungen sind bereits erfolgt. Mit mobilen Impfungen des Märkischen Kreises, auch in dem von der Märkischen...

  • Iserlohn
  • 06.01.22
LK-Gemeinschaft
Der Impfbus wird in in zehn Städten und Gemeinden halten. Darunter auch in Menden und Neuenrade. Foto: Hendrik Klein/MK

Halt in Menden und Neuenrade
Der Impfbus ist wieder unterwegs

Menden. Das Mobile Impfteam des Märkischen Kreises startet mit einem erweiterten Impfangebot ins Jahr. In der Woche, von Montag, 10., bis Samstag, 15. Januar, macht der Impfbus an zehn Stationen halt. Auch in Neuenrade und Menden. Im Märkischen Kreis sind aktuell mehr als 294.500 Einwohner vollständig geimpft. Das entspricht einer Impfquote von 72 Prozent. 154.059 Auffrischungsimpfungen sind bereits erfolgt. Mit mobilen Impfungen des Märkischen Kreises, auch in dem von der Märkischen...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.01.22
Ratgeber
Eine weitere dezentrale Impfstation, die „Corona-Impf-Station Velberter Ärzte“ in Velbert-Mitte startet am Freitag, 7. Januar, um 14 Uhr mit einem zusätzlichen Impfangebot.

Zusätzliches Impfangebot startet am 7. Januar
„Corona-Impf-Station Velberter Ärzte“

Eine weitere dezentrale Impfstation, die „Corona-Impf-Station Velberter Ärzte“ in Velbert-Mitte startet am Freitag, 7. Januar, um 14 Uhr mit einem zusätzlichen Impfangebot. Geimpft wird dreimal wöchentlich und zwar mittwochs und freitags, von jeweils 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr im früheren städtischen Verwaltungsgebäude (Friedrichstraße 79, Ecke Schloßstraße) in Velbert-Mitte. Verimpft werden BionTech Pfizer und Moderna an Impfwillige ab zwölf Jahre als Erst-, Zweit- und...

  • Velbert
  • 04.01.22
Ratgeber
Ein 24 Stunden Impfmarathon wird am Samstag, 8. Januar, im Zentrum von Velbert-Mitte angeboten. Der Impf-Marathon in der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Friedrichstraße 177 in Velbert-Mitte) startet ab 8 Uhr.

Impfaktion am 8. Januar im Zentrum Velbert-Mitte
24 Stunden Impfmarathon - ohne Termin

Ein 24 Stunden Impfmarathon wird am Samstag, 8. Januar, im Zentrum von Velbert-Mitte angeboten. Der Impf-Marathon in der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Friedrichstraße 177 in Velbert-Mitte) startet ab 8 Uhr. Dort (https://implantat-velbert.de/) können Impfwillige Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen ohne vorherige Terminvereinbarung erhalten. Es steht Impfstoff für rund 1.200 Impfungen zur Verfügung. Verimpft wird Impfstoff von BioNTech und Moderna. Aufklärungs- und...

  • Velbert
  • 23.12.21
Ratgeber

Termin einfach per Eingabemaske möglich
Kleines Fläschchen Freiheit

Das Klinikum Dortmund Nord bietet seit Mittwoch, 8.12.2021, Impftermine für Menschen ab 18 Jahren an. Damit schaffen die Mediziner vor Ort ein niederschwelliges Angebot, mit dem insbesondere die Versorgungslage der Nordstadt - und darüber hinaus in ganz Dortmund und Umland - mit Impfungen unterstützt werden soll. Wochentags von 16 bis 20 Uhr und am Samstag von 10 bis 18 Uhr stehen hier die Impfstoffe von Biontech und Moderna zur Verfügung. Es gibt zwei Möglichkeiten, sich eine Impfung zu holen:...

  • Dortmund-City
  • 09.12.21
Ratgeber
Ohne Terminvergabe: Signal Iduna Park wird wieder zum Impfzentrum.

