Papst-Leo-Haus

Beiträge zum Thema Papst-Leo-Haus

Ratgeber
Für die neuen Azubis im Papst Leo Haus gab es eine Schultüte.

Wir freuen uns auf die vor uns liegenden drei Jahre
Fünf neue Schüler im Papst Leo Haus

Fünf neue Auszubildende im Papst Leo Haus: Adrian Rehberg, Christian Schwarz, Michelle Adler, Mouhannad Alaws und Charlotte Gendolla wurden mit großem Aufgebot an der Unterstraße empfangen. Pflegedienstleitung Vanessa Dupick (r.) begrüßte die Fünf mit Kaffee und Kuchen und machte sie mit den wichtigsten Dingen vertraut. Ebenfalls mit dabei beim Begrüßungskomitee waren Pflegebereichsleitung Mariola Kotucz, Bereichsleitung Stephanie Hucke sowie die Praxisanleiterinnen Andrea Jansen, Anja Wahl...

  • Essen-Borbeck
  • 15.10.19
Politik

Dr.rer.medic. Eva-Maria Rexhausen
EBB - FW Fachfrau Rexhausen für den Ausschuss Soziales, Arbeit, Gesundheit und Integration gewählt

Als beratende Bürgerin für den Ausschuss Soziales, Arbeit, Gesundheit und Integration wurde Dr. Eva-Maria Rexhausen vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER vorgeschlagen und vom Rat der Stadt Essen als neues Mitglied gewählt. Die kompetente Fachfrau Dr. Rexhausen hat praktische Erfahrungen und Kenntnisse von der Pike an in der Kranken- und Intensivpflege erlernt, ein anschließendes Studium absolviert, und mit einer Dissertation zum Thema "Psychische, kognitive und wirtschaftliche Effekte in...

  • Essen-Borbeck
  • 06.10.19
Ratgeber
So wie diese Gruppe hier in Rellinghausen gehen ab der nächsten Woche auch Spaziergänger in Unterfrintrop gemeinsam auf Tour. Treffpunkt ist mittwochs um 11 Uhr am Papst Leo Haus.

Ab dem 13. März können Senioren in Unterfrintrop ein neues Bewegungsangebot nutzen
Gemeinsam fit bleiben auch im Alter

Unter dem Namen „Willst du mit mir geh'n?“ finden in verschiedenen Essener Stadtteilen bereits seit einigen Jahren regelmäßig begleitete Spaziergänge für Senioren statt. Unter anderem in Borbeck, Schönebeck und Frintrop. Nun gibt es ein neues Angebot für Interessierte. Und zwar in Unterfrintrop. Das Konzept der gemeinsamen Spaziergänge hat sich bereits bewährt, jetzt will man das erfolgreiche Projekt auch den Unter-frintropern näher bringen. Diese können sich nun ebenfalls über regelmäßige...

  • Essen-Borbeck
  • 05.03.19
Ratgeber
Dr. Eva-Maria Rexhausen und Nikolaus Groß-Geschäftsführer Georg Gal bei der offiziellen Neueröffnung des Hauses an der Unterstraße.
  2 Bilder

Papst Leo Haus in Unterfrintrop offiziell eröffnet
Neues Heim im Herzen des Quartiers

Im Februar 2016 entschied sich die Nikolaus Groß GmbH, Betreiberin des Papst Leo Hauses in Unterfrintrop für den Abriss des 1930 gegründeten Altenwohn- und Pflegeheims. Ziemlich genau drei Jahre später wurde jetzt die feierliche Eröffnung des neu gebauten Papst Leo Hauses gefeiert. „Alt werden möchte jeder, alt sein aber niemand und die Alternative ist auch nicht so gut.“ Oberbürgermeister Thomas Kufen drückte in seinem Grußwort die Freude über den neuen Ort aus, der ein Altern in Würde...

  • Essen-Borbeck
  • 12.02.19
Kultur
Mit einem ökumenischen Gottesdienst wurde die neue Kapelle eingeweiht. Pfarrer Wolfgang Haberla und Pfarrer Fritz Pahlke haben diese Aufgabe übernommen.
  2 Bilder

Neue Kapelle im Papst Leo Haus in Unterfrintrop eingeweiht
Reliquienkästchen im Altar verankert

Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben Pfarrer Wolfgang Haberla und Pfarrer Fritz Pahlke die Kapelle im neuen Papst Leo Haus eingeweiht: Das Altenwohn- und Pflegeheim, das Mitte November an seinem angestammten Platz in Unterfrintrop wiedereröffnet wurde, hat damit wieder eine spirituelle Mitte, die nicht nur den Bewohnenden des Hauses, sondern auch den Menschen aus dem Stadtteil zur Verfügung steht. Wolfgang Haberla, Pfarrer der katholischen Kirche St. Josef, wies in seinen einführenden...

  • Essen-Borbeck
  • 28.12.18
LK-Gemeinschaft
Anneliese Bleich und Christa Bloch (r) freuen sich mit Quartiersmanager Hubert Röser über die Ankunft im neuen Zuhause.
  2 Bilder

Umzug geschafft - sechs Möbelwagen für das Papst Leo Haus im Einsatz
Logistische Herausforderung

"Das ist aber nicht unser Jesus." Dass der Gekreuzigte im neuen Papst Leo Haus ein anderer ist, fällt der alten Dame sofort auf. Gestützt auf ihren Rollator nimmt sie die Cafeteria in Augenschein. "Schön hell", so ihr Urteil. Aber Bilder an den Wänden fehlen. "Aber das kommt bestimmt noch", mutmaßt sie." Ist ja längst nicht alles fertig." Auch Christa Bloch (74) und Anneliese Bleich (84) schauen sich interessiert um, ehe sie sich ein Plätzchen in der bereits gut gefüllten Cafeteria des...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.18
Ratgeber
Der neue Quartiersmanager in Aktion: Der 57-Jährige hat schon eine Menge Gespräche im Stadtteil geführt.
  2 Bilder

57-Jähriger übernimmt Quartiersmanagement beim Papst Leo Haus in Unterfrintrop
Hubert Röser ist ein Mann mit jeder Menge guter Ideen

Die Anfrage kam überraschend. "Es war kurz nach der Eröffnung des Hauses St. Maria Immaculata, als Georg Gal auf mich zukam", erinnert sich Hubert Röser an den Vorstoß des Nikolaus Groß-Geschäftsführers. Der wollte von dem Altendorfer nur eines wissen. Ob er sich vorstellen könne, für die Alten- und Pflegeheime GmbH als neuer Quartiersmanager tätig zu werden. Konkret für das neue Papst Leo Haus in Unterfrintrop. Der Journalist, der seit 2011 als Pressesprecher des Bundesverbands Ambulante...

  • Essen-Borbeck
  • 08.11.18
Ratgeber
Manuela Imalis, Dr. Eva-Maria Rexhausen, Aufsichtsratsvorsitzender Heinrich Hüskes und Geschäftsführer Georg Gal vor dem Eingangsbereich des neuen Hauses.
  2 Bilder

Endspurt für die Rückkehr des Papst Leo Hauses

Noch wird im Inneren des neuen Gebäudes kräftig gearbeitet. Und auch an der Fassade muss letzte Hand angelegt werden. Doch dass am 13. November die Umzugswagen anrollen können, darüber herrscht kein Zweifel. Dann zieht nach über zweieinhalb Jahren das Papst Leo Haus zurück in die Unterstraße nach Frintrop. Mitarbeiter wie Bewohner fiebern dem großen Tag entgegen. "Die Freude über das neue Haus ist riesig," erklärt Einrichtungsleitung Dr. Eva-Maria Rexhausen. 14,6 Millionen hat der komplette...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.18
Überregionales
Der Grundstein wurde versenkt in Anwesenheit von OB Thomas Kufen, Geschäftsführer Georg Gal, Einrichtungsleisterin Eva-Maria Rexhausen, den Geistlichen Dr. Cleve und Pfarrer Haberla - sie segneten -, und Vertretern des Aufsichtsrates und der IHK.
  2 Bilder

Quartiersarbeit mal anders

Im Dezember 2018 soll das neue Papst Leo Haus in Frintrop eröffnet werden Es herrscht reger Betrieb auf der Baustelle an der Unterstraße. Man kann schon erahnen, wie das neue Papst Leo Haus einmal aussehen wird. Das offene Haus soll Anlaufstelle werden. Ein Fixpunkt der Quartiersarbeit. Ein Haus voller Leben, das Teilhabe am Leben ermöglicht. Ein ganz neuer Ansatzpunkt, den die Nikolaus Groß GmbH als Träger in den Fokus rückt. „Aber einer, der gerade in dieser Randlage ein ganz wichtiger...