Angebot ohne Termin in Dortmund
Im Stadion wird ab 2.12. geimpft

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wird einen Teil des Signal Iduna Park gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) erneut in ein Impfzentrum umrüsten. Bereits im Sommer 2020 hatte der BVB das größte Stadion Deutschlands als Impfzentrum genutzt. Die Neuauflage der Aktion startet am 2. Dezember. Es stehen mehrere Tausend Dosen Impfstoff zur Verfügung.V erimpft werden im Rahmen des Angebotes von BVB und KVWL, das sich sowohl an Interessenten für eine Erst- oder eine...

  • Dortmund-City
  • 29.11.21
Ratgeber
Die winterfesten Impfbusse übergab DSW21-Vorstandsvorsitzender Guntram Pehlke (l.) auf dem DSW-Betriebshof in Brünninghausen an den Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Frank Renken, und Uta Agnes Nagel. Sie ist stellvertretende Leiterin der koordinierenden COVID-Impfeinheit im Gesundheitsamt.

DSW21 macht zwei Busse winterfest
Zwei Impfbusse im Einsatz

Schon seit Anfang November rollt der erste winterfest ausgestattete Impfbus durch die Stadtteile. Am Mittwoch,17. November, impft das Team in der Nordstadt Interessierte Dortmunder ohne Termine bei GrünBau an der Unnaer Straße 44 bis 15 Uhr. Da sich für die Wintermonate auch das Impfbus-Team auf etwas unwirtlichere Wetterbedingungen einstellen muss, rüstetet DSW21 kurzfristige Aufrüstung einen ehemaligen Nachtexpress zum Impfen aus. Mit zwei Bussen kommt das Impfangebot zu den Dortmunder*innen....

  • Dortmund-City
  • 16.11.21
Ratgeber
Im Rahmen eines Aufenthaltes in der Thier Galerie können Besucher sich regelmäßig auch impfen lassen.

Regelmäßige Impfmöglichkeit in Dortmunder City
Impf-Aktion in der Thier Galerie

Die Thier-Galerie Dortmund unterstützt weiterhin die Impfkampagne von Bund und Ländern. Gemeinsam mit dem Gesundheitsamt der Stadt Dortmund wird allen Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit geboten, sich schnell, einfach und unkompliziert von einem professionellen Team vor Ort impfen zu lassen. Das Impfzentrum ist vom 18. November bis einschließlich 16. Dezember jeden Donnerstag im Zeitraum von 12 - 17 Uhr geöffnet. Ausweis mitbringen Das Impfzentrum befindet sich im 1. OG der...

  • Dortmund-City
  • 15.11.21
Ratgeber
An der Platanenallee 20a in Unna gibt es am Donnerstag und Freitag (14. und 15. Oktober) jeweils von 13 bis 18.30 Uhr die Gelegenheit zur Impfung ohne Termin.

Kampagne: Impfen jetzt!
158 Personen bei mobilen Angeboten geimpft

Kreis Unna. Das Impfzentrum in Unna ist geschlossen. Damit enden die Bemühungen des Kreises Unna, mit Impfangeboten möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zu erreichen, aber nicht: im Gegenteil. Mit einer Kampagne wirbt die Kreisverwaltung: Impfen jetzt! Damit das Leben weitergeht. In diesem Zusammenhang fanden im Kreis Unna am 6. und 7. Oktober Impfungen vor Ort in Lünen und Bergkamen statt. 158 Menschen haben sich bei der Gelegenheit impfen lassen. Am 6. Oktober in Lünen-Süd an der...

  • Unna
  • 12.10.21
Ratgeber
Die Impfungen im Stadtgebiet gehen auch in der kommenden Woche weiter. Ein Impfbus wird an verschiedenen Plätzen in der Stadt halten, um die Bevölkerung weiter mit Impfstoff zu versorgen.

Zusätzliche mobile Impfangebote vor Ort in der kommenden Woche
Impfbus kommt in die Stadtteile

Nach der Schließung des Impfzentrums in Duisburg wird es in der kommenden Wochen zusätzlich zu den bereits bekanntgegebenen Impfangeboten vor dem Hauptbahnhof und per Impfbus weitere Möglichkeiten zur Impfung vor Ort geben. - Dienstag, 5. Oktober am Stewes Baumarkt, Holtener Straße 209 47179 Walsum - Mittwoch, 6. Oktober, Wochenmarkt Vierlinden, Franz-Lenze-Platz 1, 47178 Duisburg Die kostenlosen Impfungen sind ohne vorherigen Terminabsprache jeweils in der Zeit zwischen 12 bis 18 Uhr möglich....

  • Duisburg
  • 30.09.21
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag, 19. September, kann man ohne Termin eine Impfung bekommen. Symbolfoto: lokalkompass.de

Kirmesmarkt bietet BioNTech und Johnson &J ohnson an
Impfung ganz ohne Termin

Fröndenberg. Am Sonntag, 19. September, kann man sich im Zeitraum zwischen 11 und 16 Uhr ganz ohne Termin auf dem Kirmesmarkt in der Kulturschmiede im Himmelmannpark impfen lassen. Die beiden Impfstoffe BioNTech und Johnson & Johnson werden an diesem Tag zur Auswahl stehen. Es wird darum gebeten, einen Lichtbildausweis und eine Krankenversichertenkarte mitzubringen.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.09.21
Ratgeber
Am Wochenende finden mehrere Impfaktionen in den Städten des Kreises Mettmann statt. Auch 12- bis 15-jährige Kinder und Jugendliche können sich dort impfen lassen. Hierfür ist kein Termin erforderlich.

Impftermine in Erkrath und Monheim am Samstag in den Moscheen finden nicht statt
Mobile Impfaktionen im Kreis Mettmann am Wochenende

Am Wochenende finden mehrere Impfaktionen in den Städten des Kreises Mettmann statt. Auch 12- bis 15-jährige Kinder und Jugendliche können sich dort impfen lassen. Hierfür ist kein Termin erforderlich. Geimpft wird mit den Impfstoffen von Biontech und Johnson & Johnson. Darüber hinaus ist das Impfzentrum noch bis Donnerstag, 30. September, mittwochs bis sonntags von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Auch hier benötigt man für die Impfung keinen Termin. Zweitimpfung beim Haus-/Facharzt Ab Freitag, 1....

  • Monheim am Rhein
  • 17.09.21
Ratgeber
Das Impfzentrum bleibt am Freitag, 10. September nachmittags geöffnet. Impfungen sind an diesem Tag in der Zeit von 14 Uhr bis 19.30 Uhr ohne Termin möglich.

Impfzentrum: Sonderöffnungstermin am Freitag

Kreis Unna. Weil insbesondere die Freitagnachmittage im Impfzentrum beliebt waren, bleibt das Impfzentrum am Freitag, 10. September nachmittags geöffnet. Impfungen sind an diesem Tag in der Zeit von 14 Uhr bis 19.30 Uhr ohne Termin möglich. Personen, die an diesem Tag eine Erstimpfung erhalten, werden von uns vor Ort über die Möglichkeit einer Zweitimpfung informiert. Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren werden gebeten, in Begleitung eines Erziehungsberechtigten im Impfzentrum...

  • Unna
  • 09.09.21
Ratgeber
Die Impfungen gegen das Coronavirus sollen zum Schritt in die Normalität beitragen. Die Stadt bietet wieder an vielen Stellen im Stadtgebiet Sonderimpfaktionen an.

Impfungen werden an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet fortgesetzt
Stadt bietet wieder Sonderimpfaktionen an

Für die kostenlosen und freiwilligen Impfungen stehen die Vakzine von Johnson&Johnson und Moderna zur Verfügung. Hierbei ist zu beachten, dass sich ausschließlich Personen vor Ort zweitimpfen lassen können, die auch bereits eine Erstimpfung mit einem mRNA Impfstoff an gleicher Stelle erhalten haben. Bei einer neuen Erstimpfung mit Moderna erhalten die betroffenen Personen nach vier Wochen ihre Zweitimpfung ausschließlich bei den Hausärzten, da das Impfzentrum (TAM) bis zu diesem Zeitpunkt...