  • Essen-Ruhr
  • 15.08.17
Überregionales
Die Kisten sind gepackt: Dr. Eva-Maria Rexhausen (li.), Einrichtungsleiterin Papst Leo Haus, zieht wie auch die Bewohner am Mittwoch mit ihrem Büro nach Vogelheim. Foto: Müller

Klar für den Umzug! Papst Leo Haus parkt in Vogelheim zwischen

Noch leben 130 Bewohner im Papst Leo Haus in Frintrop, schon in der kommenden Woche ziehen 110 davon ins Haus St. Thomas Morus in Vogelheim, die übrigen ins nahe gelegene St. Maria Immaculata: Das Papst Leo wird im April abgerissen und im Rahmen einer Modernisierung ab Juli neu errichtet. Mit rund 18 Monaten wird die Bauzeit verbucht. Gegründet wurde das Papst Leo Haus schon in den 1930ern als kleines Altenheim mit gerade einmal sieben Bewohnern. Im Krieg wurde das Gebäude dann zerstört und...

  • Essen-Borbeck
  • 13.02.16
Kultur
v.l.: Werner Kölker, Künstler, Dr. Eva-Maria Rexhausen, Einrichtungsleiterin Papst Leo Haus und Pablo Bottinelli, Sänger

Werke von Werner Kölker im Papst Leo Haus

Pünktlich um 10 Uhr am vergangenen Samstag eröffnete Dr. Eva-Maria Rexhausen, Einrichtungsleiterin im Unterfrintroper Papst Leo Haus, die mit Spannung erwartete Ausstellung des Essener Künstlers Werner Kölker. Kölker beschäftigt sich seit mehr als zwei Jahrzehnten mit Kunst unterschiedlicher Prägung, zu der auch die Kunstmalerei zählt. Seine Werke sind teils modern abstrakt, dann aber auch wieder gegenständlich. Hierbei bevorzugt er vor allem die Ölmalerei. Werner Kölker stellte dem...

  • Essen-Borbeck
  • 15.09.13
Überregionales
Christine Lastring feierte ihren 100. Geburtstag.

Hausarbeit als Fitmacher

Als Christine Lastring das Licht der Welt erblickte, gab es weder Computer, noch Handys. Am 19. November 1912 wurde die rüstige Seniorin in Frintrop geboren. Jetzt feierte sie ihren 100. Geburtstag. Schon am frühen Morgen hatten sich die ersten Gratulanten vor dem Zimmer der Jubilarin im Papst-Leo-Haus versammelt. „Kommt doch bitte gleich alle mit nach vorne, da gibt´s dann auch was zu trinken“, managt die rüstige Seniorin den Besucheransturm. Warum sie auch im hohen Alter von 100 Jahren so...

  • Essen-Borbeck
  • 20.11.12
Kultur
Gemeinsam Singen - das kam schon zum Kultuhauptstadtjahr 2010 im ganzen Ruhrgebiet an, so wie hier in der Veltins Arena Gelsenkirchen. Foto: Sonja Werner

„!SING - DAY OF SONG“ - auch in Borbeck

Schon seit Beginn des zweiten Schulhalbjahres im Februar stehen auch traditionelle Volkslieder auf dem Stundenplan der Walter-Pleitgen-Schule in Frintrop. 20 Schüler studieren das alte Liedgut ein für ihre Teilnahme beim „!SING - DAY OF SONG“ am 2. Juni. Im Offenen Ganztag feilt die Singgruppe einmal wöchentlich unter Leitung von der in Gesang ausgebildeten Andrea Hahneke an dem rund einstündigen Programm, welches dann am Samstag, 2. Juni, zur Aufführung kommt. Als Publikum hat sich die...

  • Essen-Borbeck
  • 29.05.12
Überregionales
Elisabeth Ricken aus Frintrop feierte nun ihren 101. Geburtstag.

Mit 101 erst seit zwei Jahren im Seniorenheim

Man glaubt es kaum. Im Februar ist es erst zwei Jahre her, dass Elisabeth Ricken in das Papst Leo-Haus eingezogen ist. Jetzt feierte die Frintroperin dort ihren 101. Geburtstag. Bis vor zwei Jahren lebte die Jubiliarin noch in der eigenen Wohnung. „Meine Kinder und vor allem meine Tochter kamen vorbei und ich hatte eine Putzfrau. Aber ansonsten konnte ich noch alles alleine,“ so Elisabeth Ricken. Trotzdem schaute sie sich schon ab und zu im Seniorenheim an der Unterstraße um. Denn die...

  • Essen-Borbeck
  • 02.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.