  • Duisburg
  • 03.09.21
LK-Gemeinschaft

"Mutig sein, Spritze rein“
Ohne Termin impfen lassen im Kreis Wesel

Im Rahmen der Aktion „Impf-Team vor Ort – Mutig sein, Spritze rein“ wurden am 24. August 2021 in Hamminkeln 177 Menschen geimpft. Die Coronaschutzimpfung ist kostenlos. Am heutigen Mittwoch, 25. August, gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, sich ohne vorherige Terminvereinbarung impfen zu lassen: Mobiles „Impf-Team vor Ort – Mutig sein, Spritze rein“ in Hünxe Das mobile Impf-Team vor Ort steht bis 15 Uhr an der Begegnungsstätte Hünxe, Bensumskamp 1 in 46569 Hünxe. In diesem Rahmen...

  • Wesel
  • 25.08.21
LK-Gemeinschaft

Ohne Termin
Neutor Galerie startet Impfaktion

In enger Zusammenarbeit mit Stephan Bade von der Malteser Apotheke Dinslaken und Dr. Stefano Cagliesi, des Gynaecologicum Dinslaken, startet die Neutor Galerie ihre erste, von vorerst zwei geplanten, Impfaktion. Am Mittwoch, den 25. August, von 14 bis 18 Uhr, kann jeder Bürger, der sich impfen lassen möchte, in der Neutor Galerie die Corona-Impfung bekommen. Im Erdgeschoss des Einkaufszentrums, auf der Höhe bzw. gegenüber von Hunkemöller, wird die mobile Impfstation aufgebaut sein. Jeder der...

  • Dinslaken
  • 23.08.21
LK-Gemeinschaft

Ohne Terminreservierung
Sonder-Impfaktion des Jobcenters Emmerich am Rhein

Am kommenden Sonntag, 15. August, findet in der Rheinschule (Hinter dem Mühlenberg 1) eine weitere Sonder-Impfaktion statt. Alle Bürgerinnen und Bürger haben hier die Möglichkeit in der Zeit von 10 bis 15 Uhr ihre Erst- oder Zweitimpfung zu empfangen. Je nach Verfügbarkeit werden die Impfstoffe Biontec/Pfizer und Moderna angeboten. Emmerich. Jeder, der sich gegen das Corona-Virus impfen lassen möchte, kann zu der Impfung kommen. Eine Terminreservierung ist nicht nötig. Impfwillige müssen...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.08.21
Ratgeber
Die Stadt Duisburg setzt seine Sonderimpfaktionen im Stadtgebiet fort, um eine große Zahl von Bürgern zu erreichen.

An verschiedenen Standorten im Stadtgebiet können sich Bürger freiwillig impfen lassen
Stadt Duisburg bietet wieder Sonderimpfaktionen an

Für die kostenlosen und freiwilligen Erstimpfungen stehen die Vakzine von Johnson&Johnson und für Erst- oder Zweitimpfungen Moderna zur Verfügung. Hierbei ist zu beachten, dass sich ausschließlich Personen vor Ort zweitimpfen lassen können, die auch bereits eine Erstimpfung mit einem mRNA Impfstoff an gleicher Stelle erhalten haben. Bei einer neuen Erstimpfung mit Moderna erhalten die betroffenen Personen nach vier Wochen ihre Zweitimpfung im Duisburger Impfzentrum (TAM). Bitte beachten Sie,...

  • Duisburg
  • 05.08.21
Ratgeber

Offenes Impfen auch für Kinder vorerst bis 8. August verlängert
Ohne Termin in Wesel und Moers impfen lassen

Der Kreis Wesel bietet noch bis zunächst Sonntag, 8. August 2021, für alle Menschen an seinen beiden Impfstandorten in Wesel und Moers Impfungen ohne vorherige Terminvereinbarung an. Auch Impfungen für Kinder ab 12 Jahren sind auf Grundlage der aktuellen STIKO-Empfehlung zu bestimmten Öffnungszeiten möglich. Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister: „Durch das offene Impfangebot haben die Menschen im Kreis Wesel die Möglichkeit, sich unkompliziert und ohne vorherige Terminvereinbarung impfen zu...

  • Wesel
  • 29.07.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.